hallertau.info News

Kräftig durchgeweht

(Fahlenbach, wk)
Die Fahlenbacher Feuerwehrleute hatten ihren gut 34 Meter hohen Maibaum in der Frühe in die Ortsmitte geschafft und dort begann dann die Feinarbeit mit dem Anbringen von Schildern, Krone, Spitze und Kranz, denn alles sollte fest sitzen. Für 13 Uhr war dann das Aufstellen geplant und unter Anweisungen von Zimmerermeister Ehrnstrasser wurde von den Männern und Burschen kräftig angepackt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.