hallertau.info News

Totengedenken zum Volkstrauertag

(Pfaffenhofen, wk)
Eine große Schar von Gästen hatte sich nach einem Schweigemarsch an der Gedenkstätte zu Ehren der Gefallenen beider Weltkriege im Friedhof eingefunden, neben Abordnungen von Behörden, der Bundeswehr, der Feuerwehr und der Reservisten. Neben Stadtpfarrer Albert Miorin und Landrat Martin Wolf war als Vertreter des VdK Nikolaus Ostermeier anwesend, der als Jugendlicher mit 17 Jahren noch die letzten Kriegstage als Soldat miterlebt hatte.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.