hallertau.info News

Müde aber überglücklich: Am Ziel in Altötting

(Wolnzach, hr)
„Mit heiserer Stimme und gebrochener Hand, dafür aber mit freudigen Herzen heiße ich euch hier in der Basilika St. Anna willkommen“, mit diesen Worten begrüßte Stadtpfarrer und Wallfahrtsrektor Günter Mandl die 1475 Pilger aus der Hallertau. 120 Kilometer legten die Wallfahrer seit dem frühen Freitagmorgen bei bestem Wanderwetter zurück.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.