hallertau.info News

Klenzepark: Verdacht auf versuchte Tötung

(Ingolstadt, hal/rt)
Zwischen zwei größeren Personengruppen ist es am gestrigen Donnerstagabend im Ingolstädter Klenzepark zu einer dramatischen Auseinandersetzung gekommen. Ein Afghane und ein Deutscher wurden dabei verletzt. Der Deutsche trug schwere Kopfverletzungen davon, schwebt derzeit aber nicht in Lebensgefahr. Die Kripo ermittelt nun wegen eines versuchten Tötungsdelikt und bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.