hallertau.info News

Wohnraum – gemeinsames Anpacken gefragt!

(Wolnzach, ls)
Wohnraummangel, explodierende Grundstückspreise – es ist eine sich immer wiederholende Geschichte, die in den vergangenen Jahren durch Presse, Wahlkampf und Treffen mit Freunden geistert, und vor allem nervt – fast wie ein „Despacido“ oder die Seitenbacher Werbung im Radio. Man wird es einfach nicht los, auch deswegen, weil es für ein komplexes System kein Patentrezept geben kann. Unter der Schirmherrschaft von Landtagsabgeordneten Karl Straub lud die CSU daher gestern Vormittag zu einer ergebnisoffenen Informations- und Diskussionsrunde ins deutschen Hopfenmuseum ein – mit von der Partie waren Bürgermeister, Bauträger und Vertreter von Verbänden über jegliche politische Couleur hinweg. Aber zunächst einmal ein Blick in die Realität.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.