hallertau.info News

Asyl im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Status Quo

(Pfaffenhofen, ls)
2015 sah die Welt für die einen ganz düster aus. Andere freuten sich darüber, helfen zu können. Wieder anderen war es egal. Und dann gab es noch die, die vor lauter Angst zu Protestmärschen aufriefen, oder gar Unterkünfte anzündeten. 2015 spaltete das Land in dafür oder dagegen, links oder rechts, Gutmensch oder Pegida. Rund 1,1 Millionen Menschen sind vor humanitären Katastrophen in der ganzen Welt nach Deutschland geflohen, zwei Jahre später zog der Sozialausschuss des Landkreises Pfaffenhofen für sich ein weiteres Fazit.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.