Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall nahe Vohburg

Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall nahe Vohburg

Vohburg

Vohburg, 11.06.2017 (hal/rt).

 

Am gestrigen späten Samstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B16 nahe Vohburg. Dabei wurde ein Motorradfahrer aus dem Raum Ingolstadt schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war der Mann alleinbeteiligt an dem Geschehen.

Der 57-jährige Mann war alleine mit seinem Motorrad auf der B16 in Fahrtrichtung Ingolstadt unterwegs. Er geriet dann gegen 17.48 Uhr aus noch nicht geklärten Gründen in Höhe Rockolding nach links auf die Gegenfahrbahn und anschließend auf den Grünstreifen. Dann prallte der Motorradfahrer in einer Senke gegen einen Baum.

„Durch die schnelle Hilfe der Ersthelfer konnte der Fahrer aus dem Graben gezogen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Ingolstadt geflogen“, so ein Polizeisprecher. Die Feuerwehr Ernsgaden war ebenfalls vor Ort und übernahm die Verkehrsleitung.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.