Mehr Sachschaden als Beute

Münchsmünster, 26.06.2017 (hal/rt). Von einem Einbrecher heimgesucht wurde am vergangenen Wochenende eine Firma in Münchsmünster. Der bislang unbekannte Täter mussten sich mit wenig Beute begnügen, richteten aber beträchtlichen Sachschaden an. mehr»
Bild: Mehr Sachschaden als Beute

Während Urlaub Einbruch

Vohburg, 16.06.2017 (hal/rt). Während sich die Bewohner in Urlaub befanden, brach in deren Vohburger Haus ein bislang unbekannter Täter ein. Der Tatzeitraum lässt sich auf Mittwoch, 14.Juni, 20.00 Uhr bis 15. Juni, 09.15 Uhr eingrenzen. mehr»

Vollsperrung der Staatsstraße bei Rockolding

Rockolding , 14.06.2017 (hal/rt). Voraussichtlich ab kommenden Montagnachmittag heißt es wieder freie Fahrt auf der B 16. Die derzeit unter Vollsperrung laufende Fahrbahnsanierung zwischen Ilmendorf und Münchsmünster ist dann fertiggestellt. Direkt im Anschluss startet dann jedoch die Fahrbahnsanierung auf der Staatsstraße 2232 zwischen der B 16 und der Einmündung Rockolding-Nord. mehr»
Bild: Vollsperrung der Staatsstraße bei Rockolding

Dieseldiebstähle häufen sich

Münchsmünster, 14.06.2017 (hal/rt). Immer häufiger wird Dieselkraftstoff geklaut. Zu diesem Schluss kommen die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld, die heute über einen aktuellen Fall aus Münchsmünster berichten. Wie auch in anderen Fällen von Diebstählen sind Zeugenhinweise äußerst wertvoll für die Ordnungshüter. mehr»
Bild: Dieseldiebstähle häufen sich

Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall nahe Vohburg

Vohburg, 11.06.2017 (hal/rt). Am gestrigen späten Samstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B16 nahe Vohburg. Dabei wurde ein Motorradfahrer aus dem Raum Ingolstadt schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war der Mann alleinbeteiligt an dem Geschehen. mehr»
Bild: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall nahe Vohburg

Bauern und Jäger protestieren gegen Nationalpark Donau-Auen

Weichering , 01.06.2017 (rt). Heftigen Gegenwind zu einem angedachten Nationalpark Donau-Auen bekam die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) gestern in Weichering zu spüren. Kurz vor einer Verbandsanhörung im dortigen Gasthof Vogelsang demonstrierten etwa 200 Forstwirte, Grundeigentümer oder auch Jäger mit Plakaten und lautstarke mit Trillerpfeifen gegen die Idee, zwischen Donauwörth und Ingolstadt ein Großschutzg... mehr»
Bild: Bauern und Jäger protestieren gegen Nationalpark Donau-Auen

Über Hundeklappe in Büro eingebrochen

Vohburg, 26.05.2017 (hal/rt). Weil ein bislang unbekannter Einbrecher einfach die Hundeklappe in einer Außentür eingetreten hatte, konnte er sich durch die Öffnung zwängen und gelangte so in den Büroraum einer Vohburger Firma. Dort fand er dann Bargeld und flüchtete. mehr»
Bild: Über Hundeklappe in Büro eingebrochen

Vollsperrung der B 16 zwischen Ilmendorf und Münchsmünster

Ilmendorf, 11.05.2017 (hal/rt). Große Hinweistafeln an der B 16 kündigen es bereits seit einiger Zeit an: von Montag, 15. Mai ab 7.00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 16. Juni, führt das Staatliche Bauamt Ingolstadt an der Bundesstraße 16 umfangreiche Fahrbahnsanierungen durch. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt. Die Umleitung ist örtlich beschildert. mehr»
Bild: Vollsperrung der B 16 zwischen Ilmendorf und Münchsmünster

Verletzte nach Auffahrunfall wegen Wildwechsel

Großmehring, 09.05.2017 (hal/rt). Zu einem nicht unerheblichen Unfall mit zwei verletzten Autofahrern kam es am gestrige Montagabend. Ursache dafür war ein Reh, das dort über die Straße lief. Es entstand zudem ein Schaden von ungefähr 13.000 Euro. mehr»
Bild: Verletzte nach Auffahrunfall wegen Wildwechsel

Kompressor gestohlen

Münchsmünster, 27.04.2017 (hal/rt). Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Baukompressor von einer Baustelle in der Pfarrer-Nagel-Straße in Münchsmünster. Das Gerät repräsentiert immerhin einen Wert von 10.000 Euro. mehr»
Bild: Kompressor gestohlen

Theaterhunger

Münchsmünster, 20.04.2017 (hal/rt). Nach vielen Proben, viel Spaß auf und hinter der Bühne rückt die Premiere des Dreiakters „Hams an Hunger?“ immer näher. Aufgeführt wird das Lustspiel von Manfred Bogner vom Volkstrachtenverein „D’ Ilmtaler Münchsmünster im Münchsmünsterer Bürgersaal. mehr»
Bild: Theaterhunger

Dönerstand-Einbruch und Diebstahl

Vohburg, 16.04.2017 (hal/rt). Mit dem erneuten Einbruch in einen Dönerstand und einem zweifachen Fahrraddiebstahl in Vohburg müssen sich die Beamten der Geisenfelder Polizeiinspektion befassen. In dem einen Fall hatte es der Einbrecher auf das Fleisch abgesehen, in dem anderen Fall waren Fahrräder das Ziel mehrerer Täter. mehr»
Bild: Dönerstand-Einbruch und Diebstahl

Getränke-Betrüger festgenommen

Vohburg, 05.04.2017 (hal/rt). Durch umfangreiche Ermittlungen der Polizei konnte ein 32-jähriger Nürnberger wegen dringenden Tatverdachts von mehreren Betrugsdelikten festgenommen werden. Unter anderem hatte der 32-Jährige Anfang März einen Getränkehandel in Vohburg um etwa 11.500 Euro betrogen. mehr»
Bild: Getränke-Betrüger festgenommen

Christoph Ferstl neuer Bankchef in Pförring

Pförring, 03.04.2017 (hal/rt). Die Hallertauer Volksbank in Pförring bekommt ein neues Führungsgesicht: Am 1. April hat Christoph Ferstl die Chefposition in der Filiale übernommen und löste damit Florian Bayerl ab, der seit über acht Jahren die Filiale leitete. mehr»

Dönerspieß geklaut

Vohburg, 02.04.2017 (hal/rt). In der Nacht von Freitag auf Samstag machten sich Diebe an einem Dönerstand in der Gewerbestraße im Vohburger Gewerbegebiet zu schaffen. Die Ermittlungen wurden von der Polizei aufgenommen. Es entstand bei dem Verbrechen ein Gesamtschaden in Höhe von ungefähr 300 Euro. mehr»
Bild: Dönerspieß geklaut

Pfaffenhofener bei Großmehring tot aus Donau geborgen

Großmehring , 01.04.2017 (hal/rt). Der seit dem 11. März vermisste 29-jährige Mann aus Pfaffenhofen wurde am heutigen Samstagvormittag tot geborgen. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung war er an der Schloßlende in Ingolstadt in die Donau gefallen und abgetrieben. Rettungsversuche der Begleiter hatten keinen Erfolg. mehr»
Bild: Pfaffenhofener bei Großmehring tot aus Donau geborgen

Ausschau nach der Flusschwalbe halten

Geisenfeld/Feilenmoos, 27.06.2017 (sh). Die Flussseeschwalbe ist ein äußerst seltener Vogel, das hauptsächliche Vorkommen erstreckt sich auf wenige Teile Europas. Kürzlich traf sich der Landesbund für Vogelschutz zum Beobachten des seltenen Getiers am Baggersee des Kieswerks Reisinger in der Nähe von Feilenmoos. Nur mittels Teleskop war es möglich, vom Rand des Weihers aus einen Blick auf die mittlerweile 24 Brutpaare auf ihrem 18 m² Fl mehr»
Bild: Ausschau nach der Flusschwalbe halten

Forellenklau bei Geisenfeldwinden

Geisenfeld, 27.06.2017 (hal/rt). In einem Mitterbachl genannten Waldgebiet bei Geisenfeldwinden wurden im Tatzeitraum von vergangenem Sonntag, 9.00 Uhr, bis Montag, 10.30 Uhr, von derzeit unbekannten Tätern aus zwei Weihern Forellen im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. mehr»
Bild: Forellenklau bei Geisenfeldwinden

Zwei Verletzte nach Kollision mit Baggerschaufel

Aiglsbach, 27.06.2017 (hal/rt). Am gestrigen Vormittag fuhr ein 27-Jähriger mit einem Minibagger an die Geisenfelder Straße bei Aiglsbach heran, um diese zu überqueren. Die Baumaschine ragte dabei mit der Baggerschaufel in die Fahrbahn. Ein in Richtung Mainburg fahrender Pkw-Fahrer übersah die Schaufel und fuhr ungebremst mit der Beifahrerseite gegen den Baggerarm. mehr»
Bild: Zwei Verletzte nach Kollision mit Baggerschaufel

In Geisenfeld röhren die Motoren

Fotostrecke: 99877
Geisenfeld, 25.06.2017 (sh). Fahrzeuge der allerersten Stunde waren zwar bei der Donau Classic Fahrt am Wochenende nicht zu sehen, doch das ein oder andere Modell aus den 1930er Jahren gab es schon zu erspähen, als der Corso in seiner 12. Auflage der Oldtimer Rallye auch in Geisenfeld Station machte und viele automobile Highlights aus den 50-er, 60-er und 70-er Jahren bewundernswerte Blicke auf sich zogen. Besonders zuschau... mehr»
Bild: In Geisenfeld röhren die Motoren

Tonnen in Flammen

Geisenfeld, 25.06.2017 (hal/rt). Aus bislang unbekannten Gründen gerieten am gestrigen Samstag in der Geisenfeld Mühlstraße in zwei Mülltonnen in Brand. Dabei entstand ein Schaden, der sich nach Einschätzung der Polizei auf mindestens 400 Euro beläuft. mehr»
Bild: Tonnen in Flammen

Die Sonne schickt keine Rechnung

Geisenfeld, 21.06.2017 (wk). Zu einer Informationsveranstaltung hatte Bürgermeister Christian Staudter geladen, um das Thema Photovoltaik und Eigenverbrauch stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken, denn bei steigenden Strompreisen sei die Nutzung der Sonnenenergie ein hervorragendes Mittel, höheren Strompreisen zu entgehen. mehr»
Bild: Die Sonne schickt keine Rechnung

Ferienspaß mit dem Ferienpass

Reichertshofen, 19.06.2017 (hal/rt). 42 Veranstaltungen im Bereich der Marktgemeinde Reichertshofen sorgen dafür, dass aus Ferienlust kein Ferienfrust wird. Die Aktion „Ferienspaß mit dem Ferienpass“ findet heuer bereits zum 24. Mal statt und startet am 29. Juli. mehr»
Bild: Ferienspaß mit dem Ferienpass

Bürger für Bürger beim Bürgerfest

Geisenfeld, 18.06.2017 (wk). Das diesjährige Bürgerfest in Geisenfeld war ein Fest von Bürgern für Bürger; es zählte nicht in erster Linie der Kommerz, sondern eine gute Mischung aus Unterhaltung, Mitmachangeboten und der Möglichkeit sich einfach mal wieder miteinander zu unterhalten, ganz im Gegensatz zu immer mehr kommerzialisierten Festen in Großstädten wie in Ingolstadt. mehr»
Bild: Bürger für Bürger beim Bürgerfest

Kleintransporter samt Werkzeuge geklaut

Ilmendorf, 16.06.2017 (hal/rt). Im Geisenfelder Gewerbegebiet Ilmendorf wurde von einem Baumaschinen in der Nacht zum heutigen Freitag ein Fiat Ducato samt den darin befindlichen Werkzeugen entwendet. Der Wert des Fahrzeugs mitsamt den Werkzeugen darin, liegt bei ungefähr 50.000 Euro. mehr»
Bild: Kleintransporter samt Werkzeuge geklaut

Z´sammasitz´n und Musik und Gedichten lauschen

Geisenfeld, 15.06.2017 (wk). Einen guten Draht "nach oben" hatte Kulturreferentin Henriette Staudter bei der Planung des monatlichen Z´ammasitz´n, das von Mai bis September immer am zweiten Mittwoch im Monat im Garten oder Foyer des Seniorenheimes stattfindet. Am letzten Mittwoch war es also wieder soweit, es spielte die Hopfawinklmusi und Geschichten und Gedichte gab es von Lisa Stögbauer. mehr»
Bild: Z´sammasitz´n und  Musik und Gedichten lauschen

Einbrecher nutzt offene Tür zum Diebstahl

Geisenfeld, 13.06.2017 (hal/rt). Vermutlich eine offene Tür hat einen Einbrecher womöglich geradezu eingeladen, in einer Geisenfelder Wohnung einen Diebstahl zu begehen. Die ermittelnden Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld gehen jedenfalls derzeit davon aus, dass es der derzeit unbekannten Person relativ leicht gemacht wurde, die Tat zu begehen. mehr»
Bild: Einbrecher nutzt offene Tür zum Diebstahl

Alle Hürden gemeistert

Geisenfeld, 12.06.2017 (rt). Ihr traditionelles Reiterfest veranstalteten die Pferdefreunde Geisenfeld am vergangenen Sonntag auf dem Reitgelände der Pferdefreunde an der Mettenbacherstraße im Geisenfelder Ortsteil Zell unter der Gesamtleitung des Vereinsvorsitzenden Hermann Schärringer. Die Beteiligung war auch in diesem Jahr sehr gut. mehr»
Bild: Alle Hürden gemeistert

Offene Bühne: Volles Haus trotz Pfingstferien

Geisenfeld, 09.06.2017 (wk). Die Pfingstferien, die beim Rohrbacher Musikantenstammtisch für reduzierten Besuch gesorgt hatten (s. dort eig. Bericht), tangierten die „Offene Bühne“ in Geisenfeld in keiner Weise. Die Bar „Alisa“ war gerammelt voll und die Musiker standen Schlange für einen Auftritt. Und das ist immer wieder erstaunlich, schließlich bekommen die Musiker kein Geld, sondern gerade mal ein Getränk für ihren Auft... mehr»
Bild: Offene Bühne: Volles Haus trotz Pfingstferien

Märchenhaftes bei der Pfingstdult

Geisenfeld, 05.06.2017 (wk). Nein, die Pfingstdult war nicht märchenhaft, sondern normal bestückt mit Kramwaren, Leckereien, Kleidungsstücken für verschiedene Anlässe und in verschiedenen Größen. Das Märchen fand an einem anderen Ort statt, nämlich im historischen Saal des renovierten Alten Rathauses. Eine Märchenerzählerin machte dort mit Kindern eine Reise ins Märchenland. mehr»
Bild: Märchenhaftes bei der Pfingstdult

Neue Kunstausstellung im Geisenfelder Rathaus

Geisenfeld, 05.06.2017 (wk). Bürgermeister Christian Staudter freute sich, dass nach Ende der Kunstausstellung von Ines Kollmeyer und Lyudmyla Storozhenko wieder neue Bilder sein Rathaus schmücken, denn so mache die Arbeit doch gleich viel mehr Freude. Zusammen mit seiner Gattin Henriette eröffnete er am Pfingstmontag die neue Kunstausstellung von Walter Wanner und Ulrike Sipmeier. Beide sind Mitglieder im Geisenfelder Kuns... mehr»
Bild: Neue Kunstausstellung im Geisenfelder Rathaus

Irish Summer Night

Geisenfeld, 04.06.2017 (wk). Eigentlich hätte die irische Sommer-Nacht ein Open Air Festival im Klostergarten werden sollen, doch der Sommer hatte sich gerade am Pfingstsonntag für einige Tage verabschiedet. Doch in einem solchen Fall hilft die Anton-Wolf-Halle und das Sommergefühl war durch die stimmungsvolle Beleuchtung der Halle und hervorragende Musik schnell hergestellt. Der Funke sprang gleich zu Beginn über. mehr»
Bild: Irish Summer Night

Zweiter musikalischer Frühschoppen bei sommerlichem Wetter

Geisenfeld, 03.06.2017 (wk). Herrliches Wetter lockte wieder Geisenfelder auf den Stadtplatz zum Wochenmarkt und Frühschoppen. Neben dem Angebot an den Verkaufsständen und der Brotzeitecke lockte vor allem auch das musikalische Angebot mit dem „Feuerbach Quartett“, das klassische und Popmusik auf geniale Weise verband. mehr»
Bild: Zweiter musikalischer Frühschoppen bei sommerlichem Wetter

Rekordhaushalt – "Wir sind aber nicht rekordsüchtig"

Geisenfeld, 03.06.2017 (wk). Einen Rekordhaushalt mit einer Gesamtsumme von 31,8 Millionen Euro verabschiedete der Geisenfelder Stadtrat bei seiner letzten Sitzung. Dabei umfasst der Verwaltungshaushalt für die laufenden Ausgaben rund 21 Millionen Euro und ist damit um gut2 Million Euro höher als im Vorjahr. Nach Abzug der Ausgaben von den Einnahmen verbleiben im Verwaltungshaushalt knappe 1,5 Millionen Euro, die in den Ver... mehr»
Bild: Rekordhaushalt – "Wir sind aber nicht rekordsüchtig"

Pizzeria und Garage in Geisenfeld Ziel von Einbrechern

Geisenfeld, 03.06.2017 (hal/rt). Ein Einbruchversuch am vergangenen Donnerstag und ein vollendeter Einbruch gestrigen Freitag in Geisenfeld beschäftigen die Beamten der örtlichen Polizeiinspektion. Diese haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer 08452 / 7200 um Hinweise. mehr»
Bild: Pizzeria und Garage in Geisenfeld Ziel von Einbrechern

Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Vohburg Archiv