Seite 1 von 21 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1119 | 20 | 21 | »

Zwei Schüler bekommen Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

Reichertshofen, 29.12.2017 (hal/rt). Nach umfangreichen Ermittlungen der Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld gelang es, zwei Schüler der Grund- und Mittelschule Reichertshofen als mutmaßliche Pfefferspray-Täter zu ermitteln. Wie bereits berichtet, war es am 12. Dezember in der Schule zu einem größeren Einsatz von Polizei- und Rettungskräften gekommen, nachdem in der dortigen Aula von zunächst Unbekannten das Reizgas versprüht... mehr»
Bild: Zwei Schüler bekommen Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

Kuriose Friedhofsdiebstähle

Baar-Ebenhausen, 29.12.2017 (hal/rt). Zu zwei kuriosen Diebstählen kam es die vergangenen Tage auf dem Friedhof in Baar an der Geisenfelder Straße. Dort wurde in unterschiedlichen Zeiträumen jeweils ein Fallrohr an der dortigen Aussegnungshalle abgenommen und entwendet. Mutmaßlich kam es den Verbrechern auf den Materialwert an. Insgesamt entstand ein Schaden von 1000 Euro. mehr»
Bild: Kuriose Friedhofsdiebstähle

Einbruchversuch im Neubaugebiet

Reichertshofen, 28.12.2017 (hal/rt). Innerhalb des Zeitraums von vergangenem Montag bis gestrigen Mittwoch versuchten unbekannte Täter in eine am Ortsrand gelegene Doppelhaushälfte im Neubaugebiet von Reichertshofen einzubrechen. Der Täter scheiterte jedoch mit seinem Vorhaben. mehr»
Bild: Einbruchversuch im Neubaugebiet

Unbekannter bricht Feldscheune auf

Reichertshofen, 25.12.2017 (hal/rt). In eine Feldscheune nahe der Staatsstraße 2049, die Karlskron mit Reichertshofen verbindet, wurde von einem bislang unbekannten Täter eingebrochen. Ob er sich mit Beute aus dem Staub gemacht hat, kann derzeit noch nicht gesagt werden. mehr»
Bild: Unbekannter bricht Feldscheune auf

Kurznachrichten für den Markt Reichertshofen

Reichertshofen, 22.12.2017 (rt). Kurznachrichten für den Markt Reichertshofen: Höger Kläranlage wird aufgelassen + Paarhalle könnte zur Ballsporthalle werden + Kein Ökostrom im Reichertshofener Rathaus + Defizit bei der Ferienbetreuung mehr»
Bild: Kurznachrichten für den Markt Reichertshofen

Reichertshofen hat jetzt ein neues Baulandmodell

Reichertshofen, 21.12.2017 (rt). Einhellig für ein neues Baulandmodell stimmte auf seiner letzten Sitzung in diesem Jahr der Marktgemeinderat von Reichertshofen. Damit wollen die Bürgervertreter den steigenden Preisen für Wohnbauland im Gemeindegebiet entgegenwirken und es ermöglichen, dass Wohneigentumserwerb auch weniger begüterten Menschen möglich wird. mehr»
Bild: Reichertshofen hat jetzt ein neues Baulandmodell

++ Schwerer Unfall ++ Totalsperre B300 ++

Reichertshofen , 21.12.2017 (rt). Ein schwererUnfall hat sich am heutigen Donnerstag kurz vor 13 Uhr auf der B300 zwischen Langenbruck und Reichertshofen ereignet. Es gibt mehrere Verletzte. Drei Rettungshubschrauber befinden sich momentan an der Unglücksstelle. Mehrere Feuerwehren, Rettungskräfte und die Polizei befinden sich im Großeinnsatz. Offenbar gibt es im Rahmen der Rettungsarbeiten auch einen verletzten Feuerwehrmann. mehr»
Bild: ++ Schwerer Unfall ++ Totalsperre B300 ++

Gute Nachrichten: Trinkwasser wird günstiger

Reichertshofen, 20.12.2017 (rt). Passend zur Weihnachtszeit kann der Markt Reichertshofen mit einer guten Nachricht für seine Bewohner aufwarten: Das Trinkwasser wird ab dem kommenden Januar pro entnommenem Kubikmeter um fünf Euro-Cent günstiger. mehr»
Bild: Gute Nachrichten: Trinkwasser wird günstiger

Schwerer Diebstahl in Reichertshofen

Reichertshofen, 19.12.2017 (hal/rt). Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag in ein Bürogebäude einer Firma an der Wackerstraße im Gewerbegebiet von Reichertshofen ein. Laut den Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld wird wegen eines besonders schweren Falls von Diebstahl ermittelt. mehr»
Bild: Schwerer Diebstahl in Reichertshofen

Himmlische Weihnachten enden mit Besucheransturm

Reichertshofen, 18.12.2017 (rt). Eine durchweg positive Bilanz konnten angesichts der hervorragenden Besucherzahlen am heutigen Montag Conny Maier und Rosemarie Dauer als die Organisatoren des Reichertshofener Christkindlmarktes „Himmlische Weihnachten“ ziehen. Einer weiteren Auflage in der Adventszeit des kommenden Jahres steht damit wohl nichts im Wege. mehr»
Bild: Himmlische Weihnachten enden mit Besucheransturm

Nacht der Lichter mit Klassikern der Kirchenmusik

Reichertshofen, 18.12.2017 (rt). Erstmals, sozusagen als einstündige Zugabe, gab es am gestrigen Sonntagabend im Rahmen der „Nacht der Lichter“ in der Reichertshofener Kirche St. Margaretha ein Live-Kirchenkonzert mit adventlichen Klängen. Ausgerichtet hat dies in hervorragender Weise ein Musikerinnen-Trio. mehr»
Bild: Nacht der Lichter mit Klassikern der Kirchenmusik

Chancen gewinnbringend nutzen

Reichertshofen, 18.12.2017 (rt). Alljährlich fassen die Bürgermeister in ihren Weihnachts- und Neujahrsgrüßen die wichtigsten Geschehnisse in den jeweiligen Gemeinden zusammen, blicken in die kommunale Zukunft und richten auch persönliche Worte an die Bürger. An dieser Stelle veröffentlicht unsere Zeitung die Erklärung von Michael Franken (JWU), Bürgermeister des Marktes Reichertshofen. mehr»
Bild: Chancen gewinnbringend nutzen
Seite 1 von 21 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1119 | 20 | 21 | »