Seite 1 von 17 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1115 | 16 | 17 | »

Fahrrad aus Innenhof entwendet

Reichertshofen, 11.11.2017 (hal/rt). Wie erst heute bekannt geworden ist, wurde bereits am Donnerstag, 26. Oktober, im Laufe des Tages in einem Innenhof eines Reichertshofener Anwesens in der Griebelstraße ein Fahrrad von einem bislang unbekannten Dieb entwendet. mehr»
Bild: Fahrrad aus Innenhof entwendet

Motocross am Windsberg: Zerstörte Bienenbrut wird wohl zu teurem Abenteuer

Freinhausen, 11.11.2017 (rt). Der „Ausflug“ in die Sandhügel des Naturschutzgebietes Windsberg bei Freinhausen könnte fünf Motocross-Fahrern sehr teuer zu stehen kommen. Sie haben nämlich durch ihr illegales Tun nach bisherigen Erkenntnissen womöglich die Hälfte der Brut einer äußerst seltenen Bienenart zerstört. Es ist bereits die Rede von einem schweren Verstoß gegen naturschutzrechtliche Vorschriften. Den Zweiradlenkern ... mehr»
Bild: Motocross am Windsberg: Zerstörte Bienenbrut wird wohl zu teurem Abenteuer

Blaue Nacht im Marktzentrum

Reichertshofen, 10.11.2017 (rt). Das Marktzentrum soll durch vermehrte Veranstaltungen attraktiver werden. Das wurde bei der jüngsten Veranstaltungs-Terminabstimmung der Gemeinde Reichertshofen mit den örtlichen Vereinen im Gasthof Sterngarten deutlich. Im Rahmen des laufenden Integrierte städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) wurden dazu Fördermöglichkeiten in Aussicht gestellt. mehr»
Bild: Blaue Nacht im Marktzentrum

Bienendrama nach illegaler Motocross-Action

Freinhausen, 09.11.2017 (rt). Am Mittwoch der vergangenen Woche haben fünf jugendliche und erwachsene Motocrossfahrer eine Sandgrube im Naturschutzgebiet Windsberg als Motocross-Arena missbraucht. Das Entsetzen darüber ist bei den Naturfreunden groß, denn dadurch wurden zahlreiche wertvolle Bruträume der seltenen Malven-Langhornbiene zerstört. Ob das deutschlandweit fast einmalige Vorkommen dieser raren Bienenart deswegen er... mehr»
Bild: Bienendrama nach illegaler Motocross-Action

Starke Quartalszahlen bei Wacker Neuson

Reichertshofen / München, 09.11.2017 (hal/rt). Im dritten Quartal 2017 konnte der international tätige Baugeräte- und Kompaktmaschinenhersteller Wacker Neuson Umsatz und Ergebnis deutlich steigern. Das Unternehmen mit einer Niederlassung in Reichertshofen blickt positiv auf das vierte Quartal 2017 und erwartet Umsatz und Ergebnis für das laufende Geschäftsjahr am oberen Ende der bisherigen Prognose. mehr»
Bild: Starke Quartalszahlen bei Wacker Neuson

Wacker Neuson baut sein Direktvertriebsnetz in Europa weiter aus

München / Reichertshofen , 08.11.2017 (hal/rt). Mit dem Aufbau eines Direktvertriebs in der Slowakei erweitert Wacker Neuson sein eigenes Vertriebsnetz in Zentraleuropa. Neben der lokalen Präsenz bietet Wacker Neuson internationalen Kunden ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechien, Ungarn, den Niederlanden und nun auch der Slowakei. mehr»
Bild: Wacker Neuson baut sein Direktvertriebsnetz in Europa weiter aus

Gesucht und gefunden

Baar-Ebenhausen, 04.11.2017 (rt). „Wer sucht, der findet heißt der Dreiakter, den das Ensemble des Theatervereins Baar-Ebenhausen in den kommenden Wochen auf dem Spielplan hat. Am vergangenen Freitag war Premiere und dabei wurde deutlich, dass das bayerische Bauernstück beim Publikum recht gut ankam. Es gab nämlich viel Applaus, der nicht zuletzt der Darstellungskunst aller Protagonisten geschuldet war. mehr»
Bild: Gesucht und gefunden

Schussbereiten Revolver bei Verkehrskontrolle gefunden

Reichertshofen, 03.11.2017 (hal/rt). Einen schussbereiten Gasrevolver fanden Streifenbeamte der Polizeiinspektion Geisenfeld bei einer Verkehrskontrolle auf der Reichertshofener Neuburger Straße am gestrigen Donnerstagabend gegen 19.38 Uhr. Der betroffene Autofahrer hat nun Probleme am Hals. mehr»
Bild: Schussbereiten Revolver bei Verkehrskontrolle gefunden

Vollsperrung der westlichen Autobahn-Anschlussstelle Langenbruck

Langenbruck, 03.11.2017 (hal/rt). Die Autobahndirektion Südbayern und das Staatliche Bauamt Ingolstadt verbessern die Verkehrssicherheit und die Leistungsfähigkeit der Westseite der Autobahn-Anschlussstelle Langenbruck. Hierzu ist eine einwöchige Vollsperrung der westlichen Anschlussstellenrampe von kommenden Montag an um voraussichtlich 6 Uhr bis zum darauffolgenden Montag, 13. November, um voraussichtlich 5 Uhr erforderlich. D... mehr»
Bild: Vollsperrung der westlichen Autobahn-Anschlussstelle Langenbruck

Einbrecher haben es auf Baucontainer abgesehen

Baar-Ebenhausen / Reichertshofen , 03.11.2017 (hal/rt). Bislang unbekannte Täter nutzten die Zeit vom vergangenen Wochenende über die Feiertage bis zum gestrigen Donnerstag, um auf vier Baustellen im Bereich der Gemeinden Reichertshofen und Baar-Ebenhausen dort abgestellte Baucontainer aufzubrechen. mehr»
Bild: Einbrecher haben es auf Baucontainer abgesehen

Pfaffenhofener simuliert Waffenbesitz und bedroht Bahnmitarbeiter

München / Reichertshofen , 01.11.2017 (rt). Ein 52-jähriger Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen bedrohte gestrigen Dienstagabend einen Servicemitarbeiter der Deutschen Bahn am Servicepoint des Münchner Hauptbahnhofes. Dabei erweckter er den Anschein, bewaffnet zu sein. Er wurde von Beamten der Bundespolizei gefasst und es wird gegen ihn nun wegen Bedrohung ermittelt. mehr»
Bild: Pfaffenhofener simuliert Waffenbesitz und bedroht Bahnmitarbeiter

Reger Besuch im Landtag aus dem Landkreis

Rohrbach / Reichertshofen / München, 31.10.2017 (hal/rt). Zwei Besuchergruppen aus dem Landkreis Pfaffenhofen machten sich kürzlich auf den Weg in die Landeshauptstadt zu einer Stippvisite beim christsozialen Landtagsabgeordneten Karl Straub im Bayerischen Landtag. Neben der Frauenunion Reichertshofen / Pörnbach und dem Katholischen Frauenbund Reichertshofen war gleichzeitig auch eine Abordnung des Vereins Bayern, Brauch und Volksmusik dort. mehr»
Bild: Reger Besuch im Landtag aus dem Landkreis
Seite 1 von 17 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1115 | 16 | 17 | »