Seite 1 von 34 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1132 | 33 | 34 | »

Wolnzach hält an der Klage fest

Wolnzach, 10.11.2017 (hr). Mehrheitlich hat der Wolnzacher Gemeinderat beschlossen, an der Klage festzuhalten. Über alle Parteigrenzen hinweg folgten die Räte dem Vorschlag von Bürgermeister Jens Machold (CSU), dass nun zur Klageerhebung auf eine entsprechende Begründung formuliert werden soll. mehr»
Bild: Wolnzach hält an der Klage fest

Arbeiten schreiten gut voran

Wolnzach, 07.11.2017 (hr). Die Sanierungsarbeiten an der Wolnzacher Kläranlage sind in vollem Gange. Derzeit sind die Arbeiter damit beschäftigt, die 116 Zugpfähle in das erste Becken einzubringen. mehr»
Bild: Arbeiten schreiten gut voran

Experten beurteilen das grüne Gold

Wolnzach, 07.11.2017 (hr). Wenn der Herbst die Blätter golden färbt und die Ernte eingebracht ist, dann schlägt die Stunde der Hopfenexperten. Sie trafen sich auch in diesem Jahr wieder im Hopfenforschungsinstitut, um die aus 165 Mustern den besten Hopfen zu küren. mehr»
Bild: Experten beurteilen das grüne Gold

Ein lustiger Streifzug durch Wolnzachs Geschichte.

Wolnzach, 07.11.2017 (hr). Wie könnte man ein turbulentes Jahr wohl besser ausklingen lassen als bei einem gemütlichen Nachmittag mit den humorigen Liedern und Texten von Luis Maier und Rudi Pfab. Das hatte sich auch die Wolnzacher Frauenunion gedacht und zu einem Kaffeekränzchen geladen. mehr»
Bild: Ein lustiger Streifzug durch Wolnzachs Geschichte.

Die schönsten Vierbeiner

Wolnzach, 07.11.2017 (hr). „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land.“ Nein, dieses Mal ist ausnahmsweise nicht die Prinzessin aus Grimms Märchen gemeint, sondern des Menschen liebster Freund. Über 200 Vierbeiner haben sich bei der Rassehundeschau in Wolnzach den strengen Augen der Kampfrichter gestellt und sorgten dabei unter den Hundeliebhabern für Begeisterung. mehr»
Bild: Die schönsten Vierbeiner

Großer Andrang beim Skibasar

Wolnzach, 07.11.2017 (hr). Die Schlange reichte wieder fast bis zum Eingang des Wolnzacher Bauhofes. Der Skibasar des SWcs Wolnzach zog auch in diesem Jahr viele Wintersportler an. mehr»
Bild: Großer Andrang beim Skibasar

Ich habe Krebs – was nun?

Gosseltshausen, 05.11.2017 (wk). Anfangs sah es im Gosseltshausener Pfarrheim gar nicht danach aus, dass sich viele Menschen für das Thema Krebs interessieren würden, doch dann strömten, vorwiegend ältere Menschen, darunter viele Frauen, in den Pfarrsaal und der Referent des Abends freute sich, ebenfalls Pfarrer Dr. Przemyslaw Nowak, der zuvor noch die Heilige Messe gehalten hatte. mehr»
Bild: Ich habe Krebs – was nun?

Petition wird nicht mehr behandelt

Wolnzach, 03.11.2017 (hr). Eschelbach ist ein Thema, das die Gemüter nicht nur in Wolnzach, sondern auch darüber hinaus bewegt. Schon im vergangenen Jahr haben Norbert Endres und Ute Künzel Mulas dem Landtagsabgeordneten Karl Straub (CSU) eine Petition überreicht, mit dem Ziel den Bau der Mastanlage zu verhindern. Nach elf Monaten gibt es diesbezüglich aus München noch keine Entscheidung. Warum? mehr»
Bild: Petition wird nicht mehr behandelt

Wo bitte geht’s nach Jamaica?

Wolnzach, 02.11.2017 (Ein satirischer Blick auf die Bundespolitik von Harald Regler). Früher war alles besser! Gemütlich konnte sich „Der schwarze Graf“ Erich Irlstorfer in Erwartung des Halloweenfestmahls in kühlem Mondlicht und prickelnden Umfragewerten baden. Ein Stuhl am Tisch wurde für Gäste zwar bereitgestellt – unklar schien nur immer, ob sie Teil der Feier oder des Festmahls werden würden. Auch in diesem Jahr war die Band schon bestellt und der Küchenchef wetzte bereits d... mehr»
Bild: Wo bitte geht’s nach Jamaica?

Geistertanz mit dem Tanzstudio Saphira

Wolnzach, 02.11.2017 (ls). Piraten, Zombies, Hexen – vergangenen Montag war das Hopfenmuseum ausnahmsweise mal nicht mit interessierten Hopfenenthusiasten bevölkert. Das Tanzstudio Saphira hatte zu einem Reigen der besonderen Art eingeladen. Zu Pizza, Süßem, Sauren und viel ausgelassener Musik wurden die bösen Wolnzacher Geister aus der Hopfenmetropole getanzt. mehr»
Bild: Geistertanz mit dem Tanzstudio Saphira

Mehr als nur Materie

Wolnzach, 02.11.2017 (hr). Zu Allerheiligen ans Grab der Verwandten zu gehen, das ist für viele mehr als nur eine Tradition. Im Gedenken an die Verstorbenen waren auch viele Wolnzacher an deren letzte Ruhestätte gekommen, um für sie in einem gemeinsamen Gottesdienst zu beten. mehr»
Bild: Mehr als nur Materie

Absturz in den Tabellenkeller

Niederlauterbach, 02.11.2017 (hal/rt). Sechs Mannschaften mit jeweils drei Spielern der Stockschützen Geisenhausen spielten am vergangenen Reformationstag um die Vereinsmeisterschaft 2017. Bei besten Wetterbedingungen standen mit je fünf Spielen die Vor- und Rückrunde an. Vereinsmeister 2017 sind Michael Pelcz, Manfred Bauer und Roland Rühle. mehr»
Bild: Absturz in den Tabellenkeller
Seite 1 von 34 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1132 | 33 | 34 | »