"D`Hanghena" beim Hopfazupfafest

"D`Hanghena" beim Hopfazupfafest

Rudelzhausen

Rudelzhausen, 28.08.2016 (cg).

 

Dieses Jahr gab es eine Neuheit auf dem 4. Rudelzhauser Hopfazupfafest: Bereits einen Abend früher, am Freitagabend, gestartet, konnte ein musikalisches und kabarettistisches Schmankerl genossen werden, die 3 frech-witzigen Damen der Auer Formation "Hanghena" hatten ihren Auftritt im Festzelt an der Tennisanlage am Brunnenwiesenweg.

 


An die 150 Besucher im fast ausverkauften Festzelt konnten sich an dem Programm "Emanzipation schiabt o" der drei Damen in Lederhosen, wie immer barfuss und mit rotem Hut, erfreuen. Die Musikerinnen der Marktkapelle Au überzeugen nicht nur durch schönen Dreigesang, ihre frech-frivolen Texte sind wirklich lustig, sie nehmen nicht nur Männlein (vor allem) und Weiblein, sondern auch sich selbst gerne auf den Arm. Trotz der Hitze im Zelt ging das Publikum begeistert mit, vor allem die flotten Stücke animierten zum Mitklatschen. Aber zur Abwechslung wird auch immer mal wieder ein ruhigeres Stück eingeschoben, frech und witzig aber trotzdem.
Am nächsten Tag fand dann das übliche Hopfazupfafest der Abteilungen Taek Wan Do und Tennis des TSV Rudelzhausen 1948 statt, mit Hopfazupfamahl, Musik von den Holledauer Musemachern und einem Programm für die Kinder.
Der Erlös von beiden Tagen kommt der Jugendarbeit beider Abteilungen zu Gute.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.