30 Jahre musikalisch im Einsatz

30 Jahre musikalisch im Einsatz

Au/Hallertau

Au/Hallertau, 22.06.2015 (sia).

 

 

Der Förderverein der Marktkapelle Au blickt auf 30 Jahre zurück. Jahre, in denen Vorstände, Dirigenten und Musiker den Verein geprägt haben und zu einem Aushängeschild für den Markt Au gemacht haben. Bei einem Festgottesdienst in der Hopfenlandhalle und anschließendem Frühschoppen wurde dieses Jubiläum gebührend gefeiert.


Im Mally-Saal fand vor 30 Jahren die Gründungsveranstaltung statt. Heute hat die Marktkapelle Au einen sehr hohen Stellenwert, nicht nur in der Marktgemeinde. Auch außerhalb der Gemeindegrenzen, besonders durch den Bayrischen Sportschützenbund, hat sich die Marktkapelle einen sehr guten Namen gemacht. Nicht zu vergessen, die wertvolle Jugendarbeit vor Ort, die von der Kapelle ausgeht.
Am vergangenen Sonntag begann die Geburtstagsfeier mit einem katholischen Festgottesdienst durch Pfarrer Berthold Heller in der Hopfenlandhalle. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von der Marktkapelle Au unter der Leitung von Thomas Linseisen. Und wie von Pfarrer Heller zuvor schon versprochen, kam am Ende noch ein besonderes musikalisches Schmankerl. Die Marktkapelle spielte „Heal the World“ von Michael Jackson.

 

Im Anschluss wurden die passiven Gründungsmitglieder geehrt, die zahlreich erschienen waren, um ihre Urkunden persönlich entgegenzunehmen. Beim Frühschoppen mit einer frischen Halbe Bier, Weißwürsten und Wienern fand das Jubiläum einen gemütlichen Ausklang.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.