Immer noch Vorsicht im Wald!

Immer noch Vorsicht im Wald!

Au

Au, 10.04.2015 (cg).

 

 

Obwohl das Wetter mehr als verlockend ist und Sturm "Niklas" schon mehr als eine Woche zurückliegt, ist in den Wäldern in Bayern immer noch Vorsicht geboten. Die Forstverwaltungen warnen immer noch vor Spaziergängen im Wald, bevor alle Schäden beseitigt sind.

 

 

Viele Bäume sind nur umgeknickt aber noch nicht umgestürzt, abgebrochene Äste, die noch in den Baumkronen hängen, können jederzeit herunterfallen. Auch Jägerstände, die angeknackst sind, aber noch stehen, können eine Gefahr darstellen. Es wird deshalb empfohlen, bei Spaziergängen äußerste Vorsicht walten zu lassen.

 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.