Opferstock ausgeräubert

Opferstock ausgeräubert

Rudelzhausen

Rudelzhausen , 12.08.2017 (hal/rt).

Ein bislang unbekannter Verbrecher wird von den Beamten der Polizeiinspektion Moosburg gesucht, weil er sich in der Rudelzhausener Kirche am dortigen Opferstock zu schaffen machte. Dabei fiel ihm der gesamte Inhalt in die Hände.

Der Tatzeitraum konnte von den Ermittlern auf den Zeitraum Freitag, 11. August, zwischen 8.30 Uhr 15.30 Uhr eingegrenzt werden. In dieser Spanne hebelte der Unbekannte den Opferstock im Eingangsbereich der Kirche auf. Laut Mitteilung der Polizei wurden etwa 200 Euro entwendet. Hinweise, die zur Aufklärung dieser Straftat beitragen, erbitten die Beamten der Polizeiinspektion Moosburg unter ihrer Telefonnummer 08761 / 3018-0.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.