Verletzte nach Streit in Asylbewerberunterkunft

Verletzte nach Streit in Asylbewerberunterkunft

Geisenfeld

Geisenfeld, 15.10.2017 (hal/rt).

 

In der Asylbewerberunterkunft an der Kleinen Rosenstraße in Geisenfeld gerieten in den gestrigen Morgenstunden mehrere Personen in einen Streit bei dem es zu gegenseitigen Körperverletzungen kam. Die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld müssen jetzt die näheren Umstände des Falles klären.

Gegen 1 Uhr gerieten in der Unterkunft aus bislang ungeklärter Ursache zwei somalische Staatsbürger aneinander. Einer der beiden Beteiligten stand dabei nach Polizeiangeben unter Alkoholeinfluss. „Vor Ort wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Geisenfeld Ermittlungen aufgrund Körperverletzungen eingeleitet und wieder Ruhe hergestellt“, heißt es dazu von den Ordnungshütern.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Geisenfelder