Exhibitionist am Schieleinweiher

Exhibitionist am Schieleinweiher

Geisenfeld

Geisenfeld, 26.07.2017 (hal/rt).

 

Wie erst am heutigen Mittwoch bekannt wurde, trat bereits am vergangenen Samstag gegen 17.00 Uhr am Schieleinweiher bei Geisenfeld ein Exhibitionist auf, der dort mit der Zurschaustellung seines Genitals drei weibliche Badegäste belästigte.

Die drei Frauen waren beim Schwimmen im Weiher, als ein etwa 45-jähriger Mann nackt am Ufer entlangging. „Der Mann stellte sich dann hinter ein Gebüsch und vollzog an seinem Geschlechtsteil eindeutige Handlungen“, beschreiben die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld die Situation.

Der Täter wurde von den Frauen wie folgt beschrieben: Etwa 175 cm groß, dick, graue kurze Haare.

Die Polizeiinspektion Geisenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08452 / 7200 um Hinweise auf den Täter beziehungsweise weitere Tatzeugen, sich zu melden.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Geisenfelder