Pfingstdult war von der Sonne verwöhnt

Geisenfeld, 22.05.2018 (sh). Von der Sonne verwöhnt war die Geisenfelder Pfingstdult am Pfingstmontag. Das war wohl Segen und Fluch zugleich. Wegen des Bilderbuchwetters zog es nicht zuletzt viele an den See oder ins Freibad und so hielt sich der Besucherandrang dann doch in Grenzen. mehr»
Bild: Pfingstdult war von der Sonne verwöhnt

Der Froschkönig bei der Pfingstdult

Geisenfeld, 21.05.2018 (wk). Was macht der Froschkönig bei der Pfingstdult und was hat der Kasper mit dem Froschkönig zu tun? Diese Frage haben sich vielleicht die „Kleinen“ gestellt, deren Eltern zu ihnen sagten „Jetzt gehen wir auf die Pfingstdult und schau´n uns den Froschkönig an – vielleicht ist ja auch der Kasper da“. mehr»
Bild: Der Froschkönig bei der Pfingstdult

Offene Bühne – immer wieder neue Gesichter

Geisenfeld, 19.05.2018 (wk). Es gibt sicherlich einige KünstlerInnen, die sich öfter bei der Offenen Bühne Geisenfeld in der Bar „Alisa“ am Stadtplatz sehen lassen und performen, doch diese Offene Bühne bietet jede(r)m die Möglichkeit aufzutreten, sich auszuprobieren oder einfach nur die Gäste zu unterhalten. Deshalb kommen auch immer wieder neue MusikerInnen nach Geisenfeld, so dass eine bunte Mischung entsteht. mehr»
Bild: Offene Bühne – immer wieder neue Gesichter

Heftige Attacken enden mit Verletzungen

Geisenfeld, 13.05.2018 (hal/rt). Mit zwei Fällen von Körperverletzung, die am vergangenen Freitagabend passiert sind, müssen sich die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld derzeit auseinandersetzen. Beteiligte sind jeweils Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft in der früheren Patriot-Stellung in Geisenfeld. mehr»
Bild: Heftige Attacken enden mit Verletzungen

Landespflegegeldgesetz-Anträge können ab sofort gestellt werden

Pfaffenhofen, 11.05.2018 (hal/rt). Die Bayerische Staatsregierung hat am 08. Mai 2018 den Entwurf des Landespflegegeldgesetzes beschlossen. Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher mit Hauptwohnsitz in Bayern erhalten 1.000 Euro Landespflegegeld pro Jahr. mehr»
Bild: Landespflegegeldgesetz-Anträge können ab sofort gestellt werden

Straßensperrung in Geisenfeld

Geisenfeld, 11.05.2018 (hal/rt). Straßensperrung in Geisenfeld Die Gadener Straße in Geisenfeld muss zwischen der Pindharter Straße (PAF31) und Am Vogelanger aufgrund des Neubaus der Gadener Straße mit Anschluss an die B300 von Montag, 14. Mai bis Freitag, 26. Oktober, voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Pindharter Straße – B300 und umgekehrt. Die Bürger werden um Verständnis gebeten. mehr»
Bild: Straßensperrung in Geisenfeld

Hallertauer Kleinkunstpreis – fünf Künstler begeisterten

Unterpindhart, 10.05.2018 (wk). Der Saal im Landgasthof Rockermeier in Unterpindhart war gesteckt voll und die vielen Gäste der Hallertauer Volksbank und der Kleinkunstbühne erwartungsvoll, denn vier Künstler aus der Kabarettszene wollten um den diesjährigen Hallertauer Kleinkunstpreis kämpfen, ein kleines Stück Eisenbahnschiene, verbunden mit einem Geldpreis, den die Hallertauer Volksbank stiftet. mehr»
Bild: Hallertauer Kleinkunstpreis – fünf Künstler begeisterten

Naturschutz neu gedacht

Geisenfeld, 08.05.2018 (hr). Um die einzigartige Kulturlandschaft im Feilenforst zu erhalten, haben sich das Landratsamt und die bayerischen Staatsforsten zu einer umfangreichen Kooperation verständigt. 19 gemeinsame Projekte sind angedacht. mehr»
Bild: Naturschutz neu gedacht

Glaubens-Auseinandersetzung mit Messer ausgetragen

Geisenfeld, 06.05.2018 (hal/rt). In der Geisenfelder Gemeinschaftsunterkunft gerieten am späten Freitagabend gegen 22.15 Uhr zwei Bewohner wegen Glaubensfragen in Streit, der schließlich in Handgreiflichkeiten ausartete. mehr»
Bild: Glaubens-Auseinandersetzung mit Messer ausgetragen

Das Sommergfui

Geisenfeld, 06.05.2018 (wk). Von Mai bis Oktober bietet Geisenfeld an jedem ersten Samstag im Monat auf dem kleinen Wochenmarkt ein gemütliches Beisammensein mit Musikalischer Unterhaltung und gelegentlicher Action, wie an diesem Samstag. Denn neben Musik und Gesang der Feimbo Singers aus Fahlenbach (Feimbo) gab es eine umfangreiche Vorführung des Taekwon-Do-Zentrums Geisenfeld, bei der auch einige Holzbrettchen zu Bruch gi... mehr»
Bild: Das Sommergfui

Geisenfelds neuer Förster stellt sich vor

Geisenfeld, 03.05.2018 (rt). Im Forstrevier Hög hat mit Florian Mergler ein neuer Förster sein Amt angetreten. Der diplomierte Forstingenieur folgt damit praktisch ohne Unterbrechung seinem Vorgänger Benjamin Scharnagl, der unlängst ins Niederbayerische wechselte. In Geisenfeld stellte Mergler sich dieser Tage im Rahmen einer Kennenlerntour durch den Dienstbereich auch bei Bürgermeister Christian Staudter (USB) vor. mehr»
Bild: Geisenfelds neuer Förster stellt sich vor

FCU: Und sie laufen wieder...

Unterpindhart, 03.05.2018 (sh). Überaus erfolgreich mit über einhundert Walker(innen) und Läufer(innen) ist der FC Unterpindhart wieder in die erste Woche zur Lauf10!-Aktion gestartet. Bis zum Endlauf in Wolnzach am 13.07. wird regelmäßig trainiert: Nordic-Walking montags und freitags ab 18.30 Uhr sowie mittwochs um 9 Uhr. mehr»
Bild: FCU: Und sie laufen wieder...

Geisenfelder Tennisheim aufgebrochen

Geisenfeld, 30.04.2018 (hal/rt). In der Nacht zum Sonntag drang ein unbekannter Täter in das Geisenfelder Tennisheim am Ilmgrund ein. Zunächst brach der Unbekannte ein Fenster zu einem Anbau auf und gelangte so in ein Nebenzimmer. mehr»
Bild: Geisenfelder Tennisheim aufgebrochen

Tot nach Gassigang

Geisenfeld, 28.04.2018 (hal/rt). Eine Frau aus Geisenfeld erstattete aus persönlichen Gründen erst am gestrigen Freitag Anzeige bei der Polizei, weil ihr Hund kurz nach einem Gassigang vor mehreren Tagen gestorben ist. Womöglich geriet er dabei an einen Giftköder. mehr»
Bild: Tot nach Gassigang

So mächtig war der Haushalt noch nie

Geisenfeld, 24.04.2018 (sh). Mit 32,5 Millionen Euro hat der Geisenfelder Etat das größte Volumen aller Zeiten erreicht. Von Superlativen wie "Rekordhaushalt" hält der Bürgermeister allerdings nichts. Dazu enthält der Haushaltsplan viel zu viele wichtige Maßnahmen, die dringend nötig sind für die positive Weiterentwicklung Stadt. mehr»
Bild: So mächtig war der Haushalt noch nie

Eine Arie für´s Hendl

Unterpindhart, 24.04.2018 (sh). Er ist ein Kabarettist der ganz besonderen Art. Einer, der nicht nur eine schräge Geschichte nach der anderen auf Lager hat, sondern darüber hinaus zur Auflockerung klassische Arien schmettert -- mit wirklich schönem Ton. Martin Frank, niederbayerische Frohnatur und Gewinner des letztjährigen Hallertauer Kleinkunstpreises, gastierte mehr»
Bild: Eine Arie für´s Hendl

Diebe erbeuten 70 Getränkekästen

Vohburg, 18.05.2018 (hal/rt). In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch wurde in den Edeka-Markt in der Gewerbestraße in Vohburg eingebrochen und dabei 70 Getränkekisten gestohlen. mehr»
Bild: Diebe erbeuten 70 Getränkekästen

Landespflegegeldgesetz-Anträge können ab sofort gestellt werden

Pfaffenhofen, 11.05.2018 (hal/rt). Die Bayerische Staatsregierung hat am 08. Mai 2018 den Entwurf des Landespflegegeldgesetzes beschlossen. Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher mit Hauptwohnsitz in Bayern erhalten 1.000 Euro Landespflegegeld pro Jahr. mehr»
Bild: Landespflegegeldgesetz-Anträge können ab sofort gestellt werden

140 Ehrenamtliche beim Ehrenamtskongress

Vohburg, 03.05.2018 (hal/rt). Rund 140 Ehrenamtliche kamen unlängst zum 6. Ehrenamtskongress in den Kulturstadl nach Vohburg. Das Engagement der Bürger in unserem Landkreis sei ebenso vielfältig wie unsere Gesellschaft, lobte bei der Eröffnung Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf anerkennend. mehr»
Bild: 140 Ehrenamtliche beim Ehrenamtskongress

Happy End für einen vermeintlich ausgesetzten Hund

Münchsmünster, 02.05.2018 (rt). Als großer Irrtum erwiesen hat sich, dass ein Hund am vergangenen Sonntag in Münchsmünster einfach in der Landschaft ausgesetzt wurde. Er war mit einer Eisenkette an einen Baum gebunden und ohne mit Wasser und Futter versorgt zu sein von Spaziergängern gegen 18.00 Uhr aufgefunden worden. mehr»
Bild: Happy End für einen vermeintlich ausgesetzten Hund

Diebstahlserie endet mit Festnahme

Vohburg / Ingolstadt , 23.04.2018 (hal/rt). Am vergangen Samstag wurden in Ingolstadt zwei Tatverdächtige nach einem Leergutdiebstahl aus einem Getränkegroßhandel in Vohburg festgenommen. Die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld waren bereits seit September 2017 mit insgesamt vier Diebstählen von Leergut in großem Stil beschäftigt. Die umfangreichen Ermittlungen führten schließlich zu zwei Tatverdächtigen aus Ingolstadt, woraufhin Übe... mehr»
Bild: Diebstahlserie endet mit Festnahme

Gefährlicher Eingriff

Vohburg, 21.04.2018 (hal/rt). Gleich mehrmals zugeschlagen hat ein Täter in der Wachteläckerstraße im Vohburger Ortsteil Irsching: Die bislang unbekannte Person lockerte dort Radmuttern von abgestellten Autos. Die Polizei ermittelt nun gegen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. mehr»
Bild: Gefährlicher Eingriff

Leiche nahe Vohburg aufgetaucht

Vohburg, 18.04.2018 (hal/rt). Gestern in der Mittagszeit wurde eine männliche Leiche an der Schleuse des Wasserkraftwerks bei Menning in Vohburg aus der Donau geborgen. Ein diensthabender Mitarbeiter des Kraftwerks entdeckte den angeschwemmten Leichnam gegen 11 Uhr morgens und informierte über Notruf die Einsatzkräfte. mehr»
Bild: Leiche nahe Vohburg aufgetaucht

Hund läuft in Rennradfahrergruppe

Münchsmünster, 16.04.2018 (hal/rt). Am vergangenen Samstag gegen 17.10 Uhr ereignete sich in der Münchsmünster Tassilostraße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Rennradfahrern und einem freilaufenden Hund. Der Schäferhundmischling büchste aus einem der anliegenden Anwesen aus und rannte über die Fahrbahn unmittelbar vor die Rennradfahrer. mehr»
Bild: Hund läuft in Rennradfahrergruppe

Einbruchversuch in Münchsmünster

Münchsmünster, 15.03.2018 (hal/rt). In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch versuchte ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Kaiserstraße in Münchsmünster einzubrechen. Die Tat misslang, doch hoffen die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld auf Hinweise auf den verhinderten Einbrecher. mehr»
Bild: Einbruchversuch in Münchsmünster

Brachialer Einbruchversuch

Münchsmünster, 04.03.2018 (hal/rt). Im Münchsmünsterer Ortsteil Forstpriel hat ein Einbrecher mit brachialer Gewalt versucht, in ein Haus einzudringen und richtete dabei erheblichen Sachschaden an. Gestohlen hat der Unbekannte am Ende jedoch nichts. mehr»
Bild: Brachialer Einbruchversuch

Einbrecher richten hohen Schaden im Tennisheim an

Vohburg, 19.02.2018 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter hat in der Vohburger Birkenheide drei Scheiben des dortigen Tennisheimes vom TC Vohburg und eine Scheibe des Geräteschuppens eingeschlagen. Ein aufmerksamer Spaziergänger entdeckte dies am gestrigen Sonntag. mehr»
Bild: Einbrecher richten hohen Schaden im Tennisheim an

Scheibe eingeschlagen, Schmuck gestohlen

Münchsmünster, 08.02.2018 (hal/rt). Offenbar keine großen Sorgen, dass der Lärm die Nachbarn aufschrecken könnte, machte sich ein Einbrecher gestrigen Mittwochvormittag, als er im Münchsmünsterer Ortsteil Forstpriel in ein Einfamilienhaus einstieg. mehr»
Bild: Scheibe eingeschlagen, Schmuck gestohlen

Zeugenaufruf der Kriminalpolizei

Großmehring , 30.01.2018 (hal/rt). Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat einen Zeugenaufruf gestartet wegen des Einbruchs in einen Großmehring Supermarkt am vergangenen Wochenende. Einbrecher erbeuteten dort aus einem Tresor mehrere tausend Euro. mehr»
Bild: Zeugenaufruf der Kriminalpolizei

Kerzen nach Einbruch zurückgelassen

Münchsmünster, 29.01.2018 (hal/rt). Unbekannte Täter drangen in einen Schuppen an der Oberwöhrer Straße 7 im Münchsmünsterer Ortsteil Mitterwöhr sowie in den daran angrenzenden Keller ein und entwendete daraus mehrere Kettensägen und ein Laubblasgerät im Zeitwert von 4.000 Euro. mehr»
Bild: Kerzen nach Einbruch zurückgelassen

Katze misshandelt und angeschossen

Vohburg, 21.01.2018 (hal/rt). Als eine „schlimmen Fall von Tiermisshandlung“ bezeichnet eine Sprecherin der Tierherberge Pfaffenhofen das, was offenbar einer Katze in einem Vohburger Ortsteil zugestoßen ist. Neben einer Verletzung, die das Tier bereits zu einem früheren Zeitpunkt erleiden musste, hat es unter anderem auch eine Schussverletzung. Bei der Polizei ist bislang keine Anzeige eingegangen. mehr»
Bild: Katze misshandelt und angeschossen

Vohburger Rathaus innen neu dekoriert

Vohburg, 21.01.2018 (wk). Die Flure und das Treppenhaus des Rathauses sind wieder neu dekoriert, denn der Ingolstädter Hobbymaler Jakob Strasser präsentiert seine Werke im Rahmen der 40. Kunstausstellung des Vohburger Rathauses aus. Zur Vernissage am Samstag freute sich Kulturreferentin Heide Schlutter, Strassers Freunde und Familie sowie weitere Kunstfreunde begrüßen zu können. mehr»
Bild: Vohburger Rathaus innen neu dekoriert
Der Geisenfelder