Mit Humor sollte man nicht geizen

Unterpindhart, 16.01.2018 (sh). In Person von Ole Lehmann betrat zur Abwechslung mal wieder ein nicht „urbayerisches“ Gewächs die Kleinkunstbühne beim Rockermeier. Mit extrovertiertem, manchmal derbem aber punktgenauem hanseatischem Humor amüsierte der gebürtige Hamburger sein bayerisches Publikum. Die einschlägige Botschaft ans Publikum lautete: Man kann mit vielem im Leben geiz mehr»
Bild: Mit Humor sollte man nicht geizen

Kunstkreis Spektrum aus Geisenfeld will neue Wege gehen

Pfaffenhofen, 15.01.2018 (wk). In einer Gemeinschaftsausstellung im Pfaffenhofener Finanzamt wollen die Mitglieder des Geisenfelder Kunstkreises „Spektrum“ zeigen, was sie unter dem Thema „Neue Wege gehen“ verstehen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 25. Januar um 19 Uhr im großen Saal des Finanzamtes (3. Stock) statt. mehr»
Bild: Kunstkreis Spektrum aus Geisenfeld will neue Wege gehen

TÜV für Zugmaschinen

Pfaffenhofen, 15.01.2018 (hal/rt). Die TÜV SÜD Auto Service GmbH führt ab 5. Februar 2018 wieder die Untersuchung der landwirtschaftlichen Zugmaschinen als Sondertermin im Landkreis Pfaffenhofen durch. Hier sind die heute vom Landratsamt Pfaffenhofen mitgeteilten Termine. mehr»
Bild: TÜV für Zugmaschinen

Geisenfelder samma mia

Geisenfeld, 14.01.2018 (wk). Das neue Geisenfeld-Lied von Johann (Tschak) Neuhauser begeisterte das Publikum beim Konzert der Geisenfelder Musiker Tschak, der Band „Kört Kabein“ mit Inge Fuchs sowie Special Guest Michael Bretz im total ausverkauften Rathaussaal; einige Gäste mussten sogar abgewiesen werden, da es an der Abendkasse keine Karten mehr gab weil die Veranstaltung ausverkauft war. mehr»
Bild: Geisenfelder samma mia

Kindergarden-Treffen – ein Showtanz-Feuerwerk

Geisenfeld, 14.01.2018 (wk). Zum 9. Treffen der Kindergarden hatte die TSV-Kindergarde in die Grund- und Mittelschule Geisenfeld geladen und viele, viele kamen – natürlich mit ihrem gesamten Tross samt Eltern und teilweise Großeltern. Die aufgestellten Bänke und Tische reichten deshalb oft gar nicht aus für alle, doch es war von Beginn an ein laufendes Kommen und Gehen. mehr»
Bild: Kindergarden-Treffen – ein Showtanz-Feuerwerk

Ilse Aigner und Christine Harderthauer bei der Offenen Bühne

Geisenfeld, 12.01.2018 (wk). Die Offene Bühne Geisenfeld erfreut sich wirklich immer größerer Beliebtheit, die auch über die Region hinausgeht. So kamen nicht nur Musiker aus dem Schwarzwald zum Spielen nach Geisenfeld oder auch aus Regensburg, dem Altmühltal und München, sondern auch Kabarettisten aus Garmisch-Partenkirchen/Oberammergau und jetzt zuletzt mit der Darstellerin der Christine Harderthauer und Ilse Aigner beim... mehr»
Bild: Ilse Aigner und Christine Harderthauer bei der Offenen Bühne

Graffitisprayer in Pfaffenhofen und Geisenfeld unterwegs

Pfaffenhofen / Geisenfeld, 12.01.2018 (hal/rt). Nachdem unlängst Schmierereien am Jugendzentrum in Geisenfeld entdeckt wurden, traf es in der vergangenen Nacht zwei Autos in Pfaffenhofen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zur Ergreifung der Täter führen. mehr»
Bild: Graffitisprayer in Pfaffenhofen und Geisenfeld unterwegs

Hüttenbrand bei Ernsgaden

Ernsgaden, 08.01.2018 (rt). Vollständig abgebrannt ist in der gestrigen Sonntagnacht eine Holzhütte, die am nördlichen Ortsrand von Ernsgaden stand. In einem mehrstündigen Einsatz waren mehrere Feuerwehren. Die Brandermittler der Kriminalpolizei Ingolstadt gehen gegenwärtig der Ursache des Feuers auf den Grund. mehr»
Bild: Hüttenbrand bei Ernsgaden

Bauerntheater - Drei Weiber und oa Gockel

Ernsgaden, 07.01.2018 (wk). Einen ausverkauften Saal im Gasthaus Riedmeier erfreute die Darsteller des Ernsgadener Bauerntheaters. Eigentlich hatten sie in diesem Jahr für den Schwank „Drei Weiber und oa Gockel“ nur fünf Vorstellungen geplant gehabt, doch da im Vorverkauf Anfang Dezember innerhalb von 4 Stunden alle Karten verkauf waren, entschieden sie sich für eine weitere Vorstellung im Januar. mehr»
Bild: Bauerntheater - Drei Weiber und oa Gockel

Blutiger Frauenzoff

Geisenfeld, 07.01.2018 (hal/rt). Zu einem blutig ausgegangenen Streit zwischen zwei jungen Frauen wurde in den heutigen frühen Sonntagmorgenstunden die Polizei in die Alemannenstraße zu einer Discothek in den Geisenfelder Ortsteil Ilmendorf gerufen. Eine der beteiligten Kontrahentinnen, die mutmaßliche Täterin, ist sogar noch minderjährig. mehr»
Bild: Blutiger Frauenzoff

Sprayer verunstalten Fußballstadion

Geisenfeld, 03.01.2018 (hal/rt). Unbekannte haben am Fußballstadion des FC Geisenfeld an der Geisenfelder Jahnstraße auf einen Stromverteilerkasten und auf eine Werbetafel die Buchstaben „ACAB“ gesprüht. Jetzt sucht die Polizei wegen Sachbeschädigung den oder die Täter und hofft auf Zeugenhinweise. mehr»
Bild: Sprayer verunstalten Fußballstadion

Schwungvoller Faschingsauftakt

Geisenfeld, 31.12.2017 (wk). Die Geisenfelder Faschingsgesellschaft GFG feiert heuer ihr 25-jähriges Jubiläum und mit dem 6. Gala-Ball in der Anton-Wolf-Halle wurde die Faschingssaison schwungvoll eingeläutet. Und die GFG bot auf dem Ball neben flotter Tanzmusik der Band „Red Roses“ wieder ein tolles Programm, das „Lust auf mehr“ für die neue Saison macht. mehr»
Bild: Schwungvoller Faschingsauftakt

Das alte Jahr verabschiedet

Geisenfeld, 31.12.2017 (wk). Zum zehnten Mal lud 1. Bürgermeister Christian Staudter die Geisenfelder zu einem Gläschen Sekt am vorletzten Tag des Jahres 2017 ein, um gemeinsam das ausklingende Jahr zu verabschieden und auf das neue Jahr anzustoßen. Er wurde dabei unterstützt von seiner Gattin Henriette, die sich fleißig um die Gäste kümmerte und musikalisch von der Harfenistin Karoline Frey aus Ernsgaden. mehr»
Bild: Das alte Jahr verabschiedet

Stadtratssitzung mit Überraschungseffekt

Geisenfeld, 23.12.2017 (wk). Ohne große Probleme ging die letzte Stadtratssitzung dieses Jahres über die Bühne, denn die Tagesordnung versprach wenig Zündstoff. Neben einem Konzept für öffentlich geförderten Wohnungsbau und in Zusammenhang damit der Aufstellung eines Bebauungsplanes stand die Änderung des Bebauungsplans Lustfeld II sowie die Abschlussberichte des 1. Bürgermeisters und der Fraktionssprecher auf der Tagesordn... mehr»
Bild: Stadtratssitzung mit Überraschungseffekt

Abgezockt vom Schlüsseldienst

Geisenfeld, 21.12.2017 (hal/rt). Wegen des Verdachts auf Wucher und Leistungsbetrug ermitteln die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld gegen einen Schlüsseldienst. Das Unternehmen verlangte vor zwei Wochen von einem Geisenfelder für das Öffnen seiner Wohnungstür knapp 1100 Euro. Sie war übrigens lediglich ins Schloss gefallen. mehr»
Bild: Abgezockt vom Schlüsseldienst

Versuchter Einbruch in Geisenfeld

Geisenfeld, 19.12.2017 (hal/rt). Im Zeitraum von vergangenem Samstagnachmittag bis gestrigen Montagmittag versuchten unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Geisenfelder Franz-Heldmann-Straße einzusteigen. Sie scheiterten jedoch an den dortigen Türen und mussten ohne Beute das Weite suchen. mehr»
Bild: Versuchter Einbruch in Geisenfeld

Hervorragendes Adventskonzert

Geisenfeld, 17.12.2017 (wk). Das 32. vom Sängerverein Geisenfeld organisierte Kirchenkonzert in der Stadtpfarrkirche am 3. Advent war einfach hervorragend. Unter Gesamtleitung von Margit Mooser wirkten mit: die Lohwindener Stubenmusi, die Stadtkapelle unter Leitung von Maximilian Jokel, der Frauenchor unter Leitung von Gerda Huber, Maggies Moderne unter Leitung von Margit Mooser und Josef Meyer an der Orgel. mehr»
Bild: Hervorragendes Adventskonzert

E-Bike über Silvester gestohlen

Vohburg, 02.01.2018 (rt). In der Vohburger Siedlungsstraße wurde auf dem Anwesen eines dortigen Mehrfamilienhauses zwischen vergangenem Sonntag, 19.00 Uhr, und gestrigem Montag, 07.30 Uhr, ein Elektrofahrrad gestohlen. Ein unbekannter Täter entwendete das Fahrrad aus einem offen stehenden Schuppen. Das Elektrofahrrad der Marke Diamant, Farbe grau, hat einen Wert von 2200 Euro. Zur Klärung des Diebstahls bittet die Pol... mehr»
Bild: E-Bike über Silvester gestohlen

Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Pfaffenhofen, 01.01.2018 (hal/rt). Weitgehend ruhig verlief der Jahreswechsel für die Polizeibeamten der diversen Polizeinspektionen in der hiesigen Region. Lediglich in den heutigen Montagmorgenstunden kam es in Pfaffenhofen und in Mainburg zu handgreiflichen Auseinandersetzungen bei denen nach derzeitigem Ermittlungsstand mindestens eine Person verletzt wurde. mehr»
Bild: Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Dieseldiebe unterwegs

Münchsmünster, 20.12.2017 (hal/rt). Im Bereich Münchsmünster und Schwaig waren in der Nacht von Montag auf Dienstag Dieseldiebe unterwegs. Die unbekannten Täter entwendeten auf drei Baustellen jeweils Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen.Insgesamt klauten sie mehr als tausend Liter. mehr»
Bild: Dieseldiebe unterwegs

80 Kästen Leergut gestohlen

Rockolding, 15.12.2017 (hal/rt). Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von vergangenem Mittwoch, 16.20 Uhr, auf Donnerstag, 8.00 Uhr, auf dem Gelände eines Getränkemarktes im Vohburger Ortsteil Rockolding Flaschen-Leergut im Wert von ungefähr 340 Euro. mehr»
Bild: 80 Kästen Leergut gestohlen

Landesstiftung bezuschusst Wohnheim- und Förderstättenbau

Münchsmünster, 05.12.2017 (hal/rt). Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner gestrigen Sitzung die Bezuschussung eines Leuchtturmprojektes im Landkreis Pfaffenhofen beschlossen: Der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte erhält für den Neubau eines Wohnheims für körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Münchsmünster Zuschüsse aus der Bayerischen Landesstiftung in Höhe von 180.000 Euro. mehr»
Bild: Landesstiftung bezuschusst Wohnheim- und Förderstättenbau

Feuerwehr-Großeinsatz wegen Giftstoffunfall

Vohburg, 04.12.2017 (hal/rt). Am gestrigen Sonntagabend kam es zu einem Großeinsatz mehrerer Feuerwehren, weil ein Tanklastfahrer in einen Graben rutschte und es dabei zur Beschädigung seines Aufliegers kam. Geladen hatte er nämlich eine giftige Flüssigkeit. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss losgefahren ist. mehr»
Bild: Feuerwehr-Großeinsatz wegen Giftstoffunfall

Stattliche Förderung für neue Kinderbetreuungsplätze

Vohburg / Reichertshofen , 04.12.2017 (hal/rt). Die Stadt Vohburg und der Markt Reichertshofen erhalten vom Freistaat Bayern eine Förderung für die Schaffung neuer Kinderbetreuungsplätze. Diese erfreuliche Mitteilung erhielt Landtagsabgeordneter Karl Straub von Staatsministerin Emilia Müller (CSU) aus dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, wie der christsoziale Politiker heute per Pressemitteilung ... mehr»
Bild: Stattliche Förderung für neue Kinderbetreuungsplätze

Anhänger gestohlen

Münchsmünster, 03.12.2017 (hal/rt). Den Diebstahl seines Fahrzeuganhängers, der in Münchsmünster abgestellt worden war, zeigte dessen Eigentümer bei den Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld an. Demnach wurde der Anhänger im Zeitraum zwischen dem 1. Dezember, 18.30 Uhr, und dem 2. Dezember, 9.30 Uhr, im Gewerbegebiet-Süd geklaut. mehr»
Bild: Anhänger gestohlen

Abgezapft und unerkannt geflüchtet

Münchsmünster, 28.11.2017 (hal/rt). Auf einer Baustelle in der Schwaiger Straße in Münchsmünster zapften unbekannte Täter über das vergangene Wochenende Kraftstoff in nicht geringer Menge von dort abgestellten Baumaschinen ab. Jetzt hoffen die ermittelnden Polizeibeamten auf Hinweise aus der Bevölkerung. mehr»
Bild: Abgezapft und unerkannt geflüchtet

Jungdurchforstung für Waldbesitzer

Wolnzach / Vohburg, 24.11.2017 (rt). Die regelmäßige Pflege von Wirtschaftswäldern auch in den frühen Entwicklungsstadien der Bäume ist für Waldbesitzer in vielerlei Hinsicht von großer Bedeutung. Deshalb bietet das Pfaffenhofener Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zwei Termine an, bei denen Förster über die Jungdurchforstung von Fichten- und Edellaubholzbeständen an. Noch sind Anmeldungen dazu möglich. mehr»
Bild: Jungdurchforstung für Waldbesitzer

Werkstatteinbruch in Menning

Vohburg, 21.11.2017 (hal/rt). Im Vohburger Ortsteil Menning war übers vergangene Wochenende mindestens ein Werkzeugdieb unterwegs und machte dabei Beute, die von dem Geschädigten mit ungefähr 500 Euro beziffert wurde. Die ermittelnden Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld hoffen nun auf Zeugenhinweise. mehr»
Bild: Werkstatteinbruch in Menning

Dämmerungseinbruch in Rockolding

Rockolding , 18.11.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter brach gestrigen Freitag in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Rockoldinger Ringlerstraße ein. Er nutzte dabei die Dämmerungszeit aus. Die Polizei Geisenfeld hofft nun auf sachdienliche Zeugenhinweise unter ihrer Rufnummer 0 84 52 / 72 0-0. mehr»
Bild: Dämmerungseinbruch in Rockolding

Einbruch durchs Fenster

Münchsmünster, 17.11.2017 (hal/rt). Am gestrigen Donnerstag gelang es einem bislang unbekannten Täter in ein Anwesen in der Münchsmünsterer Bischof-Otto-Straße einzubrechen. Dabei fielen ihm Schmuck und ein geringer Bargeldbetrag in die Hände. mehr»
Bild: Einbruch durchs Fenster

Granate wird vom Kampfmittelräumdienst gesprengt

Geibenstetten, 08.11.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Montag wurde dem Sprengkommando Ingolstadt anonym der Fund einer Granate im Dürnbucher Forst in der Nähe von Geibenstetten gemeldet. Der Sprengkörper wurde vom Kampfmittelräumdienst in Augenschein genommen und stellte dabei fest, dass die Granate vor Ort kontrolliert gesprengt werden muss. Am heutigen Mitttwochmittag wurde das betreffende Gelände deswegen bereits abgesperr... mehr»
Bild: Granate wird vom Kampfmittelräumdienst gesprengt

Nach Unfallflucht: Münchsmünster Ortsteil ohne Straßenlicht und Telefonverbindung

Münchsmünster, 21.10.2017 (hal/rt). Ein bislang flüchtiger Unfallverursacher durchtrennte am gestrigen Abend nach einem Unfall mit seinem Fahrzeug die Telefonleitung an der Vohburger Straße im Münchsmünster Ortsteil Mitterwöhr. Die Polizei vermutet, dass es sich dabei um ein landwirtschaftlich genutztes Fahrzeug handeln könnte. mehr»
Bild: Nach Unfallflucht: Münchsmünster Ortsteil ohne Straßenlicht und Telefonverbindung

Häufung von Anrufen falscher Polizisten in Vohburg

Vohburg, 20.10.2017 (hal/rt). Bei mehr als 20 Bewohner Vohburgs gingen am gestrigen Donnerstagbend dubiose Anrufe ein, die im Telefondisplay die Rufnummer 08457/110 anzeigten und damit vorspiegelten, von einer Polizeidienststelle zu stammen. Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und erzählte eine Geschichte von der Festnahme einer Einbrecherbande in Vohburg. mehr»
Bild: Häufung von Anrufen falscher Polizisten in Vohburg
Der Geisenfelder