Polizeibeamten ins Gesicht geschlagen

Geisenfeld, 10.12.2017 (hal/rt). In den heutigen frühen Sonntagmorgenstunden kam es zu zwei Körperverletzungsdelikten in einer Diskothek an der Alemannenstraße im Geisenfelder Ortsteil Ilmendorf. In einem Fall war das Opfer ein Polizeibeamter, der im Rahmen seines Einsatzes bei der Anzeigenaufnahme einer Körperverletzung unvermittelt angegriffen wurde. mehr»
Bild: Polizeibeamten ins Gesicht geschlagen

Offene Bühne ohne weihnachtliches Flair

Geisenfeld, 09.12.2017 (wk). Sicherlich hatte niemand erwartet, dass die Offene Bühne Geisenfeld in der Bar „Alisa“ ein vorweihnachtliches Konzerterlebnis veranstalten würde – davon gibt es ausreichend genug in anderen Institutionen. Stattdessen wurde wieder ein umfangreiches, breites Programm angeboten mit der einen oder anderen Überraschung. Und der Abend wurde wieder lang. mehr»
Bild: Offene Bühne ohne weihnachtliches Flair

Geisenfelder Hallenkreismeisterschaften

Fotostrecke: 102559
Geisenfeld, 09.12.2017 (rw). Budenzauber war am vergangenen Freitagabend in der Anton-Wolf-Halle in Geisenfeld angesagt. Aufgeteilt in zwei Gruppen nahmen an der Hallenkreismeisterschaft insgesamt acht Herrenmannschaften von der A-Klasse bis zur Landesliga teil – ausgeglichene, hochklassige und spannende Partien bekamen die zahlreich erschienen Zuschauer zu sehen. Vorherzusagen waren die Sieger, die sich für die nächste Ru... mehr»
Bild: Geisenfelder Hallenkreismeisterschaften

Bargelddieb fliegt auf

Geisenfeld, 09.12.2017 (hal/rt). Am gestrigen Freitag gegen 16.45 Uhr betrat ein Kunde einen Laden an der Geisenfelder Maximilianstraße und kaufte dort zunächst Kleinwaren ein. Beim Verlassen des Geschäfts manipulierte er dann jedoch in unlauterer Absicht die Zugangsklingel an der Ladentüre. mehr»
Bild: Bargelddieb fliegt auf

Polizeitipps wegen Birkenheide-Weihnachtsmarkt

Geisenfeld, 07.12.2017 (hal/rt). Am vergangenen Premierenwochenende des Weihnachtsmarktes Birkenheide kam es aus verkehrstechnischer Sicht vereinzelt zu Problemen, wie die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld im Nachgang des Marktes mitteilen. Aufgrund dessen bitten sie für das zweite Veranstaltungs-Wochenende, ab morgigen Freitag bis zum Sonntag, um Beachtung einiger Hinweise. mehr»
Bild: Polizeitipps wegen Birkenheide-Weihnachtsmarkt

Doppeltes Jubiläum für "Tama-Togo e.V."

Geisenfeld, 07.12.2017 (sh). „Es ist schön, dass unser Projekt auf so viel Zuspruch stößt und die Leute aus Geisenfeld uns so unterstützen“, freut sich Brigitte Peters, Sprecherin des Vereins Tama-Togo e.V., der am 1. Adventssonntag wieder seinen jährlichen Benefiznachmittag abhielt. Heuer hat der Verein sogar ein doppeltes Jubiläum zu feiern - 20 jähriges Bestehen der Trommelgruppe Tamatogo und 10 jähriges Bestehen mehr»
Bild: Doppeltes Jubiläum für "Tama-Togo e.V."

Drifter ackert über Modellsport-Flugplatz

Geisenfeld, 06.12.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter ackerte im Geisenfelder Stadtteil Engelbrechtsmünster „Beim Buckelweber“ mit einem Fahrzeug über die Start- und Landebahn des Modellsportclubs Geisenfeld und richtete dabei einen Schaden von ungefähr 500 Euro an. mehr»
Bild: Drifter ackert über Modellsport-Flugplatz

Borkenkäferbefall bleibt problematisch

Geisenfeld, 05.12.2017 (rt). Der Borkenkäfer stand neben den aktuellen Entwicklungen auf dem Holzmarkt und den Auswirkungen des Eschentriebsterbens im Mittelpunkt der Winterversammlung des Forstreviers Hög am gestrigen Montagabend. Die Veranstaltung wurde zusammen mit der Waldbesitzervereinigung Pfaffenhofen (WBV) von der hiesigen Forstverwaltung abgehalten. mehr»
Bild: Borkenkäferbefall bleibt problematisch

Vorweihnachtliches Paradies

Geisenfeld, 04.12.2017 (sh). Ja, er war schon ein wenig zu spüren, der Geist von Weihnachten am Geisenfelder Christkindlmarkt. Dabei war er wie immer so klein und schnuckelig angelegt, dass man nicht fürchten musste, sich im Getümmel zu verlaufen. Drei Tage lang konnte man im vorweihnachtlichen Fieber schwelgen. Wie bestellt fielen am ersten Adventssonntag auch noch üppig die Schneeflocken vom Himmel mehr»
Bild: Vorweihnachtliches Paradies

Weihnachtsmarkt: Unbekannter geht auf Sicherheitsmitarbeiter los

Geisenfeld, 03.12.2017 (hal/rt). Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes für den Weihnachtsmarkt „Birkenheide“ im Geisenfelder Ortsteil Ilmendorf stellte am gestrigen Samstagabend auf Höhe des dortigen Bahnübergangenes einen Absperrpfosten für den Durchgangsverkehr auf die Straße. Dabei wurde er von einem Unbekannten angegangen und verletzt. mehr»
Bild: Weihnachtsmarkt: Unbekannter geht auf Sicherheitsmitarbeiter los

Weihnachtsmarkt Birkenheide: Polizei wendet sich an die Bevölkerung

Ilmendorf, 02.12.2017 (hal/rt). Die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld verzeichnen anlässlich des Weihnachtsmarkts in der Ilmendorfer Birkenheide ein so starkes Verkehrsaufkommen, dass sie sich mit einigen Hinweisen an die Bevölkerung wenden. Das Spektakel dauert noch bis zum kommenden Montag und wird dann vom 8. Dezember bis 10. Dezember wiederholt. mehr»
Bild: Weihnachtsmarkt Birkenheide: Polizei wendet sich an die Bevölkerung

App statt Jagdhorn

Geisenfeld, 02.12.2017 (rt). Ein findiger Unternehmer aus dem Landkreis Pfaffenhofen hat auf dem Markt mobiler Jäger-Kommunikation mit einem innovativen Produkt neue Maßstäbe gesetzt. Mit seiner „HuntersMapp“ kombiniert er die moderne Jagd-App mit einer Messenger-App. Das althergebrachte Jagdhorn als Kommunikationsmittel hat damit fast ausgedient. Freilich wird es noch zur Brauchtumspflege gebraucht, doch das digitale Zeita... mehr»
Bild: App statt Jagdhorn

Marionettentheater für die Kleinen

Geisenfeld, 02.12.2017 (wk). Kinderlachen erfüllte das Geisenfelder Rathaus, denn im obersten Stockwerk war ein Marionettentheater aufgebaut. Der Fahrstuhl war aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet, da er in den letzten Tagen gelegentlich streikte, deshalb mussten die Kleinen mit ihren Eltern schnaufend und tapfer die Treppen bis oben hinauf steigen. mehr»
Bild: Marionettentheater für die Kleinen

Die russische Seele

Geisenfeld, 29.11.2017 (wk). Auf höchstem Niveau präsentierte sich der Original „Don Kosaken Chor Serge Jaroff“ in der Geisenfelder Stadtpfarrkirche. Der ursprünglich 1921 vom russischen Chorleiter Serge Jaroff im Exil gegründete Chor kam unter Leitung seines früheren Schülers Wanja Hlibka zum Konzert im Rahmen der Stadtkultur nach Geisenfeld. mehr»
Bild: Die russische Seele

Täter kam mitten am Nachmittag

Nötting , 28.11.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter hat am gestrigen Nachmittag aus einer Wohnung an der Vohburger Straße im Geisenfelder Ortsteil Nötting Schmuckstücke im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Der Mann konnte sich unerkannt aus dem Staub machen. mehr»
Bild: Täter kam mitten am Nachmittag

Vorsicht auf der B300: Wildwechsel

Hög / Geisenfeld , 24.11.2017 (rt). Noch bis etwa 13 Uhr darf am heutigen Freitag die B 300 zwischen Hög und Geisenfeld beidseitig mit Fahrzeugen nur mit maximal 30 Stundenkilometern befahren werden. Grund dafür ist eine Drückjagd in den beidseitig der Straße gelegenen Staatswäldern. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist dort deswegen mit Wild zu rechnen, das die Straße flüchtend überquert. Die Strecke ist entsprechend beschildert. mehr»
Bild: Vorsicht auf der B300: Wildwechsel

Landesstiftung bezuschusst Wohnheim- und Förderstättenbau

Münchsmünster, 05.12.2017 (hal/rt). Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner gestrigen Sitzung die Bezuschussung eines Leuchtturmprojektes im Landkreis Pfaffenhofen beschlossen: Der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte erhält für den Neubau eines Wohnheims für körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Münchsmünster Zuschüsse aus der Bayerischen Landesstiftung in Höhe von 180.000 Euro. mehr»
Bild: Landesstiftung bezuschusst Wohnheim- und Förderstättenbau

Feuerwehr-Großeinsatz wegen Giftstoffunfall

Vohburg, 04.12.2017 (hal/rt). Am gestrigen Sonntagabend kam es zu einem Großeinsatz mehrerer Feuerwehren, weil ein Tanklastfahrer in einen Graben rutschte und es dabei zur Beschädigung seines Aufliegers kam. Geladen hatte er nämlich eine giftige Flüssigkeit. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss losgefahren ist. mehr»
Bild: Feuerwehr-Großeinsatz wegen Giftstoffunfall

Stattliche Förderung für neue Kinderbetreuungsplätze

Vohburg / Reichertshofen , 04.12.2017 (hal/rt). Die Stadt Vohburg und der Markt Reichertshofen erhalten vom Freistaat Bayern eine Förderung für die Schaffung neuer Kinderbetreuungsplätze. Diese erfreuliche Mitteilung erhielt Landtagsabgeordneter Karl Straub von Staatsministerin Emilia Müller (CSU) aus dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, wie der christsoziale Politiker heute per Pressemitteilung ... mehr»
Bild: Stattliche Förderung für neue Kinderbetreuungsplätze

Anhänger gestohlen

Münchsmünster, 03.12.2017 (hal/rt). Den Diebstahl seines Fahrzeuganhängers, der in Münchsmünster abgestellt worden war, zeigte dessen Eigentümer bei den Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld an. Demnach wurde der Anhänger im Zeitraum zwischen dem 1. Dezember, 18.30 Uhr, und dem 2. Dezember, 9.30 Uhr, im Gewerbegebiet-Süd geklaut. mehr»
Bild: Anhänger gestohlen

Abgezapft und unerkannt geflüchtet

Münchsmünster, 28.11.2017 (hal/rt). Auf einer Baustelle in der Schwaiger Straße in Münchsmünster zapften unbekannte Täter über das vergangene Wochenende Kraftstoff in nicht geringer Menge von dort abgestellten Baumaschinen ab. Jetzt hoffen die ermittelnden Polizeibeamten auf Hinweise aus der Bevölkerung. mehr»
Bild: Abgezapft und unerkannt geflüchtet

Jungdurchforstung für Waldbesitzer

Wolnzach / Vohburg, 24.11.2017 (rt). Die regelmäßige Pflege von Wirtschaftswäldern auch in den frühen Entwicklungsstadien der Bäume ist für Waldbesitzer in vielerlei Hinsicht von großer Bedeutung. Deshalb bietet das Pfaffenhofener Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zwei Termine an, bei denen Förster über die Jungdurchforstung von Fichten- und Edellaubholzbeständen an. Noch sind Anmeldungen dazu möglich. mehr»
Bild: Jungdurchforstung für Waldbesitzer

Werkstatteinbruch in Menning

Vohburg, 21.11.2017 (hal/rt). Im Vohburger Ortsteil Menning war übers vergangene Wochenende mindestens ein Werkzeugdieb unterwegs und machte dabei Beute, die von dem Geschädigten mit ungefähr 500 Euro beziffert wurde. Die ermittelnden Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld hoffen nun auf Zeugenhinweise. mehr»
Bild: Werkstatteinbruch in Menning

Dämmerungseinbruch in Rockolding

Rockolding , 18.11.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter brach gestrigen Freitag in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Rockoldinger Ringlerstraße ein. Er nutzte dabei die Dämmerungszeit aus. Die Polizei Geisenfeld hofft nun auf sachdienliche Zeugenhinweise unter ihrer Rufnummer 0 84 52 / 72 0-0. mehr»
Bild: Dämmerungseinbruch in Rockolding

Einbruch durchs Fenster

Münchsmünster, 17.11.2017 (hal/rt). Am gestrigen Donnerstag gelang es einem bislang unbekannten Täter in ein Anwesen in der Münchsmünsterer Bischof-Otto-Straße einzubrechen. Dabei fielen ihm Schmuck und ein geringer Bargeldbetrag in die Hände. mehr»
Bild: Einbruch durchs Fenster

Granate wird vom Kampfmittelräumdienst gesprengt

Geibenstetten, 08.11.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Montag wurde dem Sprengkommando Ingolstadt anonym der Fund einer Granate im Dürnbucher Forst in der Nähe von Geibenstetten gemeldet. Der Sprengkörper wurde vom Kampfmittelräumdienst in Augenschein genommen und stellte dabei fest, dass die Granate vor Ort kontrolliert gesprengt werden muss. Am heutigen Mitttwochmittag wurde das betreffende Gelände deswegen bereits abgesperr... mehr»
Bild: Granate wird vom Kampfmittelräumdienst gesprengt

Nach Unfallflucht: Münchsmünster Ortsteil ohne Straßenlicht und Telefonverbindung

Münchsmünster, 21.10.2017 (hal/rt). Ein bislang flüchtiger Unfallverursacher durchtrennte am gestrigen Abend nach einem Unfall mit seinem Fahrzeug die Telefonleitung an der Vohburger Straße im Münchsmünster Ortsteil Mitterwöhr. Die Polizei vermutet, dass es sich dabei um ein landwirtschaftlich genutztes Fahrzeug handeln könnte. mehr»
Bild: Nach Unfallflucht: Münchsmünster Ortsteil ohne Straßenlicht und Telefonverbindung

Häufung von Anrufen falscher Polizisten in Vohburg

Vohburg, 20.10.2017 (hal/rt). Bei mehr als 20 Bewohner Vohburgs gingen am gestrigen Donnerstagbend dubiose Anrufe ein, die im Telefondisplay die Rufnummer 08457/110 anzeigten und damit vorspiegelten, von einer Polizeidienststelle zu stammen. Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und erzählte eine Geschichte von der Festnahme einer Einbrecherbande in Vohburg. mehr»
Bild: Häufung von Anrufen falscher Polizisten in Vohburg

Münchsmünsterer Rathaus von Vandalen beschädigt

Münchsmünster, 12.10.2017 (hal/rt). Zum Objekt bislang unbekannter Täter wurde in der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch das Rathaus in Münchsmünster. Die nun von der Polizei gesuchten Vandalen verunstalteten dort mit Graffiti-Schmierereien die Hausfassade. mehr»
Bild: Münchsmünsterer Rathaus von Vandalen beschädigt

Pkw-Brand bei Vohburg

Vohburg, 30.09.2017 (hal/rt). Ein 43- jähriger Lentinger war mit seinem Pkw der Marke BMW die B16a von Lenting kommend in Richtung Vohburg unterwegs, als er gegen 18.09 Uhr in Höhen von Menning bemerkte, dass sein Pkw nicht mehr richtig beschleunigte. Er hielt daraufhin am Fahrbahnrand an. Zunächst rauchte es aus dem Motorraum, dann fing ein Feuer an, wodurch das Fahrzeug beinahe komplett ausbrannte. Es entstand Totalschaden... mehr»
Bild: Pkw-Brand bei Vohburg

Teures Fahrrad vor Schule entwendet

Vohburg, 14.09.2017 (hal/rt). Wie erst heute bekannt geworden ist, wurde bereits am vergangenen Montagabend zwischen 20 Uhr und 22 Uhr von einem bislang unbekannten Täter in der Hartackerstraße vor der Turnhalle der Mittelschule Vohburg ein hochwertiges Damenfahrrad entwendete. mehr»
Bild: Teures Fahrrad vor Schule entwendet

Wahlplakate in Vohburg beschädigt

Vohburg, 12.09.2017 (hal/rt). Unbekannte beschädigten in der möglichen Tatzeit von vergangenem Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 9.00 Uhr, in der Vohburger Regensburger Straße zwei Wahlplakate der FDP. Nun ermitteln die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld dazu. mehr»
Bild: Wahlplakate in Vohburg beschädigt
Der Geisenfelder