Klassik gepaart mit "bayrasischen" Spezialitäten

Klassik gepaart mit "bayrasischen" Spezialitäten

Mainburg

Mainburg, 22.02.2018 (hal/sh).

Es gibt hochklassige Konzerte. Es gibt hochklassige Restaurants. Und am Samstag, 3. März gibt es beides aufeinmal. Denn der Mainburger Rotary Club hat eine Veranstaltung organisiert, die Musik und Essen aufs Beste zusammenführt. Die Protagonisten: Das Hallertauer Kammerorchester und Paul Grasmaier, der in Mainburg die Espert Klause betreibt.

Das Programm durfte auch verwöhnten Musikliebhabern schmecken. Im Anschluss an die Eröffnung mit Johann Pachelbels grandiosen Kanon hat der Solist des Abends seinen Auftritt: der Münchner Pianist Kilian Langrieger, der im Januar seinen 20. Geburtstag gefeiert hat. Nach der Pause folgen ein Klaviersolo von Felix M. Bartholdy, eine Suite für Streicher von Ottorino Respighi und eine Suite von Edvard Grieg. Vor, während und nach dem Konzert werden die Gäste mit „bayr-asiatischen“ Köstlichkeiten aus Grasmaiers Küche verwöhnt, etwa mit Sushi-Variationen, einem Biso-Biersüppchen oder einer Ente, die Bayern und Asien auf der Zunge zusammenbringt. Karten gibt es an der Abendkasse oder unter kammerorchester@autokkoehler.de sowie in Mainburg direkt bei Auto Köhler, bei Schreibwaren Weinmeyer und im evangelischen Pfarramt.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.