Achtung! Kinderansprecher in Mainburg aufgefallen

Achtung! Kinderansprecher in Mainburg aufgefallen

Mainburg

Mainburg, 12.07.2017 (hal/rt).

 

In Mainburg ist am gestrigen Dienstag offenbar gegen 17.30 Uhr ein Kinderansprecher am Werk gewesen. Betroffen davon war ein Junge, der mit dem Mann zunächst ins Gespräch kam und der daraufhin offenbarte, worauf er eigentlich hinaus war.

Den Angaben eines 13-jährigen Buben aus Mainburg zufolge, befand er sich mit Freunden am Jugendtreff in der Walther-Schwarz-Straße. Dabei fiel ihnen bereits in der Nähe ein schwarzer VW-Multivan mit überdurchschnittlich langer Antenne und der Aufschrift „unlimited“ auf.

In dem Fahrzeug saß ein etwa 60-jähriger Mann der die Kinder beobachtete. Als er den Mann fragte, was er hier mache, kam es zu einem Gespräch, in dessen Verlauf der Mann den Jungen aufforderte, doch zu ihm ins Fahrzeug zu steigen, was dieser verneinte. Der Mann trug der Beschreibung nach „normale“ Kleidung und erzählte, dass er mehrere Sprachen spreche, unter anderem auch Englisch, Russisch, Französisch und Arabisch.

Hinweise zu diesem Fall bitte an die Polizeiinspektion Mainburg unter der Rufnummer 08751 / 8633-0.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.