Abensberger Stadt Zeitung

 

Siegenburger Anzeiger

Der allerletzte Abgesang

Mainburg, 20.05.2018 (ce). Für praktisch alle die ihn kannten war es einfach nur "der Club". Legendär seit 1973 und immer mal wieder von Schliessung bedroht, folgte vor fünf Jahren das endgültige Aus für den Queenie Pie Club. Der lag mitten in der Stadt gleich hinter dem Rathaus und war weit mehr als nur eine Diskothek mehr»
Bild: Der allerletzte Abgesang

Finanzspritze für Vereine

Mainburg, 19.05.2018 (sh). Die Stadt unterstützt ihre Vereine auch in diesem Jahr für deren Jugendarbeit und den Unterhalt der vereinseigenen Anlagen. Der Finanzausschuss billigte in seiner jüngsten Sitzung insgesamt 27 750 an Fördergeldern für die Vereinsarbeit. mehr»
Bild: Finanzspritze für Vereine

Alexander Wildgans - Das neue Gesicht am GGM

Mainburg, 18.05.2018 (sh). Am Gabelsberger Gymnasium gab es am Mittwochnachmittag einen besonderen Grund zur Freude: Alexander Wildgans wurde im Beisein von Lehrern und Schülern sowie zahlreicher Ehrengäste aus Stadt, Politik, und Bildung offiziell in sein neues Amt des Schulleiters eingeführt. Der Feierakt wurde mit einem würdigen Rahmen in der Schulaula vor rund 200 Gästen mehr»
Bild: Alexander Wildgans - Das neue Gesicht am GGM

Jugendgottesdienst "Spuren im Leben"

Mainburg, 18.05.2018 (hal/sh). Mit frisch zubereiteten Burgern wurden die Gäste vor kurzem im Garten der evangelischen Kirchengemeinde auf den Jugendgottesdienst eingestimmt. In der Erlöserkirche erwartete sie dann mit besonderer Beleuchtung und Bandmusik (mit Diakon Martin Müller) ein beeindruckender Gottesdienst zum Thema „Spuren im Leben“. mehr»
Bild: Jugendgottesdienst "Spuren im Leben"

Mit Musik durch die Stadt

Mainburg, 18.05.2018 (ce). "Oh heiliger St. Kastulus" singt der Ritsch und sein Bariton trägt über den Marktplatz. Er begleitet sich selbst am Akkordeon, wechselt altbekannte Holledauer Lieder und selbst komponierte Stücke ab. Dabei erzählt er fundiert, aber wie nebenbei bayrisch-humorvoll die Stadtgeschichte. Was so mühelos wirkt ist harte Arbeit mehr»
Bild: Mit Musik durch die Stadt

Realschule bringt Schulpartnerschaft auf den Weg

Mainburg, 17.05.2018 (sh). Die Realschule Mainburg machte sich kürzlich auf den Weg, eine Schulpartnerschaft mit der tschechischen Stadt Klattau, etwa 43 Kilometer südlich von Pilsen, einzugehen. Es ist damit die offiziell erste Partnerschule in der noch jungen Geschichte der Bildungseinrichtung in der Hopfenstadt, zu der man eine bilaterale mehr»
Bild: Realschule bringt Schulpartnerschaft auf den Weg

CSU Infostand zum Muttertag

Mainburg, 17.05.2018 (hal/sh). Der CSU Infostand am Grünen Markt zum Muttertag, fand mittlerweile zum 5. Mal statt. Diesmal direkt neben dem Floriansbrunnen. Der CSU Ortverband mit seinem Vorsitzenden Michael Hätscher und Schriftführer Alfons Ziegler, der immer für das Organisatorische zuständig ist, haben mit den Müttern mit einem Gläschen Sekt mehr»
Bild: CSU Infostand zum Muttertag

Flotte Rhythmen, kühle Drinks und fetzige Musik

Mainburg, 15.05.2018 (hal/sh). Mit flotten Rhythmen, kühlen Drinks und fetziger Musik präsentierte sich die Städtische Sing- und Musikschule dem Publikum beim Frühlingskonzert im Konzertsaal. Zum 50-jährigen Bestehen wurde ein explosiver Mix aus Klassik, Rock, Pop, Filmmusik und Jazzstandards geboten. Die pure Abwechslung von Liedern, für jeden Geschmack war was dabei. mehr»
Bild: Flotte Rhythmen, kühle Drinks und fetzige Musik

Weg vom Handy, hin zu den Vereinen

Mainburg, 15.05.2018 (sh). Alle vier Jahre lädt die Grundschule Am Gabis ortsansässige Vereine zum „Tag der Vereine“ ein. Damit bietet sie ihnen Gelegenheit, den Schülern ihre Vereinsaktivitäten vorzustellen und sie dafür zu begeistern. Die Schüler wiederum sollen verstehen lernen, dass Freizeit auch abseits technischer Geräte mehr»
Bild: Weg vom Handy, hin zu den Vereinen

Entdecken, was uns verbindet

Mainburg/Kelheim, 15.05.2018 (sh). Am Sonntag, den 9. September 2018 findet heuer erneut der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt und das bereits zum 25. Male. Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern werden deutschlandweit die Möglichkeit zu Streifzügen in die Vergangenheit wahrnehmen und „Geschichte zum Anfassen“ erleben. mehr»
Bild: Entdecken, was uns verbindet

Angriff auf Zehnjährige

Mainburg, 14.05.2018 (hal/rt). Am gestrigen Sonntag kam es um 16.50 Uhr an der Abensbrücke im Bereich der Bahnhofstraße in Mainburg zu einem tätlichen Angriff auf ein zehnjähriges Mädchen durch drei bislang unbekannte Kinder oder Jugendliche. mehr»
Bild: Angriff auf Zehnjährige

Niederbayerns Wirtschaft floriert

Kelheim, 14.05.2018 (hal/sh). Der niederbayerischen Wirtschaft geht es derzeit sehr gut. Insbesondere die Arbeitslosenquote in den letzten Jahren ging von knapp 7 Prozent auf durchschnittlich unter 3 Prozent. Beim Treffen der niederbayerischen Wirtschaftsförderer im Landratsamt in Kelheim konnte das Netzwerk mehr»
Bild: Niederbayerns Wirtschaft floriert

Führungen zum Internationalen Museumstag

Mainburg, 13.05.2018 (ce). Trotz strahlendem Sonnenschein und Badewetter besuchten einige Gäste am Internationalen Museumstag das Stadtmuseum. Sie nutzten das Angebot für eine kostenlose Führung, erkundeten das Museums und besuchten die Sonderausstellung zu "50 Jahre LSK" einschliesslich Filmvorführung mehr»
Bild: Führungen zum Internationalen Museumstag

Fremde Seele, dunkler Wald

Wambach, 13.05.2018 (sh). Die Lesung mit Reinhard Kaiser-Mühlecker beim Brunnenwirt war ein Kontrastprogramm zum Feuerwerk an Klamauk, das noch drei Tage zuvor Axel Hacke den Besuchern der MAI-Kultur Veranstaltung beschert hatte. Weniger lustig, dafür umso nachdenklich stimmender kamen die Ausschnitte aus dem Buch „Fremde Seele, dunkler mehr»
Bild: Fremde Seele, dunkler Wald

Besoffene Minderjährige hüpfen auf Autodach herum

Mainburg, 13.05.2018 (hal/rt). Gestern gegen 20.30 Uhr wurde den Beamten der Polizeiinspektion Mainburg von Zeugen mitgeteilt, dass Jugendliche in Mainburg an der Straße Zur Festwiese auf einem Auto herumspringen. Die Einsatzkräfte machten sich auf den Weg und ermittelten noch eine weitere Tat. mehr»
Bild: Besoffene Minderjährige hüpfen auf Autodach herum

Axel Hacke als genialer Sprachkünstler bei MAI-Kultur

Wambach, 12.05.2018 (hal/sh). Eine Welle der Sympathie schlug einem der derzeit genialsten Sprach- und Erzählkünstler entgegen, der bei der ersten Veranstaltung der diesjährigen MAI-Kultur des Lions-Clubs für volles Haus beim Brunnenwirt in Wambach sorgte: Es war auch ein langgehegter Wunsch von MAI-Kultur-Mitinitiator Horst Pinsker, den Star-Kolumnisten mehr»
Bild: Axel Hacke als genialer Sprachkünstler bei MAI-Kultur

Ordnungshüter mit Dreschflegel

Mainburg, 11.05.2018 (sh). Werner Gerl ist Krimiautor und gebürtiger Mainburger. Im Biberbau gab der Schriftsteller kürzlich ein Heimspiel. Er las aus seiner neuesten Erscheinung „Haberfeldtreiber“ vor, einem Regio-Krimi, der liebevoll wie witzig den Kosmos einer fiktiven Kleinstadt porträtiert. Zahlreiche Parallelen mit lebenden Personen aus Gerl´s Heimatstadt mehr»
Bild: Ordnungshüter mit Dreschflegel

Weg vom Handy, hin zu den Vereinen

Mainburg, 15.05.2018 (sh). Alle vier Jahre lädt die Grundschule Am Gabis ortsansässige Vereine zum „Tag der Vereine“ ein. Damit bietet sie ihnen Gelegenheit, den Schülern ihre Vereinsaktivitäten vorzustellen und sie dafür zu begeistern. Die Schüler wiederum sollen verstehen lernen, dass Freizeit auch abseits technischer Geräte mehr»
Bild: Weg vom Handy, hin zu den Vereinen

Niederbayerns Wirtschaft floriert

Kelheim, 14.05.2018 (hal/sh). Der niederbayerischen Wirtschaft geht es derzeit sehr gut. Insbesondere die Arbeitslosenquote in den letzten Jahren ging von knapp 7 Prozent auf durchschnittlich unter 3 Prozent. Beim Treffen der niederbayerischen Wirtschaftsförderer im Landratsamt in Kelheim konnte das Netzwerk mehr»
Bild: Niederbayerns Wirtschaft floriert

Kräuter und Kartoffeln

Abensberg/Sandharlanden, 08.05.2018 (hal/sh). „Komm, ich zeig dir was“ sagt ein Waldkinder-Kind zu Landrat Martin Neumeyer, packt ihn an der Hand und los geht´s durch das Waldgrundstück an der Sandharlandener Heide. Auf dem Weg werden essbare Kräuter gesammelt, die die Betreuerinnen der Waldkinder gut kennen: Spitzwegerich, Schafgarbe, mehr»
Bild: Kräuter und Kartoffeln

Radeln – Wandern – Genießen

Mainburg/Abensberg/Kelheim, 07.05.2018 (hal/sh). Die Freizeitbusse des Landkreises gingen am 1. Mai mit einem neuen optimierten Angebot an den Start. Mit seiner reizvollen Landschaft und seinen einzigartigen Sehenswürdigkeiten lädt die Kreisstadt seine Besucher zu erlebnisreichen Ausflügen und Besichtigungstouren ein. mehr»
Bild: Radeln – Wandern  – Genießen

"Kartoffelkathi" heimst Kunst- und Kulturpreis ein

Saal a. d. Donau, 16.04.2018 (hal/sh). Es war wahrlich keine leichte Aufgabe für die Mitglieder des Vergabegremiums, den Preisträger des 11. Kunst- und Kulturpreises des Landkreises Kelheim 2018 zu bestimmen. Ging doch eine hohe Zahl an Vorschlägen würdiger Kandidaten ein. Nun reiht sich nach der Entscheidung des Vergabegremiums der Theaterspielkreis Saal mehr»
Bild: "Kartoffelkathi" heimst Kunst- und Kulturpreis ein

Ausweitung der LKW Maut zum 1. Juli

Mainburg/Kelheim, 10.04.2018 (hal/sh). Das Landratsamt Kelheim informiert: Ab dem 1. Juli 2018 wird die Lkw-Maut auf das gesamte Bundesstraßennetz ausgeweitet. Die Gebührenpflicht gilt dann auch für einspurig ausgebaute Strecken sowie Ortsdurchfahrten. Das mautpflichtige Bundesstraßennetz wächst dadurch auf ca. 40.000 km an. Dadurch nimmt die Zahl der mautpflich mehr»
Bild: Ausweitung der LKW Maut zum 1. Juli

"Med Guide" für die Goldberg Klinik

Kelheim, 14.03.2018 (hal/sh). Mit der Zuwanderung junger Familien aus anderen Kulturkreisen kommen auf die medizinischen Versorgungseinrichtungen, insbesondere auf Frauenärzte, Hebammen und Geburtskliniken Herausforderungen zu, die spezielle medizinische wie auch kulturelle, soziale und vor allem sprachliche Probleme mit sich bringen. mehr»
Bild: "Med Guide" für die Goldberg Klinik

Ein "Hidden Champion" im Landkreis

Saal a. d. Donau, 09.03.2018 (hal/sh). Landrat Martin Neumeyer besuchte Ende Februar im Rahmen einer Betriebsbesichtigung gemeinsam mit Vertretern der Wirtschaftsförderung, Bürgermeister Christian Nerb und Kreisrat Sebastian Hobmaier das Traditionsunternehmen Mahlo in Saal a.d. Donau. mehr»
Bild: Ein "Hidden Champion" im Landkreis

Damenwahl im Landkreis

Kelheim, 05.03.2018 (hal/sh). Die wachsende Politikmüdigkeit gerade von Frauen bereitet den Organisatorinnen der diesjährigen Aktion „Damenwahl“ –der Gleichstellungsbeauftragten Gabi Schmid und den beiden KDFB Frauen Lisa Lammel-Kargl und Anneliese Röhrl- Sorge: „100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts machen wir immer weniger Gebrauch mehr»
Bild: Damenwahl im Landkreis

Vergabe des Kunst- und Kulturpreises

Kelheim, 04.03.2018 (hal/sh). Seit vielen Jahren ist der Landkreis Kelheim bemüht, für alle Kunst- und Kulturschaffenden ein günstiges Klima zu bieten, den Künstlern eine Plattform für ihre Arbeiten zu geben und ihnen die verdiente Anerkennung zu zollen. Für hervorragende Leistungen auf kulturellem wie künstlerischem Gebiet verleiht der Landkreis auch 2018 den Kulturpreis, der mit 5.000 Euro dotiert ist. mehr»
Bild: Vergabe des Kunst- und Kulturpreises

Positiv erziehen von der Geburt bis zur Pubertät

Kelheim, 02.03.2018 (hal/sh). Die koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Kelheim bietet 2018 wieder das Seminar „Schritt für Schritt - Der Erziehungsführerschein für (werdende) Mütter, Väter, Großeltern und professionell Erziehende“ an. mehr»
Bild: Positiv erziehen von der Geburt bis zur Pubertät

Schülerbeförderung: Kostenfreiheit und Rückerstattung

Mainburg/Kelheim, 28.02.2018 (hal/sh). Welche weiterführende Schule soll unser Kind besuchen? Werden die anfallenden Fahrtkosten übernommen? Wer ist zuständig? Diese Fragen stellen sich Eltern, deren Kinder weiterführende Schulen besuchen wollen. Zur Klarstellung sollen die folgenden allgemeinen Ausführungen dienen. Einzelheiten müssten mit den jeweiligen Sachbearbeiterinnen besprochen werden. mehr»
Bild: Schülerbeförderung: Kostenfreiheit und Rückerstattung

Zukunft der Gesundheit - Vortragsreihe startet

Kelheim/Mainburg, 19.02.2018 (hal/sh). Welchen Nutzen kann die Digitalisierung der Gesundheitsvorsorge bringen? Und welche Risiken bestehen? Diese und weitere Fragen tauchen auf, wenn man über die Zukunft des Gesundheitswesens nachdenkt. Zur Beantwortung legen das Regionalmanagement des Landkreises Kelheim und die Volkshochschulen die Vortragsreihe „Zukunft mehr»
Bild: Zukunft der Gesundheit - Vortragsreihe startet

Eine sensible Angelegenheit

Kelheim, 15.02.2018 (hal/sh). Beim zweiten „Runden Tisch Hospizarbeit und Palliativversorgung Landkreis Kelheim“ gibt Medizinanwalt Wolfgang Putz wertvolle Hinweise zum Spannungsfeld zwischen Patientenverfügung und medizinischer Indikation. Die Anwesenden waren sich einig, dass die Palliativversorgung im Landkreis langfristig sichergestellt werden muss. mehr»
Bild: Eine sensible Angelegenheit

Abfallkalender via Smartphone

Mainburg/Kelheim, 06.02.2018 (hal/sh). Eine App für den Abfall? Ja, so etwas gibt es! Seit neuem stellt der Landkreis Kelheim für seine Bürger in Sachen Entsorgungsfragen eine eigene App zur Verfügung. Wann wird welche Tonne abgeholt? Wie sind die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe im Landkreis? Antworten auf diese Fragen, ein Abfall-ABC und mehr»
Bild: Abfallkalender via Smartphone

Besonders schwerer Diebstahl-Fall

Biburg, 03.02.2018 (hal/rt). Als den Versuch eins besonders schweren Falls von Diebstahl eingestuft haben die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg ein Vorkommnis in Biburg. Ziel eines Verbrechers war dort ein Pkw-Anhänger. mehr»
Bild: Besonders schwerer Diebstahl-Fall

Tierdrama bei Rohr

Markt Rohr, 27.04.2018 (hal/rt). Gestern Abend ist es um 21.45 Uhr nahe dem Markt Rohr im niederbayerischen Landkreis Kelheim zu einem schlimmen Zwischenfall gekommen, bei dem zwei verletzte Menschen von Rettungskräften versorgt worden sind und obendrein mehrere Tiere auf der Straße ihr Leben lassen mussten. mehr»
Bild: Tierdrama bei Rohr

Autofahrer stirbt nach Frontalcrash

Siegenburg, 19.04.2018 (hal/rt). Heute gegen 15.10 Uhr ereignete sich auf der B 301 zwischen St. Johann und Siegenburg ein schwerer Verkehrsunfall bei dem eine Mensch getötet worden ist. mehr»
Bild: Autofahrer stirbt nach Frontalcrash

Hund läuft in Rennradfahrergruppe

Münchsmünster, 16.04.2018 (hal/rt). Am vergangenen Samstag gegen 17.10 Uhr ereignete sich in der Münchsmünster Tassilostraße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Rennradfahrern und einem freilaufenden Hund. Der Schäferhundmischling büchste aus einem der anliegenden Anwesen aus und rannte über die Fahrbahn unmittelbar vor die Rennradfahrer. mehr»
Bild: Hund läuft in Rennradfahrergruppe

Starkes Ergebnis für die FDP Kelheim

Mainburg/Kelheim, 29.03.2018 (sh). Der Mainburger FDP Landtagsdirektkandidat Jake Curtis konnte sich auf der niederbayerischen Wahlkreisversammlung gegen seine parteiinternen Mitbewerber durchsetzen und einen hervorragenden Platz 3 auf der niederbayerischen Liste erringen. Jörg Heimbeck aus Langquaid gelang es als einziger Landtagslistenkandidat in die Top 9 zu kommen. mehr»
Bild: Starkes Ergebnis für die FDP Kelheim

Lkw-Fahrer im Schlaf bestohlen

Siegenburg, 09.03.2018 (hal/rt). mehr»

Verfolgungsjagd durch Mühlhausen

Mühlhausen , 25.02.2018 (hal/rt). Geflüchtet ist ein Autofahrer in Mühlhausen am gestrigen Samstagabend vor einer Polizeistreife, die ihn zur allgemeinen Verkehrskontrolle anhalten wollte. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stellten den Mann. mehr»
Bild: Verfolgungsjagd durch Mühlhausen

Weniger Verkehrstote, mehr Unfälle

Mainburg, 21.02.2018 (hal/rt). Die Zahl der Verkehrsunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Mainburg ist im Vergleich zum Vorjahr zwar leicht gestiegen, doch es gibt weniger Verkehrstote zu beklagen. Dies weist die jüngst vorgelegte Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2017 aus. mehr»
Bild: Weniger Verkehrstote, mehr Unfälle

Hopfensäulen vermutlich vorsätzlich in Brand gesteckt

Rohr, 01.02.2018 (hal/rt). Am gestrigen Mittwoch um 13.15 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass im Gemeindebereich des Marktes Rohr Hopfensäulen in Brand geraten sind. Wie erste Ermittlungen ergaben, könnte es sich dabei um ein vorsätzlich gelegtes Feuer gehandelt haben. mehr»
Bild: Hopfensäulen vermutlich vorsätzlich in Brand gesteckt

Polizist verletzt sich bei Festnahme

Siegenburg, 28.01.2018 (hal/rt). Weil sich ein alkoholisierter Lkw-Fahrer seiner Festnahme auf einem Autobahnparkplatz bei Siegenburg widersetzte, erlitt ein Polizist am heutigen Sonntagmorgen leichte Verletzungen. Zuvor beschädigte er jedoch aufgrund einer Verwechslung das Fahrzeug eines Brummi-Kollegen. mehr»
Bild: Polizist verletzt sich bei Festnahme

Schlagstock sichergestellt

Siegenburg, 27.01.2018 (hal/rt). Bei einer Verkehrskontrolle, die Streifenbeamte der Polizeiinspektion Mainburg durchführten, wurde am heutigen Samstag kurz nach Mitternacht auf der Straße Eglsee in Siegenburg in einem Pkw ein verbotener Gegenstand aufgefunden. Der Autofahrer hat damit gehörigen Ärger am Hals. mehr»
Bild: Schlagstock sichergestellt

Verletzter beim Brennholzmachen

Siegenburg, 25.01.2018 (hal/rt). Am gestrigen Mittwoch kam es zu einem Unfall mit einem verletzten Mann, der von einem anderen versehentlich mit den Sägezähnen seiner Motorsäge angeschnitten wurde. Gegen den Verursacher ermittelt jetzt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung. mehr»
Bild: Verletzter beim Brennholzmachen

Gauner spionierten mit Notrufnummer 110

Volkenschwand, 16.01.2018 (hal/rt). Bereits am vergangenen Sonntag in der Zeit von 18.35 Uhr bis 20.30 Uhr bekamen mehrere Personen im Bereich der Gemeinde Volkenschwand Anrufe, bei denen sich der Anrufer als Polizeibeamter ausgab. Die Glaubwürdigkeit sollte mit einer computergenerierten Telefonnummer, die die Notrufnummer 110 mit Mainburger Vorwahl am Display anzeigte, unterstützt werden. mehr»
Bild: Gauner spionierten mit Notrufnummer 110

Zimmerbrand wegen heißgewordener Herdplatte

Siegenburg, 06.01.2018 (hal/rt). In Siegenburg kam es in der gestrigen Freitagnacht zu einem vermeintlien Zimmerbrand, weil ein Mann wohl vergaß, dass er seine Herdplatte eingeschaltet hatte. Gottlob wurden weder der Geschädigte noch die Feuerwehrleute bei dem Einsatz verletzt. mehr»
Bild: Zimmerbrand wegen heißgewordener Herdplatte

Entendieb gesucht

Biburg, 12.12.2017 (hal/rt). Eine ganze Entenschar, nämlich genau 21 erwachsene Tiere, wurde von einem umzäunten Grundstück im Biburger Ortsteil Percha schon vor einigen Tagen gestohlen, wie die Polizei heute mitteilte. Nach dem bislang unbekannten Täter wird nun gesucht. mehr»
Bild: Entendieb gesucht

Dieb lässt sich durch Hausbewohner nicht stören

Elsendorf, 08.12.2017 (hal/rt). Relativ kaltblütig vorgegangen ist ein Dieb in Elsendorf am gestrigen Donnerstag, als er in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße während der Mittagszeit einfach hineinmarschierte. Und das, obwohl die Bewohner anwesend waren. mehr»
Bild: Dieb lässt sich durch Hausbewohner nicht stören

Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Landkreis Kelheim, 04.12.2017 (hal/sh). Schlechte Witterungsbedingungen, vor allem in den Wintermonaten, ziehen in vielen Fällen Verkehrsbeeinträchtigungen nach sich. In Einzelfällen ist sogar ein Befahren der Straßen nicht möglich. Gravierende Auswirkungen haben derartige Extremsituationen auf den Berufs- und Schülerverkehr in den Morgenstunden. Im ländlichen Raum sind Schülerinnen und Schüler bereits sehr mehr»
Bild: Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Mainburg Archiv