Voices of Joy Sieger beim Landkreis-Vereinsabend

Voices of Joy Sieger beim Landkreis-Vereinsabend

Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (mh).

 

Die glücklichen Stimmen aus Ilmmünster haben auf dem Pfaffenhofener Volksfest 2017, den Sieg beim Vereinsabend Wettbewerb davongetragen. Mit 190 gemeldeten Vereinen war die Veranstaltung die größte ihrer Art, seit Bestehen des Formates.


Die Spender von Freibier und Hendel waren in diesem Jahr die Stadt Pfaffenhofen, die Brauerei Müllerbräu, Festwirt Lorenz Stiftl und der IZ-Verlag. Italo Mele der Stadionsprecher des FC Ingolstadt 04, führte in seiner lockeren Art durch die kurzweilige Nacht der bekannten Fragespiele und Geschicklichkeitswettbewerbe. Höhepunkt war, wie immer das Maßkrugstemmen auf Zeit. Die Stärksten der letzten vier verbliebenen Vereine, Voices of Joy, Poolbillardclub Ilmmünster, der 1. Pfaffenhofener Dartclub und den Fußballern des FSV, gaben fast 8 Minuten lang ihre Bestes.


Im Finale trafen dann die Voices of Joy auf den 1. Pfaffenhofener Dartclub, letzterer unterlag bei einer Geschicklichkeitsprüfung, in der mittels Strohhalm ein Luftballon weitergereicht werden musste. Das Gemeine an der Prüfung war die nonverbale Ausführung, die ausgerechnet den Sänger/innen zu liegen schien.


300, 200 und 100 Euro für die Vereinskasse wechselten die Besitzer, alle Teilnehmer bekamen ein 50 Liter Faß Bier und für die restlichen Vereine im Zelt war mit Hendel und Freibier, auch bestens gesorgt. Bürgermeister Albert Gürtner überreichte die Siegerurkunden, nebst Gutscheinen und bedankte sich aufs Ausführlichste für die große Beteiligung. Der Landkreis Pfaffenhofen hat eine Vereinskultur die einzigartig sein dürfte, die Bürger leben ihre Heimat und reden nicht nur drüber.
 

Video

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.