Schweitenkirchener Bote

MyPrivateParadise - Neuer Kunstverein mit neuer Kunstausstellung

Pfaffenhofen, 17.06.2018 (wk). Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung vom Paradies, deshalb hatten zwei Professoren von der der Hochschule der Künste in Braunschweig zusammen mit zehn Studenten sich an die Arbeit gemacht um ihre ganz eigenen Vorstellungen vom Paradies als Kunstwerk zu gestalten. Das war natürlich eine Aktion, die genau in die Zeit der Paradiesspiele in Pfaffenhofen passt. mehr»
Bild: MyPrivateParadise - Neuer Kunstverein mit neuer Kunstausstellung

Der Blick ins Paradies überzeugte

Pfaffenhofen, 17.06.2018 (wk). Nicht nur der Brandner Kaspar war vom Paradies überzeugt, nachdem er hineingeblickt hatte, er war sogar begeistert, so dass er gleich dableiben wollte. - Ähnlich erging es den Zuschauern bei der ausverkauften Premiere des Stückes von Joseph Maria Lutz „Brandner Kaspar schaut ins Paradies“, denn sie sahen eine tolle Aufführung auf dem Oberen Hauptplatz. mehr»
Bild: Der Blick ins Paradies überzeugte

Exquisiter Genuss

Pfaffenhofen, 17.06.2018 (rt). Hoch her gings beim gestrigen Craftbier-Festival im Sulzberger Bierhaus an der Hohenwarter Straße in Pfaffenhofen. Der Andrang bei dem Brauereitreffen unter dem Motto „Entdecke die Vielfalt der bayerischen Bierkultur“ war beachtlich. Die Besucher haben sich dabei durch die ausgesuchte Biervielfalt probiert und einige waren ganz besonders darauf aus, ein ebenso rare wie exklusive Bierspezialität ... mehr»
Bild: Exquisiter Genuss

Türk SV Pfaffenhofen steigt in die A-Klasse ab

Fotostrecke: 104619
Reichertshofen , 17.06.2018 (rw). Trotz eines emotionalen und vor allem anstrengenden Sieges im ersten Relegationsspiel gegen den TSV Reichertshausen zuvor steigt der TSV Pfaffenhofen aufgrund der knappen Niederlage gegen den FC Rockolding aus der Kreisklasse in die A-Klasse ab. Nach einem deutlichen Halbzeitstand lieferten sich beide Mannschaften vor allem im zweiten Spielabschnitt des letzten Relegationsspiels einen regelrecht... mehr»
Bild: Türk SV Pfaffenhofen steigt in die A-Klasse ab

Toter nach Bade-Unfall am Auwaldsee

Ingolstadt, 17.06.2018 (hal/rt). Im Auwaldsee im Ingolstädter Süd-Osten ist am gestrigen Samstagabend ein 40-jähriger Mann ertrunken. Die Kriminalpolizei Ingolstadt übernahm vor Ort alle notwendigen Ermittlungen zum Unfallgeschehen, sieht aber derzeit keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden und geht von einem Unglück aus. mehr»
Bild: Toter nach Bade-Unfall am Auwaldsee

Keine "Luxus-Sauna" im neuen Hallenbad

Pfaffenhofen, 15.06.2018 (wk). Im geplanten neuen Hallenbad wird es keine Saunalandschaft geben, aber trotzdem bleibt eine Sauna weiter im zukünftigen Angebot. Das war die wichtigste Entscheidung des Stadtrates bei seiner gestrigen Sitzung. Wegen deutlich gestiegener Baupreise sahen sich die Stadträte gezwungen, Abstriche beim künftigen Hallenbad zu machen. mehr»
Bild: Keine "Luxus-Sauna" im neuen Hallenbad

Weiterhin Sperre in Tegernbach

Tegernbach, 15.06.2018 (hal/rt). Die Kreisstraße PAF 4 muss vom Ortsausgang Pfaffenhofen bis zum Schönthaler Berg sowie im Bereich der Enthofstraße in Tegernbach (Hausnummern 2 bis 40) noch bis 18. Juni wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Tegernbach – Kreisstraße PAF 9 – Ehrenberg – Bundesstraße B 13 – Haimpertshofen – Heißmanning – Umgehung Anton-Schranz-Straße und umgekehrt. mehr»
Bild: Weiterhin Sperre in Tegernbach

Der Bauausschuss auf Exkursion

Pfaffenhofen, 15.06.2018 (wk). Nicht im Sitzungssaal des Rathauses, sondern in der Mensa der neuen Grund- und Mittelschule trafen sich die Mitglieder des Bauausschusses – zuerst zu einer Baustellenbesichtigung, anschließend zur öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung standen Bebauungspläne und die Nutzung eines Gewerbegebäudes für Asylbewerber. mehr»
Bild: Der Bauausschuss auf Exkursion

Stadt verleiht Kulturpreis an verdiente Künstler und Kulturschaffende

Pfaffenhofen, 14.06.2018 (wk). Bei einem Festakt im historischen Rathaussaal fand die Verleihung des Kulturpreises der Stadt Pfaffenhofen an verdiente Künstler und Kulturschaffende statt. Geehrt wurde in diesem Fall nicht eine Einzelperson, sondern das Konzertgremium der Stadt Pfaffenhofen. Dieser Kulturpreis wird erstmalig und zukünftig alle 5 Jahre an verdiente Künstler verliehen als Anerkennung für ihr langjähriges Engagem... mehr»
Bild: Stadt verleiht Kulturpreis an verdiente Künstler und Kulturschaffende

Großartige HIV/AIDS-Ausstellung

Pfaffenhofen, 14.06.2018 (aem). Gestern Abend fand in der Kreisbücherei Pfaffenhofen die Vernissage zur Wanderausstellung „Mein Leben!“ statt. Die Sozialpädagogin Judith Vogl hatte bereits vor drei Jahren die Idee hierzu und arbeitet auch beruflich mit Betroffenen. Sie ist bei der Psychosozialen AIDS-Beratungsstelle der Caritas in München angestellt. Der Schauspieler Ernst Häussinger, selbst seit 33 Jahren mit dem HIV-Virus in... mehr»
Bild: Großartige HIV/AIDS-Ausstellung

Fusion unter Dach und Fach

Pfaffenhofen/Ingolstadt, 14.06.2018 (hr). Wenn man an die Fusion von Banken in der Region denkt, dann wird man sich in erster Linie an die geplatzten Gespräche der Sparkassen erinnern. Dass es anders geht, haben die beiden Volksbanken unter Beweis gestellt. mehr»
Bild: Fusion unter Dach und Fach

Neuer Neurologie-Oberarzt an der Ilmtalklinik

Pfaffenhofen, 13.06.2018 (hal/rt). Fabian Sprengel ist Facharzt für Neurologie mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und neuer Oberarzt der Neurologie an der Ilmtalklinik Pfaffenhofen. Seine bisherigen Schwerpunkte waren chronisch entzündlichen Erkrankungen des Zentralnervensystems und Intensiv-Neurologie. mehr»
Bild: Neuer Neurologie-Oberarzt an der Ilmtalklinik

Andreas Hofmeir und Tim Allhoff im Rathaussaal Pfaffenhofen

Fotostrecke: 104572
Pfaffenhofen, 13.06.2018 (mh). Kein Aufwand, nur rudimentäre, prähistorische Vorläufer auf dem Weg, hin zur Vollendung. Immer wieder die Tuba, Andreas Hofmeir spricht und spielt in höchsten Tönen von seinem edlen Lieblingsinstrument. Kein Aufwand Teil 2, wer geglaubt hatte, er könne an diesem Abend etwas von LaBrassBanda erfahren, sah sich schnell getäuscht. mehr»
Bild: Andreas Hofmeir und Tim Allhoff im Rathaussaal Pfaffenhofen

Neubürgerfest – nicht nur für Neubürger

Pfaffenhofen, 11.06.2018 (wk). Der Bürgerpark war am Sonntag anlässlich des Neubürgerfestes fast wieder so gut belebt wie zur Zeit der Gartenschau, denn nicht nur Neubürger waren der Einladung des Bürgermeisters gefolgt, sondern auch viele „Alt“-Bürger nutzten die Gelegenheit, sich beim gut organisierten Fest umzuschauen, denn egal ob neu zugezogen oder alteingesessen, sie waren alle eingeladen. mehr»
Bild: Neubürgerfest – nicht nur für Neubürger

Erstmals Einsatzfahrzeug für Krisenintervention

Pfaffenhofen, 10.06.2018 (rt). Das erste Dienstfahrzeug des hiesigen BRK-Kriseninterventionsteams, das bei Todesfällen, Suiziden oder Gewaltverbrechen den Opfern Beistand leistet, wurde am Wochenende in Pfaffenhofen feierlich vor der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist eingeweiht. mehr»
Bild: Erstmals Einsatzfahrzeug für Krisenintervention

Mountainbikern drohen hohe Bußgelder

Pfaffenhofen, 11.06.2018 (hal/rt). In den Waldstücken am Schöntaler Berg wurde in letzter Zeit das Verhalten von Mountainbike-Fahrern verstärkt zum Problem. Mit ihren geländegängigen Fahrrädern fahren sie teilweise auch abseits geeigneter Wege durch den Wald und richten dabei erhebliche Schäden an. Unzulässige Sprungschanzen gibt es dort ebenfalls. Nun äußert sich sogar Landrat Martin Wolf über die Zustände und appelliert über di... mehr»
Bild: Mountainbikern drohen hohe Bußgelder

Zwei Linksabbiegerspuren und Drückeampel in Mitterscheyern

Scheyern, 17.06.2018 (aem). Gemeinderat Gerhard Eisinger (Wählergruppe Gemeinde Scheyern) fragte in der Juni-Gemeinderatssitzung bei Bürgermeister Manfred Sterz nach, was denn mit dem – seiner Erinnerung nach – bestimmt schon seit einem Jahr auf der Tagesordnung gestandene Punkt „Drückeampel“ in Mitterscheyern für die Schulkinder nun sei. Die Schulkinder, die mit dem Bus aus Pfaffenhofen kommen, steigen an der Kreuzung Für... mehr»
Bild: Zwei Linksabbiegerspuren und Drückeampel in Mitterscheyern

Gasaustritt bei Baggerarbeiten

Scheyern, 15.06.2018 (hal/rt). Gestern wurden Straßenarbeiten in der Plöckinger Straße in Scheyern durchgeführt. Dabei traf der Führer eines Baggers versehentlich die unter der Erde verlaufende Gasleitung und beschädigte den Gaslüftungskopf. mehr»
Bild: Gasaustritt bei Baggerarbeiten

Weiterer Meilenstein in der Radwegoffensive des Landkreises Pfaffenhofen

Scheyern - Strobenried, 15.06.2018 (aem). Bei der gestrigen offiziellen Einweihung des weiteren Radweg-Teilstückes Strobenried – Euernbach erklärte der Ingolstädter Straßenbauamtsleiter Lutz Mandel, dass es ihm eine große Freude sei, so zahlreiche Radler und Interessierte begrüßen zu können. Investitionen im Straßen- und Radwegebau seien immer Investitionen in die Zukunft. mehr»
Bild: Weiterer Meilenstein in der Radwegoffensive des Landkreises Pfaffenhofen

Euernbach jubelt: Dorfgemeinschaftshaus einstimmig beschlossen

Scheyern, 13.06.2018 (aem). Erwartungsgemäß waren zur gestrigen Gemeinderatssitzung viele Zuhörer gekommen. Stand doch das Thema Dorfgemeinschaftshaus Euernbach auf der Agenda. Vom Pfaffenhofener Planungsbüro Wipflerplan waren hierfür die Architektin und Städtebauerin Ursula Burkart nebst Gatten zur Vorstellung der Konzeptstudie ins Scheyrer Rathaus gekommen. Bürgermeister Manfred Sterz berichtete zuerst über den Verla... mehr»
Bild: Euernbach jubelt: Dorfgemeinschaftshaus einstimmig beschlossen

Familienstreit endet mit Strafverfahren

Scheyern, 08.06.2018 (hal/rt). Zu einem handfesten Familienstreit musste die Pfaffenhofener Polizei am gestern in den Gemeindebereich Scheyern ausrücken. Bei der Auseinandersetzung wurden alle Beteiligten leicht verletzt. mehr»
Bild: Familienstreit endet mit Strafverfahren

Polizei warnt vor verdächtigen Scherenschleifern

Strobenried, 30.05.2018 (hal/rt). Gestern um 9 Uhr klingelte laut Polizei erstmalig „ein südländischer Herr“ bei einem Einwohner in Strobenried am Spielberger Weg und bot ihm diverse Schleifarbeiten, etwa für Äxte, Bohrer, Messer oder anderes an. Er gab sich dabei als Mitarbeiter einer Firma aus Ingolstadt aus, die tatsächlich aber nicht existiert. mehr»
Bild: Polizei warnt vor verdächtigen Scherenschleifern

CSU Direkt- und Listenkandidaten stellen sich vor

Scheyern, 17.05.2018 (aem). Zur Jahreshauptversammlung des CSU Ortsverbandes Scheyern hatte Erster Vorsitzender Dieter Schwab geladen und von den aktuell 40 Mitgliedern im Ortsverband sowie 11 Mitgliedern in der JU waren 15 stimmberechtigte Mitglieder dieser Einladung in die Klosterschänke Scheyern gefolgt. Als Highlight stellten sich anschließend der Landtags-Direktkandidat des Wahlkreises Neuburg-Schrobenhausen, Matthias... mehr»
Bild: CSU Direkt- und Listenkandidaten stellen sich vor

Grüner Landtagskandidat in Reichertshausen

Reichertshausen, 15.05.2018 (wk). Um ein Mandat im Landtag bewirbt sich im Landkreis Pfaffenhofen nicht nur der Direktkandidat der Grünen, der Gerolsbacher Willi Reim, sondern aus Moosburg der Jurist, Stadtrat, Kreisrat und Bezirksrat der Grünen, Johannes Becher, und zwar als Zweitstimmenkandidat im Landkreis Pfaffenhofen. mehr»
Bild: Grüner Landtagskandidat in Reichertshausen

Klenauer Straße gesperrt

Singenbach, 11.05.2018 (hal/rt). Anlässlich einer Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr wird die Klenauer Straße in Singenbach (Kreisstraße PAF 5) am Sonntag, 20. Mai (Ausweichtermin bei schlechter Witterung ist der 27.05.2018) von 9:00 bis 20:00 Uhr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert. mehr»
Bild: Klenauer Straße gesperrt

Oans, zwoa, drei - ozapft is!

Reichertshausen, 10.05.2018 (aem). Das allererste Volksfest im Landkreis wurde heute Nachmittag offiziell in Reichertshausen eröffnet. Mit drei Schlägen brachte Erster Bürgermeister Reinhard Heinrich das Fass Freibier auf dem Reichertshausener Rathausplatz zum Laufen. Nach dem Standkonzert der Reichertshausener Jugendblaskapelle sowie der Musikkapelle Steinkirchen zeigten die Pfaffenhofener Goaßlschnoizer ihr Können. Danach erfol... mehr»
Bild: Oans, zwoa, drei - ozapft is!

Scheyrer Gemeinderatssitzung im Mai

Scheyern, 09.05.2018 (aem). In der Gemeinderatssitzung im Monat Mai war der Abschluss eines Bestattervertrages ein Thema. „Wir haben Besuch bekommen“, eröffnete Erster Bürgermeister Manfred Sterz seinen Gemeinderäten das Thema. „Und zwar von der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft. Diese hat bei der Überprüfung der Bestattungseinrichtungen der Gemeinde Scheyern, nämlich des kommunalen Teiles des Friedhofes Scheyern... mehr»
Bild: Scheyrer Gemeinderatssitzung im Mai

Woodstock für Gläubige

Scheyern, 06.05.2018 (aem). Am heutigen Sonntag wurde in der Scheyrer Benediktinerabtei wieder das Kreuzfest gefeiert und zahlreiche Fußwallfahrer aus der fernen und nahen Gegend waren auch mit dabei. Viele Pilgergruppen aus den Landkreisgemeinden kommen seit Jahrzehnten. In und um Scheyern parkten Fahrzeuge mit den unterschiedlichsten Kennzeichen. Die Eucharistiefeier zelebrierte der Erzabt Wolfgang Öxler von der Erzabtei... mehr»
Bild: Woodstock für Gläubige

Rund 140 erfolgreiche Sportler ausgezeichnet

Pfaffenhofen, 25.04.2018 (hal/rt). Rund 140 Sportlern aus den unterschiedlichen Sportarten zeichneten dieser Tage Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf (CSU) und Florian Weiß, Vorsitzender der Sportkommission des Landkreises Pfaffenhofen, kürzlich im Rahmen der Sportlerehrung des Landkreises aus. mehr»
Bild: Rund 140 erfolgreiche Sportler ausgezeichnet

Im Zeichen des Atemschutzes

Scheyern, 23.04.2018 (hal/rt). Der Einsatz unter Atemschutz zählt zu den gefährlichsten Aufgaben im Feuerwehrdienst. Die Feuerwehr Scheyern widmete kürzlich einen ganzen Tag mit Theorie und Praxis diesem wichtigen Thema. mehr»
Bild: Im Zeichen des Atemschutzes

Armin Wiesbeck bei Kommandantentagung geehrt

Scheyern, 19.04.2018 (rt). Bei der jüngsten Frühjahrs-Dienstversammlung der Feuerwehrkommandanten des Landkreises Pfaffenhofen in Scheyern hat Kreisbrandrat Armin Wiesbeck das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Silber aus den Händen von Landrat Martin Wolf erhalten. Überdies gab es neueste Zahlen und auch zwei Abschiede. mehr»
Bild: Armin Wiesbeck bei Kommandantentagung geehrt

Sperre zwischen Prambach und Winden

Prambach , 18.04.2018 (hal/rt). Die Kreisstraße PAF 6 muss zwischen Prambach und Winden wegen Straßenbauarbeiten von Montag, 23. April bis Freitag, 18. Mai 2018 voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße B 13 – Staatsstraße (St) 2084 – Paunzhausen – Aiterbach – St 2084 – St 2054 –Nörting – Aufham – Niederthann und umgekehrt. mehr»
Bild: Sperre zwischen Prambach und Winden

Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Pfaffenhofen Archiv