Archiv Au 2013

Seite 1 von 33 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1131 | 32 | 33 | »

Sich Gutes tun lassen – sich segnen lassen

Au/Hallertau, 30.12.2013 (hal). Zum Jahresanfang lädt die Evangelische Kirchengemeinde Au zu einem Gottesdienst mit der Gelegenheit zur persönlichen Segnung und Salbung ein. mehr»

Christbaum-Entsorgung

Au/Hallertau, 30.12.2013 (hal). Ab sofort bis Anfang Februar können am Wertstoffhof in Au i. d. Hallertau zu den üblichen Öffnungszeiten kostenlos Christbäume zur Entsorgung abgegeben werden. Es ist darauf zu achten, dass der Schmuck komplett entfernt wurde. mehr»

Alle Jahre wieder.....

Fotostrecke: 82459
Au/Hallertau, 25.12.2013 (cg). .... kommt das Christuskind. Und ebenso ist jedes Jahr kurz vor der Bescherung in Au Zeit für die Kinderchristmette. Und genau wie jedes Jahr, ist bereits eine halbe Stunde vor Beginn die Kirche bis auf den letzten Stehplatz gefüllt. Viele, viele Kinder mit Eltern und Großeltern besuchten die feierliche Messe mit Krippenspiel. mehr»
Bild: Alle Jahre wieder.....

Wolfersdorfer Weihnachtssingen

Fotostrecke: 82448
Wolfersdorf, 23.12.2013 (cg). Eine wunderschöne Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest war am Sonntag das Wolfersdorfer Weihnachtssingen mit einem Krippenspiel. In der alten, geschmackvoll dekorierten Kirche St.Peter wurden sogar die Stehplätze rar. mehr»
Bild: Wolfersdorfer Weihnachtssingen

Bewegendes Benefizkonzert zugunsten Sternstunden

Fotostrecke: 82442
Au/Hallertau, 23.12.2013 (sia). Es ist schon zur lieben Tradition geworden, das große Weihnachtskonzert der Liedertafel Au in der Hallertau zugunsten der Aktion Sternstunden. Kurz vor dem Weihnachtsfest stimmten Sänger und Musiker das Publikum auf die staade Zeit ein. Moderator Stefan Suchanek war begeistert von diesem sehr musikalisch begabten Fleckchen Erde. mehr»
Bild: Bewegendes Benefizkonzert zugunsten Sternstunden

Lebendiger Adventskalender neigt sich seinem Ende

Au/Hallertau, 23.12.2013 (sia). Nun neigt sich die besinnliche Adventszeit seinem Ende zu und der heilige Abend steht vor der Tür. Somit findet auch der lebendige Adventskalender in Au morgen beim Weihnachtsgottesdienst für Kinder in der Pfarrkirche St. Vitus seinen krönenden Abschluss. mehr»
Bild: Lebendiger Adventskalender neigt sich seinem Ende

Kabarettist Karl-Kraus in Attenkirchen

Attenkirchen, 21.12.2013 (cg). Das letzte Programm in diesem Jahr bestritt auf der Kulturbühne Tutuguri in Attenkirchen der fränkische Kabarettist Klaus Karl-Kraus. Im vollbesetzten Saal des Bachfeldhauses fanden seine Gedanken zur Vorweihnachtszeit großen Anklang. mehr»
Bild: Kabarettist Karl-Kraus in Attenkirchen

Durchhaltevermögen bewiesen

Au/Hallertau, 21.12.2013 (sia). Die Bürger und Gewerbe in den Ortsteilen Hirnkirchen und Abens können sich freuen. Endlich ist auch bei ihnen die Versorgung mit schnellerem Internet gewährleistet. Gestern am Freitag konnte die Richtfunkanlage von p2 systems und Bürgermeister Karl Ecker in diesem Bereich offiziell in Betrieb genommen werden. mehr»
Bild: Durchhaltevermögen bewiesen

Der "Heilige Abend" im evangelischen Gemeindezentrum

Au/Hallertau, 21.12.2013 (sia). In der Weihnachtszeit werden alle wieder zu Kindern. Man erinnert sich an früher, an seine Kindheit und an die verschiedenen Bräuche in der eigenen Familie. An diese schöne Zeit erinnerte Pfarrer Julian Lademann mit seinem Vortrag über den Weihnachtsabend mit Geschichten, Liedern und vielen Bildern. mehr»
Bild: Der "Heilige Abend" im evangelischen Gemeindezentrum

Getränkemarkt Appel spendet 900,- Euro aus Losverkauf

Au/Hallertau, 19.12.2013 (sia). Seit ungefähr zwei Wochen läuft die alljährliche Weihnachtstombola im Getränkemarkt Appel an der Moosburgerstraße wieder auf Hochtouren. Der Erlös kommt in diesem Jahr je zur Hälfte dem Förderverein der Marktkapelle Au i. d. Hallertau und der Kinderkrippe „Auer Hopfenzwerge“ zugute. mehr»
Bild: Getränkemarkt Appel spendet 900,- Euro aus Losverkauf

Ein Plädoyer für Bierkultur

Attenkirchen, 17.12.2013 (ted). Zur Pressekonferenz für das 3. Hallertauer Bierfestival vom 15.-15.6.2014 füllte Event-Organisator Alexander Herzog das Nebenzimmer der Gastwirtschaft Ostermeier in Gütlsdorf. Perfekt wurden alle Fakts und Unterstützer vorgetragen. Ja, das Attenkirchener Bierfestival hat volle Akzeptanz gefunden. mehr»
Bild: Ein Plädoyer für Bierkultur

Wer vermisst mich?

Volkenschwand/Seysdorf, 16.12.2013 (hal). Am 09.12.2013 wurde dem Tierarzt dieser Fundkater übergeben. Fundort war Volkenschwand.Wir gaben dem Kater den Namen „Stanley“. Stanley ist ca. 4-5 Jahre alt, nicht kastriert und leider auch nicht gekennzeichnet. Er ist sehr menschenbezogen und vermisst seine Familie sehr. mehr»
Bild: Wer vermisst mich?
Seite 1 von 33 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1131 | 32 | 33 | »

Weitere Nachrichten finden Sie unter Au 2012