Home »
Die Kaktusblüte  - Ein voller Erfolg des LSK-Theaters

„Die Kaktusblüte“ - Ein voller Erfolg des LSK-Theaters

Mit dem neuen Stück „Die Kaktusblüte“ hat das LSK-Theater wieder einmal einen sehr guten Griff getan. Bei der Premiere am Samstag bogen sich die Zuschauer geradezu vor Lachen. Das Stück von Pierre Barillet und Jean-Pierre Gredy, das nicht nur im Jahre 1964 das Theatre...mehr»

Fotostrecke
Perfekte Balance zwischen Blaskapelle, Chor und Kirche

Perfekte Balance zwischen Blaskapelle, Chor und Kirche

Der Markt Wolnzach wird 1200, seine Kapelle 35 Jahre alt – zwei Jubiläen, die in den vergangenen zehn Monaten bereits gebührend gefeiert wurden, am Sonntag kam aber ein weiteres Highlight hinzu: Das Kirchenkonzert der Marktkapelle Wolnzach mit großem Chor. Eine Stunde...mehr»

Fotostrecke
Hier stehe ich, ich kann auch anders

Hier stehe ich, ich kann auch anders

„Hier stehe ich, ich kann auch anders“ – so der Titel des Kabarett-Programms von Okko Herlyn, der mit Einblicken in die evangelische Kirche die voll besetzte Auferstehungskirche am Samstag ordentlich zum Lachen brachte. „Die heutige Veranstaltung ist ein Beitrag des ...mehr»

Freie Wähler Scheyern feiern 25jähriges Jubiläum

Freie Wähler Scheyern feiern 25jähriges Jubiläum

Wissen Sie, was 1989 war, vor 25 Jahren also? Na klar, da fiel die Mauer. Und wenn Sie in dem Jahr geheiratet haben, dann feiern Sie heuer Silberhochzeit. In Scheyern wurde 1989 ein politischer Verein gegründet, der im aktuellen Gemeinderat so stark wie nie zuvor vert...mehr»

Erste Herbst-Akademie im Feststadel

Fotostrecke: 86626
Wolnzach, 20.10.2014 (ted). Prof. Fridhelm Klein sammelte am Wochenende wieder 10 „Studenten“ für die Wolnzacher Aquarell-Akademie, die in Zukunft statt im Sommer ab September stattfindet. Zwei Tage wird intensiv gearbeitet. Alle Werke werden bei der Schlussrunde besprochen. mehr»
Bild: Erste Herbst-Akademie im Feststadel

Straub in den Vorstand der Mittelstandsunion gewählt

Wolnzach , 20.10.2014 (rt). Neu gewählt wurde der Wolnzacher Gemeinderat, Unternehmer und Landtagsabgeordnete Karl Straub als einer von insgesamt vier stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der Mittelstandsunion in dessen Bezirksverband Oberbayern. Die turnusmäßige Bezirksversammlung war jüngst im Wolnzacher Hotel Hallertau. Gerda Hasselfeldt sprach als Ehrengast über die Bundes- und Europapolitik. mehr»
Bild: Straub in den Vorstand der Mittelstandsunion gewählt

Kleine Nandlstädter Wiesn

Nandlstadt, 20.10.2014 (sia). Der Korbinian-Kindergarten lud vergangenes Wochenende zum 20-jährigen Jubiläum. Mit einem bunten und abwechslungsreichen Festprogramm, einer „kleinen Nandlstädter Wiesn“ feierten die Kindergartenkinder zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern, den Erzieherinnen und vielen Besuchern. mehr»
Bild: Kleine Nandlstädter Wiesn

Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen

Video: Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen Fotostrecke: 86609
Pfaffenhofen, 19.10.2014 (mh). Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen Christine Pfefferler ist gebürtige Pfaffenhofenerin, wer kennt nicht den legendären Stadtrat und Pfaffenhofener Original „Don Alfredo“. Eigentlich war schon früh klar dass auch seine Tochter kreatives Talent und den Drang zur Öffentlichkeit geerbt hat. mehr»
Bild: Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen

Landrat Wolf sah nicht rot

Pfaffenhofen, 19.10.2014 (rt). Da hätte er ja ausnahmsweise mal rot sehen wollen, durfte dann aber nicht: Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf (CSU) konnte sich bei der Typisierungsaktion für die an Leukämie erkrankte Marta Beim aus Schrobenhausen kein Blut abnehmen lassen - sein guter Vorsatz scheiterte an seinem Alter. Doch es gab ja eine Alternative. mehr»
Bild: Landrat Wolf sah nicht rot

Themen- und Sonntagsführung durch die Sonderausstellung

Manching, 19.10.2014 (hal). Die Goldschmiede des antiken Makedonien gelangten zu höchster Meisterschaft – technisch ebenso wie ästhetisch. Die vielfach symbolisch aufgeladenen Goldobjekte schmückten die Herrschenden im Leben wie im Tod mehr»
Bild: Themen- und Sonntagsführung durch die Sonderausstellung

EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick

Video: EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick Fotostrecke: 86604
Pfaffenhofen, 19.10.2014 (mh). EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick Mit sehr gutem Essen und drei Auszeichnungen für „besonderes Engagement im Sinne der Energiewende“ endete der Energiewendekongress EFA 2014, im Stockerhof zu Pfaffenhofen an der Ilm. Rückblickend, und etwas erschöpft von der Wucht der vielen Veranstaltungen, kann von einem großen Erfolg auf ganzer Linie geschrieben werden. mehr»
Bild: EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick

Goldhopfen steht fest

Hüll, 18.10.2014 (rt). Die Sieger stehen fest nach der nun abgeschlossenen Bonitierung der Hopfenmuster für die 38. Deutsche Hopfenausstellung im Hopfenforschungszentrum Hüll. Die Ergebnisse werden von Hallertau.info an dieser Stelle veröffentlicht. mehr»
Bild: Goldhopfen steht fest

Auf gehts zu Wochen wilden Genusses

Pfaffenhofen , 17.10.2014 (rt). Auftakt zu den „Hallertauer Wildwochen 2014“ mit Wildbret aus heimischen Revieren war am heutigen Abend im Hotel Moosburger Hof in Pfaffenhofen. An den Aktionswochen, die von Mitte Oktober bis Ende November dauern, beteiligen sich zahlreiche Gaststätten und Restaurants aus der Hallertau sowie die direkt vermarktenden Jäger. Damit sind etwa Rehrücken oder Wildschweinbratenbraten wieder häufig auf... mehr»
Bild: Auf gehts zu Wochen wilden Genusses

50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen

Video: 50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen Fotostrecke: 86596
Pfaffenhofen, 18.10.2014 (mh). 50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen Die soziale Verantwortung der Kirche spielte eine große Rolle beim Jubiläumstag der KAB-Pfaffenhofen an der Ilm. Der 50. Wiedergründungsgeburtstag der Ortsgruppe wurde gleichzeitig mit einem Arbeitnehmertag des KAB-Kreisverbandes Donau-Paar gefeiert. Festprediger und Zelebrant Charles Borg-Manche, KAB-Landespräses Bayern aus München, hob in seiner Predig... mehr»
Bild: 50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen

10 Jahre Kriseninterventionsdienst

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (wk). Es ist gut dass es sie gibt, aber besser ist, wenn sie nicht gebraucht werden – so könnte man den Kriseninterventionsdienst beim Bayrischen Roten Kreuz auf einen kurzen Nenner bringen. Denn die ausgebildeten Helfer werden immer dann tätig, wenn es gilt Angehörigen einen plötzlichen Todesfall mitzuteilen. Rettungssanitäter und Polizeibeamte mussten immer die Erfahrung machen, dass sich Angehörige... mehr»
Bild: 10 Jahre Kriseninterventionsdienst

Wertvolle Fahne aus dem Leichenhaus landete im Müll - und wird gerettet

Pörnbach, 17.10.2014 (rt). Erst war sie, wohl jahrelang unbeachtet, im Leichenhaus von Pörnbach gehangen, dann wurde sie im Müll gefunden und vor der Vernichtung gerettet: die Fahne des Katholischen Arbeiter- und Männervereins Pörnbach aus dem Jahr 1927. Beim ihrem jüngsten Planungstreffen präsentierte sie Ernst Demmelmair den Vereinsvorständen der Gemeinde mit dem Anliegen, sie für den Ort zu erhalten. Vielleicht wird si... mehr»
Bild: Wertvolle Fahne aus dem Leichenhaus landete im Müll - und wird gerettet

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Poperinge
Poperinge
Länge: 3 min.
Festzug2010 kurz AVI
Festzug2010 kurz AVI
Länge: 10 min.
C B Green
C B Green
Länge: 2 min.
Bild:  HVB_Banner_Oktober
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer