Home »
Und Manching gehörte den Narren

Und Manching gehörte den Narren

Wenn Einhörner und Piraten durch die Straßen galoppieren, Weihnachtsmänner mit Popcorn um sich werfen und Waldschrate mit Bienen den Ortskern in einen Urwald verwandeln, dann weiß man – der Fachingsumzug hat Manching fest in seinem Griff.mehr»

Ein Gaudi-Wurm schlängelt sich durchs Obere Ilmtal

Ein Gaudi-Wurm schlängelt sich durchs Obere Ilmtal

So langsam geht sie zu Ende, die Jubiläums-Faschingssaison des OCV Steinkirchen. 50 Jahre OCV - und einer der Höhepunkte wie jedes Jahr war auch heuer wieder der OCV Gaudiwurm, der sich am Sonntagmittag vom Reichertshausener Bauhof an der B13 entlang über Paindorf nac...mehr»

Fotostrecke
Ramba Zamba auf Mainburgs Straßen

Ramba Zamba auf Mainburgs Straßen

Imposante Gefährte, lustige Themenwägen und Helau-Rufe brachten die Menge beim Faschingsumzug am Samstag in Stimmung. Originell kostümiert nahmen die Faschingsnarren mit Humor und Hintersinn die große u. kleine Politik auf die Schippe, auch wenn wirklich Lokales nur w...mehr»

Fotostrecke
Just Party!

Just Party!

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass in Wolnzach der letzte Faschingsball der Motorradfreunde stieg. Die Flüchtlingskrise hatte den Narren dazwischen gefunkt. Und so war man natürlich am Faschingssamstag umso gespannter, ob das Party-Volk nach einjähriger Pause wiede...mehr»

Fotostrecke

Raubversuch in Niederscheyern

Niederscheyern, 27.02.2017 (hal/rt). Einen Raubversuch meldeten in der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag bei der Pfaffenhofener Polizeiinspektion. Demnach seien sie auf Höhe der Niederscheyerer Straße 4 im Pfaffenhofener Ortsteil Niederscheyern von einem bislang unbekannten Mann bedroht worden. mehr»
Bild: Raubversuch in Niederscheyern

Bewaffnet und im Kampfanzug im Wald

Unterdumeltshausen , 27.02.2017 (hal/rt). Zwei Jugendliche in militärisch anmutenden Camouflage-Anzügen und ausgestattet mit Softair-Waffen wurden am gestrigen Sonntagabend im sogenannten „Rieder Buch“, einem Waldstück nahe Unterdumeltshausen im Gemeindebereich von Ilmmünster, gesichtet. Anscheinend waren die beiden „Krieger“ gerade auf dem Heimweg, als sie einem Verkehrsteilnehmer auffielen. mehr»
Bild: Bewaffnet und im Kampfanzug im Wald

Tötungsversuch in Asylbewerberunterkunft

Neuburg, 27.02.2017 (hal/rt). Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft in Neuburg sit es am vergangenen Samstagnachmittag gegen 13.45 Uhr gekommen. Nun ermittelt die Kripo Ingolstadt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts. mehr»
Bild: Tötungsversuch in Asylbewerberunterkunft

Waldbesitz bleibt attraktiv

Hettenshausen, 27.02.2017 (rt). Einen Gewinn eingefahren und zudem gute Zahlen vorgewiesen hat auf ihrer Jahresversammlung die Waldbesitzervereinigung Pfaffenhofen (WBV) kürzlich im vollen Saal des Hettenshausener Gasthof Schrätzenstaller. Darüber hinaus gab es viele Informationen zum Holzmarkt. mehr»
Bild: Waldbesitz bleibt attraktiv

Kinderfasching mit der Narrhalla Ilmmünster

Video: Kinderfasching mit der Narrhalla Ilmmünster Fotostrecke: 98240
Hettenshausen, 27.02.2017 (mh). Wenn die Narrhalla Ilmmünster zum traditionellen Kinderball beim Schrätzenstaller in Hettenshausen ruft, fliegen nicht nur die Löcher aus dem Käser, der Tiger vom Fliegerlied und natürlich die Gardemädchen schließen sich an. mehr»
Bild: Kinderfasching mit der Narrhalla Ilmmünster

Auf den Geschmack gebracht

Pfaffenhofen, 27.02.2017 (hal). Die riesige Themenvielfalt und ihr einzigartiger Erlebnischarakter macht die f.re.e mit Abstand zur beliebtesten und größten Freizeitmesse Bayerns. Vom 22.-26. Februar zeigten über 1200 Aussteller Angebote rund um das Thema Reisen und Freizeit mehr»
Bild: Auf den Geschmack gebracht

6. Open House im Kreativquartier

Pfaffenhofen, 27.02.2017 (hal). Und zum Sechsten: Es ist eine schöne Tradition mittlerweile, wenn das Kreativquartier zum alljährlichen Tag der offenen Türe lädt, um den Pfaffenhofenern einen kleinen Einblick in ihre Arbeitsräume zu geben und mit kleinen Ausstellungen, Live-Musik und Bewirtung zu einem Bummel durch das Gebäude in der Frauenstraße locken mehr»
Bild: 6. Open House im Kreativquartier

Au im Faschingsfieber

Fotostrecke: 98232
Au/Hallertau, 27.02.2017 (sia/hel). Ausnahmezustand herrschte in den Straßen von Au am Faschingssonntag. Bunte Fußgruppen und prächtige Festwägen mit dröhnendem Beat zogen vom Feuerwehrhaus in Richtung Hopfenhalle und feierten ausgelassen die letzten Tage des Faschings. Bei besten Wetterbedingungen schlängelte sich der „Gaudiwurm“ der Narrhalla Au an tausenden von Besuchern vorbei. mehr»
Bild: Au im Faschingsfieber

Schäffler- und Musikantenball 2017

Video: Schäffler- und Musikantenball 2017 Fotostrecke: 98230
Hettenshausen, 27.02.2017 (mh). Der mit Abstand bunteste Ball der Saison ist der Schäffler- und Musikantenball im Schrätzenstallersaal zu Hettenshausen. Alles Fasching, das heißt wirklich alle Gäste im Kostüm, eine flotte Kapelle, die querbeet für Stimmung sorgt und einen Gardeauftritt der Sonderklasse. mehr»
Bild: Schäffler- und Musikantenball 2017

Typisierungsaktion mit großer Resonanz

Pfaffenhofen / Freising, 26.02.2017 (rt). Besonders gut war die Teilnahme an der Typisierungsaktion für Noah und Niclas, die kürzlich von der Aktion Knochenmarkspende Bayern am Gymnasium und der Uni in Freising durchgeführt wurde (Hallertau.info berichtete). Insgesamt waren es 3682 mögliche Lebensretter. Überdies gingen auch etliche Geldspenden ein. mehr»
Bild: Typisierungsaktion mit großer Resonanz

Zahlreiche Kinder interessieren sich für Übertritt ans Schyren-Gymnasium

Pfaffenhofen, 26.02.2017 (rt). Einen Informationsabend für Viertklässler und deren Eltern gab es kürzlich im Schyren-Gymnasium. Der Grund: Ein möglicher Übertritt. Geboten wurden unter anderem spannende Experimente von den Gymnasiasten, während die Eltern mehr über die Aufnahmebedingungen erfuhren. mehr»
Bild: Zahlreiche Kinder interessieren sich für Übertritt ans Schyren-Gymnasium

Magische Show

Fotostrecke: 98227
Wolnzach, 26.02.2017 (hr). Obwohl Wolnzach am Unsinnigen Donnerstag sprichwörtlich kopfsteht und bei dem einen oder anderen Faschingsbegeisterten durchaus Spuren hinterlässt, so hatten doch auch am Freitag die Narren den Markt fest im Griff. Traditionell konnten sich die Wolnzacher auf den Auftritt der Geisenfelder Kindergarde freuen. mehr»
Bild: Magische Show

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer