Home »
Tödlicher Unfall auf dem Altmann-Gelände

Tödlicher Unfall auf dem Altmann-Gelände

Gegen 7 Uhr ereignete sich heute Vormittag ein Unfall mit Todesfolge auf dem Betriebsgelände der ARS Altmann AG. Beim Auseinanderrangieren eines Güterzuges wurde dabei ein Rangiermitarbeiter tödlich verletzt.mehr»

Neue Messtechnik für mehr Sicherheit

Neue Messtechnik für mehr Sicherheit

Im Jahr 2013 ereigneten sich auf Bayerns Autobahnen 5.813 Verkehrsunfälle, die auf zu geringen Sicherheitsabstand zurückzuführen sind. Insgesamt waren es 27.586 Verkehrsunfälle, dabei wurden 2.704 Menschen verletzt und 24 getötet. Mit der heute vorgestellten neuen Mes...mehr»

Goldene Faszination

Goldene Faszination

„das goldene Antlitz des unbekannten Makedonenkönigs“ lautet der Titel der neuen Sonderausstellung im kelten- und römermuseum. Gezeigt werden die kostbarsten archäologischen Schätze Mazedoniens aus dem 8. bis 3. vorchristlichen Jahrhundert, die größtenteils noch nie i...mehr»

Gewalt gegen Polizei: Wer schützt die Beschützer

Gewalt gegen Polizei: Wer schützt die Beschützer

Es hört sich an wie in einem schlechten Film, zwei Streifenbeamte werden in Ausübung ihres Dienstes angegriffen und müssen am Ende ohne Dienstfahrzeug vom Einsatzort flüchten. Kein Szenario eines Fernsehkrimis – in Wolnzach ist dies vor kurzem bittere Realität geworde...mehr»

Das Volksfest kündigt sich an

Pfaffenhofen, 24.07.2014 (wk). Vom 5. Bis zum 16. September geht es wieder rund auf dem Volksfestplatz. Und damit die Bürger den Termin nicht übersehen, hatte die Stadt Pfaffenhofen einen Plakatwettbewerb ausgeschrieben für ein neues Volksfestplakat. Aus elf eingereichten Vorschlägen kamen 4 in die engere Wahl und das Rennen machte die Diplom-Designerin Susanne Maier. Bei einer Pressekonferenz präsentierte sie ihr Plakat. mehr»
Bild: Das Volksfest kündigt sich an

Requiem für Stadtpfarrer Frank Faulhaber

Pfaffenhofen, 24.07.2014 (wk). Die Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist zu Pfaffenhofen hätte größer sein müssen, denn es passten kaum alle Trauergäste in die Kirche, so groß war der Andrang zum Requiem für den verstorbenen Pfarrer Frank Faulhaber am Nachmittag. Viele Trauernde mussten in den Gängen und im Eingang stehen, da es einfach zu voll war. mehr»
Bild: Requiem für Stadtpfarrer Frank Faulhaber

Ortsspaziergänge waren der Renner

Au/Hallertau, 24.07.2014 (sia). Mit diesen eindeutigen Worten eröffnete Architektin Petra Schober ihre Präsentation vor dem Marktgemeinderat. „Es war ein anstrengender Tag, aber auch ein sehr schöner und vor allem aufschlussreicher Tag. Wir konnten die Bürger für viele Bereiche sensibilisieren.“ mehr»
Bild: Ortsspaziergänge waren der Renner

Der Giebel muss weg-Landkreis missachtet Baustopp

Pfaffenhofen, 23.07.2014 (wk). Beim Ortstermin des Verwaltungsgerichts München wegen des umstrittenen Giebels beim Umbau des Landratsamtes an der Nordseite des Bauteils B wurde nach langem Hin und Her ein Kompromiss gefunden, der von allen Seiten mitgetragen wird, vorbehaltlich endgültiger Planunterlagen. Das Gericht war mit der Vorsitzenden, Cornelia Dürig-Friedl, den Berufsrichtern Josef Beil, Wolfgang Lohhuber und den Lai... mehr»
Bild: Der Giebel muss weg-Landkreis missachtet Baustopp

Weihbischof Franz Dietl spendete das hl. Sakrament der Firmung

Nandlstadt, 24.07.2014 (sia). Die Herzen öffnen und das Angebot Gottes annehmen, diese Worte richtete Weihbischof Franz Dietl an die 82 Firmlinge aus Nandlstadt und den umliegenden Pfarreien. Zusammen mit ihren Firmpaten traten die Mädchen und Jungen in der Pfarrkirche St. Martin vor den Altar zur heiligen Firmung. mehr»
Bild: Weihbischof Franz Dietl spendete das hl. Sakrament der Firmung

Kleine Musiker - ganz groß

Fotostrecke: 85448
Mainburg, 23.07.2014 (bbe). So glücklich wie die kleine Antonia, waren alle Musikschülerinnen und -schüler nach ihrem großen Auftritt. Glücklich und erleichtert, dass sie sich trotz ihrer Angst und Nervosität auf die Bühne getraut haben und ihren Beitrag zum gelungenem Sommerkonzert 2014, der Musikschule Robert Fertl geleistet mehr»
Bild: Kleine Musiker - ganz groß

Im Quadrat: Hallertauer Künstler stellen aus

Pfaffenhofen, 24.07.2014 (hal). „Im Quadrat“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Ausstellung „Hallertauer Künstler“, die wieder im August in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung stattfindet. Die Stadt Pfaffenhofen hat etwa 200 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Umgebung zur Teilnahme eingeladen. Berufskünstler wurden ebenso angeschrieben wie Hobbykünstler und bekannte Maler, Fotografen und Bildhauer eben... mehr»
Bild: Im Quadrat: Hallertauer Künstler stellen aus

Sonntag Open-Air vor dem Rathaus - Abschluss des Kultursommers

Pfaffenhofen, 24.07.2014 (hal). Das Abschlusskonzert war in den letzten Jahren immer schon ein Highlight – das krönende Finale – des Kultursommers. Am 27. Juli ab 18.30 Uhr findet das Open-Air Konzert zum ersten Mal vor der Kulisse des Rathauses direkt am Hauptplatz statt. Als heimatliche Kulisse für heimatliche Klänge: mehr»
Bild: Sonntag Open-Air vor dem Rathaus - Abschluss des Kultursommers

Chorisma meets Gingernuts in Scheyern

Video: Chorisma meets Gingernuts in Scheyern Fotostrecke: 85441
Scheyern, 24.07.2014 (mh). Chorisma meets Gingernuts in Scheyern Sie kommen gerne nach Scheyern, die edlen Sängerinnen von Chorisma um Chorleiter Albin Scherer. Die Akustik und das Ambiente sind in der Aula besonders gut, und das Publikum steht dem in Nichts nach. mehr»
Bild: Chorisma meets Gingernuts in Scheyern

Geschichten aus Afrika

Au/Hallertau, 23.07.2014 (cg). Begleitet von Melodie und Rhythmus der von ihm meisterhaft gespielten Harfenlaute Kora, entführt der in München geborene weiße Griot Tormenta Jobarteh in die faszinierende Welt der weisen Geschichten seiner afrikanischen Wahlheimat Gambia. Das ließen sich viele Zuhörer im Kursana Au, Bewohner, Besucher aber auch viele Kinder aus Au, nicht entgehen. mehr»
Bild: Geschichten aus Afrika

Benefizspiel beim TSV Au

Fotostrecke: 85436
Au/Hallertau, 20.07.2014 (cg). Anlässlich der 150 Jahrfeier des TSV Au fand auch ein Benefizspiel zugunsten der Aktion "Sternstunden" des Bayrischen Rundfunks statt. Bei brütender Schwüle machten sich die Spieler des TSV Au und eine Auswahl des Sternstundenteams, darunter ehemalige Profis aus den verschiedensten Vereinen, an das anstrengende Werk. mehr»
Bild: Benefizspiel beim TSV Au

VERLÄNGERT - Sigi Braun Jubiläumsausstellung Pfaffenhofen

Video: VERLÄNGERT - Sigi Braun Jubiläumsausstellung Pfaffenhofen Fotostrecke: 85432
Pfaffenhofen, 23.07.2014 (mh/Pressemitteilung). VERLÄNGERT - Sigi Braun Jubiläumsausstellung Pfaffenhofen (noch bis zum 27. Juli) (NPKV) Die Sigi Braun-Jubiläums-Ausstellung, die derzeit in der Pfaffenhofener Kulturhalle am Ambergerweg läuft, ist um eine Woche verlängert worden. Wegen des großen Interesses bei Kunstfreunden aus Pfaffenhofen und auch von weit her, kann die Ausstellung jetzt noch bis zum 27. Juli besichtigt werden. mehr»
Bild: VERLÄNGERT - Sigi Braun Jubiläumsausstellung Pfaffenhofen

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Festzug2010 kurz AVI
Festzug2010 kurz AVI
Länge: 10 min.
C B Green
C B Green
Länge: 2 min.
Cäcilienmesse Wolnzach
Cäcilienmesse Wolnzach
Länge: 8 min.
Bild: HVB_Banner_Juli
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer