Feuer außer Kontrolle geraten

Feuer außer Kontrolle geraten

Seigenburg

Seigenburg, 07.07.2017 (hal/rt).

Außer Kontrolle geraten ist ein Feuer am gestrigen Donnerstagabend nahe der Stadt Mainburg auf der B299. Eigentlich wollte eine Frau nur ihre Gartenabfälle verbrennen, unterschätze aber offenbar die gegenwärtig anhaltende Trockenheit und die damit verbundene Gefahr eines Übergreifens der Flammen.

Um 18.20 Uhr trieb ein starker Windstoß die Funken von der Feuerstelle in ein angrenzendes, bereits abgemähtes Feld und setzte dieses großflächig in Brand. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Siegenburg gelöscht. Es entstanden laut Polizei weder Fremd- noch Eigenschaden. Gegen die 49-jährige Verursacherin des Brandes ist nun jedoch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gemacht worden.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.