Bub bei Verkehrsunfall getötet

Bub bei Verkehrsunfall getötet

Neustadt / Donau

Neustadt / Donau, 10.07.2017 (rt).

 

Am heutigen Nachmittag ist ein neunjähriges Kind bei einem Unfall auf der Bad-Gögginger-Straße in Neustadt an der Donau getötet worden. Derzeit ist ein Gutachter vor Ort, der die näheren Umstände des Unfalls untersucht. Im Bereich der Unfallstelle ist die Fahrbahn für den Verkehr deswegen voraussichtlich bis in die Abendstunden gesperrt.

Bislang ist nur bekannt, dass der Neunjährige offenbar alleine mit dem Fahrrad unterwegs war und in der Bad-Gögginger-Straße gegen 16.30 Uhr von einem Pkw erfasst wurde. Das Fahrzeug mit Ingolstädter Kennzeichen ist von einem Mann gesteuert worden. Die Reanimation durch den Notarzt war vergebens. Der Bub ist noch am Unfallort verstorben.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.