Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Junkenhofen

Junkenhofen , 27.06.2017 (hal/rt).

 

Am heutigen Dienstagmorgen kam es gegen 9.45 Uhr auf der Staatsstraße 2050 nahe Junkenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Ein 45-jähriger Mann fuhr mit seinem Audi von Stadelham in Richtung Junkenhofen. Kurz vor Forsthof kam er aus noch nicht geklärter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 45-Jährige erlitt schwersten Verletzungen.

An der Unfallstelle waren rund 50 Kräfte der Feuerwehren aus Gerolsbach, Klenau-Junkenhofen, Alberzell, Hilgertshausen und Schiltberg eingesetzt. Die Staatstraße musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.