Löwenfanclub feiert Vierzigsten

Löwenfanclub feiert Vierzigsten

Scheyern

Scheyern, 21.06.2017 (hal/rt).

Fotos: Die Löwen Scheyern
 

Am vergangenen Wochenende feierte der Löwenfanclub „Die Löwen Scheyern“ sein 40-jähriges Bestehen. Traditionell wurde das Fest-Wochenende mit einem großen Watt-Turnier begonnen. 32 Teams spielten in drei Runden den Sieger aus. Gewonnen haben die zwei Scheyerer Johannes Reichhold und Stefan Brandstetter.

Am Samstag stand der Fußball im Vordergrund. Bei einem Gaudi-Fußball-Turnier mit sechs Mannschaften - „AH Scheyern“, „Weinberg Kicker“, „Schlosskicker Euernbach“, „Damen Scheyern“, „Brigade Weißbier“ und „Die Löwen Scheyern“ - setzte sich am Ende der Gastgeber in einem spannenden Finale zwischen dem Löwenfanclub und der „alten“ Herren des ST Scheyern durch.

 

 

Im Anschluss an das Turnier fand die Siegerehrung mit einem ganz besonderen Gast statt. Der Präsident des TSV 1860 München, Robert Reisinger, kam zum Jubiläum des Löwenfanclubs persönlich vorbei. Neben der Siegerehrung des Kleinfeldturniers und der Ehrung der Gründungsmitglieder, Volker Kärcher (Ehrenmitglied und Gründer), Josef Zeindl, Anton Pillmayer und Otto Moser, gab er einen kurzen Bericht zur aktuellen Lage und stand den zahlreich erschienenen Löwenfans Rede und Antwort.

 

 

Das Fest wurde mit der Scheyerer Band „Dochrinna Geier“ zu einem gelungenen Abschluss gebracht.
„Der Löwenfanclub bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern, Mitgliedern und Helfern, sowie beim ST Scheyern und dem Kloster Scheyern“, heißt es aus der Vereinsführung.

 


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.