Neuer Vorstand beim Förderkreis Fußballjugendarbeit

Neuer Vorstand beim Förderkreis Fußballjugendarbeit

Scheyern

Scheyern , 21.06.2017 (hal/rt).

 

Nach der Wahl: Albert Böhnisch (bisheriger Kassier), Thomas Fenner (bisheriger 1.Vorstand), Mike Wenger (bisheriger 2.Vorstand), Robert Ostermeier (neuer Kassier), Kilian Koch (neuer 2.Vorstand), Reinhard Rist (neuer 1.Vorstand), Karl Heinz Küster (alter und neuer Schriftführer), Dirk Eulenbach (alter und neuer 3.Vorstand). Foto: Förderkreis Fußballjugendarbeit im ST Scheyern

Am vergangen Montagabend fand die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Fußballjugendarbeit im ST Scheyern mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Dabei gab es einige Veränderungen in dem Gremium.

Nach einem kurzen Rechenschaftsbericht des 1.Vorsitzenden Thomas Fenner, in dem er die Haupt-Aktionen des letzten Jahres (Hallen-Turnier, Fertigstellung des Kleinfeldplatzes, Förderung der Jugend-Trainerausbildung) erläuterte, gab Kassier Albert Böhnisch seinen Kassenbericht ab. Anschließend wurde die Vorstandschaft von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

Wichtigster Punkt bei der Versammlung war die Neuwahl der Vorstandschaft. Als neuer erster Vorsitzende wurde Reinhard Rist gewählt. Neuer 2. Vorstand ist nun Kilian Koch, als 3. Vorstand wurde Dirk Eulenbach wiedergewählt, neuer Kassier ist Robert Ostermeier und der bisherige Schriftführer Karl Heinz Küster wurde im Amt bestätigt. Als Kassenprüfer wurden Martin Koch und Manuel Huber gewählt. Alle Abstimmungen erfolgten einstimmig.

Der 1.Vorstand des Hauptvereins des ST Scheyern Stefan Koller bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitglieder Thomas Fenner, Mike Wenger und Albert Böhnisch für ihr hervorragendes langjähriges Engagement und wünscht der neuen Vorstandschaft bei Ihrer Tätigkeit viel Erfolg.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.