Schweitenkirchener Bote

Die Stimmen der Freude - Voices of Joy

Scheyern, 10.12.2017 (aem). Am heutigen zweiten Adventssonntag gab es erneut ein Highlight in der Scheyrer Basilika. Die mittlerweile seit über zwei Jahrzehnten bestehende Gospelformation „Voices of Joy“ aus Ilmmünster brachte ein weihnachtliches Repertoire – sowohl in englischer als auch in bayrischer Sprache - zu Gehör. Der Eintritt war frei; am Ausgang jedoch konnten Spenden abgegeben werden. Diese kommen der Renovieru... mehr»
Bild: Die Stimmen der Freude - Voices of Joy

Eimbegga Adventszauber

Scheyern / Euernbach, 10.12.2017 (aem). Zurzeit finden ja in fast jeder Gemeinde Christkindlmärkte statt. Dass es in einer Gemeinde aber gleich zwei davon gibt – und noch dazu beide so romantisch – das ist relativ neu. Gestern fand die dritte Auflage des „Eimbegga Adventszaubers“ im Scheyrer Gemeindeteil Euernbach statt und verzauberte regelrecht die Menschen. mehr»
Bild: Eimbegga Adventszauber

Interview mit Scheyerns neuer Seniorenbeauftragten Gisela Wörl

Scheyern, 08.12.2017 (aem). In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2017 wurde die gebürtige Scheyrerin Gisela Wörl einstimmig zur neuen Seniorenbeauftragten gekürt. Gisela Wörl ist in der Gemeinde und speziell der Pfarrgemeinde bekannt und beliebt. Unsere Zeitung hat Gisela Wörl zum Interview bei sich daheim getroffen: mehr»
Bild: Interview mit Scheyerns neuer Seniorenbeauftragten Gisela Wörl

Ein weiterer Schritt in Richtung Neue Ortsmittel Scheyern

Scheyern, 07.12.2017 (aem). Bei der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres war auch der Architektenwettbewerb „Neue Ortsmitte Scheyern mit Sanierung der ehemaligen Waldbauernschule und Neubau Rathaus“ wieder Thema. Bürgermeister Manfred Sterz übermittelte seinen Gemeinderatsmitgliedern den Stand der Architektenleistungen zur Gebäudeplanung sowie die Objektplanung Freianlagen. Nachdem der Wettbewerbssieger, das Freisinger... mehr»
Bild: Ein weiterer Schritt in Richtung Neue Ortsmittel Scheyern

Scheyrer Wasserpreise steigen

Scheyern, 06.12.2017 (aem). Wasser – das kostbare Gemeingut wird teurer. Bei der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres bedankte sich Bürgermeister Manfred Sterz eingangs bei seinen Gemeinderatsmitgliedern für die zahlreichen freiwilligen Stunden geleisteter Gremienarbeit und ließ noch einmal kurz das Jahr Revue passieren. Auf der Tagesordnung standen wieder einige Punkte. Einer davon: Die Scheyrer Wasserpreise. Nachdem ... mehr»
Bild: Scheyrer Wasserpreise steigen

Traditionelles Adventskonzert in Scheyern

Video: Traditionelles Adventskonzert in Scheyern Fotostrecke: 102499
Scheyern, 06.12.2017 (mh). Der ganze Klosterhof erstrahlte im Lichterglanz, Schneeflocken tanzten um die Wette und an den Glühweinständen herrschte Hochbetrieb. Der Weihnachtsmarkt im Kloster Scheyern entwickelt sich immer mehr zum Publikumsmagnet, das traditionelle Adventskonzert in der Basilika setzte da noch ein extra Licht drauf. mehr»
Bild: Traditionelles Adventskonzert in Scheyern

Scheyern: Kind bei Unfall schwer verletzt und Mülltonnen abgebrannt

Scheyern, 02.12.2017 (hal/rt). Zwei Einsätze in Scheyern gab es kürzlich für die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen. In einem Fall handelte es sich um einen Verkehrsunfall bei dem ein achtjähriges Mädchen schwer verletzt wurde. In dem anderen Fall wurden Mülltonnen ein Raub der Flammen. Womöglich legte ein Brandstifter das Feuer mehr»
Bild: Scheyern: Kind bei Unfall schwer verletzt und Mülltonnen abgebrannt

Magische Momente in Reichertshausen

Video: Magische Momente in Reichertshausen
Pfaffenhofen, 01.12.2017 (mh). Für die magischen Momente sorgte in der Gemeinde-Bücherei Reichertshausen, Gerhard Riedl, der sich seit gut 30 Jahren der Zauberei und Illusion verschrieben hat. Für die richtigen Töne dazu sorgte Franziska Hausner am Keyboard. mehr»
Bild: Magische Momente in Reichertshausen

Herbstversammlung der Waldbesitzervereinigung

Scheyern, 22.11.2017 (aem). Am Dienstagabend fand im vollbesetzten Nebenzimmer der Scheyrer Klosterschenke die diesjährige Herbstversammlung der Waldbesitzervereinigung Pfaffenhofen gemeinsam mit dem Forstrevier Pfaffenhofen für die südlichen Landkreisgemeinden statt. Die rund 55 Anwesenden erwartete wieder eine interessante und überaus informative Themenauswahl. Den Anfang machte Benjamin Scharnagl, eigentlich Förster i... mehr»
Bild: Herbstversammlung der Waldbesitzervereinigung

Wie gehts jetzt weiter mit der ehemaligen Waldbauernschule?

Scheyern, 20.11.2017 (aem). Bei der Scheyrer Bürgerversammlung letzter Woche stellte Thomas Eckert aus dem Regensburger Architekturbüro Dömges die Planungen zur ehemaligen Waldbauernschule als zukünftige Ortsmitte vor. Eckert begleitet die Gemeinde Scheyern bei allen anstehenden Fragen zu den Planungsarbeiten für das Projekt „Rathaus/Dorfmitte“ unterstützend. Weitere Bürgerfragen ergaben sich ebenfalls und zum Ende wurden... mehr»
Bild: Wie gehts jetzt weiter mit der ehemaligen Waldbauernschule?

Zahlen - Daten - Fakten: 2017 in Scheyern

Scheyern, 19.11.2017 (aem). Bei der Bürgerversammlung, die jüngst im Saal der Klosterschenke Scheyern stattgefunden hatte, konnte Erster Bürgermeister Manfred Sterz volles Haus vermelden. An die 150 Interessierten hatten sich eingefunden, um den Ausführungen des Gemeindechefs zu lauschen. Die etwa 3 1/2stündige Versammlung gliederte sich in vier Bereiche auf. Sterz berichtete zuerst über das fast abgelaufene Jahr 2017 un... mehr»
Bild: Zahlen - Daten - Fakten: 2017 in Scheyern

Dreister gehts nicht - übles Geschäftsmodell in Scheyern

Scheyern, 18.11.2017 (aem). Ein ganz brisantes Thema bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Scheyern wurde zur fortgeschrittenen Stunde von erbosten Bürgern – allesamt Anwohner des Albrechtringes im Ortsteil Fernhag - zur Sprache gebracht und Erster Bürgermeister Manfred Sterz sah sich in Erklärungsnöten. Die Sachlage: In einem reinen Wohngebiet, nämlich der Albrechtstraße sowie des Albrechtringes im Scheyrer Ortsteil F... mehr»
Bild: Dreister gehts nicht - übles Geschäftsmodell in Scheyern

Neues aus dem Gemeinderat Scheyern

Scheyern, 15.11.2017 (aem). Auf der Tagesordnung der gestrigen Gemeinderatssitzung im Scheyrer Rathaus stand die 2. Änderung des seit März 2001 rechtsverbindlichen Bebauungsplanes Nr. 17 „An der Fürholzener Straße“ auf dem Plan. Bereits mit Rechtskraft zum 22.02.2004 erfolgte die 1. Änderung dieses Bebauungsplanes mit der Maßgabe, dass ab einer Grundstücksgröße von 700 m² statt nur einer dann zwei Wohneinheiten möglich w... mehr»
Bild: Neues aus dem Gemeinderat Scheyern

Reiseimpressionen aus dem Heiligen Land

Fotostrecke: 102143
Pfaffenhofen, 14.11.2017 (mh). Stille Nacht und Geisterstraße - Pater Benedikt Friedrich OSB berichtete zusammen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen über ihre Reise auf den Spuren Jesu. Ein ausführlicher Reisebericht ist sogar in Heftform erschienen. mehr»
Bild: Reiseimpressionen aus dem Heiligen Land

Inthronisation bei der Narrhalla Ilmmünster 2018

Video: Inthronisation bei der Narrhalla Ilmmünster 2018 Fotostrecke: 102099
Hettenshausen, 12.11.2017 (mh). Narrhalla Ilmmünster Prinzenpaar 2018 - Prinz Christian IV. und Prinzessin Julia I, alias Christian (36) und Julia (37) Götz aus Reichertshausen. Narrhalla-Präsidentin Marion Summerer stellte das neue Paar nach einer Showeinlage des TSV Jetzendorf AH, der Öffentlichkeit vor. Bürgermeister Anton Steinberger aus Ilmmünster überreichte symbolisch den Rathaus-Schlüssel, die 52. Saison ist eröffnet! mehr»
Bild: Inthronisation bei der Narrhalla Ilmmünster 2018

Kleinod des Amphibienschutzes

Gerolsbach, 10.11.2017 (rt). Etwas ganz Besonderes verbirgt sich in einer ehemaligen Lehmgrube in der Nähe von Gröben. Dort gibt es ein unscheinbares Feldgehölz in dem gleich vier sehr gefährdete Amphibienarten mitten in der intensiv genutzten Agrarlandschaft einen Rückzugsort gefunden haben. Dort kommen Knoblauchkröte, Kleiner Wasserfrosch, Teichmolch und Kammmolch, allesamt Rote-Liste-Arten, vor. mehr»
Bild: Kleinod des Amphibienschutzes

Stimmgewaltiger Gospelchor

Pfaffenhofen, 10.12.2017 (wk). Wenn der Chor „Munich goes Gospel“ loslegt, dann dröhnt der Saal – in diesem Fall war es die evangelische Kreuzkirche, bei der der Gospelchor auf seiner Tournee den letzten Stopp gemacht hatte. Eigentlich hätte man dem Chor ein volleres Haus gewünscht. mehr»
Bild: Stimmgewaltiger Gospelchor

Schüler-Weihnachtsbasar lockt viele Besucher

Pfaffenhofen, 10.12.2017 (rt). Auf großes Interesse gestoßen sind die verschiedenen Stände beim Weihnnachts-Basar der Schülermittverwaltung im Pfaffenhofener Schyren-Gymnasium. Die gelungene Organisation lag in den Händen des „Arbeitskreises Weihnachtsbasar“ und dem „Schülermitverwaltungs-Arbeitskreis Event“. mehr»
Bild: Schüler-Weihnachtsbasar lockt viele Besucher

Charles Dickens in Paunzhausen

Video: Charles Dickens in Paunzhausen Fotostrecke: 102573
Paunzhausen, 10.12.2017 (mh). Weihnachten kann kommen, zumindest in Paunzhausen, ein wunderschönes Schauspiel gibt den Auftakt dazu. Die kleine Dorfkirche St. Stephanus entwickelte sich bei der Aufführung des Weihnachtsliedes (frei nach Dickens), zum Konzertsaal mit schaurig schöner Beleuchtung und wohldosiertem Klang. mehr»
Bild: Charles Dickens in Paunzhausen

Kunstvolle Inszenierung am Himmel

Pfaffenhofen, 03.12.2017 (rt). "Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment der höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht" – diese, dem deutschen Philosophen Theodor W. Adorno zugeschriebene Aussage, trifft es wohl am ehesten, wenn sich die glitzernde Sinfonie am abendlichen Himmel in schier atemberaubender Schönheit ausbreitet. Meisterhaft beherrscht Eckhard Melyarki derartige explosiv-r... mehr»
Bild: Kunstvolle Inszenierung am Himmel

Verleihung des Ehrenzeichens für besondere Dienste im Ehrenamt

Pfaffenhofen, 10.12.2017 (rw). Im Rahmen eines Festaktes des Landratsamt Pfaffenhofen fand kürzlich die Verleihung für besondere Dienste im Ehrenamt statt. Albert Schnell, der am 23. Oktober 2017 sein Ehrenamt als Obmann der Schiedsrichtergruppe Pfaffenhofen an Wolfgang Inderwies weitergab, erhielt nun diese besondere Auszeichnung, die am selbigen Tag vom Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer unterschriebene Urkunde... mehr»
Bild: Verleihung des Ehrenzeichens für besondere Dienste im Ehrenamt

Polizei warnt vor Betrugsmasche im Raum Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 10.12.2017 (hal/rt). Derzeit kommt es nach Angaben der Beamten aus der hiesigen Polizeiinspektion im Raum Pfaffenhofen wieder gehäuft zu telefonischen Betrugsversuchen insbesondere bei älteren Bürgern mit einer schon seit längerem bekannten Betrugsmasche mit telefonischem Gewinnversprechen. Die Ordnungshüter gaben deshalb eine entsprechende Warnmeldung heraus. mehr»
Bild: Polizei warnt vor Betrugsmasche im Raum Pfaffenhofen

Die Turmbläser auf dem Weihnachtsmarkt

Video: Die Turmbläser auf dem Weihnachtsmarkt Fotostrecke: 102567
Pfaffenhofen, 10.12.2017 (mh). Zu einer schönen Tradition sind die Turmbläser auf dem Rathausbalkon zu Pfaffenhofen geworden. Damals, als der Weihnachtsmarkt auf dem unteren Hauptplatz in Pfaffenhofen ins Leben gerufen wurde, hatte auch eine Bläsergruppe um Musikschulleiter Auwi Geyer ihre ersten Auftritte. mehr»
Bild: Die Turmbläser auf dem Weihnachtsmarkt

Kafkaeskes Theater um Rettungswagen

Pfaffenhofen, 09.12.2017 (wk). Nachdem der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) am letzten Mittwoch die zeitweise Verlagerung des Pfaffenhofener Rettungswagen von der Ilmtalklinik nach Scheyern beschlossen hatte (s. unseren Bericht vom 6.12.), berichtete Hauptamtsleiter Hans-Dieter Kappelmeier in der letzten Sitzung des Stadtrates über die ZRF-Sitzung. mehr»
Bild: Kafkaeskes Theater um Rettungswagen

Einbruch in Pfaffenhofener Doppelhaushälfte

Pfaffenhofen, 09.12.2017 (hal/rt). Ungebetenen Besuch bekam ein Pfaffenhofener am gestrigen Freitagnachmittag. Als er Mann nach nur kurzer Abwesenheit in seine Wohnung in der Jakob-Sanwald-Straße zurückkam, bemerkte er, dass das Badezimmerfenster offenstand. Das ließ nichts Gutes erahnen – und er sollte damit recht bekommen. mehr»
Bild: Einbruch in Pfaffenhofener Doppelhaushälfte

Abwassergebühren werden getrennt – Regensteuer kommt

Pfaffenhofen, 08.12.2017 (wk). Der Stadtrat hat in seiner letzten Jahressitzung die vom Verwaltungsrat der Stadtwerke beschlossene Gebührenaufspaltung für Schmutz- und Regenwasser genehmigt. Damit wird es in Zukunft günstiger, wenn die Grundeigentümer ihr Regenwasser auf ihrem Grundstück versickern lassen und auch die Gebühr für Schmutzwasser sinkt. mehr»
Bild: Abwassergebühren werden getrennt – Regensteuer kommt

Vorfreude aufs Schwimmbad

Pfaffenhofen, 08.12.2017 (wk). In seiner diesjährigen Weihnachtssitzung beschloss der Pfaffenhofener Stadtrat fast einstimmig für die Bürger das Weihnachtsgeschenk für 2020, denn wenn alles glatt läuft, können sich die Bürger Pfaffenhofens im Jahr 2020 in die Fluten des neuen und über 16 Millionen Euro teuren Schul- und Familienbades stürzen. Doch bis dahin ist noch viel zu tun. mehr»
Bild: Vorfreude aufs Schwimmbad

Unspektakulärer Bauausschuss

Pfaffenhofen, 08.12.2017 (wk). Im Schnellverfahren verabschiedete der Bauausschuss des Stadtrates in seiner gestrigen Sitzung die 52. Änderung des Flächennutzungsplans, dessen Änderung noch im Juli auf den Weg gebracht wurde um die Entwicklung eines Gewerbegebietes „Im Sandkrippenfeld“ zu ermöglichen. Da Stellungnahmen der beteiligten Behörden zum Teil berücksichtigt wurden, kann die Planänderung für 30 Tage ausgelegt werden... mehr»
Bild: Unspektakulärer Bauausschuss

Kultur-, Sport-, Jugend- und Sozialausschuss tagte

Pfaffenhofen, 08.12.2017 (wk). Die Tagesordnung verhieß eigentlich eine schnelle Sitzung, denn die Entscheidungen über Zuschüsse an Caritas und Rotes Kreuz sind in der Regel Selbstgänger. Auch der Bericht über den Tierschutzverein versprach wenig Diskussionsbedarf ebenso wie der Bericht über das Volksfest, so dass die geplante Zeit von einer Stunde mit nicht-öffentlichem Teil gut kalkuliert war. mehr»
Bild: Kultur-, Sport-, Jugend- und Sozialausschuss tagte

111 neue Kinderbetreuungsplätze

München / Pfaffenhofen, 08.12.2017 (hal/rt). Eine erfreuliche Mitteilung aus dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration erhielt der christsoziale Landtagsabgeordneter Karl Straub. Die Stadt Pfaffenhofen wird 111 neue Betreuungsplätze für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt im Ersatzneubau des Kinderhauses St. Andreas in Pfaffenhofen einrichten und erhält dafür eine staatlich finanzierte Förde... mehr»
Bild: 111 neue Kinderbetreuungsplätze

Polizisten spenden an Hospizverein

Pfaffenhofen / Neuburg, 08.12.2017 (rt). In den Räumen der Polizeiinspektion Pfaffenhofen wurde am heutigen Vormittag eine Spende von 250 Euro an den Hospizverein Pfaffenhofen übergeben. Da die Polizei häufig mit dem Tod konfrontiert wird, so heißt es von den Beamten, sei es ihr ein besonderes Anliegen gewesen, den Hospizverein zu unterstützen. Denn jener beschäftige sich ehrenamtlich genau mit diesem Thema. mehr»
Bild: Polizisten spenden an Hospizverein

Im Tierschutzverein ist Weihnachtsfeier

Pfaffenhofen, 08.12.2017 (rt). Auch in diesem Jahr lädt der Pfaffenhofener Tierschutzverein zu seiner Weihnachtsfeier ein. Die Tierfreunde haben sich dazu einiges einfallen lassen, um den Besuch bei Hund, Katze und Co. interessant aber auch unterhaltsam zu machen. Am kommenden Sonntagnachmittag ist es soweit. mehr»
Bild: Im Tierschutzverein ist Weihnachtsfeier

Weitere Nachrichten finden Sie unter Suedl. Lkr. PAF Archiv