Erntehelfer samt Fernseher auf der Flucht

Erntehelfer samt Fernseher auf der Flucht

Pörnbach

Pörnbach, 15.10.2014 (rt).

Den Diebstahl seines Fernsehgerätes bemerkte am gestrigen Dienstag ein 30-Jähriger Landwirt aus Pörnbach nachdem er dem mutmaßlichen Dieb aus Rumänien auch noch ein Reisegeld in die Hand drückte.

Der bestohlene Landwirt, der in seinem Betrieb ausländische Arbeitnehmer beschäftigt, bemerkte gestern, dass aus einem Zimmer ein Fernsehgerät entwendet wurde. Kurz zuvor verabschiedete sich sein unlängst eingestellter rumänischer Erntehelfer eilends mit der Begründung, dass er einen Anruf erhalten habe, demnach seine Ehefrau erkrankt sei.

Der Rumäne war erst am vergangenen Samstag auf dem Hof eingetroffen. Wie die Polizeiinspektion Pfaffenhofen zu dem Fall mitteilt, habe der Landwirt dem Erntehelfer noch 50 Euro für die Rückreise mit auf den Weg gegeben. Erst als der Mann den Hof bereits verlassen hatte, fiel der Diebstahl auf. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 300 Euro.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.