+++ EILMELDUNG +++ Toter im Ebenhauser See aufgefunden

+++  EILMELDUNG +++ Toter im Ebenhauser See aufgefunden

Baar-Ebenhausen

Baar-Ebenhausen , 04.08.2015 (rt).

 

Auf dem Wasser treibend wurde am heutigen Abend eine Leiche im Ebenhauser See aufgefunden. Die durch den herbeigerufenen Notarzt sofort eingeleiteten Reanimationsversuche blieben erfolglos. Derzeit ermittelt vor Ort die Kriminalpolizei Ingolstadt, die den Fall übernommen hat. Sobald nähere Details vorliegen, informiert Hallertau info darüber.

 

Update: Es handelt sich bei der Leiche um einen Mann. Noch ist unklar, ob es sich bei dem Toten um das Opfer eines Verbrechens handelt oder ob es ein Badeunfall war, der sich vermutlich kurz nach 20 Uhr zugetragen haben könnte. Die Alarmierung der Polizei erfolgte um 20.27 Uhr. 

 

Update: Medienberichten zufolge soll die aufgefundene Person  erst nach ihrer Rettung aus dem Wasser verstorben sein. Weiter wird berichtet, dass sie ein Passant entdeckt habe.  

Im Einsatz befanden sich außer der Polizei, der Feuerwehr von Ebenhausen und Reichertshofen, dem BRK und dem Notarzt die Wasserwacht aus Manching, Geisenfeld, Reichertshofen/Baar-Ebenhausen und Ingolstadt.

 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.