Endstation Ronnweg

Endstation Ronnweg

Reichertshofen

Reichertshofen, 05.08.2017 (hal/rt).

 

Beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt wurde ein Mann im Reichertshofener Ortsteil Ronnweg, Am Auer Bach 2, in den heutigen frühen Samstagmorgenstunden bei einer Verkehrskotrolle, die Beamte der Polizeiinspektion Geisenfeld dort machten.

Um 4.15 Uhr wurde der 46-Jährige aus Breuberg überprüft. Der Mann konnte jedoch nur eine syrische Fahrerlaubnis vorzeigen, obwohl er schon seit zwei Jahren in Deutschland lebt. „Der Mann hätte seine Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen. Bei der Kontrolle gab er an, dass er davon nichts wusste“, berichtet die Polizei. Die Weiterfahrt wurde dem Breuberger von den Beamten unterbunden und Anzeige gegen ihn erstattet.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.