Täter bei Einbruch überrascht

Täter bei Einbruch überrascht

Hohenwart

Hohenwart, 01.12.2016 (hal/rt).

 

Bereits am vergangenen Dienstagabend drang ein bislang unbekannter Mann in ein Einfamilienhaus im Markt Hohenwart ein, wie die Polizeiinspektion Pfaffenhofen heute mitteilt. Der Täter wurde jedoch von den Hausbewohnern überrascht und flüchtete schließlich ohne Beute.

Dem Unbekannten gelang es gegen 19.50 Uhr über die Kellertüre in das Haus in der Ostendstraße einzudringen und durchsuchte dort alle Kellerräume. Nachdem die Bewohner Geräusche im Keller hörten und daraufhin nach unten gingen, sahen sie gerade noch einen Mann zu Fuß wegrennen. Der Mann war etwa 190 cm groß und lief über eine hinter der Ostendstraße befindliche Wiese in die Ringstraße, wo nach Einschätzung der Polizei eventuell sein Fluchtfahrzeug stand.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht gefunden werden. Zeugen, die zum Tatzeitpunkt eventuell verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter der Rufnummer 08441 / 8095-0 zu melden.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.