Taschendieb im Tanzlokal

Taschendieb im Tanzlokal

Hohenwart

Hohenwart, 11.10.2016 (hal/rt).

Wie erst am heutigen Dienstag bei der Polizei bekannt wurde, hat ein bisher unbekannter Taschendieb in der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag in einem Tanzlokal in Hohenwart zugeschlagen.

Während die 20-jährige Geschädigte in dem Tanzlokal an der Metzgerbräustraße feierte, entwendete der Dieb in der Zeit von 2 Uhr bis 4 Uhr deren Geldbeutel samt ihren Ausweisdokumenten. Den entleerten Geldbeutel fand dann ein Zeuge vor den Toiletten des Lokals auf und konnte anhand einer Mitgliedskarte die Geschädigte ausfindig machen.

Die Ausweisdokumente samt 100 Euro Bargeld waren zu dieser Zeit aber bereits verschwunden. Die Polizei warnt davor Wertgegenstände oder Geldbörsen unbeaufsichtigt in Taschen oder Jacken insbesondere bei Lokalbesuchen abzulegen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.