Jugendtreff im Vollbrand

Jugendtreff im Vollbrand

Weichenried

Weichenried, 19.07.2016 (rt).

Fotos: Feuerwehr Reichertshofen

 

In den heutigen frühen Morgenstunden brannte auf einer Wiese bei Weichenried ein als Jugendtreff genutzter freistehender Bauwagen ab. Es entstand dabei ein Schaden von rund 2000 Euro. Die Polizei vermutet Brandstiftung und sucht nach Zeugen.

Gegen 3 Uhr wurde die Polizei und kurz darauf auch die Feuerwehr über den Brand an der Hopfenstraße informiert. „Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein bislang unbekannter Täter den Bauwagen in Brand gesteckt haben“, so ein Polizeisprecher.

 


Der Vollbrand konnte von den Feuerwehren aus Reichertshofen, Hohenwart, Pörnbach und Weichenried rasch gelöscht werden. An dem gesamten Bauwerk, das eine Fläche von ungefähr 150 Quadratmeter bedeckte, entstand Totalschaden. Das BRK war vorsorglich auch am Einsatzort zur Stelle.

Eventuelle Zeugen die Hinweise geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter der Telefonnummer 08441/8095-0 zu melden.
 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.