Es geht rund auf dem Schweitenkirchener Volksfest

Es geht rund auf dem Schweitenkirchener Volksfest

Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 02.06.2017 (rt).

 

Mit zwei routinierten geschwungenem Schlegel beim Anzapfen eröffnet am heutigen Freitagabend Schweitenkirchens Bürgermeister Albert Vogler (CSU) das 49. Volksfest in der frisch renovierten Gemeindehalle. Zuvor gab es ein Standkonzert der Schweitenkirchener Musikanten vor dem Rathaus mit anschließendem Freibier-Ausschank und dem gemeinsamen Auszug der Ehrengäste. Bis einschließlich Pfingstmontag wird nun gefeiert wird.

Zum Auftaktabend, der den Behörden, Betrieben und Vereinen gewidmet ist, kam zahlreiche Lokalprominenz. Neben den stellvertretenden Landräten Anton Westner (CSU) und Josef Finkenzeller (FW) sowie Altlandrat Rudio Engelhard waren die Bürgermeister der Landkreisgemeinden fast vollzählig erschienen. Vogler zeigte sich äußerst angetan von der gelungenen Hallenrenovierung, die quasi in letzter Minute fertig wurde.

 

 

Am morgigen Samstagnachmittag sind ab 15 Uhr die über 65 Jahre alten Senioren der Gemeinde eingeladen zu einem gemütlichen Nachmittag mit Bier und Hendl. Für Kinder gelten am Nachmittag verbilligte Preise. Am Abend steht Volkstanz auf dem Programm. Angeleitet von Katharina Mayer, Tanzmeisterin des legendären Münchner Kocherlballs, geht es von Runde zu Runde bei Begleitung durch die Dellnhauser Musikanten. Mit dabei ist auch der Trachtenverein Pfaffenhofen, der heuer sein 90-jähriges Bestehen feiert.
 

 

Um 10 Uhr beginnt der Festgottesdienst am Pfingstsonntag mit musikalischer Ausgesataltung durch die „Holledauer Hopfareißer“. Das halbe Hendl kostet dann den Sonderpreis von 3,90 Euro und bei jedem Getränk gibt es ein Glückticket dazu für die große Verlosung am Montagabend. Am Abend spielen die „Kniabiesla“ auf und das diesjährige „Schweitenkirchener Wiesnmadl“ wird gewählt: Junge Frauen ab einem Alter von 16 Jahren können sich von 18 Uhr bis 20.45 Uhr an der Bar in der Festhalle dazu anmelden. Die Siegerin bekommt 100 Euro Preisgeld, für Platz zwei gibt es 50 Euro und Rang drei wird mit einer Flasche Prosecco belohnt.

 


Der Pfingstmontag steht wieder im Zeichen der Politik. Ab 10 Uhr lädt die Orts- und Kreis-CSU zur Großkundgebung ein. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer ist heuer als Gastredner angekündigt. Zum Ausklang spielt ab 19 Uhr die Gruppe „Maibaumblosn“ auf, bevor es ab 20.30 Uhr die Verlosung gibt. Hauptpreis ist ein Vollcatering für 15 Personen inklusive Getränke, mit angerücktem Catering-Wagen plus Koch. Zweiter Preis ist ein Cabrio-Wochenende, der dritte Preis: 50 Liter Bier.

 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.