Ein kleiner Hauch von Freiheit

Ein kleiner Hauch von Freiheit

Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 10.09.2011 (hr).

Countryroad, take me home, to the place where I belong … Es war einmal wieder Countrytime in Schweitenkirchen. Die Holledauer Linedancer luden zum Tanzabend, und viele waren dem Aufruf gefolgt. „Linedance wird immer beliebter“,so Reinhard Schüpferling. Zu Musik von den Smart Coon Pickers verwandelte sich die Sporthalle für wenige Stunden in einen Saloon.

„Das Freiheitsgefühl“, so Schüpferling, „the American way of life hat mich schon immer fasziniert.“ Und so entstanden hier in der schönen Holledau die „Holledauer Linedancer. „Vor einigen Jahren wussten nur wenige, was Linedance eigentlich ist. Doch mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. Linedance wird immer beliebter, so plant man in diesem Jahr auch einen Kinderkurs, der im Oktober starten soll.

Doch was ist nun Linedance? Die Antwort ist simple. Es ist eine Tanzform, die zumeist ohne Partner mit vielen verschiedenen Schrittfolgen in einer Linie oder Reihe getanzt werden. „So reichen die Schrittfolgen von 30 bis über 60.“ Jedes Musikstück, ob nun „Sweet Home Alabama oder Countryroad, hat eine ganz eigene Choreographie.

So unterschiedlich wie die einzelnen Tanzformen sind, so unterschiedlich sind auch die Tänzer. Ob jung oder alt, für jeden ist bei dieser Musik etwas dabei. Ob Creedence Clearwater Revival oder Jonny Cash, die Smart Coon Pickers haben für jeden Geschmack das Richtige dabei. „Wir haben ein Fable für Amerika“, so Frontmann Bernie Schnappinger. Besonders der amerikanische Freiheitsgedanke sprach die Musiker an, und dieses versuchen sie nicht nur auf der Bühne zu leben, sondern auch an das Publikum weiter zu geben. „Auf die Mischung kommt es an“ , so Bernie Schnappinger, denn Jung und Alt haben meist sehr unterschiedliche Geschmäcker. So spielen die Smart Coon Pickers alles vom klassischen Country über Modern Country bis hin zu den Klassikern des Rocks. Country in any way so nennen sie ihr Programm.

Country und Linedance – ein Stück Amerika, besser gesagt ein Stück Wilder Westen in Bayern. Der Traum von grenzenlosen Weiten und unbegrenzter Freiheit fasziniert auch heute noch viele. Und so werden es immer mehr, die neben ihren bayrischen Wurzeln von der amerikanischen Kultur angezogen werden.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.