Schweitenkirchener Bote

Ilmtalklinik bekommt Medizinisches Versorgungszentrum

Schweitenkirchen, 27.04.2015 (wk). Der Kreis Pfaffenhofen beabsichtigt bei der Ilmtalklinik ein medizinische Versorgungszentrum (MVZ) zu gründen. Dazu lag dem Kreistag bei seiner Sitzung in Schweitenkirchen die Vorlage auf dem Tisch. Mit dieser Maßnahme soll die gynäkologische Hauptabteilung der Klinik zukunftsträchtig gestaltet werden. Anlass für diese Überlegung war die geplante Aufgabe des gynäkologischen Kassenvertragsarztsit... mehr»
Bild: Ilmtalklinik bekommt Medizinisches Versorgungszentrum

Kreistag verabschiedet Super-Haushalt

Schweitenkirchen, 27.04.2015 (wk). Einen Haushaltsplan der Superlative verabschiedete der Kreistag bei seiner Sitzung im V-Heim Schweitenkirchen mit einem Umfang von insgesamt 107.046.772 Euro, davon im Verwaltungshaushalt 90.810.972 Euro und im Vermögenshaushalt 16.235.800 Euro. Damit wurde für 2015 erstmals die 100 Mio. Euro-Grenze geknackt, ein Betrag, den es bisher noch nicht im Kreishaushalt gegeben hatte. mehr»
Bild: Kreistag verabschiedet Super-Haushalt

Tolles Ergebnis beim Frühjahrsbasar in Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 18.03.2015 (fba). Über ein wirklich tolles Ergebnis konnten sich die Organisatoren des diesjährigen Frühjahrsbasars in Schweitenkirchen freuen. Rund 42% der ca. 5000 angelieferten Artikel konnten verkauft werden. Ein Spitzenergebnis! mehr»
Bild: Tolles Ergebnis  beim  Frühjahrsbasar in Schweitenkirchen

Titel gehen dieses Jahr nach Wolnzach

Wolnzach/Schweitenkirchen, 16.03.2015 (hal). Nach den Vorrunden letzte Woche fanden am vergangenen Samstag, den 14. März 2015, die Finalspiele der Landkreismeisterschaft der Stockschützen statt. Austragungsort waren die Stockbahnen in Geisenhausen. Auch diesmal wurde der Sieger mit einer Hin- und Rückrunde zu je sechs Spielen pro Mannschaft ermittelt. mehr»
Bild: Titel gehen dieses Jahr nach Wolnzach

Jetzt pressierts: Casting-Countdown für Jungbauernkalender

Pfaffenhofen, 25.02.2015 (rt). Dass es auch im Landkreis Pfaffenhofen hübsche Nachwuchsbäuerinnen gibt, weiß auch der hiesige Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes; deshalb ruft Max Weichenrieder dazu auf, dass sich die jungen Frauen jetzt schnell noch für die "Bayerns Girls Edition" des Jungbauernkalenders 2016 der Auswahl stellen. Das pressiert aber, denn in gut einer Woche ist Anmeldeschluss. mehr»
Bild: Jetzt pressierts: Casting-Countdown für Jungbauernkalender

Wieder spannendes Fußball-Wochenende

Schweitenkirchen, 08.02.2015 (wk). Das Fußball-Hallenturnier der Jugend vom letzten Wochenende wurde an diesem Wochenende in Schweitenkirchen fortgesetzt. Am Morgen des Samstags traten die U13-Junioren an. Alle Spiele dauerten 10 Minuten. Ihnen folgten dann am Nachmittag die U-15 Jugendlichen und gegen Abend die „Großen“ der U19. Am Sonntag folgten dann die „Kleinen“ U9-Junioren und am Nachmittag die Mädels der U17-Juniorinnen. mehr»
Bild: Wieder spannendes Fußball-Wochenende

Den Ski-Gemeindecup gewinnen zum 2. Mal in Folge die Wuseligen Flitzer

Schweitenkirchen, 06.02.2015 (hal). 69 Teilnehmer, darunter vier Gäste, hatten sich zur 35. Clubmeisterschaft angemeldet, um ihr sportliches Können auf dem Riesenslalomkurs zu beweisen. Die äußeren Rahmenbedingungen waren perfekt: Der Kurs war flüssig und fair ausgesteckt und die Organisatoren freuten sich: „Die Piste hielt bis zum Schluss und war in hervorragendem Zustand" – so lautete die Aussage. Auch Petrus hatte anscheinend e... mehr»
Bild: Den Ski-Gemeindecup gewinnen zum 2. Mal in Folge die Wuseligen Flitzer

Clubmeisterschaft des Ski-Clubs im FC Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 05.02.2015 (hal). Jugend und Erfahrung auf dem Siegerpodest – Alexandra Schmied wird zum 15. Mal Clubmeisterin, der 17-jährige Michael Wohlschläger schafft zum ersten Mal den Titel. Den Ski-Gemeindecup gewinnen zum 2. Mal in Folge die „Wuseligen Flitzer“ mehr»
Bild: Clubmeisterschaft des Ski-Clubs im FC Schweitenkirchen

Fußballjugend FC Schweitenkirchen sehr erfolgreich

Schweitenkirchen, 01.02.2015 (wk). Für einen erfolgreichen Tag sorgten am Samstag die Jugendlichen der U11 Junioren und U17 Junioren-Mannschaften beim Hallenfußball-Turnier in der Mehrzweckhalle Schweitenkirchen. Während am Morgen die U11-Gruppen starteten, kamen am späten Nachmittag die U17-Jugendlichen zum Zuge. Am Morgen traten an, neben Schweitenkirchen: TSV Paunzhausen, FC Tegernbach,FC Neufahrn, TSV Jetzendorf, SV Ilmmünste... mehr»
Bild: Fußballjugend FC Schweitenkirchen sehr erfolgreich

Stockschützen-Gemeindecup Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 09.01.2015 (hal). Ins neue Jahr 2015 starteten am 3. Januar 2015 die Vereinsmannschaften des Gemeindebereiches Schweitenkirchen mit dem jährlichen Stockschützen-Gemeindecup, welcher von den Stockschützen Geisenhausen ausgetragen wurde. Sieben Mannschaften fanden sich am Nachmittag zum Turnier an den Stockbahnen in Geisenhausen ein und spielten ihren Gemeindecup-Meister aus. mehr»
Bild: Stockschützen-Gemeindecup Schweitenkirchen

Wenn wertvolle Tipps das Chaos auf die Spitze treiben – Han‘s Klaffl im Stockerstadl

Pfaffenhofen, 22.05.2015 (msk). Es ist ein ewiges Tauziehen zwischen denkmalgeschütztem Lehrkörper und haltungsunfähiger Schülerschaft am Lukas-Podolski-Gymnasium. Ob Wandertag in den Andechser Biergarten oder Spaßfaktor Chemie für einen realistischen Feueralarm – Hürden gibt es viele, dabei wollen alle doch dasselbe: irgendwie durch die 45 Minuten kommen. mehr»
Bild: Wenn wertvolle Tipps das Chaos auf die Spitze treiben – Han‘s Klaffl im Stockerstadl

Eine Ära geht zu Ende Vitus Schwärzer verabschiedet!

Pfaffenhofen, 22.05.2015 (hr). 20 Jahre – eine Ewigkeit. Vitus Schwärzer hat die Schullandschaft im Landkreis geprägt, um nicht zu sagen, er hat ihr seinen Stempel aufgedrückt. Nach zwei Jahrzehnten geht er in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt sein Amt an Karin Olesch. mehr»
Bild: Eine Ära geht zu Ende Vitus Schwärzer verabschiedet!

Eine Leiche zum Dessert in der Georg-Hipp-Realschule

Fotostrecke: 89537
Pfaffenhofen, 22.05.2015 (mh). Eine Leiche zum Dessert in der Georg-Hipp-Realschule Die Theatergruppe der Georg-Hipp-Realschule hatte sich diesmal wirklich großes vorgenommen. Eine Leiche zum Dessert sollte es sein, besser eine Kriminalkomödie aus den 70 Jahren, auf die Kleine Bühne im Veranstaltungsraum zaubern. mehr»
Bild: Eine Leiche zum Dessert in der Georg-Hipp-Realschule

Klassenvorspiel Querflöte von Karina Erhard

Video: Klassenvorspiel Querflöte von Karina Erhard Fotostrecke: 89535
Pfaffenhofen, 21.05.2015 (mh). Klassenvorspiel Querflöte von Karina Erhard Die städtische Musikschule Pfaffenhofen hat ein öffentliches Klassenvorspiel mit dem Instrument Querflöte im Theatersaal, im Haus der Begegnung gegeben. Die Klasse von Karina Erhard gab sich die Ehre und das Vergnügen, ihr Können zu zelebrieren. mehr»
Bild: Klassenvorspiel Querflöte von Karina Erhard

Der Giebel ist vom Tisch?

Pfaffenhofen, 21.05.2015 (hr). Der Giebel am Landratsamt, eine fast unendliche Geschichte. In allen Medien konnte man schon über die sogenannte Giebelaffäre lesen, auch in der Sitzung des Bau- und Vergabeausschusses war diese wieder Thema bei den Kreispolitikern, genauer gesagt galt es, das weitere Vorgehen festzulegen. mehr»
Bild: Der Giebel ist vom Tisch?

Zeugensuche nach sexuellem Übergriff

Kühbach, 21.05.2015 (hal). In der Nacht von Freitag auf Samstag, am 16.05.2015 zwischen 00.00 Uhr und 01.00 Uhr, wurde eine junge Frau von mehreren bislang unbekannten Männern in offenbar sexueller Absicht attackiert. Die 28-jährige hatte sich zuvor auf dem Kühbacher Brauereifest mit ihrem Freund gestritten und wollte deshalb zu Fuß nach Hause gehen. Die Polizei bittet um Mithilfe. mehr»
Bild: Zeugensuche nach sexuellem Übergriff

Achtung: Kein amtliches Schreiben! Betrüger im Landkreis

Pfaffenhofen, 21.05.2015 (hal). Das Gewerbeamt der Stadt Pfaffenhofen bittet alle Gewerbetreibenden um Vorsicht. Es sind derzeit in Pfaffenhofen verschiedene Erfassungsbögen im Umlauf, die wie amtliche Schreiben aussehen, aber weder von der Stadtverwaltung noch von einer anderen Behörde stammen... mehr»

Ausflugstipps zu Pfingsten im Landkreis Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 20.05.2015 (hal). Pfingsten steht vor der Tür und damit ein verlängertes Wochenende. Viele nutzen die freien Tage für einen Kurzurlaub oder Ausflüge ins Umland – dabei gibt es auch direkt vor der Haustür Traumhaftes zu entdecken! mehr»
Bild: Ausflugstipps zu Pfingsten im Landkreis Pfaffenhofen

Musikalische Glanzlichter in der Kreuzkirche Pfaffenhofen

Video: Musikalische Glanzlichter in der Kreuzkirche Pfaffenhofen
Pfaffenhofen, 19.05.2015 (mh). Masako Goda-Hanft, Stefan Binder und Norbert Düchtel musizierten in der Pfaffenhofener Kreuzkirche. Die drei Künstler boten ein Musikprogramm von Stachowitz, Becker, Hummel, Scarlatti, Hielscher, Mozart und Händel. mehr»
Bild: Musikalische Glanzlichter in der Kreuzkirche Pfaffenhofen

Fahrzeugweihe durch Stadtpfarrer Peter Wagner

Video: Fahrzeugweihe durch Stadtpfarrer Peter Wagner Fotostrecke: 89510
Pfaffenhofen, 19.05.2015 (mh). Seine erste Fahrzeugweihe in Pfaffenhofen hat am Sonntagvormittag Stadtpfarrer Peter Wagner bei bestem Tourenwetter vor der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist abgehalten. Mit Gottes Segen auf allen Wegen und einem kleinen Psalm in Papierform bekam praktisch jeder Fahrer und jedes Fahrgerät seinen eigenen Weihwasseranteil. mehr»
Bild: Fahrzeugweihe durch Stadtpfarrer Peter Wagner

Kubus M. im Soundkeller

Video: Kubus M. im Soundkeller
Pfaffenhofen, 19.05.2015 (mh). Kubus M., was immer der Bandname bedeuten mag, scheint aus der Zeit gefallen zu sein. In der Regensburger Gegend scheint es ein Refugium für Rockmusiker der besten E-Gitarren-Zeit zu geben. Jahrzehntelang haben die Götter der echten Rockmusik dafür gesorgt, dass diese Talente nicht verlorengehen. mehr»
Bild: Kubus M. im Soundkeller

Erster Geburtstag ohne Feier beim Verein Bürgerenergie Bayern

Pfaffenhofen, 19.05.2015 (rt). Ein Jahr alt ist er geworden, der Verein Bürgerenergie Bayern mit Sitz in der Kreisstadt Pfaffenhofen. Gestern gab es deshalb zwar keine Feierstunde doch eine nicht öffentliche Jahres-Mitgliederversammlung bei der es eine stetig wachsende Zahl an Beitritten zu vermelden gab. mehr»
Bild: Erster Geburtstag ohne Feier beim Verein Bürgerenergie Bayern

Pfaffenhofen hat jetzt seinen Cannabis Social Club

Pfaffenhofen, 19.05.2015 (rt). Seit wenigen Stunden hat auch der Kreis Pfaffenhofen einen Cannabis Social Club. Die Gründungsversammlung dazu war am gestrigen Abend. Acht Mitglieder stehen nunmehr organisiert ein für die Verwendung von Hanf als Medizin und den legalen Konsum von Cannabisprodukten. Ziel des Vereins ist es aber auch, das derzeit laufende Volksbegehren "JA zur Legalisierung von Cannabis in Bayern" voranzutreiben. mehr»
Bild: Pfaffenhofen hat jetzt seinen Cannabis Social Club

Saitensprung – Wilde Gewinner und enge Entscheidung

Pfaffenhofen, 18.05.2015 (hal). Insgesamt elf junge und aufstrebende Bands aus der Region hatten beim „Saitensprung“ in Pfaffenhofen am Vatertag die Gelegenheit auf einer richtig großen Open-Air-Bühne aufzutreten. WildOnes überzeugten die Expertenjury, dicht gefolgt von Unpredictable. Durch Punktegleichheit bei den Urteilen aller zwölf Jurymitglieder standen sowohl Sacrifice in Fire als auch Whiskey before Breakfast auf dem dr... mehr»
Bild: Saitensprung – Wilde Gewinner und enge Entscheidung

Maibaumwettbewerb 2015: Die schönsten Maibäume stehen in Deimhausen und Ilmmünster

Pfaffenhofen, 18.05.2015 (hal). Die schönsten Maibäume des Landkreises Pfaffenhofen wurden in diesem Jahr in Deimhausen (Kategorie Natur), Markt Hohenwart und in Ilmmünster (Kategorie Weiß-Blau) aufgestellt. Zu diesem Ergebnis kamen die Mitglieder Maibaumbewertungskommission, die kürzlich unabhängig voneinander anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs den Sieger ermittelten. mehr»
Bild: Maibaumwettbewerb 2015:  Die schönsten Maibäume stehen in Deimhausen und Ilmmünster

KneipenBand im Stegerbräu-Soundkeller

Pfaffenhofen, 18.05.2015 (hal). Die Fans von Rock, Soul und Funk kommen am Samstag, 23. Mai, ab 21 Uhr voll auf ihre Kosten, wenn die Pfaffenhofener KneipenBand wieder einmal im Soundkeller die Instrumente auspackt. mehr»
Bild: KneipenBand im Stegerbräu-Soundkeller

Sparkassenstiftung unterstützt Kinderschutzprogramm in Kitas

Pfaffenhofen, 18.05.2015 (hal). Unsere Kinder sind in der heutigen Zeit vielen Gefahren ausgesetzt. Nicht immer ist es möglich, dass Erwachsene sie beschützen oder von allen Gefahren fernhalten. Kinder, die sich selbstbewusst in der Öffentlichkeit bewegen, sind um ein Vielfaches weniger gefährdet, Opfer von Gewalttaten zu werden. Ein guter Weg dafür, sind die Kinderschutzprogramme „Kids-Pro“ und „Courage leben“. mehr»
Bild: Sparkassenstiftung unterstützt Kinderschutzprogramm in Kitas

Die Vaeter mit ihrem Programm "Die glorreichen Drei"

Video: Die Vaeter mit ihrem Programm "Die glorreichen Drei" Fotostrecke: 89474
Pfaffenhofen, 18.05.2015 (mh). Die Vaeter mit ihrem Programm "Die glorreichen Drei" Die Kirche fürs Ilmtal hatte geladen, das Kabarett Programm der „Veater“, früher „Bratwurst“, im historischen Rathaussaal Pfaffenhofen zu genießen. Der Andrang war, vielleicht wetterbedingt, nicht eben gewaltig, das Programm hingegen edel und witzig. mehr»
Bild: Die Vaeter mit ihrem Programm "Die glorreichen Drei"

Andreas Kümmert LIVE in Wolnzach

Video: Andreas Kümmert LIVE in Wolnzach
Wolnzach, 16.05.2015 (mh). Andreas Kümmert LIVE in Wolnzach Wer dem kleinen Mann mit seiner Gitarre andächtig zuhört, kann die Dimension erahnen, die seine Auftritte bei „The Voice of Germany“ und beim Vorentscheid zum „Eurovision-Song-Contest“ bedeuten. Seine Musik geht direkt ins Herz, berührt die Menschen an Stellen, die sie schon lange dem Zeitgeist geopfert hatten. mehr»
Bild: Andreas Kümmert LIVE in Wolnzach

Saitensprung 2015 FINALE

Video: Saitensprung 2015 FINALE Fotostrecke: 89455
Pfaffenhofen (mh). Das Nachwuchsbandfestival Pfaffenhofen 2015 hat gleich vier Gewinner in diesem Jahr. Als beste Band in der hochkomplizierten Bewertung haben sich die WildOnes (Hard Rock, Blues Rock aus Ernsgaden) durchgesetzt. mehr»
Bild: Saitensprung 2015 FINALE

Die schönsten Maibäume stehen in Deimhausen und Ilmmünster

Deimhausen/Ilmmünster, 22.05.2015 (hal). Die schönsten Maibäume des Landkreises Pfaffenhofen wurden in diesem Jahr in Deimhausen (Kategorie Natur), Markt Hohenwart und in Ilmmünster (Kategorie Weiß-Blau) aufgestellt. mehr»
Bild: Die schönsten Maibäume stehen in Deimhausen und Ilmmünster

Lord McWell und die Zukunft Bayerns

Fotostrecke: 89468
Scheyern, 16.05.2015 (rs). Was er denn unter seinem Kilt habe, sei der angeblich blaublütige angelsächsische Vorfahre der Well-Familie seinerzeit gefragt worden. "Die Zukunft Bayerns", so die selbstbewusste Antwort. Und um Bayern mit allen traditionellen, aber auch (selbst-) kritischen Gesichtspunkten ging es von der ersten bis zur letzten Minute beim Auftritt der "Well Brüder ausm Biermoos" am Samstagabend im Scheyrer Pr... mehr»
Bild: Lord McWell und die Zukunft Bayerns

100 Jahre KDFB Jetzendorf ... und dabei kein bisschen alt

Jetzendorf, 16.05.2015 (rs). Wenn ein Verein in diesen Zeiten sein 100. Gründungsfest feiern kann, dann muss er schon etwas bewegen, etwas darstellen und nachhaltige Ziele verfolgen. Der KDFB Jetzendorf (Katholischer Deutscher Frauenbund) feierte am Sonntag ein solches Jubiläum mit einem Festgottesdienst, einem Umzug und anschließendem gemütlichen Beisammensein, bei dem Wirken und Tun des Vereins ansprechend gewürdigt wurden. mehr»
Bild: 100 Jahre KDFB Jetzendorf ... und dabei kein bisschen alt

Niederlage gegen Unterbruck: irgendwann reißt jede Serie

Fotostrecke: 89462
Fahrenzhausen / Gerolsbach / Scheyern, 16.05.2015 (rs). Der Gerolsbacher Trainer Heiner Bosse hatte schon vor dem Spiel ein ungutes Gefühl: "Das wird ein unangenehmes und sehr schweres Spiel werden", unkte er; und das nicht aus rein psychologisch-taktischen Überlegungen, wie der Spielverlauf der SG Scheyern/Gerolsbach gegen die FCA Unterbruck zeigen sollte. Der Tabellenführer aus dem südlichen Landkreis musste sich den Verfolgern am Ende mit 1-2 (0-1... mehr»
Bild: Niederlage gegen Unterbruck: irgendwann reißt jede Serie

Im Gespräch mit Max Mannheimer

Jetzendorf, 15.05.2015 (hal). Dr. h.c. Max Mannheimer ist zu einer gewichtigen Stimme für die im Nationalsozialismus verfolgten und ermordeten Juden geworden. Am 11. Mai war er auf Einladung von Erich Irlstorfer, MdB im Schloss Jetzendorf zu Gast und berichtete über sein Leben. Über 180 Gäste waren in den Spiegelsaal des Schlosses Jetzendorf gekommen um den Überlebenden der Schoah zu hören. mehr»
Bild: Im Gespräch mit Max Mannheimer

2015 keine Sommerkonzerte im Kloster Scheyern

Scheyern, 15.05.2015 (rs). Sie erfreuen sich über die Landkreisgrenzen hinweg einer ungemeinen Beliebtheit. Gerade wegen der abwechslungsreichen Programme in unterschiedlichem, der Musik angepasstem Ambiente waren sie in den vergangenen Jahren durchwegs fester Bestandteil im Jahresplan der Klassik-Freunde. Heuer müssen die "Sommerkonzerte" im Kloster Scheyern leider ausfallen. mehr»
Bild: 2015 keine Sommerkonzerte im Kloster Scheyern

Unwetter: Baum stürzt auf Fahrbahn

Scheyern, 13.05.2015 (rs). Das Unwetter am Vorabend des Christi Himmelfahrt-Tags war auch im Landkreis heftig genug, um Schaden anzurichten. So wurde die Feuerwehr Scheyern am 13.5.2015 um 23:09 Uhr alarmiert, weil ganz offensichtlich ein Baum auf die Fahrbahn zwischen Triefing und Langwaid gestürzt war und eine Gefährdung des Straßenverkehrs darstellte. mehr»
Bild: Unwetter: Baum stürzt auf Fahrbahn

Ozapft is - Volksfestsaison eröffnet

Fotostrecke: 89442
Reichertshausen, 14.05.2015 (rs). Mit dem Auszug der Ehrengäste und der Vereine wurde das 37. Volksfest in Reichertshausen am Donnerstagmittag höchst offiziell eröffnet. Bei herrlichstem Vatertagswetter ließ es sich die Lokalprominenz aus Politik und Wirtschaft nicht nehmen, das traditionell erste Volksfest der Saison gemeinsam mit Bürgermeister Reinhard Heinrich zu genießen. mehr»
Bild: Ozapft is - Volksfestsaison eröffnet

Scheyern hoch zu Ross - Kreuzritt 2015

Fotostrecke: 89441
Scheyern, 14.05.2015 (rs). Am Vorabend noch wolkenbruchartige Niederschläge und Gewitter, kaum 12 Stunden später äußerst angenehme Temperaturen und Sonnenschein. Irgendwelche Beziehungen müssen sie schon haben, die Benediktiner des Klosters Scheyern; denn als der diesjährige Kreuzritt sich in Bewegung setzte, waren die äußeren Bedingungen einwandfrei und hätten nicht besser sein können. Dementsprechend säumten auch viele ... mehr»
Bild: Scheyern hoch zu Ross - Kreuzritt 2015

Nein, Mama; das ist das Sandmännchen

Fotostrecke: 89385
Scheyern, 10.05.2015 (rs). Mit einer selbst erlebten Geschichte aus einer Aufführung von "Hänsel und Gretel" im Münchener Nationaltheater vor einiger Zeit leitete Abt Markus Eller die Aufführung der Märchenoper im Kloster Scheyern am Sonntagabend ein. Der Wittelsbacher Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt, die Begeisterung über die Aufführung kannte keine Grenzen. mehr»
Bild: Nein, Mama; das ist das Sandmännchen

Tabellenführer behält im Spitzenspiel die Oberhand

Fotostrecke: 89383
Scheyern, 10.05.2015 (rs). Mit einem knappen 1-0 (0-0) Sieg hielt das Team des TSV Baar Ebenhausen seinen Verfolger ST Scheyern in der Fußball-Kreisliga Donau/Isar auf Distanz. Die Zuschauer sahen ein über die gesamte Spielzeit gutklassiges Kreisligaspiel, bei dem sich das routiniertere und abgeklärter spielende Team durchsetzen konnte. Bei den Scheyrern wurde Mittelfeldantreiber Nico Seepe (Muskelfaserriss) schmerzlich v... mehr»
Bild: Tabellenführer behält im Spitzenspiel die Oberhand

Wo bitte gehts nach Bremen?

Fotostrecke: 89376
Scheyern, 09.05.2015 (rs). Tja, so war es offensichtlich nun einmal früher - jedenfalls in den Märchen: alt, ausrangiert, nicht mehr zu gebrauchen? Die Geschichte der Brüder Grimm hat sich die Jugendbühne Scheyern für diese Spielzeit ausgesucht. Am Sonntag war Premiere, es gibt am Christi Himmelfahrts-Wochenende 3 weitere Aufführungen dieser sehr empfehlenswerten Inszenierung. mehr»
Bild: Wo bitte gehts nach Bremen?

"Jojo, bleib bei der Neun!"

Fotostrecke: 89372
Scheyern / Gerolsbach, 09.05.2015 (rs). Das Coaching war intensiver, die Anweisungen bestimmter, das Spiel offener als sonst zumeist. "Es war das erwartet enge Spiel", stellt Trainer Heiner Bosse nach dem Spiel der U17-Mädchen der Spielgemeinschaft Scheyern / Gerolsbach gegen den FC Moosinning fest. Mit dem 2-0 (1-0) Sieg setzte das Team aus dem südlichen Landkreis seine in dieser Saison beeindruckende Serie fort. mehr»
Bild: "Jojo, bleib bei der Neun!"

Tag zur Gleich-Stellung von Menschen mit Behinderung

Video: Tag zur Gleich-Stellung von Menschen mit Behinderung Fotostrecke: 89321
Pfaffenhofen, 07.05.2015 (mh). Aktions-Tag Leichte Sprache. Ein Vorlesen in Leichter Sprache aus dem Buch "Ziemlich beste Freunde" mit Alexander Bally zur Eröffnung der Abteilung "Leichte Sprache"" in der Kreisbücherei Pfaffenhofen an der Ilm. mehr»
Bild: Tag zur Gleich-Stellung von Menschen mit Behinderung

Die drei Ministerpräsidenten und ihre Blechbläser

Scheyern, 05.05.2015 (rs). Edmund Stoiber, Günter Beckstein, Horst Seehofer - diese drei Namen haben nicht nur die Entwicklung des Freistaates Bayern in den vergangenen 2 Jahrzehnten geprägt, sondern sie stehen auch jeder für sich für seine ganz persönlichen Eigenarten. Und genau auf die hat es Wolfgang Krebs abgesehen: ein Mann auf der Bühne - drei Männer nicht mit Gitarre, sondern rein auf ihre Ticks reduziert. mehr»
Bild: Die drei Ministerpräsidenten und ihre Blechbläser

Mission Possible - Aufstieg im Visier

Fotostrecke: 89258
Scheyern, 03.05.2015 (rs). Mit einem in keiner Phase des Spiels gefährdeten 7-0 (2-0) Erfolg über den FC Moosburg setzten die Fußballmädchen der Spielgemeinschaft Scheyern Gerolsbach ihre Erfolgsserie fort. Nach 15 Spielen in der laufenden Kreisliga wurde noch kein Spiel verloren, der Vorsprung auf den Tabellenzweiten beträgt nach wie vor 5 Punkte: Meisterschaft und Aufstieg rücken von Spieltag zu Spieltag näher. mehr»
Bild: Mission Possible - Aufstieg im Visier

Kunst im Gut - Immer wieder Neues

Video: Kunst im Gut - Immer wieder Neues Fotostrecke: 89247
Scheyern, 02.05.2015 (rs). "Zumindest die Ohren bleiben heute trocken," sah Margit Grüner, Veranstalterin des Kunst im Gut Kulturfestivals im Scheyrer Prielhof, die Großwetterlage nach einem total verregneten ersten Tag am Samstag realistisch. Auch in der 31. Auflage sind wieder mehr als 100 Künstler und Kunsthandwerker angereist, das Publikum - so scheint es - wartet nur auf die ersten vagen Schönwettersignale. mehr»
Bild: Kunst im Gut - Immer wieder Neues

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

EDV-Systeme Schachtner

Geisenfelder Str. 10
85283 Wolnzach-Niederlauterbach

die kosmetikmanufaktur

Hochstatt 1
85283 Wolnzach

Haus-Garten-Pflege

Scheyererweg 23
85276 Pfaffenhofen Ilm

Neueste Videos


Weitere Nachrichten finden Sie unter Schweitenkirchen Archiv