Schweitenkirchener Bote

Watten und Wein: Kirchweihwochenende in Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 13.10.2014 (hal). Gleich zwei Veranstaltungen sind für das Kirchweih-Wochenende in der Mehrzweckhalle Schweitenkirchen geplant: Am Freitag, 17. Oktober, wird der Förderverein Ski-Club FC Schweitenkirchen das große Watt-Turnier abhalten. Am 18. Oktober folgt dann das Weinfest der Eichenlaub-Schützen und des Ski-Clubs in der Mehrzweckhalle. mehr»

Hier brennts!

Ampertshausen , 13.09.2014 (rt). Zur Brennelite in Bayern gehören Josef und Sofie Badhorn aus Ampertshausen bereits seit mehreren Monaten. Doch erst gestern haben sie ihre Schaubrennerei inoffiziell eröffnet - mit viel lokaler Prominenz und Fachleuten für edle Brände. Bald werden die Badhorns auch bundesweit den Landkreis mit ihren Produkten vertreten. mehr»
Bild: Hier brennts!

6. Holledauer Countryabend & Linedanceparty

Schweitenkirchen, 06.09.2014 (cg). Riesenzulauf hatte am Samstagabend wieder die Linedanceparty im schön dekorierten Vereinsheim Schweitenkirchen. Bereits zum 6. Mal luden die Holledauer Linedancer Gruppen aus dem Umland zum gemeinsamen Tanzen und Feiern in Countryatmosphäre. Viele kamen dazu stilecht gekleidet im Westernoutfit. mehr»
Bild: 6. Holledauer Countryabend & Linedanceparty

Sommerserenade

Schweitenkirchen, 05.07.2014 (cg). Es war ein Hoffen und Bangen, ob das Wetter halten würde für die Sommerserenade im Schulhof Schweitenkirchen. Immer wieder zeigten sich graue Wolken am Himmel, aber im Endeffekt hielt es gut aus und das Konzert der Schweitenkirchener Musikanten konnte im Freien stattfinden. mehr»
Bild: Sommerserenade

Einladung zur Sonnwendserenade

Schweitenkirchen, 04.07.2014 (hal). Die Schweitenkirchener Musikanten veranstalten am kommenden Samstag, 5. Juli 2014 um 19.30 Uhr ihre alljährliche Sonnwendserenade, wozu alle Freunde der Blasmusik sehr herzlich eingeladen sind. mehr»
Bild: Einladung zur Sonnwendserenade

Müllerbräu-Wanderpokal geht zum SSC Gachenbach

Geisenhausen, 04.07.2014 (fba). Bei regnerischem Wetter veranstalteten die Stockschützen aus Geisenhausen am vergangenen Sonntag das traditionelle Müllerbräu-Wanderpokal-Turnier. mehr»
Bild: Müllerbräu-Wanderpokal geht zum SSC Gachenbach

Europa ein Garant für den Frieden!

Schweitenkirchen, 09.06.2014 (hr). Es ist über die Jahre zu einer Tradition gewachsen, dass Größen aus der Union am Volksfestmontag in Schweitenkirchen auf der Bühne stehen und über aktuelle politische Themen sprechen. In diesem Jahr konnten Bürgermeister Albert Vogler und CSU-Kreisvositzender Ludwig Wayand Angelika Niebler begrüßen. mehr»
Bild: Europa ein Garant für den Frieden!

Auf geht`s in Schweitenkirchen

Fotostrecke: 84764
Schweitenkirchen, 06.06.2014 (cg). Bei strahlendem Sommerwetter begann am Freitag wieder das alljährliche Volksfest in Schweitenkirchen. Mit einem zünftigen Standkonzert der Schweitenkirchner Musikanten in der Ortsmitte und einem anschließenden Festzug zur Gemeindehalle begannen die Feierlichkeiten. mehr»
Bild: Auf geht`s in Schweitenkirchen

Mann will sich auf der Autobahn zu Tode stürzen

Schweitenkirchen, 30.05.2014 (hal). In die Psychiatrie eingeliefert werden musste am Mittwochabend ein Mann, nachdem er von einer Schilderbrücke auf die Hauptfahrbahn der Autobahn springen wollte. mehr»

Jahreshauptversammlung der Stockschützen Geisenhausen

Geisenhausen, 23.04.2014 (hal). Am Karsamstag hielten die Stockschützen Geisenhausen ihre Jahreshauptversammlung ab. Manfred Ostermeier, Abteilungsleiter der zum FC Schweitenkirchen gehörenden Abteilung, begrüßte als Gäste der Hauptversammlung Gabi Kaindl als Vertreterin des Gemeinderates und Sylvester Sommerauer als Vertreter des Hauptvereins. mehr»
Bild: Jahreshauptversammlung der Stockschützen Geisenhausen

Kommt die Gelbe Abfalltonne oder nicht?

Schweitenkirchen, 14.04.2014 (wk). Den größten Diskussionsbedarf löste das Thema Bürgerbefragung zur Gelben Tonne oder zum Gelben Sack bei den Mitgliedern des Kreistages Pfaffenhofen bei seiner Sitzung im Vereinsheim Schweitenkirchen aus. Da von einigen Gemeinden angeregt wurde, eine Gelbe Tonne einzuführen statt des Gelben Sackes, hatte sich der Aufsichtsrat des kreiseigenen Abfallwirtschaftsbetriebes (AWP) schon fast zwei Jahre... mehr»
Bild: Kommt die Gelbe Abfalltonne oder nicht?

Sünzhausener Starkbierfest

Sünzhausen, 12.04.2014 (cg). Die Sünzhauser Feuerwehr lud zum 3. Mal ins Feuerwehrhaus zum Starkbierfest. Zahlreiche Besucher, auch aus der weiteren Umgebung, fanden sich zum süffigen Bier und Brotzeit ein, alles orgenisiert von den Mitgliedern der FFW. Heuer gab es auch eine Premiere - das erste Mal trat ein Festredner auf. mehr»
Bild: Sünzhausener Starkbierfest

Baumpflanzaktion am Lärmschutzwall

Schweitenkirchen, 12.04.2014 (wk). Vor über zwei Jahren hatten sich Anwohner aus Geisenhausen bei einer Bürgerversammlung über unzureichenden Lärmschutz durch den Lärmschutzwall an der Autobahn beschwert. Sie forderten eine Bepflanzung, damit sie besser vor dem Autobahnlärm geschützt sind. Bürgermeister Albert Vogler hatte damals angeregt, dass sich die Bürger gerne selbst engagieren könnten, da die Autobahnverwaltung so schnell ... mehr»
Bild: Baumpflanzaktion am Lärmschutzwall

Sonderverkauf für Kinderbekleidung

Schweitenkirchen, 10.04.2014 (hal). Die Kleiderkammer Schweitenkirchen bietet in den Osterferien einen Sonderverkauf für Kindersachen an. Damit Eltern und Kinder gemeinsam stöbern können, öffnet die Kleiderkammer am 22.April von 9 bis 11 Uhr und verkauft alle Kindersachen zum Sonderpreis von 0,50€. mehr»

Flotter Ball

Schweitenkirchen , 31.03.2014 (rt). Die 43. Tischtennis-Landesmeisterschaft des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Bayern (BSV) wurde kürzlich in der Sporthalle des FC Schweitenkirchen ausgetragen. Mit dabei war der Er ist 3-fache Paralympicssieger, 5-fache Weltmeister sowie 8-fache Europameister Daniel Arnold, der im Jahr 2006 zum besten behinderten Tischtennisspieler der Welt gekürt wurde. mehr»
Bild: Flotter Ball

Wellness für Ku(h)wait

Güntersdorf, 23.03.2014 (cg). Die Theatergruppe Güntersdorf hatte auch heuer wieder ein vergnügliches Theaterstück auf dem Programm: Wellness für Ku(h)wait von Toni Lauerer. Die 6 Aufführungen im alten Schulhaus in Güntersdorf bei Schweitenkirchen waren jedesmal ausverkauft, die Zuschauer amüsierten sich herzhaft. mehr»
Bild: Wellness für Ku(h)wait

Brettspieltage 2014 - Augen auf beim Spielekauf

Fotostrecke: 86789
Pfaffenhofen, 31.10.2014 (mh). Brettspieltage 2014 - Augen auf beim Spielekauf Es konnten wieder viele Brettspiel-Neuheiten im Pfaffenhofener Rentamt begutachtet und natürlich auch getestet werden. Zur Eröffnung der Ausstellung erschienen am Wochenende alleine über 300 Besucher im alten Rentenamt am Pfaffenhofener Hauptplatz. mehr»
Bild: Brettspieltage 2014 - Augen auf beim Spielekauf

Tiere suchen ein Zuhause

Pfaffenhofen, 31.10.2014 (hal). Maxi ist vier Jahre jung und ein ganz lieber kastrierter Rüde. Der Dackel-Pudelmischling eignet sich auch gut als Zweithund, da er bisher mit einer Hündin zusammengelebt hat. mehr»
Bild: Tiere suchen ein Zuhause

Flüchtlingsstrom stellt Behörden vor Herausforderung

Pfaffenhofen/München, 30.10.2014 (hr). Es ist das Problem dieser Tage – wobei sich der Begriff Tage zeitlich gesehen durchaus relativ verhält. Die Rede ist von der Asylproblematik. Der Strom der Schutzsuchenden reißt nicht ab und stellt nicht nur die Behörden, sondern vor allem auch die Kommunen vor immer neue Herausforderungen. mehr»
Bild: Flüchtlingsstrom stellt Behörden vor Herausforderung

Neue Räume an der beruflichen Oberschule (FOS/BOS) bezogen

Scheyern, 30.10.2014 (hal). Grund zur Freude gab es für die 424 Schüler an der beruflichen Oberschule Scheyern, denn pünktlich zum Schuljahresbeginn konnte der umgebaute Südflügel bezogen werden. In den insgesamt 1.130 qm umfassenden Räumlichkeiten befinden sich sechs Klassenzimmer, zwei Lehrervorbereitungsräume sowie ein Studierraum. mehr»
Bild: Neue Räume an der beruflichen Oberschule (FOS/BOS) bezogen

Eine Ikone kehrt zurück

Pfaffenhofen, 30.10.2014 (ket). Wie kaum ein anderes Fahrzeug seiner Klasse verkörpert der Audi TT seit jeher progressives Design und sportliches Fahrerlebnis. Ein hoher Anspruch, den es immer wieder neu zu definieren gilt und für dessen Präsentation ein entsprechender Rahmen gesucht wurde. Aber der Reihe nach: Ganz gemütlich wurde der neue Audi TT am Samstagvormittag im Autohaus Stiglmayr an der Anton-Schranz-Straße vorgestel... mehr»
Bild: Eine Ikone kehrt zurück

Neue Direktvermarkterbroschüre: Genuss direkt vom Hersteller

Pfaffenhofen, 30.10.2014 (hal). „Genuss direkt vom Hersteller“ – so lautet der Titel einer neuen Broschüre, die in Zusammenarbeit des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a.d.Ilm mit den beiden Landkreisen Pfaffenhofen a.d.Ilm und Neuburg-Schrobenhausen entstanden ist. mehr»
Bild: Neue Direktvermarkterbroschüre: Genuss direkt vom Hersteller

Offizieller Verkaufsstart für Lions-Kalender

Pfaffenhofen, 30.10.2014 (hal). Unterstützung für einen guten Zweck und die Chance, einen der attraktiven Preise im Gesamtwert von über 25.000 Euro gewinnen – und das alles für nur fünf Euro: Zum sechsten Mal startet der Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau am Dienstag, 4. November 2014, seine Adventskalender-Aktion. Der Erlös dient heuer zur Anschaffung eines neuen Rufbusses für die „Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhof... mehr»
Bild: Offizieller Verkaufsstart für Lions-Kalender

JOCHEN BUSSE - Wie komm ich jetzt da drauf?

Pfaffenhofen, 30.10.2014 (hal). Es gibt den Moment im Leben, ab dem „Happy“ und „Birthday“ getrennte Wege gehen. Aber gibt es etwas Schöneres als einen runden Geburtstag, bei dem alle Menschen zusammenkommen, mit denen man im Leben zu tun hatte? Kollegen und Geschäftsfreunde, Lebenspartner und Ex-Lebenspartner, gute Freunde, alte Feinde und schlimme Verwandte. Ja gibt’s! Ein Abend alleine! Solo! Am Sonntag, den 21. November, k... mehr»
Bild: JOCHEN BUSSE - Wie komm ich jetzt da drauf?

Offenes Singen mit Ernst Schusser und seine Leit

Video: Offenes Singen mit Ernst Schusser und seine Leit
Pfaffenhofen, 29.10.2014 (mh). Offenes Singen mit Ernst Schusser und seine „Leit“ Schon zum dritten Mal hatte Uschi Kufer mit Angela und Franz Nischwitz, zum offenen Singen in den Hofbergsaal geladen. Der Andrang war wie immer beträchtlich. In einem großen Halbkreis scharten sich fast alle Altersklassen um Ernst Schusser und seine „Quetsche“. mehr»
Bild: Offenes Singen mit Ernst Schusser und seine Leit

ICH NAG DICH – Kaninchenausstellung in Pfaffenhofen

Video: ICH NAG DICH – Kaninchenausstellung in Pfaffenhofen Fotostrecke: 86767
Pfaffenhofen, 29.10.2014 (mh). ICH NAG DICH – Kaninchenausstellung in Pfaffenhofen Marburger Feh, Großchinchilla, Alaska, Zwergwidder, Blaue Wiener, Burgunder, Deutsche Widder, Thüringer, Zwergwidder und Weißgrannen. Was oder wer, könnte das wohl alles sein? Dem Nicht Kaninchen Kundigen sei es erklärt, es handelt sich um die vollmundigen Bezeichnungen diverser Kaninchenrassen. mehr»
Bild: ICH NAG DICH – Kaninchenausstellung in Pfaffenhofen

Verkehrsfragen: Staatsminister erläutert künftige Projekte

Wie begegnet man dem Problem der immer größer werdenden Mobilität? Diese Frage stand bei der Verkehrskonferenz der Landkreise Freising und Pfaffenhofen im Fokus. Dabei ging es aber nicht alleine um allgemeine Absichtserklärungen, sondern um ganz konkrete Projekte. mehr»
Bild: Verkehrsfragen: Staatsminister erläutert künftige Projekte

Tabubruch bei Mitgliedsbeiträgen

Pfaffenhofen, 29.10.2014 (rt). Über die "Chancen der Sportvereine“ sprach bei der diesjährigen Herbsttagung des Sportkreises Pfaffenhofen im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) dessen oberbayerischer Bezirksvorsitzende Otto Marchner. Unter anderem gab er den Vereinen zu bedenken, dass sich ihre Leistungen für die Mitglieder auch in den deren monatlichen oder jährlichen Beiträgen niederschlagen müsse. mehr»
Bild: Tabubruch bei Mitgliedsbeiträgen

Verwirrung um jugendlichen Asylbewerber

Reichertshofen / Pfaffenhofen , 29.10.2014 (rt). Wo ist der jugendliche Asylbewerber abgeblieben, der eigentlich mit der Gruppe von Syrern in Reichertshofen eintreffen sollte, die an diesem Montag nach einer Meldung aufmerksamer Passanten mit Polizeibegleitung vom dortigen Bahnhof aus zu ihrer Unterkunft in der Reichertshofener Marktstraße fanden? Unterstützer hier ankommender Asylbewerber machen sich jetzt Sorgen. mehr»
Bild: Verwirrung um jugendlichen Asylbewerber

Nachtschicht im Ehrenamt

Reichertshofen / Pfaffenhofen , 28.10.2014 (rt). Dass jetzt nicht nur tagsüber, sondern auch nächtens Asylbewerber in den Aufnahmeorten ankommen, scheint künftig keine Ausnahme mehr zu sein. Zum Fall der am gestrigen Abend an der B13 von der Polizei angetroffenen Asylbewerber (wir berichteten) äußerte sich heute auf Nachfrage von Hallertau.info Karl Huber, Pressesprecher des Pfaffenhofener Landratsamtes, und Florian Schlämmer, der Sprecher der... mehr»
Bild: Nachtschicht im Ehrenamt

"Im Hinterkopf" Offenes Atelier im Schyren-Gymnasium

Fotostrecke: 86750
Pfaffenhofen, 28.10.2014 (mh). "Im Hinterkopf" Offenes Atelier im Schyren-Gymnasium Das Gehirn - so oft erforscht und doch weiterhin ein großes Mysterium. Wenn wir, wie oft behauptet, lediglich zehn Prozent dieses ständig arbeitenden und sich verändernden Komplexes bewusst nutzen, was spielt sich dann erst in den anderen 90 Prozent alles ab? mehr»
Bild: "Im Hinterkopf" Offenes Atelier im Schyren-Gymnasium

Bericht "Windkraftplanung" abgesetzt

Pfaffenhofen, 27.10.2014 (wk). Auf der Sitzung des Umweltausschusses des Kreistages stand beim öffentlichen Teil der Zwischenbericht von Manfred Russer (Hohenwart) zur Windkraftplanung des Landkreises auf der Tagesordnung. Doch nachdem er zuvor dem Landrat signalisiert hatte, dass die für die Planung notwendigen Stellungnahmen verschiedener öffentlicher Träger noch fehlten, wurde dieser Punkt auf den nicht-öffentlichen Teil d... mehr»
Bild: Bericht  "Windkraftplanung"  abgesetzt

Weltmeisterin steht auf Prototyp

Hohenwart / Pfaffenhofen , 27.10.2014 (rt). Hunderte Fans sind am gestrigen Sonntag auf dem Hohenwarter Marktplatz gekommen, um Nicole Bretting zu begrüßen. Die frischgebackene Weltmeisterin im Triathlon kam gerade aus Hawaii und war nahezu sprachlos über den Empfang in ihrem Heimatort: "Es ist der Wahnsinn!" Eine Premiere hatte dabei ein Rathausbalkon der besonderen Art. mehr»
Bild: Weltmeisterin steht auf Prototyp

Souveräner Sieg der ECP-Kleinschüler gegen Moosburg

Pfaffenhofen, 27.10.2014 (hal). Auch im zweiten Saisonspiel gab es für den Gegner der ECP-Kleinschüler eine Klatsche: Mit 17:2 besiegten die souveränen Gastgeber den in in jeder Hinsicht unterlegenen EV Moosburg. Quasi mit dem Anpiff und dem Tor durch Kilian Liegmann zur 1:0 Führung machte der Pfaffenhofener Eishockey-Nachwuchs seinen Siegeswillen deutlich. mehr»
Bild: Souveräner Sieg der ECP-Kleinschüler gegen Moosburg

STS gewinnt Lokalderby gegen FSV

Fotostrecke: 86720
Scheyern, 26.10.2014 (rs). Mit einem verdienten 2-0 (1-0) Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer FSV Pfaffenhofen konnte der ST Scheyern den Anschluss an die Spitze in der Kreisliga 1 wieder herstellen. Die Schlemmer-Elf verbesserte sich zwar nur um einen Rang auf Platz 8, hat aber gerade einmal 4 Punkte Rückstand auf den jetzt führenden TSV Baar-Ebenhausen. mehr»
Bild: STS gewinnt Lokalderby gegen FSV

Der zweite MINTmacher-Tag im Schyrengymnasium Pfaffenhofen

Video: Der zweite MINTmacher-Tag im Schyrengymnasium Pfaffenhofen
Pfaffenhofen, 26.10.2014 (mh). Der zweite MINTmacher-Tag im Schyrengymnasium Pfaffenhofen Innovationen sind ein entscheidender Antriebsmotor für unsere Wirtschaft. Das gilt für den Freistaat Bayern und insbesondere für die Wachstumsregion IngolStadtLandPlus, deren wirtschaftlicher Wohlstand auf spezialisierte und innovative Fachkräfte gründet. Um den Erfolg langfristig zu sichern, brauchen wir qualifizierte Fachkräfte – beson... mehr»
Bild: Der zweite MINTmacher-Tag im Schyrengymnasium Pfaffenhofen

KAMMERMUSIKABEND im Rathaus Pfaffenhofen

Video: KAMMERMUSIKABEND im Rathaus Pfaffenhofen
Pfaffenhofen, 26.10.2014 (mh). KAMMERMUSIKABEND im Rathaus Pfaffenhofen Der bekannte Pianist Karl Betz präsentiert gemeinsam mit drei weiteren Spitzenmusikern, Werke von Johannes Brahms im 1. Rathauskonzert 2014/15. Für Freunde der Kammermusik die keine Karten mehr bekommen hatten, fand im Vorfeld eine vielbesuchte, öffentliche Probe statt. mehr»
Bild: KAMMERMUSIKABEND im Rathaus Pfaffenhofen

Operngala im Rathaussaal

Pfaffenhofen, 25.10.2014 (wk). „Was für eine Stimme!“, dachten sich sicher viele Besucher, als sie die klare, bis in die höchsten Töne reichende Stimme der Sopranistin Maria Czeiler bei der Operngala im Festsaal des Rathauses hörten. Eine Stimme „die unter die Haut geht“, im wahrsten Sinne des Wortes. Und Maria Czeiler war es auch, die diese Operngala mit ihrem Verein „Voila! Opera! “organisiert hatte. mehr»
Bild: Operngala im Rathaussaal

Fotofreunde Scheyern richten Bezirksfotomeisterschaft 2014 aus

Fotostrecke: 86706
Scheyern, 25.10.2014 (rs). Eine ganz besondere Ehre wurde jetzt den Fotofreunden Scheyern zuteil: sie wurden nämlich als Ausrichter der diesjährigen Bezirksfotoschau des Deutschen Verbands für Fotografie München/Oberbayern auserkoren. Am Samstagvormittag gab es die offizielle Eröffnung der Ausstellung sowie die Siegerehrung der prämierten Fotos in der Scheyrer Mittelschule. mehr»
Bild: Fotofreunde Scheyern richten Bezirksfotomeisterschaft 2014 aus

Essen wie in 1001 Nacht

Pfaffenhofen, 25.10.2014 (rt). Teuflisch scharf und sündhaft süß ist die orientalische Küche. Diesen Grundsatz lernt kennen, wer bei Wafaa Abou Baker und Nasime Darwisch einen Kochkurs belegt. Doch für den empfindlichen bayerischen Gaumen legen die beiden Kursleiterinnen der Pfaffenhofener Volkshochschule den Schongang ein. mehr»
Bild: Essen wie in 1001 Nacht

+++ EILMELDUNG +++ Raubüberfall in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 25.10.2014 (rt). Einen Raubüberfall in einem Schnellimbiss-Restaurant am Pfaffenhofener Hauptplatz verübte am heutigen Samstag gegen 13.10 Uhr ein bislang unbekannter Täter. Er erbeutete mehrere hundert Euro. Nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei forderte der unmaskierte Mann Geld von der Kassiererin. Ihr drohte er mit einem Messer. Die Frau öffnete die Kassenschublade und der Räuber entnahm daraus mehre... mehr»
Bild: +++ EILMELDUNG +++ Raubüberfall in Pfaffenhofen

Tiere suchen ein Zuhause

Pfaffenhofen, 24.10.2014 (hal). Bei diesen drei Kätzchen handelt es sich um eine Hälfte des 6er-Wurfes, den die Mutterkatze Fiona vor etwa zehn Wochen zur Welt gebracht hat. Zum kompletten Sechserpack gehört ein schwarzweißes Katerchen, von den fünf Mädchen sind zwei ebenfalls schwarzweiß, zwei komplett schwarz und eines dunkelgetigert mit Weiß. mehr»
Bild: Tiere suchen ein Zuhause

Herbstflohmarkt bei strahlendem Sonnenschein

Niederscheyern, 24.10.2014 (fba). Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich am Sonntag wieder Besucher und Verkäufer von nah und fern zum Herbstflohmarkt rund ums Kind des Kindergarten Maria Rast in Niederscheyern ein. mehr»
Bild: Herbstflohmarkt bei strahlendem Sonnenschein

Spendensegen von der Genossenschaftsbank

Pfaffenhofen, 24.10.2014 (rt). Unter 300 eingereichten Spendenvorschlägen von Mitglieder der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte sind 13 soziale Projekte im hiesigen Landkreis ausgewählt und heute mit Spenden bedacht worden. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Herbert Zopp überreichte die Geldumschläge in der Pfaffenhofener Filiale an die glücklichen Empfänger. mehr»
Bild: Spendensegen von der Genossenschaftsbank

Stadtrat spricht sich auch für die Süd-Umgehung Variante 1 aus

Pfaffenhofen, 24.10.2014 (wk). Die Südumgehung von Pfaffenhofen ab der Bahnhofsunterführung war eines der Themen im Stadtrat. Nachdem sich Hettenshausen Gemeinderat mit 9:5 Stimmen für diese Variante ausgesprochen hatte, zig jetzt auch der Pfaffenhofener Stadtrat nach und entschied mit nur einer Gegenstimme, dem Staatlichen Bauamt Ingolstadt zu empfehlen, den Auftrag zur Vorentwurfsplanung zu geben. Auch Grüne/ÖDP waren, tro... mehr»
Bild: Stadtrat spricht sich auch für die Süd-Umgehung Variante 1 aus

Breitbandausbau, Klimaschutzmanagement und Handelsabkommen TTIP im Stadtrat

Pfaffenhofen, 24.10.2014 (wk). Neben Straßenbaumaßnahmen gab es im Pfaffenhofener Stadtrat noch viele neue Themen. So plant die Stadt den Ausbau des Breitbandnetzes für schnellere Internetnutzung, zur besseren Steuerung der geplanten Maßnahmen zum Klimaschutz erläuterte die neue Klimaschutzreferentin ihr Konzept und eine Resolution zu den Verhandlungen des Handelsabkommens fassten die Stadträte eine Resolution. Außerdem besch... mehr»
Bild: Breitbandausbau, Klimaschutzmanagement und Handelsabkommen TTIP im Stadtrat

Kein Wohnheim für Flüchtlinge an der Danzigerstraße

Pfaffenhofen, 23.10.2014 (wk). Ein Unternehmen aus Bad Wiessee (Moar UG&Co.KG) hatte einen Bauantrag für ein Flüchtlingswohnheim an der Danzigerstraße hinter dem Altersheim gestellt, der im städtischen Bauausschuss aber trotz der derzeit schlechten Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge im Landkreis und in Bayern überhaupt, abgelehnt wurde. Der Bauunternehmer Josef Schwarzenbach hatte schon im letzten Jahr verkündet, in ... mehr»
Bild: Kein Wohnheim für Flüchtlinge an der Danzigerstraße

Verdachtsmomente? 110 wählen!

Ingolstadt / Pfaffenhofen , 23.10.2014 (rt). Einbrüche kommen nicht nur in der Nacht oder in der Dämmerung vor. Trotzdem nahm heute das Polizeipräsidium Oberbayern Nord die Zeitumstellung am kommenden Wochenende zum Anlass, auf dieses nicht unerhebliche Delikt hinzuweisen. Prävention wird dabei großgeschrieben und die eindringliche Botschaft an die Bevölkerung lautet: Bei verdächtigen Wahrnehmungen sofort die Polizei unter der Notrufnumme... mehr»
Bild: Verdachtsmomente? 110 wählen!

Mint-Tag im Unternehmen CNC Huber

Fotostrecke: 86674
Pfaffenhofen, 23.10.2014 (ted). Es sollte nicht nur Theorie bleiben: So lud die CNC-Präzisionswerkzeugschleiferei Huber GmbH an der Raiffeisenstraße am Mittwochnachmittag Lehrer, Auszubildende, Unternehmenschefs und jugendliche Interessierte zu sich ins Unternehmen ein, um den Betrieb vorzustellen und auf die Faszination Technik zu kommen. mehr»
Bild: Mint-Tag im Unternehmen CNC Huber

Der Münchener Jugendbuch Autor Kilian Leypold liest aus Krähen und Ratten

Pfaffenhofen, 23.10.2014 (hal). Die Pfaffenhofener Lesebühne geht am Samstag, den 25.10.2014, mit einer Lesung für Kinder und Jugendlich ab 12 Jahren in die nächste Runde: Der Kinder- und Jugendbuchautor Kilian Leypold liest aus seinem Jugendbuch „Krähen und Ratten“, das bereits mit dem Münchner Literaturstipendium ausgezeichnet wurde. mehr»
Bild: Der Münchener Jugendbuch Autor Kilian Leypold liest aus Krähen und Ratten

Sport hilft oft mehr als Medikamente

Pfaffenhofen/Reichertshofen, 23.10.2014 (hal). Frische Luft und dazu ein wenig Bewegung helfen chronisch Kranken nicht selten, ihr Leiden ein wenig zu lindern. Dazu geeignet ist ein präventiver Ansatz in der Sportmethodik, mit dem sich jetzt eine Reihe von Übungsleitern bei einer Fortbildung des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) in Reichertshofen beschäftigten. Im Mittelpunkt des Wochenendes stand der Diabetes mellitus, im Volksmund di... mehr»
Bild: Sport hilft oft mehr als Medikamente

Beatboard Skatecontest die NEUNTE

Video: Beatboard Skatecontest die NEUNTE Fotostrecke: 86663
Pfaffenhofen, 23.10.2014 (mh). Beatboard Skatecontest die NEUNTE Das Erstaunlichste bei einem Skatecontest in der Skaterhalle, ist für mich immer, dass absolut NICHTS passiert, Unfallmäßig gesehen. Ansonsten war am Samstag die buchstäbliche Hölle los. Skater aller Altersklassen zeigten in einem scheinbaren wilden Durcheinander, was Brett und Fahrer in dieser edelsten aller Hallen so aushalten. mehr»
Bild: Beatboard Skatecontest die NEUNTE

Herbstflohmarkt des Kindergartens Maria Rast 2014

Fotostrecke: 86660
Pfaffenhofen, 22.10.2014 (mh). Herbstflohmarkt des Kindergartens Maria Rast 2014 Zum traditionellen Herbstflohmarkt hatte wie immer bei strahlendem Sonnenschein, der Elternbeirat des Kindergartens Maria Rast in Niederscheyern geladen. Auf dem großen Platz zwischen Kindergarten, Turnhalle und Pfarrheim hatten sich schon ab 11:00 Uhr, die ersten Verkäufer die besten Plätze gesichert. mehr»
Bild: Herbstflohmarkt des Kindergartens Maria Rast 2014

Kommissarischer Pflegedirektor nimmt an der Ilmtalklinik die Arbeit auf

Pfaffenhofen, 22.10.2014 (rt). Kommissarischer Pflegedirektor in der Pfaffenhofener Ilmtalklinik ist jetzt Lukas Pfundheller geworden, wie heute von der Ilmtalklinik bekannt gegeben wurde. Der 34-Jährige tritt an die Stelle von Marianne Sigl-Wilke, die sich in die Altersteilzeit verabschiedet hat. mehr»
Bild: Kommissarischer Pflegedirektor nimmt an der Ilmtalklinik die Arbeit auf

Fallensteller in Pörnbach? - Staatsanwaltschaft sieht Verdachtsmomente

Pfaffenhofen / Pörnbach , 22.10.2014 (rt). Wurde dem früheren Bauhofmitarbeiter von Pörnbach eine Falle gestellt? Mit dieser Frage wird sich jetzt die Staatsanwaltschaft befassen, nachdem bei der heutigen Verhandlung am Amtsgericht deutlich wurde, dass im Ermittlungsverfahren offenbar so gut wie keine den Angeklagten entlastende Aspekte berücksichtigt worden waren und sich nun der Verdacht erhärtet, dass ihm womöglich übel mitgespielt wu... mehr»
Bild: Fallensteller in Pörnbach? - Staatsanwaltschaft sieht Verdachtsmomente

Ambiente Collection - Herbstfarben im November

Video: Ambiente Collection - Herbstfarben im November Fotostrecke: 86648
Pfaffenhofen, 22.10.2014 (mh). Ambiente Collection - Herbstfarben im November KunstAktion und KunstAUktion - unter diesem Motto findet am 21./22. November 2014 eine ungewöhnliche Vernissage mit einer Versteigerung für einen guten Zweck statt. Für die Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" zu Gunsten der "Familien in Not Pfaffenhofen e.V. kommen am Samstag, 22. November 16 Kunstwerke und Bücher unter den Hammer von Florian Er... mehr»
Bild: Ambiente Collection - Herbstfarben im November

Altenpflege, Asyl und Straßenausbauplanung als Schwerpunkte im Kreistag

Manching, 21.10.2014 (wk). Es war schon eine interessante Themen-Mischung die der Kreistag in seiner letzten Sitzung zu bearbeiten hatte. Neben Entlastungsbeschlüssen für die verschiedenen Klinik-Gremien wurden die zukünftige Tarifstruktur des Verkehrsverbundes von Bahn und Bus, der geplante Aufbau einer Altenpflegeschule und die langfristige Straßenausbauplanung diskutiert. Und hinzu kam im Rahmen des Tagesordnungspunkte... mehr»
Bild: Altenpflege, Asyl und Straßenausbauplanung als Schwerpunkte im Kreistag

Notfallambulanz der Ilmtalklinik auf dem Weg der Besserung

Pfaffenhofen , 21.10.2014 (rt). Die Notfallambulanz in der Ilmtalklinik soll unter anderem mit technischer Hilfe Zug um Zug patientenfreundlicher werden. Das versprach bei einem Pressegespräch am heutigen Dienstag Klinikleiter Marcel John. Künftig werden Patienten mit einer Art Ampelsystem in verschiedene Dringlichkeitsstufen eingeteilt, damit Wartezeiten ganz entfallen oder erträglicher sind. mehr»
Bild: Notfallambulanz der Ilmtalklinik auf dem Weg der Besserung

Kein Kurs- aber ein Wirtshauswechsel beim Verein Bayern, Brauch und Volksmusik

Rohrbach / Pfaffenhofen, 21.10.2014 (rt). Nur geringfügige Änderungen gab es nach der turnusmäßigen Wahl bei der Jahreshauptversammlung vom Verein Bayern, Brauch und Volksmusik. Auf dem eingeschlagenen Kurs bleiben will auch die kommenden Jahre Renate Stallmeister, die wiedergewählte 1. Vorsitzende mit dem umfangreichen Programmangebot des Brauchtumsvereins. mehr»
Bild: Kein Kurs- aber ein Wirtshauswechsel beim Verein Bayern, Brauch und Volksmusik

BC Uttenhofen gewinnt Commerzbank-Pott 2014

Pfaffenhofen, 21.10.2014 (hal). Die Spannung stieg ins Unerträgliche, der anschließende Jubel kannte keine Grenzen: Vergangenen Freitag wurden die Sieger des Commerzbank-Pott 2014 bekanntgegeben, und der Ball-Club Uttenhofen e.V. landete dabei den Volltreffer: Die Delegation des kleinen Ortsteilvereines freute sich über einen majestätischen Pokal sowie ein Preisgeld von 10.000 Euro, das als Grundstock für den Bau eines Mini-Fu... mehr»
Bild: BC Uttenhofen gewinnt Commerzbank-Pott 2014

Meet the Beat

Pfaffenhofen, 21.10.2014 (hal). Mit einem Best-Of-Programm aus den goldenen 1950er und 60er Jahren und weiteren Highlights der Rockgeschichte gibt am Samstag, 25. Oktober, ab 21 Uhr die Gruppe „Meet the Beat“ ihre musikalische Visitenkarte im Soundkeller des Stegerbräu in Pfaffenhofen ab. mehr»
Bild: Meet the Beat

Metal, Wood & Wire – extended version

Video: Metal, Wood & Wire – extended version Fotostrecke: 86634
Pfaffenhofen, 21.10.2014 (mh). Metal, Wood & Wire – extended version KÜNSTLERWERKSTATT e. V. presents Metal, Wood & Wire – extended version mit Geoff Goodman – Gitarre & Loop, Ardhi Engl – Gitarre, Stangerlbass, Saz, Steckerlgeige, Loop, Oud, Trashkalimba diverse selbstgebaute Instrumente,- Sebi Tramontana – Posaune, - Bill Elgart – Schlagzeug. mehr»
Bild: Metal, Wood & Wire – extended version

No Chance im Soundkeller

Video: No Chance im Soundkeller Fotostrecke: 86632
Pfaffenhofen, 21.10.2014 (mh). „No Chance“ im Soundkeller Viele Chancen bei den „Mädels“ im Soundkeller, hinter dem legendären Stegerbräu in Pfaffenhofen hatten die fünf Vollblutmusiker aus Erding von „No Chance“. Sensationelle Coverversionen von altbekannten Rock´n Rollern, sorgten für ein volles Haus und eine ebensolche, schnell geschaffene Tanzfläche. mehr»
Bild: No Chance im Soundkeller

Wie Kunst zu Brot wird

Pfaffenhofen , 20.10.2014 (rt). Stark war die Nachfrage von Kreativschaffenden an einem Termin zur Beratung durch Jürgen Enninger, Kopf der Kultur- und Kreativwirtschaft in München. In Zusammenarbeit mit dem Pfaffenhofener Kommunalunternehmen Strukturentwicklung (KUS) gab er rund um ihre ökonomische Entwicklung den hiesigen Branchenangehörigen manch guten Ratschlag. Die Kooperation wird deshalb im kommenden Jahr ihre Fortsetzu... mehr»
Bild: Wie Kunst zu Brot wird

Obstpräsentation im Landratsamt war wieder ein großartiger Erfolg

Pfaffenhofen, 20.10.2014 (hal). Die 18. Obstpräsentation in der Eingangshalle des Landratsamtes war in diesem Jahr wieder ein Anziehungsmagnet für die Gäste der Pfaffenhofener Herbstdult. Über 1.500 Besucher informierten sich über die Obstsorten für den Hausgarten. Zur diesjährigen Veranstaltung stellte Kreisfachberater Andreas Kastner etwa 80 verschiedene Obstsorten aus. Als Besonderheit gab es viele Quittensorten zu sehen. mehr»
Bild: Obstpräsentation im Landratsamt war wieder ein großartiger Erfolg

Pechvogel oder Glückspilz?

Pfaffenhofen, 20.10.2014 (csd). Über die Interpretation „Was ist Glück?“ und die verschiedenen Betrachtungsweisen referierte am Freitagabend die Heilpraktikerin Karin Plathe-Mathur. Im vollbesetzte Saal im BRK Haus in Pfaffenhofen erläuterte Frau Plate-Mathur die vielfältigen Interpretationen von Glück – oder was man dafür hält. mehr»
Bild: Pechvogel oder Glückspilz?

Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen

Video: Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen Fotostrecke: 86609
Pfaffenhofen, 19.10.2014 (mh). Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen Christine Pfefferler ist gebürtige Pfaffenhofenerin, wer kennt nicht den legendären Stadtrat und Pfaffenhofener Original „Don Alfredo“. Eigentlich war schon früh klar dass auch seine Tochter kreatives Talent und den Drang zur Öffentlichkeit geerbt hat. mehr»
Bild: Christine Pfefferler - "eigenARTig" in Pfaffenhofen

Landrat Wolf sah nicht rot

Pfaffenhofen, 19.10.2014 (rt). Da hätte er ja ausnahmsweise mal rot sehen wollen, durfte dann aber nicht: Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf (CSU) konnte sich bei der Typisierungsaktion für die an Leukämie erkrankte Marta Beim aus Schrobenhausen kein Blut abnehmen lassen - sein guter Vorsatz scheiterte an seinem Alter. Doch es gab ja eine Alternative. mehr»
Bild: Landrat Wolf sah nicht rot

EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick

Video: EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick Fotostrecke: 86604
Pfaffenhofen, 19.10.2014 (mh). EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick Mit sehr gutem Essen und drei Auszeichnungen für „besonderes Engagement im Sinne der Energiewende“ endete der Energiewendekongress EFA 2014, im Stockerhof zu Pfaffenhofen an der Ilm. Rückblickend, und etwas erschöpft von der Wucht der vielen Veranstaltungen, kann von einem großen Erfolg auf ganzer Linie geschrieben werden. mehr»
Bild: EFA 2014 - Der Energiewendekongress – Rückblick

Auf gehts zu Wochen wilden Genusses

Pfaffenhofen , 17.10.2014 (rt). Auftakt zu den „Hallertauer Wildwochen 2014“ mit Wildbret aus heimischen Revieren war am heutigen Abend im Hotel Moosburger Hof in Pfaffenhofen. An den Aktionswochen, die von Mitte Oktober bis Ende November dauern, beteiligen sich zahlreiche Gaststätten und Restaurants aus der Hallertau sowie die direkt vermarktenden Jäger. Damit sind etwa Rehrücken oder Wildschweinbratenbraten wieder häufig auf... mehr»
Bild: Auf gehts zu Wochen wilden Genusses

50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen

Video: 50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen Fotostrecke: 86596
Pfaffenhofen, 18.10.2014 (mh). 50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen Die soziale Verantwortung der Kirche spielte eine große Rolle beim Jubiläumstag der KAB-Pfaffenhofen an der Ilm. Der 50. Wiedergründungsgeburtstag der Ortsgruppe wurde gleichzeitig mit einem Arbeitnehmertag des KAB-Kreisverbandes Donau-Paar gefeiert. Festprediger und Zelebrant Charles Borg-Manche, KAB-Landespräses Bayern aus München, hob in seiner Predig... mehr»
Bild: 50 Jahre Wiedergründung KAB Pfaffenhofen

10 Jahre Kriseninterventionsdienst

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (wk). Es ist gut dass es sie gibt, aber besser ist, wenn sie nicht gebraucht werden – so könnte man den Kriseninterventionsdienst beim Bayrischen Roten Kreuz auf einen kurzen Nenner bringen. Denn die ausgebildeten Helfer werden immer dann tätig, wenn es gilt Angehörigen einen plötzlichen Todesfall mitzuteilen. Rettungssanitäter und Polizeibeamte mussten immer die Erfahrung machen, dass sich Angehörige... mehr»
Bild: 10 Jahre Kriseninterventionsdienst

Hilfsprojekte:Mehr als Wände streichen-Angst vor der Öffentlichkeit?

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (wk). Immer mehr Unternehmen legen Wert auf ein ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher werden viele Projekte ins Leben gerufen, bei denen Mitarbeiterteams sich bürgerschaftlich engagieren und beispielsweise für einen Tag in gemeinnützigen Einrichtungen helfen. Auch die AUDI AG unterstützt den freiwilligen Einsatz ihrer Mitarbeiter und plant beispielsweise in Kooperatio... mehr»
Bild: Hilfsprojekte:Mehr als Wände streichen-Angst vor der Öffentlichkeit?

Noch drei LEADER-Projektworkshops

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (hal). Die Erarbeitung der Lokalen Entwicklungsstrategie LES, mit der sich der Landkreis Pfaffenhofen um die Anerkennung als LEADER-Förderregion für den Zeitraum 2014-2020 bewirbt, geht zügig voran. Um zu bestimmten Schwerpunktthemen noch möglichst konkrete Ideen zusammen mit den Bürgern zu entwickeln, finden noch drei Projektworkshops statt: mehr»
Bild: Noch drei LEADER-Projektworkshops

Polizei Pfaffenhofen startet Aktion gegen Wohnungseinbrecher

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (hal). Die kommenden „dunklen Monate“ sind leider auch für dunkle Gestalten Monate, in denen sie ihren Einbruchsaktivitäten nachgehen können. Die Statistik zeigt, dass die meisten Wohnungseinbrüche in den Wintermonaten verübt werden, hier vor allem in den Stunden von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr. mehr»
Bild: Polizei Pfaffenhofen startet Aktion gegen Wohnungseinbrecher

Landratsamt, Außenstellen und AWP wegen Personalversammlung geschlossen

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (hal). Am Mittwoch, 22. Oktober 2014, haben das Landratsamt Pfaffenhofen, die Außenstelle Nord in Vohburg, alle weiteren Außenstellen sowie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Pfaffenhofen nachmittags wegen einer Personalversammlung geschlossen. mehr»
Bild: Landratsamt, Außenstellen und AWP wegen Personalversammlung geschlossen

Kultquassler auf der Kabarettbühne

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (hal). Der bayerische DJ, Hörfunk- und Fernsehmoderator mit Kultstatus Matthias „Matuschke“ Matuschik präsentiert am Samstag, 25. Oktober, – nach zuletzt Anfang des Jahres im ausverkauften Stockerhof – nun sein erstes Soloprogramm auf der Pfaffenhofener intakt Musikbühne. Aber erwarten Sie bitte keine Falschfahrmeldungen! Was der Oberpfälzer Matuschke da unter dem Titel „Heilige Scheiße“ auf der Bühne ... mehr»
Bild: Kultquassler auf der Kabarettbühne

Vortrag: Was tun, wenn die Katze unsauber ist?

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (hal). Am Montag, 20. Oktober 2014 ab 18:30 Uhr hält die Katzenpsychologin Andrea Mürner einen Vortrag für interessierte Katzenbesitzer und die, die es werden wollen. Thema: Unsauberkeit und Urinmarkieren. mehr»
Bild: Vortrag: Was tun, wenn die Katze unsauber ist?

Pfaffenhofener für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Pfaffenhofen, 17.10.2014 (hal). Es ist gerade mal ein Jahr her, dass Pfaffenhofen 2013 als „nachhaltigste Kleinstadt“ Deutschlands ausgezeichnet wurde. Da steht beim diesjährigen Deutschen Nachhaltigkeitspreis schon wieder ein Pfaffenhofener mit im Finale. Professor Joachim Meyer leitet im Rahmen des großen Gemeinschaftsprojekts ZINEG aus mehreren Universitäten und gartenbaulichen Versuchsstationen eine Arbeitsgruppe der Techn... mehr»
Bild: Pfaffenhofener für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Halb Pfaffenhofen auf dem PAF ROCK

Video: Halb Pfaffenhofen auf dem PAF ROCK Fotostrecke: 86576
Pfaffenhofen, 16.10.2014 (mh). Halb Pfaffenhofen auf dem PAF ROCK Na ja so viele waren es auch wieder nicht, aber der Ansturm auf die nagelneue Außenanlage des Pfaffenhofener Kletterzentrums „PAF Rock“, war gewaltig. Klettern hat Konjunktur, fast könnte man sagen „Pfaffenhofen will hoch hinaus!“ Neben vielen sportlichen Erwachsenen waren die kleinen Menschen, die größte Ausprobiergruppe beim Tag der offenen Tür. mehr»
Bild: Halb Pfaffenhofen auf dem PAF ROCK

Joe Haider Jazz Quartett Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen

Video: Joe Haider Jazz Quartett Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen
Pfaffenhofen, 16.10.2014 (mh). Joe Haider Jazz Quartett Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen Der Pianist/Arrangeur/Komponist und Dozent Joe Haider war mit seinem Jazz Quartett umschwärmter Gast in der Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen. Der Pianist und Jazzpädagoge Joe Haider ist mit jugendlichen 78 Jahren, immer noch ein ganz Großer der europäischen Jazzgemeinde. mehr»
Bild: Joe Haider Jazz Quartett Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen

Windkraft: Wie geht es weiter mit H10?

Pfaffenhofen, 16.10.2014 (wk). Für die Abstandsregelung von Windrädern zur Wohnbebauung wurde auf Drängen des kleinen Koalitionspartners in Berlin, der CSU durch Horst Seehofer, eine Ausnahmeregelung geschaffen, die es Ländern ermöglicht, größere Abstände festzulegen als ursprünglich geplant. Landrat Martin Wolf sprach sich auf der „Energie für alle Woche“ aber dafür aus, die bisherige Teilflächennutzungsplanung für 25 Windrä... mehr»
Bild: Windkraft: Wie geht es weiter mit H10?

Die Ästhetik eines Windkraftrades und sonstige Bemerkungen zur Energiewende

Pfaffenhofen, 15.10.2014 (rs). Prominenten Besuch hatten sich die Organisatoren der "Energie für alle Woche" für den Mittwochabend eingeladen: Harald Lesch - Professor für Physik , Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator - stellte seine "Bemerkungen zur Energiewende" im Stockerhof vor - in einer "Impulsrede ohne Powerpoint", wie er mehrfach betonte. mehr»
Bild: Die Ästhetik eines Windkraftrades und sonstige Bemerkungen zur Energiewende

Josef Gratzl sammelt kiloweise Hopfenspikes ein

Pfaffenhofen, 16.10.2014 (hal). Tausende von kleinen Drahtstücken, die nach der Hopfenernte als „Reifenkiller“ auf den Straßen liegen, sammelt Josef Gratzl aus Uttenhofen in diesen Tagen ein: Im Auftrag der Stadt Pfaffenhofen ist der findige Landmaschinenmechaniker mit seinem selbst gebauten Drahtsammelgerät wieder einmal in den Pfaffenhofener Ortsteilen unterwegs, um die „Hopfenspikes“ unschädlich zu machen. mehr»
Bild: Josef Gratzl sammelt kiloweise Hopfenspikes ein

Oh ja, oh ja, es ist ein Urmel

Fotostrecke: 86721
Ilmmünster, 26.10.2014 (rs). Eine herrliche Aufführung für Kinder zeigt die Dorfbühne Ilmmünster in der aktuellen Spielzeit mit dem Stück "Urmel aus dem Eis" nach dem bekannten Kinderbuch von Max Kruse nach einer Bühnenbearbeitung von Frank Pinkus. Viel Applaus gab es bei der Premiere von den Kleinen (im Zuschauerraum) für die Kleinen (auf der Bühne). mehr»
Bild: Oh ja, oh ja, es ist ein Urmel

STS gewinnt Lokalderby gegen FSV

Fotostrecke: 86720
Scheyern, 26.10.2014 (rs). Mit einem verdienten 2-0 (1-0) Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer FSV Pfaffenhofen konnte der ST Scheyern den Anschluss an die Spitze in der Kreisliga 1 wieder herstellen. Die Schlemmer-Elf verbesserte sich zwar nur um einen Rang auf Platz 8, hat aber gerade einmal 4 Punkte Rückstand auf den jetzt führenden TSV Baar-Ebenhausen. mehr»
Bild: STS gewinnt Lokalderby gegen FSV

Stephan Zinners "Wuide Zeit"

Video: Stephan Zinners "Wuide Zeit" Fotostrecke: 86708
Scheyern, 25.10.2014 (rs). Sollte Stephan Zinner wieder einmal nach Scheyern kommen, die Veranstalter von Skasa Event sollten am Eingang Schmerztabletten an die Besucher verteilen. Bauchschmerzen vor lauter Lachen ob der Aneinanderreihung von Gags, Wortspielen und Stand-Ups bekam man, ohne dass man sich dem entziehen konnte, und das gleich einen ganzen Abend lang. mehr»
Bild: Stephan Zinners "Wuide Zeit"

Fotofreunde Scheyern richten Bezirksfotomeisterschaft 2014 aus

Fotostrecke: 86706
Scheyern, 25.10.2014 (rs). Eine ganz besondere Ehre wurde jetzt den Fotofreunden Scheyern zuteil: sie wurden nämlich als Ausrichter der diesjährigen Bezirksfotoschau des Deutschen Verbands für Fotografie München/Oberbayern auserkoren. Am Samstagvormittag gab es die offizielle Eröffnung der Ausstellung sowie die Siegerehrung der prämierten Fotos in der Scheyrer Mittelschule. mehr»
Bild: Fotofreunde Scheyern richten Bezirksfotomeisterschaft 2014 aus

Musik und Gesang - Heimatliche Klänge in Scheyern

Fotostrecke: 86707
Scheyern, 25.10.2014 (rs). Zu einem Musikabend lud der Männergesangsverein Scheyern am Samstagabend die Freunde heimatlicher Klänge ein. Den Besuchern wurde dabei ein abwechslungsreiches Programm mit Musikkapelle, Chören, Dreig'sang und Klassik geboten. Durch die Veranstaltung führte Gerhard Daxberger in seiner humorvollen und ein wenig verschmitzten Art. mehr»
Bild: Musik und Gesang - Heimatliche Klänge in Scheyern

Freie Wähler Scheyern feiern 25jähriges Jubiläum

Scheyern, 18.10.2014 (rs). Wissen Sie, was 1989 war, vor 25 Jahren also? Na klar, da fiel die Mauer. Und wenn Sie in dem Jahr geheiratet haben, dann feiern Sie heuer Silberhochzeit. In Scheyern wurde 1989 ein politischer Verein gegründet, der im aktuellen Gemeinderat so stark wie nie zuvor vertreten ist. Bei seiner Gründung hieß er noch "Freie Wähler Gemeinschaft", seit 2002 kandidieren seine Mitglieder als "Freie Wähler"... mehr»
Bild: Freie Wähler Scheyern feiern 25jähriges Jubiläum

Oberbayerns Top-Auszubildende kommt aus Jetzendorf

Jetzendorf , 15.10.2014 (rt). Oberbayerns beste Auszubildende in einem IHK-Beruf kommt aus Jetzendorf: Hanna Suchanek erzielte in ihrer Prüfung zur Bürokauffrau die Note "sehr gut" mit traumhaften 100 Punkten als einzige von insgesamt 19 100 Kandidaten, die zu den Abschlussprüfungen in 181 verschiedenen Berufen angetreten waren. Rund 91 Prozent von allen Teilnehmern haben ihre Ausbildung erfolgreich beendet, davon erreich... mehr»
Bild: Oberbayerns Top-Auszubildende kommt aus Jetzendorf

Söllner, Well-Brüder, Fendrich: was geht ab im Prielhof 2015?

Scheyern, 14.10.2014 (rs). Qualität wurde schon immer groß geschrieben bei den Veranstaltern von Skasa Event. Sowohl in ihrem Zyklus "Kleinkunst im Gewölbe" als auch im "Lied'Gut' Open Air" werden den interessierten Besuchern Künstler allererster Klasse präsentiert. Das Programm 2015 bringt so bekannte Namen wie Hans Söllner, die Well-Brüder oder auch Reinhard Fendrich in den Scheyrer Prielhof. mehr»
Bild: Söllner, Well-Brüder, Fendrich: was geht ab im Prielhof 2015?

Verdienstnadel des BLSV in Gold für Werner Ostermeier

Ilmmünster, 13.10.2014 (hal). Anläßlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums der Tischtennisfreunde Ilmmünster konnte Florian Weiß, Kreisvorsitzender des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), eine der höchsten Auszeichnungen, die bisher im Landkreis vergeben wurden, an Werner Ostermeier überreichen. mehr»
Bild: Verdienstnadel des BLSV in Gold für Werner Ostermeier

Scheyern rockt im Treff

Fotostrecke: 86511
Scheyern, 11.10.2014 (rs). Der Besucherstrom hielt sich anfangs noch arg in Grenzen, als jedoch die Topacts des "Rock im Treff 2014" auf der Bühne standen, war das Gewölbe im Prielhof voll und die Stimmung super. Bereits zum 24. Mal veranstaltete der Scheyrer Jugendtreff heuer den weit über die Landkreisgrenzen bekannten Konzertabend. mehr»
Bild: Scheyern rockt im Treff

LBV - Herbstfest bei herrlichstem Wetter

Scheyern, 12.10.2014 (rs). Es war nicht immer so in den vergangenen Jahren; da gab es durchaus den einen oder anderen Tag, an dem das Herbstfest des LBV stattfinden sollte und der bei weitem rein wettermäßig nicht optimal verlief. Heuer war alles anders: herrlichstes Spaziergeh- und Ausflugswetter und somit auch reichlich Besuch im Prielhof. mehr»
Bild: LBV - Herbstfest bei herrlichstem Wetter

STS mit Remis gegen den Spitzenreiter

Scheyern, 12.10.2014 (rs). Letztendlich leistungsgerecht 1:1 (1:0) trennten sich in der Fußball-Kreisliga 1 die Teams des ST Scheyern und des Tabellenführers TSV Oberhaunstadt. Die Scheyrer verloren zwar mit diesem Unentschieden einen Platz in der Tabelle, mit nur 3 Punkten Abstand zwischen den Plätzen 1 und 7 ist noch alles offen. mehr»
Bild: STS mit Remis gegen den Spitzenreiter

Bitteres Urlaubsende

Scheyern, 11.10.2014 (hal). Eine 52-jährige aus dem Gemeindebereich Scheyern befand sich Anfang Oktober auf einer Urlaubsreise in Australien. Am Ende ihres Aufenthaltes verkaufte dort die 52-jährige ihren Pkw und bekam 4.500 Euro in Dollar-Noten, welche sie in einer australischen Bank sogleich in 9 x 500 Euro Banknoten tauschte. mehr»
Bild: Bitteres Urlaubsende

Neue Heimat für Laubfrosch & Co.

Eck , 11.10.2014 (rt). Eine neue, frisch renovierte Heimat für Laubfrösche und andere Amphibienarten entsteht gerade zwischen Jetzendorf und Eck. Dort kümmert sich der Landesbund für Vogelschutz (LBV) um den Erhalt des in der Roten Liste der gefährdeten Tierarten Bayerns stehenden Quaker. mehr»
Bild: Neue Heimat für Laubfrosch & Co.

Heit Nacht doan mia a bisserl Wunder macha

Fotostrecke: 86454
Scheyern, 10.10.2014 (rs). Die Theatersaison beginnt wieder und die Scheyerer Bühne hat sich heuer mit "Die verhexte Hex" von Ralph Wallner einen Klassiker des Volkstheaters ausgesucht. Auch in dieser Spielzeit überzeugen wieder einmal sowohl die Charaktere auf der Bühne wie auch Bühnenbild, Kostüme und Technik uneingeschränkt. Unter der Regie von Sepp Gremminger ist Emma Bucher die Rolle der Buckl-Walli geradezu auf den ... mehr»
Bild: Heit Nacht doan mia a bisserl Wunder macha

BLSV gratuliert zum 50-jährigen Vereinsjubiläum

Ilmmünster, 07.10.2014 (hal). Die Tischtennisfreunde Ilmmünster konnten im September ihr 50-jähriges Vereinsjubiäum feiern. Nach den Grußworten von Bürgmeister Anton Steinberger gratulierte auch der BLSV-Kreisvorsitzende Florian Weiß zu diesem Jubiläum und überreichte die Ehrenurkunde des Bayerischen Landes-Sportverbandes und einen Gutschein zum Kauf von Sportgeräten. mehr»
Bild: BLSV gratuliert zum 50-jährigen Vereinsjubiläum

Förderung des Geh- und Radweges zwischen Gerolsbach und Eisenhut

Gerolsbach, 06.10.2014 (hal). Nicht nur Bürgermeister Martin Seitz und Landtagsabgeordneter Karl Straub können sich freuen, sondern vor allem auch die Radlfahrer in und um Gerolsbach: Die großen Bemühungen der beiden Politiker um die Zuschüsse für den Geh- und Radweg zwischen Gerolsbach und Eisenhut haben Früchte getragen. Der Freistaat Bayern sieht den Bau des Geh- und Radweges als geeignet zur Verbesserung der Verkehrsverh... mehr»
Bild: Förderung des Geh- und Radweges zwischen Gerolsbach und Eisenhut

30. Kunst im Gut - Kultur pur im Prielhof

Video: 30. Kunst im Gut - Kultur pur im Prielhof Fotostrecke: 86373
Scheyern, 04.10.2014 (rs). "Wo geht's denn hier zum Flohmarkt?" fragte eine offensichtlich Ortsfremde am Samstagmittag in Scheyern nach dem Weg zum Prielhof. Nun, Flohmarkt ist das ganz sicher nicht, was "Kunst im Gut" wieder einmal zu bieten hatte. Im Gegenteil: immer neue Ideen und Materialien, beste Unterhaltung sowie anspruchsvollstes Kunsthandwerk ist es, was Veranstalterin Margit Grüner ihren Besuchern auch in diese... mehr»
Bild: 30. Kunst im Gut - Kultur pur im Prielhof

Auch heuer wieder fantastische Bands bei "Rock im Treff"

Scheyern, 01.10.2014 (rs). Bereits zum 24. Mal veranstaltet der Scheyrer Jugendtreff heuer am 11. Oktober den weit über die Landkreisgrenzen bekannten Konzertabend im Rahmen des Rock im Treff. Headliner im Gewölbe des Prielhofs ist die Allgäuer Band Dexico, diesjähriger Gewinner des BR Heimatsound-Wettbewerbs. Daneben gibt es noch Professor Grabowski, Zigori und Beppe Jones sowie das Bass Babylon Soundsystem. mehr»
Bild: Auch heuer wieder fantastische Bands bei "Rock im Treff"

Großbrand bei der Riedermühle in Ilmmünster

Video: Großbrand bei der Riedermühle in Ilmmünster Fotostrecke: 86334
Ilmünster, 01.10.2014 (mh). Großbrand bei der Riedermühle in Ilmünster Bei dem Brand einer Stallung in Riedermühle bei Ilmünster, ist in der Nacht zum 1.Oktober 2014, ein beträchtlicher Schaden entstanden. Laut der Polizeiinspektion Oberbayern Nord sind keine Personen zu Schaden gekommen, um die 60 Rinder mussten in der Panik ihre Leben lassen. Der Sachschaden wird vorerst auf rund 500 000 Euro geschätzt. mehr»
Bild: Großbrand bei der Riedermühle in Ilmmünster

Blues, Jazz, Soul - handgemacht und rein

Rohrbach, 28.09.2014 (rs). Blues - rockig, soulig, funkig, auch mal ein wenig jazzig, dann mal wieder ganz schmusig. Und immer wieder diese Hammond-Orgel! Und das Saxophon ... und die Gitarre ... nicht zu vergessen das Schlagzeug. Klangszenarien und Melodien - abwechslungsreich, glasklar gespielt und einfach nur schön anzuhören. Titus Vollmer hatte einige seiner besten Musikerfreunde eingeladen und gab ein bemerkenswertes... mehr»
Bild: Blues, Jazz, Soul - handgemacht und rein

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Hefata Heilpraxis Ralf Lang

Eichenstr. 1
85290 Geisenfeld

TIP GmbH Werbemittel und Promotionwear

Am Fohlenhof 42a
85290 Geisenfeld

Allianz Alois Michael Faltermeier GV

Obere Hauptstr. 8
84072 Au i.d. Hallertau

Neueste Videos

Poperinge
Poperinge
Länge: 3 min.
Festzug2010 kurz AVI
Festzug2010 kurz AVI
Länge: 10 min.
C B Green
C B Green
Länge: 2 min.

Weitere Nachrichten finden Sie unter Schweitenkirchen Archiv

Bild:  HVB_Banner_Oktober