Juni 2012

Juni 2012

31.12.2012

Der Sommer hat Wolnzach fest im Griff. Der „Lauf 10!“ wirft erste Schatten voraus. Doch auch, wenn schon viele gebannt auf das Wolnzacher Großereignis schlechthin blicken, war auch im Juni einiges geboten.

Bereits zum zweiten Mal versammelten sich Motorsportfreunde und Oldtimerliebhaber beim Elektro Neuber, um dort wahre Raritäten zu bewundern. Musste man sich 2011 aber noch unter Schirme retten, denn der Wettergott ließ es damals in Strömen regnen, so konnte man sich dieses Mal über sommerliche Temperaturen und schöne Autos freuen.

In Königsfeld sind Autos eher ein Ärgernis. Durch den kleinen Ort an der Staatsstraße rasen die Fahrer fast schon regelmäßig mit überhöhter Geschwindigkeit. Schon oft haben es die Königsfelder moniert, doch in diesem Jahr kam Bewegung in diese Sache. Zusammen mit dem staatlichen Bauamt wurde eine Fußgängerampel installiert, um so vor allem den Schülern eine sichere Passage zu bieten.

Während die Jugend in Niederlauterbach auf Fantasy Island zu harten Beats und wummernden Bässen feierte, freuten sich die Wolnzacher Volkstanzfreunde, dass auch nach 30 Jahren immer noch so viele kommen. So gab es für das Team um Jutta Winter nicht nur zahlreiche Glückwünsche, sondern auch den Wunsch, der Abend möge nie zu Ende gehen.

Sportlich gesehen hätte für die Wolnzacher Fußballer eine neue Ära anbrechen können, denn noch nie hat die zweite Mannschaft in der Kreisliga gespielt. In zwei Relegationsspielen hatten sie nun die einmalige Chance aufzusteigen. Am Ende scheiterten sie knapp an einem Ingolstädter Verein.

Während nun im Fußball alles beim Alten blieb, konnte man in den Amper-Lichtspielen urplötzlich mitten in den Film mit eintauchen. Figuren und Schauspieler sprangen aus der Leinwand und schwebten nur wenige Meter vor den eigenen Köpfen. Ein Erlebnis, das sich die Wolnzacher nicht entgehen ließen. Nicht nur die Kleinen, auch die Großen waren restlos begeistert.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Wolnzacher