Pferdesport in Wolnzach

Pferdesport in Wolnzach

Wolnzach

Wolnzach, 07.08.2017 (hr).

Pferdesport wird in Wolnzach großgeschrieben. Ob Springen, Dressur oder, wie am kommenden Wochenende, Hindernisfahren – regelmäßig veranstaltet der PSV Turniere die weit über die Region hinaus etabliert sind und Pferdesportfans nach Wolnzach locken. Am kommenden Wochenende, den 12. und 13. August, stehen die Kutschführer im Fokus.

„Wolnzach gehört zu den wenigen Vereinen, die ein solches Turnier organisieren“, erklärt Franziska Steuer. Für viele Pferdesportler ist dies ein absolutes Muss. Aus ganz Bayern reisen sie an, um ihr Können auf dem Kutschbock unter Beweis zu stellen. „Unser Turnier ist im Kalender fest etabliert“, so Steuer weiter.

Jeweils vormittags finden die Dressurprüfungen, am Nachmittag das Hindernisfahren statt.Am Samstag auf E und A Niveau, am Sonntag starten Fahrer der Klasse M.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher