Rohrbacher Anzeiger

Einbrecher in der Wendenstraße

Wolnzach, 07.12.2016 (hal/rt). Im Laufe der vergangenen Woche wurde in der Wendenstraße in Wolnzach in ein freistehendes Einfamilienhaus eingebrochen. Der Tatzeitraum konnte bislang nicht näher eingegrenzt werden, da das Haus von den Eigentümern lediglich als Zweitwohnsitz genutzt wird. mehr»
Bild: Einbrecher in der Wendenstraße

Nichts für schwache Nerven

Niederlauterbach / Petersaurach , 06.12.2016 (hal/rt). Die Wettkämpfe Nummer acht und neun in der ersten Bundesliga Süd standen für die Mannschaft der Sportschützen Niederlauterbach in Petersaurach auf dem Plan. Am Samstag ging es gegen den derzeitigen Tabellendritten, die SSG Dynamit-Fürth. Und um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. mehr»
Bild: Nichts für schwache Nerven

Einbrecher am Wochenende hochaktiv

Wolnzach / Manching / Ingolstadt , 05.12.2016 (hal/rt). Nach vier angezeigten Einbruchsdiebstählen in Wolnzach, Manching und Ingolstadt am vergangenen Wochenende ermittelt nun die Kriminalpolizei Ingolstadt und bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung. mehr»
Bild: Einbrecher am Wochenende hochaktiv

Stockschützen suchen Landkreismeister

Wolnzach, 05.12.2016 (hal/rt). In der kommenden Woche finden die diesjährigen Pfaffenhofener Landkreismeisterschaften der Stockschützen statt. Ausgerichtet werden die Wettbewerbe wie üblich vom Vorjahressieger, in diesem Jahr vom SC Wolnzach auf der heimischen Anlage. Am Dienstag und am Freitag besteht jeweils ab etwa 19.30 Uhr die Möglichkeit, sich am Einzelwettbewerb zu beteiligen. mehr»
Bild: Stockschützen suchen Landkreismeister

Pro Life kämpft mit Landtags-Petition gegen Hähnchenmast

Eschelbach, 04.12.2016 (rt). „Pro Life“ nennt sich eine Initiative zu der sich Eschelbacher Bürger zusammengeschlossen haben um gegen die geplante Hähnchenmastanlage in ihrem Ort zu kämpfen. Erreichen wollen sie dies mit einer Petition an die Adresse des Bayerischen Landtages. Unserer Zeitung liegt der Eingabewortlaut vor, den wir in diesem Beitrag veröffentlichen. mehr»
Bild: Pro Life kämpft mit Landtags-Petition gegen Hähnchenmast

Hopfenmuseums-Förderverein wächst weiter

Wolnzach, 02.12.2016 (rt). Am gestrigen Donnerstagabend war die erste Jahreshauptversammlung des Fördervereins Deutsches Hopfenmuseums unter Führung des vor fast genau einem Jahr frisch gewählten Ersten Vorsitzenden Lorenz Reich. Es wurde dabei von den Vorständen eine Bilanz vorgelegt, die sich sehen lassen kann und Hoffnung macht auf weiterhin kontinuierliches Wachstum. mehr»
Bild: Hopfenmuseums-Förderverein wächst weiter

Bauvorhaben abgelehnt

Wolnzach, 01.12.2016 (hr). Ist das geplante Bauvorhaben am Jägerberg mit dem Planungsziel der Kommune vereinbar? Auf diese Frage kann man die Diskussion der vergangenen Bauausschusssitzung runterbrechen, an der sich letzten Endes auch wieder die Gemüter entzündeten. mehr»
Bild: Bauvorhaben abgelehnt

Gute alte Zeit in Wolnzach

Wolnzach, 30.11.2016 (rt). Einen bis auf den letzten Platz gefüllten Veranstaltungsraum im Deutschen Hopfenmuseum gab es am gestrigen Dienstagabend beim Vortrag des Heimatforschers Rudi Pfab. Jener ist auch Vorsitzender des Historischen Cirkels Wolnzach und hatte dorthin zur Bildpräsentation "Wolnzach, wie es früher war" alle heimatlich Interessierten eingeladen. mehr»
Bild: Gute alte Zeit in Wolnzach

Volksfestpetition: Sachlich und konstruktiver runder Tisch

Wolnzach/München, 30.11.2016 (hr). Was wird aus dem Wolnzacher Volksfest? Diese Frage stellt man sich schon seit einigen Jahren in der Hopfenmetropole, denn über dem Traditionsfest schwebt gewissermaßen das Damoklesschwert der „Petition“. Zwar hat sich der bayerische Landtag einstimmig für den Erhalt von Traditionsfesten ausgesprochen, dennoch betonte man aber auch das berechtige Anliegen der Petentin und schlug aus diesem Grund... mehr»
Bild: Volksfestpetition: Sachlich und konstruktiver runder Tisch

Weihnachtliche Kunst

Wolnzach, 30.11.2016 (hr). Der Advent ist eine ganz besondere Jahreszeit – der Duft von Glühwein, die Klänge der weihnachtlichen Musik und nicht zuletzt auch der Schmuck, mit dem nicht nur Häuser verziert sondern auch Räume dekortiert werden, sind einzigartig. Pünktlich zum ersten Advent präsentierte auch der Wolnzacher Kunst- und Hobbykreis in einer kleinen Ausstellung viele kleine Artikel rund um die Weihnachtszeit. mehr»
Bild: Weihnachtliche Kunst

Gewerbeverband setzt auf Kontinuität

Wolnzach, 29.11.2016 (hr). Julia Holzvoigt wird gemeinsam mit Thomas Wallner, Alfred Hammerschid und Achim Glück auch in den kommenden drei Jahren die Geschicke des Wolnzacher Gewerbeverbandes leiten. Einstimmig votierten die Mitglieder für das Führungsteam und sprachen ihm das Vertrauen aus. mehr»
Bild: Gewerbeverband setzt auf Kontinuität

Wendenstraße erneuert

Wolnzach, 29.11.2016 (hr). Wir sind froh, dass wir diese Maßnahme in diesem Jahr noch durchführen konnten“, erklärt Arne Schönbrodt vom staatlichen Bauamt in Ingolstadt und blickt dabei auf die auf rund einen halben Kilometer runderneuerte Wendenstraße. mehr»
Bild: Wendenstraße erneuert

Freiwillige schenken Herbstzeit

Manching / Wolnzach , 29.11.2016 (hal/rt). Die Freiwilligenaktion „HerbstZeit schenken“ im Rahmen von „Audi Ehrensache“ war kürzlich im Landkreis Pfaffenhofen unterwegs. Mitarbeiter des Automobil-Unternehmens machten sich nach ihrem Feierabend auf dem Weg, um in einer gemeinnützigen Einrichtung den Bewohnern ihre „HerbstZeit“ zu schenken. Im Mittelpunkt der beiden Aktionen standen ältere Menschen. mehr»
Bild: Freiwillige schenken Herbstzeit

Großes "Dankeschön" an Asylhelferkreise

Wolnzach/Pfaffenhofen/Geisenfeld/Schweitenkirchen, 28.11.2016 (wk). Zur 5. Dankesfeier und einen Erfahrungsaustausch hatte Landrat Martin Wolf über 750 ehrenamtliche Betreuer der Asylbewerber des Landkreises ins Hopfenmuseum nach Wolnzach eingeladen und rund 150 von ihnen hatten trotz vorweihnachtlicher Termine Zeit, teilweise mit einigen der Flüchtlinge zusammen an der Feier teilzunehmen – unter ihnen auch einige Laiendolmetscher. mehr»
Bild: Großes "Dankeschön" an Asylhelferkreise

Die Akademie in der LKW-Werkstatt

Fotostrecke: 96954
Wolnzach, 28.11.2016 (ted). Evi Forsthofers Werkstatt ist allen Kunstorientierten bekannt. Dort gesellen sich zu schweren Werkzeugen filigrane Schmuckstücke am Wochenende des 1. Advents. Es stellt aber nicht nur die Hausherrin ihre Arbeiten aus, Künstler der verschiedensten Richtungen bekommen Gastrecht. Dies traf dieses Wochenende für 11 Studenten der Akademie der Bildenden Künste, München, zu. Ihre Werke verblüfften die ... mehr»
Bild: Die Akademie in der LKW-Werkstatt

Brücke jetzt endgültig abgebrochen

Pfaffenhofen/Rohrbach/Wolnzach, 28.11.2016 (wk). Lange hat es gedauert, bis die restlichen Brückenteile der Zierlbrücke an der Staatsstraße 2232 abgebrochen werden konnten, doch am Samstag war es dann soweit. Beide Seitenteile der Brücke wurden abgerissen, Staatsstraße und Bahnlinie für die Zeit gesperrt. mehr»
Bild: Brücke jetzt endgültig abgebrochen

Musikalisch in den Advent

Wolnzach, 28.11.2016 (hr). „Lassen wir uns musikalisch einstimmen auf die Zeit des Advents“ ,mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Przemyslaw Nowak die zahlreichen Gosseltshauser, die zum schon traditionellen Adventssingen gekommen waren. Bis auf den letzten Platz war die Kirche ge- und am Ende auch erfüllt von einer wunderbaren vorweihnachtlichen Stimmung. mehr»
Bild: Musikalisch in den Advent

Weihnachtsmarkt und Ausstellung der Hobbykünstler

Rohrbach, 03.12.2016 (wk). Es ist inzwischen Tradition, dass während des Weihnachtsmarktes auch die Hobbykünstler im Rathaus ausstellen, in diesem Jahr zum 20. Mal, wie der stellvertretende Bürgermeister bei der Eröffnung am Freitag feststellte. Und während sich am Wochenende die Besucher des Weihnachtsmarktes rote Nasen bei der Kälte holten, konnten sie immer wieder ins Rathaus und sich die Ausstellung der Künstler ansch... mehr»
Bild: Weihnachtsmarkt und Ausstellung der Hobbykünstler

Spiel es noch einmal, Joe!

Rohrbach, 03.12.2016 (rs). Joe Kienemann war schon zu seiner Zeit als Radio-Moderator immer jemand, der eine ungemeine Ruhe in seinen Sendungen ausstrahlte. Mit einem ungemeinen Wissen über Kompositionen und Interpreten gerade im Genre "Jazz" hat er über 30 Jahre lang im Bayerischen Rundfunk die Nischen-Musikstilrichtung populär gemacht. Nicht erst seit seiner Pensionierung macht er selber Musik; am Samstagabend gab er ei... mehr»
Bild: Spiel es noch einmal, Joe!

Hobbykünstler stellen aus

Rohrbach, 02.12.2016 (wk). Zur Vernissage der 20. Hobbykünstler-Ausstellung im Rathaus waren fast alle Aussteller erschienen und der 2. Bürgermeister Johann Wolf freute sich über das lebhafte Interesse an der Kunst im Rathaus, denn es wurde wieder einmal eine vielseitige Ausstellung zur Weihnachtszeit aufgebaut. mehr»
Bild: Hobbykünstler stellen aus

Zwei Unfälle wegen verlorener Pflastersteine

Rohrbach, 01.12.2016 (hal/rt). Gestrigen Mittwochnachmittag kam es auf der Fahlenbacher Straße in Rohrbach gleich zu zwei Unfällen, weil davor ein bislang unbekannter Fahrzeugführer Pflastersteine verloren hatte. Vermutlich bemerket jener dies noch nicht einmal oder er kümmerte sich einfach nicht darum. mehr»
Bild: Zwei Unfälle wegen verlorener Pflastersteine

Förderbescheid für Breitbandkabelnetz wird dringend erwartet

Rohrbach, 30.11.2016 (wk). Nachdem sich auch der Marktgemeinderat Wolnzach entschieden hatte, zusammen mit Rohrbach einen Förderantrag für ein schnelles Internet zu stellen, hatte auch Geisenfeld die Einbeziehung ihres Ortsteils Eichelberg abgesegnet. Der Förderantrag liegt jetzt bei Bund und Land vor, und jetzt wird darauf gewartet, wann die Antwort kommt – ein positiver Bescheid wäre zumindest ein schönes Weihnachtsge... mehr»
Bild: Förderbescheid für Breitbandkabelnetz wird dringend erwartet

Mehr Geld für den Gemeindehaushalt

Rohrbach, 30.11.2016 (wk). Der Gemeinderat hatte auf seiner letzten Sitzung einen Nachtragshaushalt beschlossen, der erforderlich war, da sich einige gravierende Änderungen bei Einnahmen und Ausgaben ergeben hatten. Statt bisher 10.208.600 Euro wächst der Verwaltungshaushalt um 5,7 Prozent auf 10.787.100 Euro. Der Vermögenshaushalt für die Investitionen ändert sich um 1,9 Prozent von 4.797.500 Euro auf 4.889.400 Euro. mehr»
Bild: Mehr Geld für den Gemeindehaushalt

Brücke jetzt endgültig abgebrochen

Pfaffenhofen/Rohrbach/Wolnzach, 28.11.2016 (wk). Lange hat es gedauert, bis die restlichen Brückenteile der Zierlbrücke an der Staatsstraße 2232 abgebrochen werden konnten, doch am Samstag war es dann soweit. Beide Seitenteile der Brücke wurden abgerissen, Staatsstraße und Bahnlinie für die Zeit gesperrt. mehr»
Bild: Brücke jetzt endgültig abgebrochen

Eichenlaubschützen feiern 50-jähriges Jubiläum

Gambach/Rohr, 27.11.2016 (wk). Die Eichenlaub-Schützen Rohr hatten für dieses Wochenende ihre 50-Jahrfeier eingeplant und alles klappte hervorragend. Die Feier hatte mehr familiären Charakter, denn andere Vereine waren nicht groß eingeladen, nur die heimatlichen Nachbarvereine; alle Ehrenurkunden, Ehrenbierkrüge und Anstecknadeln lagen für Ehrungen bereit und Schützenmeister Richard Schöffmann freute sich über die vielen Ver... mehr»
Bild: Eichenlaubschützen feiern 50-jähriges Jubiläum

Fräulein Brehms Theater-Kabarett über Wildbienen

Rohrbach/Wolnzach, 20.11.2016 (wk). Wer einen langweiligen Vortrag über Wildbienen hören wollte, war eindeutig falsch auf der Geburtstagsfeier zum 30-jährigen Bestehen der Ortsgruppe Wolnzach-Rohrbach des Bund Naturschutz im „Alten Wirt“ Rohrbach. Im Programm angekündigt war ein Theaterstück,geeignet auch für Kinder, mit dem Titel „Hymenoptera - Die wilden Bienen“. Was sich daraus entwickelte war schon mehr als eine Überraschung. mehr»
Bild: Fräulein Brehms Theater-Kabarett über Wildbienen

Bund Naturschutz Wolnzach-Rohrbach feiert 30-jähriges Bestehen

Rohrbach/Wolnzach, 20.11.2016 (wk). Es gab was zu feiern in Rohrbach, denn die Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN) Wolnzach-Rohrbach konnte auf 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Der Vorstand hatte ein großes Programm zusammengestellt und viele Ehrengäste waren erschienen. Zusätzlich wurde eine szenische Aufführung über Wildbienen geboten und zum Abschluss wurde abgerockt. mehr»
Bild: Bund Naturschutz Wolnzach-Rohrbach feiert 30-jähriges Bestehen

Ludwig Seuss wird jedes Mal besser

Rohrbach, 19.11.2016 (rs). Definitiv kein Platz blieb frei am Samstagabend in der Rohrbacher Kulturwerk-Halle. Eigentlich normal, möchte man sagen; schließlich stand Ludwig Seuss auf dem Programm - und wenn der bei Incontri auftritt, ist das Haus mit einer an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit voll! Oft gesagt, aber hier wieder ausdrücklich betont: Seuss ist zwar Mitglied der Spider Murphy Gang, die Musik seiner eig... mehr»
Bild: Ludwig Seuss wird jedes Mal besser

Rohrbach hat jetzt wieder einen Woll-Laden

Rohrbach, 18.11.2016 (wk). Die Eröffnung des neuen Woll-Ladens in der Bahnhofstraße 17 war schon ein Ereignis für sich – nicht der übliche Small Talk mit einem Sektglas in der Hand, sondern mit einem richtig kleinen Mittelalter-Markt. Es wurden alte Handwerkskünste gezeigt, von „Pater Little John“ gab es heißes Met oder heißen Likör mit Sahne, in einer kleinen Taverne wurden Kaffee und heiße Maiskolben angeboten, und „all... mehr»
Bild: Rohrbach hat jetzt wieder einen Woll-Laden

Bernd Regenauer brilliert im Zeidlmaiers

Rohrbach, 18.11.2016 (ted). Der Kabarettist Bernd Regenauer beeindruckte am Donnerstagabend das Abonnementpublikum im Zeidlmaier-Saal. Er bombardierte mit Wortspielen und Fachbegriffen die Zuhörer, die – auf fränkisch – das wahre Leben an sich vorbeiziehen sahen. Gleich ob I-Phone-Jugend oder Alterungsprobleme, ob Schönheitswahn oder Mann-Frau-Beziehungen, Regenauer ließ nichts aus. mehr»
Bild: Bernd Regenauer brilliert im Zeidlmaiers

Gemeinderat beschließt neues Straßenlampen-Konzept

Rohrbach, 17.11.2016 (wk). Zu einem Auswärtstermin machten sich die Gemeinderäte nach Pfaffenhofen zum Bayernwerk auf, um sich vor Ort über die verschiedenen Varianten von Straßenlampen zu informieren und sich für einen endgültigen Lampentyp zu entscheiden. Denn wenn ein Lampentausch oder eine Beleuchtung bei neuen Straßen erforderlich wird, soll ein einheitlicher Lampentyp genutzt werden. mehr»
Bild: Gemeinderat beschließt neues Straßenlampen-Konzept

Schneesport Verein: Leichte Veränderungen in der Vorstandsschaft

Rohrbach, 15.11.2016 (wk). Zu ihrer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen trafen sich die Mitglieder des Schneesport Vereins Rohrbach e.V. beim „Alten Wirt“. Neben Berichten der Vorstandsschaft und Neuwahlen waren zum Abschluss wieder die Bilder von Heinz Huber als Jahresrückblick natürlich wieder ein Highlight des Abends. mehr»
Bild: Schneesport Verein: Leichte Veränderungen in der Vorstandsschaft

Wirtshaus-Singen: Singen bringt d´ Leut zsamma

Fahlenbach, 14.11.2016 (wk). Es ist immer wieder erstaunlich, wenn man an jedem zweiten Montag im Monat am Fahlenbacher Sportheim vorbei kommt. Immer stehen dort sehr viele Autos aus der Region – bis rein nach Ingolstadt, so dass man einen neugierigen Blick ins Gasthaus schon mal riskieren sollte. Und was gibt es zu sehen? Nein, keine Hauptversammlung einer Bank oder eines Vereins, sondern ganz normale Menschen mit Freude a... mehr»
Bild: Wirtshaus-Singen: Singen bringt d´ Leut zsamma

Finde uns auf Facebook

Bild: Schrott

Was ist heute los?

Branchenbuch

Kamin-, Feuerungs- & Energietechnik ROTHER

Schenkenauerstraße 15
86558 Hohenwart

LIFE BASICS Bionik Umwelttechnik

Josef-Brückl-Str. 23
85276 Pfaffenhofen

McDonalds Schweitenkirchen

Robert-Koch-Str. 5
85301 Schweitenkirchen

Neueste Videos


Weitere Nachrichten finden Sie unter Wolnzach Archiv

Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher