Rohrbacher Anzeiger

Auf den Geschmack gebracht

Pfaffenhofen, 27.02.2017 (hal). Die riesige Themenvielfalt und ihr einzigartiger Erlebnischarakter macht die f.re.e mit Abstand zur beliebtesten und größten Freizeitmesse Bayerns. Vom 22.-26. Februar zeigten über 1200 Aussteller Angebote rund um das Thema Reisen und Freizeit mehr»
Bild: Auf den Geschmack gebracht

Magische Show

Fotostrecke: 98227
Wolnzach, 26.02.2017 (hr). Obwohl Wolnzach am Unsinnigen Donnerstag sprichwörtlich kopfsteht und bei dem einen oder anderen Faschingsbegeisterten durchaus Spuren hinterlässt, so hatten doch auch am Freitag die Narren den Markt fest im Griff. Traditionell konnten sich die Wolnzacher auf den Auftritt der Geisenfelder Kindergarde freuen. mehr»
Bild: Magische Show

Von rhythmischen Piraten

Fotostrecke: 98218
Wolnzach, 26.02.2017 (hr). Wenn aus einem Autosalon eine Piratenhöhle wird, dann ist man mitten im Wolnzacher Fasching. Auch in diesem Jahr öffnete Thomas Wallner wieder die Tore für die „kleinen Narren“. Einen ganzen Nachmittag durfte nach Herzenslust gefeiert werden. mehr»
Bild: Von rhythmischen Piraten

Just Party!

Fotostrecke: 98215
Wolnzach, 26.02.2017 (hr). Zwei Jahre ist es nun schon her, dass in Wolnzach der letzte Faschingsball der Motorradfreunde stieg. Die Flüchtlingskrise hatte den Narren dazwischen gefunkt. Und so war man natürlich am Faschingssamstag umso gespannter, ob das Party-Volk nach einjähriger Pause wieder in gleicher Weise kommen würde? mehr»
Bild: Just Party!

Ladendieb gefasst

Wolnzach, 25.02.2017 (hal/rt). Gefasst worden von der Polizei ist am gestrigen Freitagabend gegen 19.30 Uhr ein 48-jähriger Mann, der in einem Wolnzacher Supermarkt an der Hopfenstraße dabei beobachtet worden war, wie er Waren im Gesamtwert von knapp 16 Euro entwendete. mehr»
Bild: Ladendieb gefasst

Zum Ausruhen keine Zeit

Stadelhof , 25.02.2017 (rt). Beenden, und zwar aus Altersgründen, musste Max Weichenrieder sein Amt als Pfaffenhofener Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) nachdem er dieses Amt drei Jahrzehnte bekleidete. Das bedeutet für ihn jedoch nicht, dass er untätig die Hände in den Schoß legen wird. Heutigen Samstag ist Weichenrieder übrigens 67 Jahre alt geworden. mehr»
Bild: Zum Ausruhen keine Zeit

Lass mal die Musik laufen, Mr Bluesbrother!

Wolnzach, 24.02.2017 (ls). Kunstlehrer Kuttler machte ordentlich Stimmung, denn am Hallertau Gymnasium in Wolnzach waren die Narren los. Dabei ließen sich nicht nur die Reichertshofener Gardemädels und -buam zu tänzerischer Höchstleistung hinreißen. Der volle Körpereinsatz aller Beteiligten wurde von den kostümierten Gymnasiasten frenetisch gefeiert. mehr»
Bild: Lass mal die Musik laufen, Mr Bluesbrother!

Hey, was geht ab!

Fotostrecke: 98163
Wolnzach, 24.02.2017 (hr/ls). Wolnzach im Fasching das ist Tonelli, und Tonelli ist der Wolnzacher Fasching. Mit diesem Satz ist eigentlich alles gesagt und doch wird man dem Tonelli-Ball damit kaum gerecht. Rund 1600 Narren und Faschingsfans machten gemeinsam mit der Tiroler Partyband „Torpedos new Generation“ die Nacht sprichwörtlich zum Tag. mehr»
Bild: Hey, was geht ab!

Ist Hopfenanbau noch gewünscht?

Wolnzach/Mainburg, 23.02.2017 (hr). Im Grundsatz ist der Hallertauer ein genügsamer Menschenschlag. Da werden keine Demonstrationen organisiert, keine Warenladungen Hopfen nach Berlin gekarrt, wenn der Preis nicht stimmt. „Damit kommen wir schon zurecht“, erklärte der Präsident der Hopfenpflanzer Adi Schapfl. Was ihm dann aber doch mehr als nur einige Sorgenfalten auf die Stirn treibt, das ist die Politik im Bereich Pflanzenschutz. mehr»
Bild: Ist Hopfenanbau noch gewünscht?

Es ist zusammengewachsen, was zusammen gehört

Wolnzach, 23.02.2017 (hr). Zwei Jahre ist es nun her, da haben die Maschinenringe Pfaffenhofen und Wolnzach fusioniert. So war die Mitgliederversammlung in diesem Jahr auch mit Spannung erwartet worden, denn neben den allgemeinen Geschäftszahlen, standen dabei vor allem die ersten Neuwahlen im Fokus. mehr»
Bild: Es ist zusammengewachsen, was zusammen gehört

Remmidemmi auf dem Rathausplatz

Wolnzach, 23.02.2017 (rt). „Remmidemmi“ angesagt war heute Vormittag auf dem Rathausplatz in Wolnzach. Dort ferierten die wilden Weiber des Marktes zusammen mit anderen Närrischen den „Unsinnigen Donnerstag“ mit allerlei Scherzen. Höhepunkt war unter anderem ein Auftritt der Ilmmünsterer Faschingsgarde. Ein Teil des Erlöses dieser Aktion wird den Tagesmüttern gespendet. mehr»
Bild: Remmidemmi auf dem Rathausplatz

Erna Stanglmayr einstimmig zur Kreisbäuerin gewählt

Niederlauterbach, 22.02.2017 (rt). Pfaffenhofener Kreisbäuerin des Bayerischen Bauernverbands (BBV) bleibt für weitere fünf Jahre Erna Stanglmayr nach ihrer einstimmigen Wahl am heutigen Mittwochnachmittag. Dazu waren 72 wahlberechtigte Landfrauen in den Niederlauterbacher Gasthof Reich gekommen. mehr»
Bild: Erna Stanglmayr einstimmig zur Kreisbäuerin gewählt

On Tour mit Luther

Wolnzach, 22.02.2017 (wk). Im Luther-Jahr ist Luther natürlich in aller Munde –so auch bei Pfarrer Michael Baldeweg und seiner Gemeinde beim Frühstücks-Café im Gemeindezentrum. In einem vollbesetzten Gemeindesaal referierte Michael Baldeweg nach dem gemeinsamen Frühstück anhand eines Diavortrages über eine Reise aus dem Jahr 2012 in die Heimat Luthers über dessen Leben und Wirken. mehr»
Bild: On Tour mit Luther

Manfred König neuer Bauern-Kreisobmann

Pfaffenhofen / Niederlauterbach, 22.02.2017 (rt). Manfred König aus dem Geisenfelder Ortsteil Ilmendorf ist am heutigen Vormittag im Niederlauterbacher Gasthof Reich zum neuen Kreisobmann im Bayerischen Bauernverband Pfaffenhofen (BBV) gewählt worden. Der 51-jährige Landwirt löst Max Weichenrieder ab, der nach genau drei Jahrzehnten aus Altersgründen nicht mehr kandidierte. mehr»
Bild: Manfred König neuer Bauern-Kreisobmann

Eine musikalische Explosion

Wolnzach, 22.02.2017 (ted). Wer Lametto und seine Donkeyhonk-Kollegen die letzten Jahre beobachtete, kann nur von einem ständigen Aufstieg sprechen. Beim Stilwirt-Konzert am Dienstag durchbrachen sie alles Vorhergegangene in Ausdruck, Musikalität und Show. Das Publikum jubelte, wollte Zugaben ohne Ende. Aber die eigenen Kräfte rieten: nach drei ist es gut. Haba die Ehré! mehr»
Bild: Eine musikalische Explosion

Melodien zum Träumen

Wolnzach, 21.02.2017 (hr). Musik, ohne sie wäre die Welt um einiges schmuckloser! Ohne Lauren Francis und Franz Garlik wäre wohl auch die Musik ein gutes Stück ärmer. Wieder einmal wussten beide in Wolnzach mit Arien aus unterschiedlichen Opern zu begeistern. mehr»
Bild: Melodien zum Träumen

Jutta Winter bleibt an der Spitze

Wolnzach, 21.02.2017 (ls). Sie ist das Herz und die Seele der Frauenunion. Jutta Winter ist seit vier Jahren Vorsitzende des Ortsverbandes in Wolnzach. Zahlreiche Events zur politischen Bildung hat sie mit ihrem Team für ihre Damen organisiert. Und nun geht es eben in die dritte Runde, mit vielen neuen Ideen und der Motivation auch in Zukunft klar Stellung zu beziehen, wenn dies nötig ist. mehr»
Bild: Jutta Winter bleibt an der Spitze

Schnittkurs für Gartler

Rohrbach, 25.02.2017 (wk). Erfreut konnte Rudolf Kellermann, der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Rohrbach, die gut zwanzig Teilnehmer zum Schnittkurs im Streuobstgarten Schleglhuber begrüßen, die von Heinz Huber in die Geheimnisse des Obst- und Gehölzschnitts eingeführt werden wollten. mehr»
Bild: Schnittkurs für Gartler

Faschingsvolkstanz – immer wieder ein Genuss

Rohrbach, 24.02.2017 (wk). Wenn der Verein Bayern Brauch und Volksmusik zum Faschingsvolkstanz lädt, kann man sicher sein, dass sich der Saal im Gasthaus „Alter Wirt“ sehr schnell füllt. Die Gäste kamen nicht nur aus dem hiesigen Landkreis, sondern nach den Auto-Kennzeichen zu urteilen auch aus den Landkreisen Kelheim, Freising, Landshut, Erding, Deggendorf, Eichstätt und der Stadt Ingolstadt. mehr»
Bild: Faschingsvolkstanz – immer wieder ein Genuss

Das Bohren dicker Bretter

Rohrbach, 22.02.2017 (wk). Dass es sich lohnt, beharrlich zu bleiben und nicht gleich aufzugeben, zeigt das Engagement der Damen aus der Projektgruppe „Senioren und Menschen mit Behinderung“. Neben Themen wie altengerechtes Wohnen oder Mobilität im Alter und auf dem Lande hatten sie auch die Idee, für Seniorinnen und Senioren ein Treffen zu organisieren zum Ratschen und Spielen. mehr»
Bild: Das Bohren dicker Bretter

Im Dialog mit Martin Wolf

Rohrbach, 20.02.2017 (hr). Im Landkreis wird gewählt! Nach sechs Jahren im Amt muss sich Amtsinhaber Martin Wolf (CSU) am 7. Mai dem Votum der Wähler stellen. Hat er seinen Job als Landrat gut gemacht? Und vor allem: Wo liegen die Herausforderungen, denen man in den kom-menden Jahren begegnen muss? In kleiner Runde erläuterte er in Rohrbach die für den Landkreis entscheidenden Angelegenheiten. mehr»
Bild: Im Dialog mit Martin Wolf

Fasching für Klein und Groß und Kinder-Handball-Turnier

Rohrbach, 19.02.2017 (wk). Der Kinderfasching des TSV beim „Alten Wirt“ hatte einen enormen Zulauf, so dass Organisatorin Tanja Donath total überrascht war, denn im Jahr zuvor waren gut 80 Personen zum Fasching erschienen, aber heute waren mehr als doppelt so viele im Saal. Sie und ihre Mitorganisatorinnen Martina und Stefanie Briller sowie Christine Klepmeir hatten viel zu tun. mehr»
Bild: Fasching für Klein und Groß und Kinder-Handball-Turnier

Riesen Stimmung mit Mama Makes Coffee

Rohrbach, 19.02.2017 (rt). Ein musikalisches Röstverfahren“ war der Titel, den sich die Mehrgenerationen-Freundschafts- und Familien-Band „Mama Makes Coffee“ für ihren Auftritt in der Incontri-Kulturwerkstatt herausgesucht haben. Geboten haben die sieben Musiker einen sagenhaften musikalischen Rundumschlag über vielerlei Stilrichtungen hinweg. mehr»
Bild: Riesen Stimmung mit Mama Makes Coffee

Mordsgaudi bei der Feimbecka Revival Faschingsparty

Fahlenbach, 18.02.2017 (wk). Ein „Schuss ins Schwarze“ war die Idee vom Vereinswirt des Fahlenbacher Vereinsheims, Josef Kiesenbauer, eine Faschingsparty zu veranstalten Mit Unterstützung einiger Mitglieder des SV Fahlenbach wurden Einladungen verschickt, Plakate ausgehängt und dann gewartet, wer sich alles meldet, da Platzreservierungen vorgesehen waren. mehr»
Bild: Mordsgaudi bei der Feimbecka Revival Faschingsparty

Neue Schützenkönige

Rohrbach, 18.02.2017 (wk). Es war ein langer Abend für alle Teilnehmer des Königsschießens bei den Rohrbacher Schloß Schützen. Neben den Jugendlichen und Schützen mit Luftgewehr beteiligten sich auch die Pistolenschützen, um den jeweiligen Schützenkönig zu ermitteln. Damit die Jugendlichen nicht zu lange warten mussten, wurden ihre Ergebnisse als erstes ermittelt. mehr»
Bild: Neue Schützenkönige

Schnelle Agrar-Oldies

Rohrbach, 15.02.2017 (wk). Wenn auch ihre alten Traktoren keine schnellen Renner sind, so soll das nicht heißen, dass es bei der Hauptversammlung der Agrar-Oldies ebenso langsam vorangeht, wie ihre Traktoren langsam fahren, denn die Versammlung mit Jahres- und Kassenbericht wurde trotz Nachwahl bei einigen Vorstandspositionen durch den Vorsitzenden Helmut Schneider recht flott abgewickelt. mehr»
Bild: Schnelle Agrar-Oldies

Faschingsgaudi beim Wirtshaussingen

Fahlenbach, 13.02.2017 (wk). Viel Spaß hatten die Gäste beim Wirtshaussingen im Sportheim Fahlenbach. Zwar hatten sie, wie sonst auch, gemeinsam Lieder gesungen, doch zur Faschingszeit ist alles etwas anders, denn da kommen die meisten von ihnen schon erst einmal verkleidet ins Lokal und zum anderen bekamen sie auch noch etwas Lustiges geboten. mehr»
Bild: Faschingsgaudi beim Wirtshaussingen

Faschingsgefühle in Rohrbach

Rohrbach, 12.02.2017 (wk). Die erste Faschingsveranstaltung in diesem Jahr wurde wieder von der Wirtin des Gasthauses „Alter Wirt“, Silvia Obermüller, organisiert, denn sie holte, wie schon im letzten Jahr, die Kindergarde des TSV Geisenfeld sowie die Garde der Geisenfelder Faschingsgesellschaft mit großem Anhang auf den Platz vor der Wirtschaft. mehr»
Bild: Faschingsgefühle in Rohrbach

Viel Geld für Investitionen des Abwasserzweckverbandes

Rohrbach, 10.02.2017 (wk). Zur Beratung des Haushaltsplanes trafen sich die Vertreter des Abwasserzweckverbandes aus Rohrbach und Wolnzach, da beide Gemeinden beim Thema Abwasser und Kläranlage zusammen arbeiten. Auch die nächsten anstehenden Themen wurden dabei behandelt. mehr»
Bild: Viel Geld für Investitionen des Abwasserzweckverbandes

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Rohrbach, 10.02.2017 (wk). Über 50 aktive und passive Mitglieder des Feuerwehrvereins konnte Vorsitzender Walter Frömel bei der Jahreshauptversammlung im neuen Feuerwehrhaus begrüßen, darunter auch Bürgermeister Peter Keck, Gemeinderat Johann Alt und Kreisbrandinspektor Christian Nitschke. mehr»
Bild: Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Arnulf Ratings Politik und Medienschelte

Rohrbach, 10.02.2017 (ted). Und das auf hohem Niveau. Zwar nennen die Veranstalter sein Programm „Akut“ als Kabarett, doch investigativer Journalismus wäre die richtige Bezeichnung. Dazu wechselt Rating zwischen fünf Charakteren, jeweils mit eigener Bekleidung/ Perücke, Habitus und Dialekt, zeigt kommentierend die Titelseiten unzähliger Zeitungen, v.a. BILD, und anderer Medien, kommt zu aufrüttelnden Rückschlüssen, gerade ... mehr»
Bild: Arnulf Ratings Politik und Medienschelte

Projektgruppe Energie - weitreichende Überlegungen

Rohrbach, 09.02.2017 (wk). Die vom Gemeinderat eingesetzte Gruppe „Energie“ befasste sich in ihrer letzten Sitzung mit der Überlegung, wie denn von Fotovoltaik-Anlagen auf dem Gebiet der Gemeinde der gewonnene Strom zum Wohle der Gemeinde genutzt werden könnte. mehr»
Bild: Projektgruppe Energie - weitreichende Überlegungen

"Verzeihen und Vergessen können"

Fahlenbach, 09.02.2017 (wk). Zu einem Vortrag über das „Verzeihen und das Versessen können“ hatte der Ring der Landfrauen die Rohrbacher Heilpraktikerin Karin Plate-Mathur eingeladen und sich damit ein „volles Haus“ im Fahlenbacher Sportheim beschert, denn viele Frauen der unterschiedlichsten Altersgruppen waren an diesem Thema interessiert. mehr»
Bild: "Verzeihen und Vergessen können"

Finde uns auf Facebook

Was ist heute los?

Gaudiwurm

Kolpingsfamilie

Faschingstreiben

SV Geroldshausen

Gesprächskreis für Angehö...

Alzheimer Gesellschaft

Branchenbuch

skyberworks

Feldbergweg 1
84048 Mainburg

Fa. Schmiedhaus - Naturbaustoffe und Wandgestaltung

Hauptstr.20
84104 Rudelzhausen - Grafendorf

Neueste Videos


Weitere Nachrichten finden Sie unter Wolnzach Archiv

Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher