Rohrbacher Anzeiger

Planung für eine neue Brücke laufen

Wolnzach, 19.01.2017 (hr). Die Goiglmühlbrücke steht seit Längerem im Fokus, nachdem bei der letzten Hauptuntersuchung festgestellt wurde, dass die Brücke, die in der 60er Jahren von Pionieren errichtet wurde, erneuert werden muss. Doch genau das ist das Problem, denn das Bauwerk befindet sich aktuell innerhalb der 40 Meter breiten Bauverbotszone, die entlang von Autobahnen gilt. mehr»
Bild: Planung für eine neue Brücke laufen

Schwimmbadkiosk soll renoviert werden

Wolnzach, 18.01.2017 (hr). „Der Schwimmbadkiosk ist ein Thema, das uns wirklich unter den Nägel brennt“, erklärt Bürgermeister Jens Machold (CSU) im Rahmen der Bauausschusssitzung. Nicht nur der Boden wäre dringend erneuungsbedürftig, auch ein Dunstabzug fehlt und Platz an sich ist fast zu wenig. „Die Situation ist aktuell wirklich nicht mehr optimal“, fügt Schwimmbadchef Hand Widmann an. Aus diesem Grund soll der Kiosk n... mehr»
Bild: Schwimmbadkiosk soll renoviert werden

Die Hallertau wieder zu Gast in Berlin

Wolnzach, 17.01.2017 (hr). In wenigen Tagen öffnet in Berlin die Internationale Grüne Woche wieder ihre Pforten. In diesem Jahr findet die 1926 gegründete Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau bereits zum 82. Mal statt. Auf einer Fläche von 118.000 m² präsentieren sich rund 1500 Aussteller aus der ganzen Welt. Mit dabei auch in diesem Jahr wieder der Landkreis Pfaffenhofen. mehr»
Bild: Die Hallertau wieder zu Gast in Berlin

22 x Gold, 8 x Silber, 5 x Bronze

Wolnzach, 17.01.2017 (hr). 35 Sportler haben im vergangenen Jahr bei der Leichtathletikabteilung des TSV Wolnzach ihr Sportabzeichen abgelegt, 22 bestanden die Prüfungen in den vier verschiedenen Leistungsklassen mit Bravour. mehr»
Bild: 22 x Gold, 8 x Silber, 5 x Bronze

Ein hartes Stück Arbeit

Wolnzach, 16.01.2017 (hr). „That was a tuff one“, mit diesen Worten beschrieb Coach Michael Urban am Ende das Spiel gegen die Gäste aus Schwandorf in der Basketball-Bayernliga. Zwar konnten sich die Wolnzacher am Ende mit 66:57 (21:7/ 38:22/ 52:41) den zwölften Sieg in der aktuellen Spielzeit sichern, der Weg dahin war aber vor allem in der zweiten Hälfte steinig. mehr»
Bild: Ein hartes Stück Arbeit

Thomas Neudert führt die FDP ins Wahljahr

Wolnzach, 15.01.2017 (hr). Für die FDP beginnt mit 2017 ein Schicksalsjahr. Nachdem die Liberalen vor annähernd vier Jahren bei den Bundestagswahlen an der 5%-Hürde gescheitert waren, geht es 2017 eben nicht nur um den Wiedereinzug, sondern auch um die Existenz. „Wir sind eine Partei der Vernunft, gerade auch in einer Zeit der Unvernunft“, erklärte Thomas Neudert, der Thomas Stockmaier als Kreisvorsitzender nachfolgt. mehr»
Bild: Thomas Neudert führt die FDP ins Wahljahr

Jagdgenossen tagten

Niederlauterbach , 14.01.2017 (rt). Die Arbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften des Pfaffenhofener Kreisverbands im Bayerischen Bauernverband (BBV) hielt unlängst ihre Mitgliederversammlung im Niederlauterbacher Gasthaus Reich ab. Der Erste Vorsitzende Manfred König lud dazu zwei Referenten ein: Katharina Mikschl, Mitarbeiterin der Landesanstalt für Landwirtschaft, zum Thema "Bürgerplattform Wildtiere in Bayern" und Erwin Hec... mehr»
Bild: Jagdgenossen tagten

Von Gülle zu Gold

Wolnzach, 14.01.2017 (rt). Ihr nunmehr achtes Landwirtschaftsforum abgehalten hat kürzlich die Hallertauer Volksbank im Wolnzacher Hopfenmuseum. Mehr als 200 Gäste konnten die Banker dort begrüßen. Gekommen waren sie vorrangig, um Hochschulprofessor Rainer Langosch zu hören, der über „Zukunftsstrategien für den unternehmerischen Landwirt – Perspektiven in der Landwirtschaft“ sprach. mehr»
Bild: Von Gülle zu Gold

ApothekerInnen wehren sich

Wolnzach, 13.01.2017 (wk). Im letzten Jahr kam vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) eine Entscheidung gegen die Preisbindung von verschreibungspflichtigen Medikamenten, da sie den freien Warenverkehr behindern würde und ausländische Apotheken diskriminiere. Treiber des Verfahrens war eine ausländische Versandapotheke. Diese Entscheidung „schlug wie eine Bombe bei den Apothekern ein“, so Bundestagsabgeordneter Erich Irlstor... mehr»
Bild: ApothekerInnen wehren sich

Alles für den Erhalt der Tradition

Wolnzach, 13.01.2017 (hr). Was wird aus dem Hallertauer Volksfest? Diese Frage stellen sich wohl viele Wolnzacher seit geraumer Zeit, denn am bayerischen Landtag ist diesbezüglich eine Petition anhängig, in der die Einhaltung der gesetzlichen Lärmwerte gefordert wird. Auch der Markt selbst hat sich in einem Gesuch an den Landtag gewandt und sich dabei für den Erhalt des Traditionsfestes ausgesprochen. Ein runder Tisch unt... mehr»
Bild: Alles für den Erhalt der Tradition

50% Sachpolitik, 50% Grampf!

Wolnzach, 13.01.2017 (hr). Man kennt das vielleicht: Mit vielen guten Vorsätzen startet man ins neue Jahr, abar manchmal wird man dann schon bei der ersten Versuchung wieder schwach und wirft die guten Absichten direkt wieder über Bord. Sicherlich sind auch die Wolnzacher Gemeinderäte mit guten Vorsätzen in das neue Jahr gestartet, mit der ersten Sitzung waren diese jedoch entweder vergessen oder schon wieder passé. mehr»
Bild: 50% Sachpolitik, 50% Grampf!

Hopfenexperten unter sich

Wolnzach, 12.01.2017 (ted). So etwas hat es auf der Lauterbacher Bühne auch noch nie gegeben: Dr. Johann Pichlmaier (HVG), Peter Hintermeier (Barth) und Pascal Pironé tragen nicht nur ihre Länderberichte vor, abgestuft nach USA, restliche Welt und BRD, sondern werden von Dr. Pichlmaier in der Diskussion durch Fragen gelöchert bzw. fragen zurück – bei sehr freundschaftlicher Atmosphäre. mehr»
Bild: Hopfenexperten unter sich

Den Zeitschriften auf der Spur

Wolnzach, 12.01.2017 (hr). Gerne lädt Jutta Winter als Vorsitzende der Frauenunion ein, um Unternehmen vor Ort zu besuchen und einmal hinter die Kulissen zu blicken. Der erste Besuch im neuen Jahr führte die Damen ins Medienhaus Kastner. „Natürlich ist allen hallertau.info mittlerweile ein Begriff“, so Winter. Doch was neben dem Lokaljournalismus hinter den Verlagsmauern alles passiert, das bleibt vielen in der Regel verb... mehr»
Bild: Den Zeitschriften auf der Spur

Er ist bereits gefällt!

Wolnzach, 12.01.2017 (hr). Es ist schon lange her, dass in Wolnzach am Rathausplatz ein Maibaum aufgestellt wurde. Genau genommen über 30 Jahre, dennoch erinnert man sich auch heute noch gerne an den prachtvollen Baum. Aus Gründen der Standsicherheit wurde er 1998 umgelegt und seit dieser Zeit auch nicht mehr aufgestellt worden. Ein Umstand, den wohl viele Wolnzachern bislang bedauerten. Doch mit der Neugestaltung des Ra... mehr»
Bild: Er ist bereits gefällt!

Ein Meisterwerk der IRXN

Wolnzach, 11.01.2017 (hr). Es war eines der berühmten, ja schon fast legendären Stilwirt-Konzerte. Der kleine Gastraum bis weit über den letzten Platz gefüllt, die Stimmung bombastisch, der Abend am Ende einfach zu kurz – mit diesen Worten lässt sich der Auftritt der IRXN wohl am treffendsten beschreiben. mehr»
Bild: Ein Meisterwerk der IRXN

Trendwende am Hopfenmarkt befürchtet

Wolnzach, 11.01.2017 (ted). Der Ring junger Hopfenpflanzer lud zur allsaisonalen Einschätzung des globalen Hopfenmarktes durch die Handelsexperten Dr. Pichlmaier (HVG), Piroué (Steiner) und Hintermeier (Barth). Während die europäischen Parameter vor Glück strahlen, die Chinesen schwächeln, zeigen sich erste Wolken am amerikanischen Hopfenmarkt. Die Wunderwaffe Craft-Brauer büßte ihr zweistelliges Wachstum ein. So nähert si... mehr»
Bild: Trendwende am Hopfenmarkt befürchtet

Große Ehrung für langjährige Vereinsarbeit

Gambach/Rohr, 20.01.2017 (wk). Bei der Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Rohr-Gambach standen neben der Neuwahl des Vorstandes vor allem Ehrungen für langjährige ehrenamtliche Vereinsarbeit sowie ein toller Jahresbericht 2016 in Bildern auf der Tagesordnung. mehr»
Bild: Große Ehrung für langjährige Vereinsarbeit

Konfrontation im Gemeinderat

Rohrbach, 18.01.2017 (wk). Auf Konfrontationskurs zum 1. Bürgermeister gingen in der letzten Gemeinderatssitzung die drei Parteien/Wählergruppen CSU, FW und BGR. Sie hatten sich in den letzten Tagen vor Jahresende zusammengefunden, um zwei Anträge zu formulieren und zu fordern, dass diese in den nächsten 14 Tagen (laut Geschäftsordnung) behandelt werden sollten. Beide Anträge wurden auf der Sitzung am 17. Januar behandelt. mehr»
Bild: Konfrontation im Gemeinderat

Müllmann tödlich verunglückt

Rohrbach, 16.01.2017 (rt). Tödlich verunfallt ist am heutigen Montagmorgen der Mitarbeiter eines Müllentsorgungsunternehmens in Rohrbach. Aktualisierter Beitrag nach Zugang des Polizeiberichtes um 12 Uhr. mehr»
Bild: Müllmann tödlich verunglückt

Neue Bewirtung im TSV-Sportheim

Rohrbach, 13.01.2017 (wk). Nachdem das bisherige Wirtsehepaar aus privaten Gründen den Pachtvertrag mit dem Verein beendet hatte, stand der Verein vor der Frage, wer denn die Nachfolge übernehmen würde. Durch Zufall hörte das ein Pfaffenhofener Unternehmer, der ein Dienstleistungsunternehmen betreibt und sich als Pächter für die Vereinswirtschaft interessierte. Er hatte bei seinen Mitarbeitern einen jungen Mann, der sich ... mehr»
Bild: Neue Bewirtung im TSV-Sportheim

Jahresstart der Schützen beim Dreikönigsschießen

Kommentar zu: Jahresstart der Schützen beim Dreikönigsschießen
Rohrbach, 13.01.2017 (wk). Jedes Jahr um den Dreikönigstag herum treffen sich die Schützen der Rohrbacher Schloß-Schützen freitags zu einem Spaßwettbewerb – dem Dreikönigsschießen. Geschossen wird dabei auf eine „Spaß-Scheibe“, auf der in der Mitte nicht der höchste Wert angezeigt wird, sondern bei einem Treffer 10 Punkte abgezogen werden. mehr»
Bild: Jahresstart der Schützen beim Dreikönigsschießen

Wirtshaussingen: A gsund´s neis Joahr

Fahlenbach, 09.01.2017 (wk). Mit „A gsund´s neis Joahr, a schöner´s wia des alte war…“ startete das Wirtshaussingen im Sportheim Fahlenbach frohgemut ins neue Jahr. Und es mag stürmen, regnen oder schnei´n, die vielen Sängerinnen und Sänger lassen sich nicht davon abhalten, zu ihrer monatlichen Singstund´ am zweiten Montag im Monat nach Fahlenbach zu fahren. mehr»
Bild: Wirtshaussingen: A gsund´s neis Joahr

Rathaus neu geschmückt - Kunstausstellung Hannegret Thielitz

Rohrbach, 09.01.2017 (wk). Der Rohrbacher Künstlertreff hat sich im letzten Jahr dazu bereit erklärt, das Innere des Rathauses immer wieder im rollierenden Verfahren mit Bildern seiner Mitglieder auszustatten, so dass neben der jährlich stattfindenden Kunstausstellung im Rathaus zu Weihnachten auch übers Jahr Treppenhaus und Gänge geschmückt sind. In diesem Jahr startete Hannegret Thielitz aus Reichertshausen. mehr»
Bild: Rathaus neu geschmückt - Kunstausstellung Hannegret Thielitz

Hexenmeister verzaubert Rohrbach

Rohrbach, 07.01.2017 (rs). Sie seien "eine der Hausbands" in der Kulturwerkhalle, kündigte Incontri-Vorstand Herbert Folger Dr. Will & The Wizards am Samstagabend an. Gemessen an den regelmäßigen Auftritten des Münchener Kult-Musikers stimmt das ganz sicher; eine bis auf das wirklich allerletzte Plätzchen gefüllte Konzerthalle ist dabei aber auch Beleg dafür, dass kein bisschen Verschleiß aufkommt ob dieser Wiederkehr: Dr... mehr»
Bild: Hexenmeister verzaubert Rohrbach

Incontri-Programm Frühjahr 2017

Rohrbach, 03.01.2017 (hal/rs). Dr. Will und seine Wizards eröffnen am 7. Januar die Incontri-Frühjahr2017-Saison, das hatte Vorstand Herbert Folger bereits beim letzten Konzert 2016 dem anwesenden Publikum angekündigt. Jetzt stehen auch die weiteren Künstler bis in den Mai hinein fest; einige bekannte Namen werden die Stammgäste darunter finden, aber auch einiges Neues, auf das man gespannt sein darf. mehr»
Bild: Incontri-Programm Frühjahr 2017

Fahndung nach Brandstifter wegen Feuer in Rohrbach

Rohrbach , 27.12.2016 (hal/rt). Wie bereits berichtet, ereignete sich in den Abendstunden des gestrigen Montags ein Brand in Rohrbach bei dem eine Person leicht verletzt worden ist. Die auch in den heutigen Vormittagsstunden von Brandfahndern der Ingolstädter Kriminalpolizei durchgeführten Ermittlungen am Brandort lassen die Beamten nunmehr von einer Brandstiftung ausgehen und starteten deshalb in den heutigen Spätnachmittagss... mehr»
Bild: Fahndung nach Brandstifter wegen Feuer in Rohrbach

Verletzter bei Brand in Rohrbach

Rohrbach, 27.12.2016 (hal/rt). Einen Verletzten und ersten Schätzungen zufolge etwa 100.000 Euro Sachschaden forderte ein Feuer, das in der Nähe des Bahnhofs ausbrach. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache aufgenommen und ist derzeit mit Spezialisten vor Ort. mehr»
Bild: Verletzter bei Brand in Rohrbach

Viel auf den Weg gebracht - Jahresrückblick des Bürgermeisters

Rohrbach , 23.12.2016 (hal/rt). Wieder geht ein ereignisreiches Jahr seinem Ende zu und auch die Bürgermeister der Landkreisgemeinden nehmen dies zum Anlass ihren Blick auf die vergangenen zwölf Monate zu richten. So auch Peter Keck, der Ortschef in Rohrbach ist und dessen Rückblende wir nachfolgend ungekürzt wiedergeben. mehr»
Bild: Viel auf den Weg gebracht - Jahresrückblick des Bürgermeisters

Paketzusteller hochprozentig unterwegs

Rohrbach, 23.12.2016 (hal/rt). Eine verdachtsunabhängige Verkehrskontrolle wurde einem Paketfahrer auf der A9 zum Verhängnis. Am Parkplatz Rohrbach-Ottersried wurde er am gestrigen Donnerstagabend angehalten und dabei stellte sich heraus, dass er zuvor offenbar nicht unbeträchtlich viel Alkohol zu sich genommen hatte. mehr»
Bild: Paketzusteller hochprozentig unterwegs

Rückblick auf ein umfangreiches Arbeitsjahr

Rohrbach, 20.12.2016 (wk). Wie in allen kommunalen Gemeinde- und Kreisgremien nutzen deren Mitglieder die letzte Jahressitzung, um einmal inne zu halten und auf das vergangene Jahr zurückzuschauen. So auch in der Gemeinderatssitzung Rohrbach, in der Bürgermeister Peter Keck einen umfangreichen, vierzigseitigen Bericht vortrug, der allein schon viel Arbeitskraft bei der Erstellung gekostet hatte. mehr»
Bild: Rückblick auf ein umfangreiches Arbeitsjahr

Beim TSV Rohrbach deuten sich große Veränderungen an

Rohrbach, 18.12.2016 (wk). Bei der Hauptversammlung mit Neuwahlen, kündigte Vorsitzender Anton Moosmayr für die Zukunft deutliche Veränderungen an. Nicht allein, dass der Verein die Beiträge erhöhen muss, weil es beim TSV immer knapp zugegangen ist, sondern auch, dass er bei der nächsten Wahl nicht wieder als Vorsitzender antreten wird. Er will dann jüngeren Mitgliedern eine Chance geben. mehr»
Bild: Beim TSV Rohrbach deuten sich große Veränderungen an

Adventssingen

Fahlenbach, 18.12.2016 (wk). Es ist schon eine Tradition, das Adventssingen in der Fahlenbacher Dorfmitte. Leider haben die früheren Organisatoren, der Männergesangsverein, ihren Verein und somit auch alle Aktivitäten beendet, doch es gibt zum Glück noch Nachfolger, die diese Aufgabe gern übernehmen, nämlich die Feimbo Singers, die ohnehin schon die letzten Jahre mit aufgetreten waren. mehr»
Bild: Adventssingen

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos


Weitere Nachrichten finden Sie unter Wolnzach Archiv

Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher