Rohrbacher Anzeiger

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Rohrbach, 21.11.2017 (wk). Zu einer Gedenkveranstaltung trafen sich die Vertreter des Kameraden- und Veteranenvereins, der Gemeinde Rohrbach und des Sozialverbandes VdK zum Gottesdienst in der Kirche, um anschließend zum Kriegerdenkmal zu marschieren und dort zusammen der Toten zu gedenken. Bürgermeister Keck hielt eine kurze Ansprache. mehr»
Bild: Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Erster Spatenstich für neuen REWE-Supermarkt

Rohrbach, 21.11.2017 (wk). Mit dem „Ersten Spatenstich“ der am Bau und in der Planung beteiligten Partner startete der Neubau des neuen REWE-Supermarktes am heutigen Tag. Die von der Firma Josef Mayr aus Langenmoosen begonnenen Erdarbeiten sollen voraussichtlich in der nächsten Woche soweit beendet sein, dass das Schnurgerüst installiert werden kann; der Rohbau kann in 18 Wochen stehen. mehr»
Bild: Erster Spatenstich für neuen REWE-Supermarkt

Alpen Klezmer begeistert im incontri

Rohrbach, 20.11.2017 (wk). Auch wenn der Musikstil ein ganz eigener war im Vergleich zu den sonst im „incontri“ gehörten Blues, Rock oder Soul – die Kulturhalle an der Waaler Straße war brechend voll. Das Alpen-Klezmer Trio begeisterte das Publikum mit ihrer Musik, die sie als „bairisch, jiddisch, wuid und koscher“ bezeichnen. mehr»
Bild: Alpen Klezmer begeistert im incontri

Wer holt sich die Punkte diesmal?

Fotostrecke: 102234
Rohrbach, 19.11.2017 (rw). Im Hinspiel kassierte der Gastgeber, die U17 des TSV Rohrbach eine saftige Niederlage gegen die JFG Speichersee 04. Eine solche 12:1 Niederlage war heute jedoch nicht das Ziel, wie sich von Anfang an zeigte, denn obwohl die Gäste aus Finsing gut begannen, hielten die Rohrbacher ebenso gut dagegen und zeigten ihr Können. mehr»
Bild: Wer holt sich die Punkte diesmal?

Ski-Flohmarkt: Starker Andrang

Rohrbach, 19.11.2017 (wk). Schon von weitem war die Schlange der Wartenden vor der alten Schulturnhalle zu sehen, denn viele Interessierte wollten sich die besten Schnäppchen beim Ski-Flohmarkt gleich zu Beginn sichern. Der Winter und die Ski-Saison stehen vor der Tür, und da ist es gerade recht, sich jetzt schon, gerade für die wachsenden Kinder, mit Ski-Ausrüstung einzudecken. mehr»
Bild: Ski-Flohmarkt: Starker Andrang

Erster Winterlicher Hoagarten - ein Erfolg

Fahlenbach, 19.11.2017 (wk). Wer beim Begriff „Hoagarten“ nur an volkstümliche Musik in einer kuscheligen Wirtsstube denkt, lag in diesem Jahr in Fahlenbach falsch, denn der Wirt des Vereinsheims, Sepp Kiesenbauer, hatte die Idee, doch mit einheimischen Hobbyhandwerkern und gemütlichen Verkaufsbuden einen kleinen, winterlichen Markt in seinem Hoagarten vor dem Vereinsheim zu veranstalten. mehr»
Bild: Erster Winterlicher Hoagarten - ein Erfolg

Gespannt auf Andreas Hofmeir

Rohrbach, 17.11.2017 (ted). Der Star-Tubaspieler, Ex-La-Brass-Banda, aufgewachsen in Geisenfeld und damit der berühmteste Einwohner der Stadt, gab im Zeidlmaier’s sein Debüt als Humorist. Die Tuba-Einlagen, virtuos vorgetragen, durften natürlich nicht fehlen, begleitet vom E-Pianisten Tim Aloff. Dazwischen ein starker Vortrag. mehr»
Bild: Gespannt auf Andreas Hofmeir

Christian Kroiß: Ein Künstler am Herd

Rohrbach, 15.11.2017 (hr). Geräucherte Wachtelbrust mit Artischockenpüree und Weintraube – wem läuft hier nicht schon das Wasser im Munde zusammen? Erschaffer dieser kulinarischen Kreation ist Christian Kroiß. Bei „The Taste“ steht der Rohrbacher, der seit bald zehn Jahren im Landgasthof Zeidlmaier die kulinarische Linie vorgibt, vor der Kamera und konnte bislang die Juroren mit seinen Löffeln und Kreationen begeistern. W... mehr»
Bild: Christian Kroiß: Ein Künstler am Herd

Passende Winterlieder beim Wirtshaussingen

Fahlenbach, 14.11.2017 (wk). Es war fast so, als hätten Rosa Karger und Max Beer schon vorher gewusst, dass am Abend des Wirtshaussingens im Fahlenbacher Vereinsheim der erste Frost Autos und Bäume bedeckt…, denn sie hatten für die Wirtshaussänger zwar noch keine Weihnachtslieder, so aber doch schon Winterlieder ausgesucht. mehr»
Bild: Passende Winterlieder beim Wirtshaussingen

Opferstock verschwunden

Rohrbach , 13.11.2017 (hal/rt). Am gestrigen Sonntag hat offenbar ein Opferstockdieb tagsüber in der Rohrbach Kirche Verklärung Christi mit roher Gewalt zugeschlagen. Es entstand dabei ein nicht unbeträchlticher Sachschaden in Höhe von ungefähr 500 Euro, der in keinem Verhältnis zu dem vermutlichen Diebesgut von wenigen Euro steht . mehr»
Bild: Opferstock verschwunden

Harry G. hat wieder zugeschlagen

Rohrbach, 12.11.2017 (wk). Wenn Markus Stoll alias Harry G. als Kabarettist die Bühne betritt, dann geht es Schlag auf Schlag. Kein Thema, keine Situation lässt er aus, um darauf mit einem bissigen Kommentar zu reagieren – dabei zieht er auch die Zuschauer mit ein. In der Rohrbacher Turmberghalle brachte er mit seinem Programm „HarrydieEhre“ das 1.000-köpfige Publikum zum Jubeln. mehr»
Bild: Harry G. hat wieder zugeschlagen

Musikantenstammtisch "light"

Rohrbach, 09.11.2017 (wk). Der Musikantenstammtisch im Rohrbacher Gasthaus „Alter Wirt“ hat schon eine lange Tradition. Volksmusiker treffen sich einmal monatlich, um gemeinsam zu musizieren und sie haben dabei auch immer ein dankbares Publikum, das teilweises auch von auswärts kommt. Die Besucher können natürlich nicht immer erwarten, dass viele Musiker sich die Zeit nehmen, aber meistens ist die Riege der Musiker gut ve... mehr»
Bild: Musikantenstammtisch "light"

Hilfe, mein Kind pubertiert!

Fahlenbach, 08.11.2017 (wk). Alle Eltern haben es durchgemacht, mehr oder weniger problematisch, denn in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu Erwachsenen, gibt es die problematische Phase der Pubertät. Die Kinder müssen erst einmal zu sich selber finden und das geht nicht immer ohne Konflikte aus. mehr»
Bild: Hilfe, mein Kind pubertiert!

Rohrbachs Dorfmitte soll attraktiver gestaltet werden

Rohrbach, 08.11.2017 (wk). Mit dem umfangreichen Zwischenbericht zum Stand des Interkommunalen Entwicklungskonzepts (IKEK) für eine lebendige Ortsmitte von Rohrbach befassten sich die Gemeinderäte in der gestrigen Sitzung. Es geht bei diesem Konzept um die langfristige Entwicklung der Dorfmitte um das Rathaus und Schloss herum und außerdem um die Erweiterung des Untersuchungsgebietes bis hin zur Kirche und Kinderkrippe. mehr»
Bild: Rohrbachs Dorfmitte soll attraktiver gestaltet werden

San2 And His Soul Patrol rockten das incontri

Rohrbach, 06.11.2017 (wk). Die Werkhalle des Kulturvereins „incontri“ hat den Wirbelsturm überlebt, den die Band San2 & His Soul Patrol am Wochenende bei ihrem Konzert verursachten. In der vollbesetzten Halle brachten die Musiker ihre volle Power von der Bühne ins Publikum. Gelegentlich ging es natürlich auch etwas ruhiger zu, aber es gab Rhythm & Blues at his best. mehr»
Bild: San2 And His Soul Patrol rockten das incontri

Jugendmusikanten-Stammtisch

Rohrbach, 05.11.2017 (wk). Wie die Alten, so die Jungen. - Am Sonntagnachmittag trafen sich jugendliche Volksmusikanten mit ihren Eltern und Musiklehrerinnen zum Jugendmusikanten-Stammtisch im Gasthaus Alter Wirt, einer Veranstaltung des Vereins Bayern, Brauch und Volksmusik. Eine gemischte Schar von Buben und Mädeln im Alter zwischen sieben und fünfzehn Jahren hatte ihre Instrumente dabei und zeigten ein teilweise schon ... mehr»
Bild: Jugendmusikanten-Stammtisch

Musik, die Hoffnung schenkt

Pfaffenhofen, 22.11.2017 (hr). Seit vielen Jahren begeistern die Pförringer Adventsbläser mit ihren Konzerten die Hallertau und schenken damit den Menschen in Sankt Petersburg, Kiev und Moskau ein Stück Hoffnung. mehr»
Bild: Musik, die Hoffnung schenkt

Groko, Jamaika oder Neuwahl – was passiert in Berlin?

Wolnzach/Berlin, 22.11.2017 (hr). Es war ein Paukenschlag, der in der Nach von Sonntag auf Montag für ein politisches Erdbeben sorgte. FDP-Parteichef Christian Lindner erklärte den Ausstieg aus den Sondierungsgesprächen und damit auch das vorzeitige Ende einer möglichen Jamaika-Koalition. Und jetzt? Wie geht es weiter, wird es Neuwahlen geben oder findet sich doch noch eine stabile Mehrheit? Die beiden Abgeordneten Erich Irlstor... mehr»
Bild: Groko, Jamaika oder Neuwahl – was passiert in Berlin?

Animal Crackers leben auf

Wolnzach, 22.11.2017 (ted). Sie leben in der Vergangenheit, zumindest musikalisch. Die Frontmänner der „Animal Crackers“, Reiner Sladek (re.) und Lenz Lehmair, ließen am Dienstagabend ein Dutzend ihrer Lieder aus den 80er Jahren wieder wahr werden und gastierten beim Stilwirt. Georg „Muskel“ Appel (Mitte) spielte damals als 5. Bandmitglied Klavier. So kam er mit der Harmonika bei den letzten beiden Titeln begleitend dazu. ... mehr»
Bild: Animal Crackers leben auf

Ausgezeichnete Künstler

Wolnzach, 21.11.2017 (hr). Vor rund acht Monaten wurde im Deutschen Hopfenmuseum die Heidelerche ganz offiziell begrüßt. Mit dieser neuen Abteilung startete man auch gleichzeitig einen Malwettbewerb, an dem sich rund 100 Kinder beteiligten. Die zehn besten wurden nun ausgezeichnet. mehr»
Bild: Ausgezeichnete Künstler

Winterliche Klänge im Hofpenmuseum

Wolnzach, 21.11.2017 (hal). Im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums lädt die Arbeiterwohlfahrt am Sonntag, den 29. November zu einem besonderen Konzert ins Deutsche Hopfenmuseum. Margit Sanholz und Werner Meier von der Gruppe Sternschnuppe werden die Wolnzacher mit winterlichen Liedern auf den Advent und die staade Zeit einstimmen. mehr»
Bild: Winterliche Klänge im Hofpenmuseum

Mit drei Punkten in die Winterpause

Fotostrecke: 102261
Geroldshausen, 20.11.2017 (rw). Im letzten Spiel im Jahre 2017 wollte der SV Geroldshausen am vergangenen Sonntag noch einmal zum Abschluss der Saison drei Punkte holen. Der Gegner, der TSV Lichtenau, machte es den Gastgebern jedoch vor allem in der zweiten Halbzeit nicht gerade einfach, den wichtigen Heimerfolg einzufahren. Bei eisigen Temperaturen war es für beide Mannschaften nicht einfach. mehr»
Bild: Mit drei Punkten in die Winterpause

Gegen das Vergessen

Wolnzach, 20.11.2017 (hr). Vor 72 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Heute leben nur noch wenige, die sich an die Schrecken der damaligen Zeit erinnern, die den Krieg noch am eigenen Leib miterlebt haben. Und so scheint der Volkstrauertag ein Stück weit an Bedeutung zu verlieren. Doch gerade in einer Zeit in der Nationalismus und Populismus wieder auf dem Vormarsch sind, ist dieser Tag die mahnende Stimme der Vernunft. mehr»
Bild: Gegen das Vergessen

It’s Fil-Day

Wolnzach, 20.11.2017 (hr). Was für ein Spiel! Nach der Schlusssirene stand der „Woiza-Garden“ sprichwörtlich Kopf. Für Spieler und Fans gab es nach dem dritten Saisonsieg kein Halten mehr. Mit 78:72 (20:20; 37:29; 57:56) hatten die Jungs von Trainer Michael Urban die Chemnitz Niners besiegt – und dabei einen Jubelsturm ausgelöst. mehr»
Bild: It’s Fil-Day

Und nun? Ein Interview mit Erich Irlstorfer

Wolnzach, 20.11.2017 (ls). Jamaica ist geplatzt. Aus ist der Traum von der neuen Regierungskoalition, wochenlanges Verhandeln ist für die Tonne. Der Bundestagsabgeordnete und Direktkandidaten Erich Irlstorfer (CSU) erlebt nach seinem Einzug ins Parlament nun eine sehr arbeitsintensive und fordernde Zeit, wir haben uns mit ihm über die derzeitige Stimmung in Berlin und der Hallertau unterhalten. Wo zwickt es? Wo kratzt es?... mehr»
Bild: Und nun? Ein Interview mit Erich Irlstorfer

Was zwei rohe Eier, Franz Josef Strauß, Christian Springer und die CSU verbindet

Wolnzach, 19.11.2017 (rt). Integration und Leitkultur können so herrlich kompliziert sein: „Mia san mir, aber wenn die andern a mir san, wer sann dann mia?" Das fragt sich Christian Springer in seinem sehr persönlichen gehaltenen Programm „Trotzdem“. Das spielte er gestrigen Samstagabend in dem mit Publikum bis zum letzten Platz gefüllten Veranstaltungssaal des Deutschen Hopfenmuseums in Wolnzach. Persönlich ist das Prog... mehr»
Bild: Was zwei rohe Eier, Franz Josef Strauß, Christian Springer und die CSU verbindet

Braucht Bayern ein Update?

Wolnzach, 19.11.2017 (sh). Martin Hagen war nicht zum ersten Mal zu Besuch in der Hopfenmetropole. Gerne erinnert er sich an die Zeit, als er vor 10 Jahren schon einmal bei der Hopfenernte mitgeholfen hatte. Auf Einladung des FDP Ortsverbandes führte ihn sein Weg kürzlich erneut nach Wolnzach. Doch dieses Mal sollte es um etwas völlig anderes gehen: sein erstes Buch „Das neue Bayern“, ein Sammelband, welcher Grundlage mehr»
Bild: Braucht Bayern ein Update?

Polizei auf der Spur eines Tankbetrügers

Wolnzach, 18.11.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Mann tankte in einer Tankstelle an der Preysingstraße in Wolnzach am gestrigen Freitag gegen 11.11 Uhr Dieselkraftstoff im Wert von 50 Euro. Doch bezahlt hat er ihn nicht. Sein Pech war, dass das Kennzeichen seines verwendeten Fahrzeuges von der Polizei identifiziert werden konnte. mehr»
Bild: Polizei auf der Spur eines Tankbetrügers

Familiennachzug ist die rote Linie

Wolnzach/München, 18.11.2017 (hr). Kommt es in Berlin zu einer Jamaika-Koalition, oder platzen die Verhandlungen am Ende? Diese Frage hängt derzeit noch an gleich mehreren strittigen Themen. Die „rote Linie“ liegt, laut dem Landtagsabgeordneten Karl Straub (CSU) beim Familiennachzug für subsidiär Geschützte. mehr»
Bild: Familiennachzug ist die rote Linie

Homöopathie für Pflanzen?

Gosseltshausen, 17.11.2017 (wk). Mit dem Begriff Homöopathie wird eigentlich in erster Linie die Behandlung von Menschen verbunden, doch geht das auch bei Pflanzen? – Jas, sagt die Kräuterpädagogin Barbara Weiß aus Neuburg. Sie selbst wendet homöopathische Mittel schon lange in ihrem Garten an und kam jetzt nach Gosseltshausen um ihre Kenntnisse auch anderen zu vermitteln. mehr»
Bild: Homöopathie für Pflanzen?

Zurück im Zentrum

Wolnzach, 17.11.2017 (hr). Wenn in Wolnzach gefeiert wird, dann packen allen mit an. Ob Marktverwaltung, Bauhof, Gewerbeverband oder Vereine – es wird zusammengeholfen, um gemeinsam für ein unvergessliches Fest zu sorgen. „Gerade dieser Zusammenhalt ist es auch, der unseren Ort, unsere Gemeinschaft ein Stück weit ausmacht“, so Bürgermeister Jens Machold. mehr»
Bild: Zurück im Zentrum

Jugendlichen angefahren und dann geflohen

Wolnzach, 16.11.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Freitag wurde in der Wolnzacher Klosterstraße um 6.50 Uhr ein Jugendlicher von einem Pkw angefahren und dabei verletzt. Der Fahrer hielt zwar an, nutzte aber dann die Gelegenheit, von der Unfallstelle einfach abzuhauen, wie die Polizei heutigen Donnerstag mitteilte. mehr»
Bild: Jugendlichen angefahren und dann geflohen

Weitere Nachrichten finden Sie unter Rohrbach Archiv