Gemeinsam die Natur erhalten

Geisenfeld, 20.04.2018 (hr). Es ist ein Pilotprojekt, das Landrat Matin Wolf und Martin Neumeyer, der Vorstandsvorsitzende der bayerischen Staatsforsten, in Sachen Naturschutz auf den Weg gebracht haben. Gemeinsam will man die über Jahrhunderte lang gewachsene Kulturlandschaft erhalten und den Wald für die Wanderer und Spaziergänger erlebbar machen. mehr»
Bild: Gemeinsam die Natur erhalten

Katja Ebstein pur

Geisenfeld, 16.04.2018 (sh). Es war ein besonderer Abend, denn so etwas gab es noch nie in Geisenfeld. In Person von Katja Ebstein war jemand zu Gast, der in den 70er und 80er Jahren mit Liedern wie „Wunder gibt es immer wieder“ oder „Theater“ große Hits feierte. Auch heute noch zieht sie ihr Publikum durch ihre schillernde Art in den Bann. Und sie selbst gestand in Bezug mehr»
Bild: Katja Ebstein pur

Grab auf Geisenfelder Friedhof beschädigt

Geisenfeld, 16.04.2018 (hal/rt). Bislang unbekannte Täter beschädigten innerhalb des Zeitraumes von vergangenem Freitag, 18 Uhr, bis gestrigen Sonntag, 18.45 Uhr, eine Grabstelle auf dem Geisenfelder Friedhof. mehr»
Bild: Grab auf Geisenfelder Friedhof beschädigt

Offene Bühne mit Jam-Session-Night

Geisenfeld, 13.04.2018 (wk). Die Offene Bühne Geisenefeld ist immer für Überraschungen gut. Für den gestrigen Abend hatten sich wieder verschiedene Musikerinnen und Musiker angemeldet und jeder hatte drei bis vier Musikstücke im Repertoire zum Vortrag, doch es kam (zum Glück) nicht so, wie es sich Wilma und Michael Bretz als Organisatoren und Seele der Offenen Bühne vorgestellt hatten. mehr»
Bild: Offene Bühne mit Jam-Session-Night

Schlägerduo verprügelt Mann in Geisenfeld

Geisenfeld, 12.04.2018 (hal/rt). Gestern erst erstattete ein 24-jähriger Mann aus Geisenfeld Anzeige, weil er am Freitagabend letzter Woche gegen 22 Uhr vor seiner Wohnadresse in der Augsburger Straße von zwei unbekannten Männern zusammengeschlagen wurde. mehr»
Bild: Schlägerduo verprügelt Mann in Geisenfeld

Finanzspritze für Geisenfelder Vereine

Geisenfeld, 11.04.2018 (sh). Die Gunst der Stunde und damit die erst kürzlich beschlossene Klausel, den örtlichen Vereinen bei Energiesparmaßnahmen finanziell unter die Arme zu greifen, nutzen der FC Geisenfeld und Tennisabteilung des TV. Sie sind nun die ersten Vereine, die für die Umrüstung der bestehenden Beleuchtung auf hocheffiziente LED-Leuchten mit mehr»
Bild: Finanzspritze für Geisenfelder Vereine

Kurioser Antrag im Stadtrat

Geisenfeld, 10.04.2018 (sh). Für Verwunderung im Gremium hat ein Antrag gesorgt, über den der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung zu befinden hatte: Günther Voglberger fragte nach dem gemeindlichen Einvernehmen zum Verkauf von Wäscheglubberl am Geisenfelder Volksfest, auf denen das Stadtwappen abgebildet sein soll. Außerdem wurden Herr Stefan Robin und Manuel Amberger, beide mehr»
Bild: Kurioser Antrag im Stadtrat

Wohnungen für Stimmgewaltige

Geisenfeld, 10.04.2018 (rt). Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Das nahm Siegfried Plank, Naturschutzwächter im Landkreis Pfaffenhofen, zum Anlass, eine fast vergessene Tradition wieder aufleben zu lassen: Starenkästen in Hopfengärten aufzuhängen. mehr»
Bild: Wohnungen für Stimmgewaltige

Edwin Kimmler at his best

Unterpindhart, 09.04.2018 (sh). Was vor 40 Jahren mit 30 Leuten in der kleinen Zechstube begann, ist mittlerweile fast schon eine kleine Legende auf der Pindharter Kleinkunstbühne und in keiner Saison mehr wegzudenken. Edwin Kimmler, der sich die Noten und das Musizieren selbst beibrachte, kann mittlerweile auf stolze 40 Jahre Bühnenjubiläum zurückblicken. Am mehr»
Bild: Edwin Kimmler at his best

Im Liebestaumel auf Betrüger hereingefallen

Geisenfeld, 09.04.2018 (hal/rt). Eine 57-jährige Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen hat Anfang dieses Monats Anzeige wegen Liebesbetrug im Internet bei der Polizeiinspektion Geisenfeld erstattet. Bei dem auch unter dem Namen „Romance Scamming“ bekannten Phänomen bringen Betrüger mit virtuellem Flirten andere Menschen dazu, ihnen Geld zu überweisen, obwohl man sich noch nie gesehen hat. mehr»
Bild: Im Liebestaumel auf Betrüger hereingefallen

Ein Frühlings-Highlight der Stadtmusik

Geisenfeld, 08.04.2018 (wk). Nicht nur der Samstag war dank herrlichstem Sonnenschein ein erstes Highlight des Frühlings, auch die überwiegend jungen Musikerinnen und Musiker der Geisenfelder Stadtkapelle verzauberte am Abend in der voll besetzten Anton-Wolf-Halle bei ihrem Jahreskonzert mit dem Titel „Im Reich der Fabelwesen“ das Publikum. mehr»
Bild: Ein Frühlings-Highlight der Stadtmusik

Gefährliche Körperverletzungen nehmen überproportional zu

Geisenfeld, 07.04.2018 (hal/rt). Die Gesamtzahl der statistisch erfassten Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion Geisenfeld ist im vergangenen Jahr leicht um 1,5 Prozent gegenüber 2016 zurückgegangen. Zahlen dazu weist aktuell die kürzlich vorgelegte polizeiliche Kriminalstatistik aus. Insgesamt stehen dort 1.785 Delikte. Besonders freuen sich die Beamten über eine hohe Aufklärungsquote von 73,2 Prozent, die damit deutlich... mehr»
Bild: Gefährliche Körperverletzungen nehmen überproportional zu

Pindhart läuft und walkt wieder

Ober-/Unterpindhart, 05.04.2018 (hal/sh). „Wir sind startklar und fiebern dem Auftakt entgegen“. Die Lauf10!-Abteilungsleitung des FCU freut sich auf die beginnende Jubiläumssaison: Zum 10. Mal wird für den Lauf10! trainiert. Beginn der Aktion beim FC U ist am Montag, 23. April. Orientiert am hierfür eigens entwickelten Trainingsprogramm TU München steigern mehr»
Bild: Pindhart läuft und walkt wieder

Kraftbairischer Humor in Bestform

Oberpindhart, 03.04.2018 (sh). Sehr gut besucht war am Palmsonntag abermals das Hochzeitslader und Gstanzlsingen, das der Förderverein Bairische Sprache und Dialekte beim Huber Wirt in Oberpindhart organisierte. Schon zum achten Mal wurde es abgehalten und erfreut sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit. mehr»
Bild: Kraftbairischer Humor in Bestform

Buslinie für zehn Jahre gesichert

Geisenfeld / Manching , 29.03.2018 (hal/rt). Die Regierung von Oberbayern hat der Ingolstädter Reisebüro Stempfl Verkehrsgesellschaft die Genehmigung für den künftigen Linienverkehr von Geisenfeld über Forstwiesen, Manching und Oberstimm zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Ingolstadt erteilt. mehr»
Bild: Buslinie für zehn Jahre gesichert

Sebastian Mayer haucht alten Uhren neues Leben ein

Geisenfeld, 28.03.2018 (hr). Der Blick auf die Armbanduhr ist für viele fast schon selbstverständlich. Welche Technik sich aber im Inneren befindet, und wie sie funktioniert, das ist eine ganz eigene Welt – eine, in der Sebastian Mayer zu Hause ist. Der Uhrmacher repariert nicht nur alles, was tickt, sondern hat sich auf die Restauration von alten Schmuckstücken spezialisiert. mehr»
Bild: Sebastian Mayer haucht alten Uhren neues Leben ein

"Das Gemeindehaus" gelungen inszeniert

Rottenegg, 27.03.2018 (sh). Rundum gelungenes Theater in bayerischer Sprache bot der Heimat-Sport-Verein aus Rottenegg mit „Das Gemeindehaus“ von Carmen Mayer. Ein Besuch lohnte sich in jedem Fall, gab die Komödie mitsamt ihren ulkigen Figuren allerhand Gelegenheit zum Schmunzeln und Lachen. Auf´s Korn genommen wurde so manche Machenschaft mehr»
Bild: "Das Gemeindehaus" gelungen inszeniert

Gefährlicher Eingriff

Vohburg, 21.04.2018 (hal/rt). Gleich mehrmals zugeschlagen hat ein Täter in der Wachteläckerstraße im Vohburger Ortsteil Irsching: Die bislang unbekannte Person lockerte dort Radmuttern von abgestellten Autos. Die Polizei ermittelt nun gegen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. mehr»
Bild: Gefährlicher Eingriff

Leiche nahe Vohburg aufgetaucht

Vohburg, 18.04.2018 (hal/rt). Gestern in der Mittagszeit wurde eine männliche Leiche an der Schleuse des Wasserkraftwerks bei Menning in Vohburg aus der Donau geborgen. Ein diensthabender Mitarbeiter des Kraftwerks entdeckte den angeschwemmten Leichnam gegen 11 Uhr morgens und informierte über Notruf die Einsatzkräfte. mehr»
Bild: Leiche nahe Vohburg aufgetaucht

Hund läuft in Rennradfahrergruppe

Münchsmünster, 16.04.2018 (hal/rt). Am vergangenen Samstag gegen 17.10 Uhr ereignete sich in der Münchsmünster Tassilostraße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Rennradfahrern und einem freilaufenden Hund. Der Schäferhundmischling büchste aus einem der anliegenden Anwesen aus und rannte über die Fahrbahn unmittelbar vor die Rennradfahrer. mehr»
Bild: Hund läuft in Rennradfahrergruppe

Einbruchversuch in Münchsmünster

Münchsmünster, 15.03.2018 (hal/rt). In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch versuchte ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Kaiserstraße in Münchsmünster einzubrechen. Die Tat misslang, doch hoffen die Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld auf Hinweise auf den verhinderten Einbrecher. mehr»
Bild: Einbruchversuch in Münchsmünster

Brachialer Einbruchversuch

Münchsmünster, 04.03.2018 (hal/rt). Im Münchsmünsterer Ortsteil Forstpriel hat ein Einbrecher mit brachialer Gewalt versucht, in ein Haus einzudringen und richtete dabei erheblichen Sachschaden an. Gestohlen hat der Unbekannte am Ende jedoch nichts. mehr»
Bild: Brachialer Einbruchversuch

Einbrecher richten hohen Schaden im Tennisheim an

Vohburg, 19.02.2018 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter hat in der Vohburger Birkenheide drei Scheiben des dortigen Tennisheimes vom TC Vohburg und eine Scheibe des Geräteschuppens eingeschlagen. Ein aufmerksamer Spaziergänger entdeckte dies am gestrigen Sonntag. mehr»
Bild: Einbrecher richten hohen Schaden im Tennisheim an

Scheibe eingeschlagen, Schmuck gestohlen

Münchsmünster, 08.02.2018 (hal/rt). Offenbar keine großen Sorgen, dass der Lärm die Nachbarn aufschrecken könnte, machte sich ein Einbrecher gestrigen Mittwochvormittag, als er im Münchsmünsterer Ortsteil Forstpriel in ein Einfamilienhaus einstieg. mehr»
Bild: Scheibe eingeschlagen, Schmuck gestohlen

Zeugenaufruf der Kriminalpolizei

Großmehring , 30.01.2018 (hal/rt). Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat einen Zeugenaufruf gestartet wegen des Einbruchs in einen Großmehring Supermarkt am vergangenen Wochenende. Einbrecher erbeuteten dort aus einem Tresor mehrere tausend Euro. mehr»
Bild: Zeugenaufruf der Kriminalpolizei

Kerzen nach Einbruch zurückgelassen

Münchsmünster, 29.01.2018 (hal/rt). Unbekannte Täter drangen in einen Schuppen an der Oberwöhrer Straße 7 im Münchsmünsterer Ortsteil Mitterwöhr sowie in den daran angrenzenden Keller ein und entwendete daraus mehrere Kettensägen und ein Laubblasgerät im Zeitwert von 4.000 Euro. mehr»
Bild: Kerzen nach Einbruch zurückgelassen

Katze misshandelt und angeschossen

Vohburg, 21.01.2018 (hal/rt). Als eine „schlimmen Fall von Tiermisshandlung“ bezeichnet eine Sprecherin der Tierherberge Pfaffenhofen das, was offenbar einer Katze in einem Vohburger Ortsteil zugestoßen ist. Neben einer Verletzung, die das Tier bereits zu einem früheren Zeitpunkt erleiden musste, hat es unter anderem auch eine Schussverletzung. Bei der Polizei ist bislang keine Anzeige eingegangen. mehr»
Bild: Katze misshandelt und angeschossen

Vohburger Rathaus innen neu dekoriert

Vohburg, 21.01.2018 (wk). Die Flure und das Treppenhaus des Rathauses sind wieder neu dekoriert, denn der Ingolstädter Hobbymaler Jakob Strasser präsentiert seine Werke im Rahmen der 40. Kunstausstellung des Vohburger Rathauses aus. Zur Vernissage am Samstag freute sich Kulturreferentin Heide Schlutter, Strassers Freunde und Familie sowie weitere Kunstfreunde begrüßen zu können. mehr»
Bild: Vohburger Rathaus innen neu dekoriert

E-Bike über Silvester gestohlen

Vohburg, 02.01.2018 (rt). In der Vohburger Siedlungsstraße wurde auf dem Anwesen eines dortigen Mehrfamilienhauses zwischen vergangenem Sonntag, 19.00 Uhr, und gestrigem Montag, 07.30 Uhr, ein Elektrofahrrad gestohlen. Ein unbekannter Täter entwendete das Fahrrad aus einem offen stehenden Schuppen. Das Elektrofahrrad der Marke Diamant, Farbe grau, hat einen Wert von 2200 Euro. Zur Klärung des Diebstahls bittet die Pol... mehr»
Bild: E-Bike über Silvester gestohlen

Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Pfaffenhofen, 01.01.2018 (hal/rt). Weitgehend ruhig verlief der Jahreswechsel für die Polizeibeamten der diversen Polizeinspektionen in der hiesigen Region. Lediglich in den heutigen Montagmorgenstunden kam es in Pfaffenhofen und in Mainburg zu handgreiflichen Auseinandersetzungen bei denen nach derzeitigem Ermittlungsstand mindestens eine Person verletzt wurde. mehr»
Bild: Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Dieseldiebe unterwegs

Münchsmünster, 20.12.2017 (hal/rt). Im Bereich Münchsmünster und Schwaig waren in der Nacht von Montag auf Dienstag Dieseldiebe unterwegs. Die unbekannten Täter entwendeten auf drei Baustellen jeweils Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen.Insgesamt klauten sie mehr als tausend Liter. mehr»
Bild: Dieseldiebe unterwegs

80 Kästen Leergut gestohlen

Rockolding, 15.12.2017 (hal/rt). Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von vergangenem Mittwoch, 16.20 Uhr, auf Donnerstag, 8.00 Uhr, auf dem Gelände eines Getränkemarktes im Vohburger Ortsteil Rockolding Flaschen-Leergut im Wert von ungefähr 340 Euro. mehr»
Bild: 80 Kästen Leergut gestohlen

Landesstiftung bezuschusst Wohnheim- und Förderstättenbau

Münchsmünster, 05.12.2017 (hal/rt). Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner gestrigen Sitzung die Bezuschussung eines Leuchtturmprojektes im Landkreis Pfaffenhofen beschlossen: Der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte erhält für den Neubau eines Wohnheims für körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Münchsmünster Zuschüsse aus der Bayerischen Landesstiftung in Höhe von 180.000 Euro. mehr»
Bild: Landesstiftung bezuschusst Wohnheim- und Förderstättenbau

Feuerwehr-Großeinsatz wegen Giftstoffunfall

Vohburg, 04.12.2017 (hal/rt). Am gestrigen Sonntagabend kam es zu einem Großeinsatz mehrerer Feuerwehren, weil ein Tanklastfahrer in einen Graben rutschte und es dabei zur Beschädigung seines Aufliegers kam. Geladen hatte er nämlich eine giftige Flüssigkeit. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss losgefahren ist. mehr»
Bild: Feuerwehr-Großeinsatz wegen Giftstoffunfall
Der Geisenfelder