Sportlicher Besuch

Sportlicher Besuch

Mainburg

Mainburg, 15.07.2017 (ce).

Ankunft am Griesplatz: Die Gruppe vor dem Hopfengarten

Die Hallertau kennenlernen: Das hatten sich knapp sechzig Mitglieder der Seniorensport- und Herzsportgruppe Germering für ihren Jahresausflug vorgenommen. Am Freitagnachmittag trafen sie am Griesplatz ein und ließen sich den Hopfengarten zeigen und sich kurz durch die Stadt führen.

Die sportlichen Senioren erfuhren Details über die Geschichte der Stadt, warfen einen interessierten Blick auf Kirche, Rathaus und Markplatz, danach ging es gut gelaunt vorbei am Gabelsberger Haus zum Stadtmuseum.

Dort hatte Museumsleiterin Renate Buchberger eine besondere Führung vorbereitet. Die Museumsmitarbeiter postierten sich in den jeweiligen Ausstellungsräumen, die Gruppen starteten an verschiedenen Positionen und wechselten durch. So ließ sich auch der für das Museum ungewohnte Andrang wunderbar bewältigen. Die Gäste bestaunten prähistorische Funde, Scharf-Bilder, den Heiligenraum und natürlich die Hopfenernte zu früheren Zeiten.

Die Zeit reichte für ein paar kurze Einkäufe, dann ging es schon zur Brotzeit. "Schön ist es in Mainburg" war sich die Gruppe aus Germering einig. Sie wollen wieder zu Besuch kommen und Mainburg noch genauer erkunden.

Vor dem Stadtmuseum, links: Museumsleiterin Renate Buchberger

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.