Abensberger Stadt Zeitung

 

Siegenburger Anzeiger

Antragsfrist bei Schulwegkostenerstattung beachten

Mainburg/Kelheim, 26.09.2017 (hal/sh). Die Anträge zur Schulwegkostenerstattung können jährlich einmal am Ende des Schuljahres, spätestens aber bis zum 31. Oktober (Ausschlussfrist) für das zurückliegende Schuljahr beim Landratsamt eingereicht werden. Bei verspäteter Antragstellung ist eine Kostenerstattung nicht mehr möglich. mehr»
Bild: Antragsfrist bei Schulwegkostenerstattung beachten

Reformationskonzerte in der Hallertau

Mainburg, 26.09.2017 (sh). Im Oktober 2017 wollen das Hallertauer in Kooperation mit dem Moosburger Kammerorchester einen bemerkenswerten Beitrag zum Reformationsjubiläum liefern. In vier Konzerten soll dazu die "Reformationssinfonie" von Mendelssohn-Bartholdy und zwei weitere Werke, eine Suite von W. Byrd aus dem 16. Jh. und eine Uraufführung von Gerhard Boesl (Landshut) mehr»
Bild: Reformationskonzerte in der Hallertau

Palliativmedizin jetzt an beiden Standorten der Ilmtalklinik

Pfaffenhofen / Mainburg, 26.09.2017 (hal/rt). Palliativmedizin setzt da an, wo die kurative Medizin endet: Sie kümmert sich um Patienten, deren Erkrankung nicht mehr zu heilen ist. Um diesen Schwerstkranken in Zukunft besser helfen zu können, wird unter der Leitung von Elisabeth Haimerl, Fachärztin für Anästhesie an der Ilmtalklinik, ein „Palliativmedizinischer Dienst“ an den beiden Standorten Pfaffenhofen und Mainburg eingerichtet. Haimerl... mehr»
Bild: Palliativmedizin jetzt an beiden Standorten der Ilmtalklinik

Kaiserwetter bei Bauernmarkt

Fotostrecke: 101350
Mainburg, 25.09.2017 (sh). Einkaufen auf einem regionalen Bauernmarkt ist einfach eine tolle Sache. Und wenn Petrus dann noch dazu solch ein Kaiserwetter beschert wie es am Samstag der Fall war, dann kann dem Einkaufsvergnügen eigentlich nichts mehr im Weg stehen. Alljährlich seit 2011 veranstalten viele Helfer des ÖDP Ortsverbandes diesen Markttag, bei dem sich alles um Genuss, Ha mehr»
Bild: Kaiserwetter bei Bauernmarkt

Spanien in der Hallertau

Mainburg, 25.09.2017 (ce). Pflanzen und Gesichter sind zu sehen, sonnendurchstrahlte Räume, ferne Landschaften: Eine Mischung aus abstrakter und konkreter Kunst. Die beiden spanischen Künstler Jesus d. Pueyo Otal und Paco Ariza Oller zeigen erstmals ihre Gemälde in der Gewölbegalerie von MÖK und Edith Einamann in Untereinöd mehr»
Bild: Spanien in der Hallertau

Paläontologen im Museum

Mainburg, 24.09.2017 (ce). Unangefochtener Star bleibt Max, die Schildkröte. Er lebte vor ungefähr 16 Millionen Jahren in Sandelzhausen, wo er vor einigen Jahrzehnten mit zahlreichen anderen Fossilien und Knochen wieder ausgegraben wurde. Max ist als Schildkröte in seiner Vitrine gut erkennbar, auch wenn ihm ein paar Teile fehlen mehr»
Bild: Paläontologen im Museum

Aufruf zur Anmeldung für Jugend gestaltet Freizeit 2017

Mainburg/Kelheim, 24.09.2017 (hal/sh). Zum 38. Mal lädt die Josef-Stanglmeier-Stiftung gemeinsam mit dem Landratsamt – Kreisjugendamt – Kelheim dieses Jahr alle Jugendlichen des Landkreises Kelheim zur Teilnahme an der Veranstaltungsreihe „Jugend gestaltet Freizeit“ ein, in deren Rahmen jugendliche Künstler sich und ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren können. mehr»
Bild: Aufruf zur Anmeldung für Jugend gestaltet Freizeit 2017

Geldbörse aus Handtasche geklaut

Mainburg, 23.09.2017 (hal/rt). Eine bislang unbekannte Person entwendete gestrigen Freitag in der Mittagszeit eine Geldbörse aus einer Handtasche, als sich das Opfer gerade beim Einkaufen bin einem Supermarkt befand. Der Täter konnte später auch noch über das Bankkonto der Geschädigten Beute machen. mehr»
Bild: Geldbörse aus Handtasche geklaut

Letztes Seniorentraining für 2017

Mainburg, 20.09.2017 (hal/sh). Kürzlich veranstaltete die Verkehrswacht Mainburg ihr letztes Fahrsicherheitstraining für die Generation 60+ in diesem Jahr. Bei kostenlosem Kaffee und Kuchen informierte Moderatorin Elisabeth Stadler mittels Power-Point Präsentation über Verkehrsrecht im Alltag. Der älteste Teilnehmer zählte stolze 88 Jahre. mehr»
Bild: Letztes Seniorentraining für 2017

Zum letzten Mal geöffnet: Heimat auf Stein

Mainburg, 19.09.2017 (ce). Das Stadtmuseum zeigte mit der Ausstellung "Heimat auf Stein" eine spannende und anschauliche Ausstellung: Ursprünglich zu Steuerzwecken wurde Bayern vor rund 200 Jahren in Karten erfasst. Diese Karten wurden auf Lithorgrafiesteintafeln gedruckt, die heute eine wichtige historische Quelle darstellen mehr»
Bild: Zum letzten Mal geöffnet: Heimat auf Stein

Goldener Herbsttag zum Bauernmarkt

Fotostrecke: 101263
Ratzenhofen, 20.09.2017 (sh). Pünktlich zum alljährlichen Bauernmarkt auf Schloss Ratzenhofen präsentiertesich der Herbst in der Hallertau von seiner Schokoladenseite. Hopfenduft lag in der Luft, für´s Auge gab es genügend Ansprechendes zu sehen und natürlich auch zu kaufen und immer wieder lugte die wärmende Sonne durch. Selbst im Biergarten war so viel los wie sonst an einem heißen Sommertag. Besonders die erntefrische mehr»
Bild: Goldener Herbsttag zum Bauernmarkt

"Deutschland und China sollten mehr zusammenarbeiten"

Mainburg, 19.09.2017 (hal/sh). Sechs Mitarbeiter der Bezirksverwaltung des Stadtteils Luohu (1,3 Mio. Einwohner) machten bei ihrem Deutschlandbesuch für eine knappe Stunde einen Kurzbesuch im Mainburger Rathaus. „Mit großer Ehre darf ich unsere Gäste begrüßen“, begann Erster Bürgermeister Josef Reiser seine Vorstellung über die Hopfenstadt Mainburg gegenüber der Delegation aus Shenzen. mehr»
Bild: "Deutschland und China sollten mehr zusammenarbeiten"

Vhs startet mit breiterem Kursangebot

Mainburg, 18.09.2017 (sh). Wer sich als Erwachsener fortbilden möchte, der ist an der Volkshochschule bestens aufgehoben. Ob man seine Italienisch Kenntnisse auffrischen, einen Qi-Gong Kurs oder Grillworkshop machen möchte – bei aller Angebotsvielfalt ist für Jeden etwas dabei. Kürzlich wurde das Programm der Mainburger Vhs für 2017/2018 vorgestellt. mehr»
Bild: Vhs startet mit breiterem Kursangebot

Welche Heimat wollen wir erhalten?

Mainburg, 18.09.2017 (hal/sh). Die Unterschriftenaktion gegen den Ausbau der B301 geht weiter. Mittlerweile sind es bereits 600 Unterschriften, die Aktive des ÖDP-Ortsverbandes Mainburg am Grünen Markt gegen die im "vordringlichen Bedarf" des Bundesverkehrswegeplans aufgenommene Ortsumfahrung um den Westen der Hopfenstadt sammeln konnten. Ein Bürgerentscheid am 24. September in Rudelzhausen, mehr»
Bild: Welche Heimat wollen wir erhalten?

Sachbeschädigung und Diebstähle in Mainburg

Mainburg, 18.09.2017 (hal/rt). Die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg haben es derzeit mit zwei Diebstählen und einer Sachbeschädigung zu tun. Beide Fälle sind in Mainburg und dort in einem Schrebergarten und einer Gaststätte passiert. mehr»
Bild: Sachbeschädigung und Diebstähle in Mainburg

Sprechende Steine

Mainburg, 17.09.2017 (ce). Über fünfzig Zuhörer drängten sich am Sonntagnachmittag im Ausstellungsraum des Stadtmuseums. Dort wird noch bis zum nächsten Sonntag "Heimat auf Stein" gezeigt und passend dazu hielt Horst Pinsker einen Vortrag über Leben und Werk von Alois Senefelder, dem Erfinder der Lithographie mehr»
Bild: Sprechende Steine

Rockiger Auftakt im Kulturbräu

Mainburg, 17.09.2017 (sh). Die Kulturevents des Lions-Club Mainburg-Hallertau haben schon Tradition im September. Die Organisatoren sorgten auch dieses Mal wieder für eine gelungene Mischung aus Band und Bar. Dabei sah alte Abfüllhalle des Kopp-Bräu so aus, als wäre sie nie etwas anderes als ein Musik-Club gewesen, ein besonders cooler noch dazu. mehr»
Bild: Rockiger Auftakt im Kulturbräu

"HopfeNO3" - Gewässerschutz und Hopfenanbau Hand in Hand

Steinbach, 16.09.2017 (sh). Wasser ist Lebensmittel Nr. Eins. Die Tatsache, dass es bei uns sauber aus der Leitung verfügbar ist, ist ein echter Luxus. Auch der Hopfen, der in der Hallertau angebaut wird, ist ein echtes Qualitätsprodukt. Doch bisweilen tat sich für Politik und Landwirte die Frage auf, ob Hopfenanbau und Trinkwasserschutz einen inhaltlichen Widerspruch ergiben oder nicht. Mit dem kürzlich in Steinbach vorge... mehr»
Bild: "HopfeNO3" - Gewässerschutz und Hopfenanbau Hand in Hand

Ungeschminkter Schulalltag komödiantisch verpackt

Mainburg, 16.09.2017 (hal/sh). Das neue Stück des LSK-Theaters ist Einigen sicherlich ein Begriff, lief doch der Film „Frau Müller muss weg!“ von Sönke Wortmann 2015 erfolgreich in deutschen Kinos. Alfred Reiser hat sich des Theaterstücks angenommen und probt derzeit engagiert mit dem LSK-Ensemble, unterstützt von Regieassistentin Conny Kosich. Die Premiere findet am 21.10.2017 um 19:30 Uhr im LSK-Theatersaal statt. mehr»
Bild: Ungeschminkter Schulalltag komödiantisch verpackt

Ist E-Mobilität die Zukunft?

Kelheim, 24.09.2017 (hal/sh). Auf Einladung von Landrat Martin Neumeyer trafen sich am 14. September 2017 die Vertreterinnen und Vertreter aus den Städten und Gemeinden des Landkreises Kelheim und informierten sich über die Umsetzbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Technik der Elektromobilität. mehr»
Bild: Ist E-Mobilität die Zukunft?

Informationen zur Bundestagswahl am 24. September

Hallertau, 15.09.2017 (hal/sh). Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 bildet der Landkreis Kelheim zusammen mit dem Landkreis Landshut und der Stadt Landshut den Wahlkreis 228 Landshut. Die Stadt Landshut ist hierbei federführend für die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Wahlen im Wahlkreis zuständig. Zum Wahlkreisleiter wurde Rechtsdirektor Harald Hohn und zu seinem Stellv mehr»
Bild: Informationen zur Bundestagswahl am 24. September

Rohrbach mit Diesel kontaminiert

Rohr , 14.09.2017 (hal/rt). Am gestrigen Mittwochabend liefen aus Unachtsamkeit beim Betanken eines Fahrzeuges auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im niederbayerischen Rohr bis zu 100 Liter Dieselkraftstoff über ein Rinnsal in den am Hof vorbeilaufenden Rohrbach. mehr»
Bild: Rohrbach mit Diesel kontaminiert

Landrat springt ins kalte Wasser

Kelheim, 13.09.2017 (hal/sh). Martin Neumeyer, Landrat und Vorsitzender der Rotkreuzler im Landkreis Kelheim, informierte sich sozusagen im Selbstversuch über die komplexen Aufgaben der Wasserwacht Kelheim des Bayerischen Roten Kreuzes. In der Wasserretter-Ausrüstung nahm er an einer kombinierten Boots- und Wasserretterübung mehr»
Bild: Landrat springt ins kalte Wasser

Landrat vereidigt Lehramtsanwärter

Kelheim, 11.09.2017 (hal/sh). Der Landrat Martin Neumeyer vereidigte am heutigen Montag 25 Lehramtsanwärter- und anwärterinnen im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Kelheim. Die zukünftigen Pädagogen beginnen zum Schuljahr 2017/2018 ihre Tätigkeit an den Grund- und Mittelschulen im gesamten Landkreis. Neumeyer beglückwünschte die neu vereidigten Lehrer zu ihrer Berufswahl und wünschte für den mehr»
Bild: Landrat vereidigt Lehramtsanwärter

Thomas Neudert, FDP: Wir sind die Partei der Zukunft

Hallertau, 11.09.2017 (ls/hr). Freiheitlich, liberal und kämpferisch: so gibt sich die FDP im großen Wahljahr. Nach dem bitteren Rausschmiss seiner Partei aus dem Bundestag 2013 sieht Thomas Neudert dieses Jahr die Chance für die Liberalen auf Bundesebene wieder mitzumischen. Lösungen „abseits von ideologischem Wunschdenken“ – dafür macht sich der Wolnzacher Controller und Familienvater stark. Hallertau.info hat sich mit ihm ... mehr»
Bild: Thomas Neudert, FDP: Wir sind die Partei der Zukunft

Rumänische Trickbetrüger zocken 69-jährigen Biburger ab

Biburg, 11.09.2017 (hal/rt). Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde ein 69-jähriger Mann aus Biburg von einem rumänischen Pärchen angehalten, das mit seinem Pkw an der B 301 stand. Sie gaben in dem dann folgenden Gespräch vor, dass ihre rumänischen Tankgutscheine heute nicht eingetauscht werden könnten und baten den Rentner ihnen einen rumänischen Geldschein zu wechseln. mehr»
Bild: Rumänische Trickbetrüger zocken 69-jährigen Biburger ab

Neue Linie Painten – Deuerling startet

Painten, 08.09.2017 (hal/sh). Am 12.09.2017 startet die neue Bus-Anbindung von Painten zum Bahnhof in Deuerling. Auf Initiative des Landkreises Kelheim und der Marktgemeinde Painten wurde in Kooperation mit dem Regensburger Verkehrsverbund (RVV) diese Linie eingerichtet. mehr»
Bild: Neue Linie Painten – Deuerling startet

Neue Linie Painten – Deuerling startet

Painten, 08.09.2017 (hal/sh). Am 12.09.2017 startet die neue Bus-Anbindung von Painten zum Bahnhof in Deuerling. Auf Initiative des Landkreises Kelheim und der Marktgemeinde Painten wurde in Kooperation mit dem Regensburger Verkehrsverbund (RVV) diese Linie eingerichtet. mehr»
Bild: Neue Linie Painten – Deuerling startet

Achtung, aufgepasst! ABC-Schützen auf Tour

Mainburg/Kelheim, 08.09.2017 (hal/sh). Schulbeginn: Das ist für ca. 106.000 Erstkässler im Freistaat Bayern (davon 1.072 ABC-Schützen im Landkreis Kelheim) aufregend und neu – aber auch der Schulweg ist neu. Deshalb müssen alle mithelfen, damit die Kleinen heil ankommen, warnt der Verkehrssicherheitsbeauftragte des Landratsamtes Kelheim, Bernhard Strauß. mehr»
Bild: Achtung, aufgepasst! ABC-Schützen auf Tour

HALLERTAU.wählt: Wer fährt nach Berlin?

Hallertau, 06.09.2017 (ls). 24. September, Wahlkabine. Ein Zettel wartet darauf, mit zwei Kreuzen versehen zu werden. Von einigen Parteien, die dort gelistet sind, hat man schon viel gehört. Andere Abkürzungen sieht man vielleicht zum ersten Mal. Hätte man sich vorher doch mal über das eine oder andere Parteiprogramm informieren sollen? Was erwartet man eigentlich von diesen zwei kleinen Kreuzen? Warum überhaupt wählen? mehr»
Bild: HALLERTAU.wählt: Wer fährt nach Berlin?

Deutschland soll Weltmeister im Klimaschutz werden

Abensberg, 05.09.2017 (sh). Als Wahlkampfarena nutzte auch der Spitzenkandidat der Grünen, Cem Özdemir, den Gillamoos, wenn auch mit weniger lautem Tam Tam und einer kleineren Gruppe an Partisanen als bei Schulz & Co. In seiner Rede kritisierte Özdemir vor allem die mangelnden Ideen der Bundesregierung zum Klimaschutz sowie das Festhalten am Verbrennungsmotor. mehr»
Bild: Deutschland soll Weltmeister im Klimaschutz werden

Mit dem Kanzlerkandidat auf den Gillamoos

Abensberg, 04.09.2017 (ls). Im Jungbräuzelt ging es heiß her. Nicht nur die zahlreichen Hendlbratereien verwandelten das Festzelt in eine dampfende Sauna, auch Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) sorgte mit einer Entourage von Parteianhängern und riesigem Medienaufgebot für eine aufgeheizte Stimmung. In 20 Tagen wird der 19.Bundestag der Bundesrepublik gewählt. Seit dem Kanzlerduell der letzten Nacht ist man nun hochoffizi... mehr»
Bild: Mit dem Kanzlerkandidat auf den Gillamoos

Der Klimawandel stand im Fokus

Wolnzach/Abensberg, 01.09.2017 (hr). Es ist schon immer etwas Besonderes, wenn sich der August in der Hallertau dem Ende entgegen neigt und der Hopfen sein Aroma entfaltet. Das ist auch die Zeit der Hopfenwirtschaft. Die Zeit, in der über die Erntemenge und die Welthofpenwirtschaft diskutiert wird. Nach einer überdurchschnittlichen Ernte 2016 mit 42.766 Tonnen wird in diesem Jahr mit 39.224 Tonnen ein durchschnittlicher Ertrag erwa... mehr»
Bild: Der Klimawandel stand im Fokus

Ausstellungseröffnung "KlimaFaktorMensch"

Kelheim, 31.08.2017 (hal/sh). Ob Ernährung, Konsum oder Mobilität – jeder beeinflusst das Klima durch seinen Alltag. Mit ungewöhnlichen Blickwinkeln und spannenden Aktivitäten lädt die Wanderausstellung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken ein. So geht die Ausstellung unter anderem der Frage nach, was Weißwürste mit dem Klimawandel zu tun haben und was Heimat- und Bergromane mehr»
Bild: Ausstellungseröffnung "KlimaFaktorMensch"

Befall durch Asiatischen Laubholzkäfer wird derzeit geprüft

Kelheim, 30.08.2017 (sh). Das Landratsamt Kelheim informiert, dass derzeit mehrere Personen im Landkreis unterwegs sind und auch in Kleingärten privater Haushalte untersuchen, ob ein Befall durch den asiatischen Laubholzbockkäfer vorliegt. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft versucht dabei alle zwei Jahre auf sämtlichen Grundstücke der Quarantänezone Kelheim ein „Monitoring“ durchzuführen. mehr»
Bild: Befall durch Asiatischen Laubholzkäfer wird derzeit geprüft

Unbekanntes Duo schlägt auf Mann ein

Siegenburg, 24.09.2017 (hal/rt). Zwei bislang unbekannte Täter haben am heutigen Sonntagmorgen am Siegenburger Marienplatz nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten der Mainburger Polizeiinspektion auf einen Fürstenfeldbrucker eingeschlagen und sind daraufhin geflüchtet. mehr»
Bild: Unbekanntes Duo schlägt auf Mann ein

Schaden von 10000 Euro auf Maisfeld abgewendet

Unterwangenbach , 18.09.2017 (hal/rt). Gerade noch abwenden konnte ein Landwirt einen hohen Sachschaden bei der Kontrolle eines Maisfeldes an der Straße zwischen Unterwangenbach und Ratzenhofen. Dort wurde wohl von einer bislang unbekannten Person versucht, die Ernte zu verhindern. mehr»
Bild: Schaden von 10000 Euro auf Maisfeld abgewendet

Rückleuchten entwendet

Siegenburg, 11.09.2017 (hal/rt). In der Zeit vom 08. September, 17.30 Uhr bis zum heutigen Montag, 04.30 Uhr wurden in der Siegenburger Gewerbestraße von einem abgestellten Lkw -Anhänger beide Rücklichter abgeschraubt und entwendet. Der Diebesschaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Mainburg unter der Rufnummer 08751/86330. mehr»
Bild: Rückleuchten entwendet

Mehrere Verletzte nach Streit in Lokal

Siegenburg, 10.09.2017 (hal/rt). Gleich mit mehreren Beteiligten hatten es die Beamten der Mainburger Polizei am heutigen Sonntagmorgen in einem Lokal in Siegenburg zu tun. Ermittelt wird nun von den Ordnungshütern wegen wechselseitiger Körperverletzungen. mehr»
Bild: Mehrere Verletzte nach Streit in Lokal

Illegal Cannabispflanzen in Train angebaut

Train, 27.08.2017 (hal/rt). In Train kamen Beamte der Polizeiinspektion Mainburg einem illegalen Cannabispflanzer auf die Spur. Der hat nun erhebliche Unannehmlichkeiten und muss jetzt mit einer Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen. mehr»
Bild: Illegal Cannabispflanzen in Train angebaut

Zupfen wie die Wilden

Siegenburg, 24.08.2017 (hal/sh). Ganz oben auf dem Treppchen bei der 40. Deutschen Hopfenzupfermeisterschaft landete heuer Simon Schottmayer aus Staudach, der Renate Renell aus Wildenberg, immerhin die Meisterin des Jahres 2014, und den jungen Quirin Kratzl aus Siegenburg auf die Plätze verwies. Bei herrlichem Sommerwetter und vor großer Kulisse ging am Sonntagnachmittag auf der Bühne im Schatten des Rathauses mehr»
Bild: Zupfen wie die Wilden

Traktor brennt auf Feld ab

Neukirchen , 18.08.2017 (hal/rt). Am gestrigen Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr brannte auf einen Feld nahe des Trainer Ortsteils Neukirchen ein Traktor ab. Als Ursache wurde bereits ein technischer Defekt identifiziert der die Zugmaschine in Brand setzte und dabei zerstörte. mehr»
Bild: Traktor brennt auf Feld ab

Beim Gassigehen auf Exhibitionisten getroffen

Siegenburg, 11.08.2017 (hal/rt). Beim Gassigehen unvermittelt auf einen nackten Mann getroffen ist eine Frau aus Siegenburg am vergangenen Mittwochabend. Der brauste dann kurz darauf eilends, mit einem Fahrzeug ab. Die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg sind ihm jetzt allerdings bereits auf der Spur. mehr»
Bild: Beim Gassigehen auf Exhibitionisten getroffen

Schwerverletzter bei Betriebsunfall auf Bauernhof

Train, 04.08.2017 (hal/rt). Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 11.00 Uhr in einem landwirtschaftlichen Betrieb im Gemeindebereich von Train zu einem Betriebsunfall bei Arbeiten an einem Starkstromkabel. Dabei verunglückte ein Mann und zog sich schwere Verletzungen zu. mehr»
Bild: Schwerverletzter bei Betriebsunfall auf Bauernhof

Besoffener greift Polizisten an

Siegenburg, 28.07.2017 (hal/rt). Streifenbeamte der Polizeiinspektion Mainburg wurden in den heutigen frühen Freitagmorgenstunden nach Siegenburg wegen einer Ruhestörung gerufen. Dort trafen sie auf einen betrunkenen Mann der sich ob seines von ihm verursachten Lärms wenig einsichtig zeigte und dann sogar auch noch rabiat gegenüber den Beamten wurde. mehr»
Bild: Besoffener greift Polizisten an

Exhibitionist in Siegenburg unterwegs

Siegenburg, 24.07.2017 (hal/rt). Am gestrigen Sonntagabend war in Siegenburg ein Exhibitionist unterwegs. Der Mann konnte von den Streifenbeamten der Polizeiinspektion Mainburg bislang nicht gefasst werden. Doch den Ordnungshütern liegt eine Personenbeschreibung der Zeugin vor. mehr»
Bild: Exhibitionist in Siegenburg unterwegs

Mann schlägt Grapscher auf Toilette in die Flucht

Siegenburg, 18.07.2017 (hal/rt). Am gestrigen Montagabend kam es auf der Herrentoilette des Parkplatzes auf Höhe Siegenburg an der A93 in Fahrtrichtung München zur sexuellen Belästigung eines Mannes. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, die zur Ergreifung des Sextäters führen. mehr»
Bild: Mann schlägt Grapscher auf Toilette in die Flucht

Warnmeldung der Polizei für den Großraum Neustadt / Donau

Neustadt / Donau, 07.07.2017 (hal/rt). Eine Warnmeldung herausgegeben hat die Polizeiinspektion Mainburg am heutigen Freitagmorgen für den Großraum Neustadt. Im Ortsteil Geibenstetten traten am vergangenen Mittwoch verdächtige Personen auf, die im Verdacht stehen, Diebstähle begehen zu wollen. mehr»
Bild: Warnmeldung der Polizei für den Großraum Neustadt / Donau

Feuer außer Kontrolle geraten

Seigenburg, 07.07.2017 (hal/rt). Außer Kontrolle geraten ist ein Feuer am gestrigen Donnerstagabend nahe der Stadt Mainburg auf der B299. Eigentlich wollte eine Frau nur ihre Gartenabfälle verbrennen, unterschätze aber offenbar die gegenwärtig anhaltende Trockenheit und die damit verbundene Gefahr eines Übergreifens der Flammen. mehr»
Bild: Feuer außer Kontrolle geraten

Wildernder Hund unterwegs

Appersdorf, 04.07.2017 (hal/rt). Vermutlich durch einen Hund gerissen und getötet wurde ein Reh in einem Appersdorfer Jagdrevier. Die Polizei geht nun einer Anzeige nach und hofft auf die Meldung von Beobachtungen, die im Zusammenhang mit diesem Fall stehen könnten. mehr»
Bild: Wildernder Hund unterwegs

Bürocontainer aufgebrochen

Siegenburg, 29.06.2017 (hal/rt). In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch brach ein bislang unbekannter Täter gewaltsam über ein Fenster in den Bürocontainer eines Gewerbebetriebes in der Siegenburger Gewerbestraße ein. mehr»
Bild: Bürocontainer aufgebrochen

Weitere Nachrichten finden Sie unter Stadt Mainburg Archiv