Titel gehen dieses Jahr nach Wolnzach

Titel gehen dieses Jahr nach Wolnzach

Wolnzach/Schweitenkirchen

Wolnzach/Schweitenkirchen, 16.03.2015 (hal).

Bild v.l.: Manfred Ostermeier, Landrat Martin Wolf, Gerhard Obermayr, Thomas Almstetter, Lorenz Huber, Jürgen Zeller, Rainer Gruber, Johann Kaindl (Foto: Roland Rühle)

Nach den Vorrunden letzte Woche fanden am vergangenen Samstag, den 14. März 2015, die Finalspiele der Landkreismeisterschaft der Stockschützen statt. Austragungsort waren die Stockbahnen in Geisenhausen. Auch diesmal wurde der Sieger mit einer Hin- und Rückrunde zu je sechs Spielen pro Mannschaft ermittelt.

In der Hinrunde setzten sich die Stockschützen aus Geisenhausen als Titelverteidiger bis zum fünften Spiel an die Spitze der Tabelle. Direkt hinter ihnen platzierten sich der SC Wolnzach 2 und der SC Oberstimm. Das letzte Spiel der Hinrunde nutzten die Spieler vom SC Wolnzach 1 noch, um sich auf Platz 3 vorzuarbeiten. Zum Führungsausbau nutzten der SC Wolnzach 2 seine Chance, als die Stockschützen aus Geisenhausen ihren Aussetzer hatten. Mit 10:2 Punkten gingen die Stockschützen des SC Wolnzach 2 als Führender in die Rückrunde. Hier bauten sie dann Runde für Runde ihre Führung aus.

Dahinter kämpften die Stockschützen Geisenhausen und der SC Wolnzach 1 um die weiteren Platzierungen. Mit jeder weiteren Runde wurde der Zweikampf zwischen beiden Mannschaften spannender. Zum Ende hin konnte sich auch der SC Wolnzach 1 gegen die Geisenhausener durchsetzen. Ganz spannend wurde das letzte Spiel der Rückrunde, da die Mannschaften 1 und 2 des SC Wolnzach nur einen Punkt auseinander lagen. Mit einem Sieg im letzten Spiel der diesjährigen Landkreismeisterschaft holten sich die Stockschützen des SC Wolnzach 1 noch einmal zwei wichtige Punkte für die Meisterschaft. SC Wolnzach 2 verlor ihr Spiel gegen den ESC Manching.

Der Titel „Landkreismeister der Stockschützen im Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm“ geht dieses Jahr an den SC Wolnzach 1. Platz 2 holte sich die zweite Mannschaft des SC Wolnzach, Platz 3 bleibt bei den veranstaltenden Stockschützen Geisenhausen.

Ergebnisliste Finale

Platz Verein/ Verband Punkte Stocknote
1. SC Wolnzach 1 19:5 1.600
2. SC Wolnzach 2 18:6 1.973
3. Stockschützen Geisenhausen 16:8 1.839
4. ESC Manching 11:13 1.006
5. SC Oberstimm 11:13 0.795
6. SV Ernsgaden 8:16 0.609
7. SC Wolnzach 3 1:23 0.349

 

Zusätzlich zu den Mannschaftswertbewerben fanden letzte Woche auch die Meisterschaft im Einzelschießen statt. Hier nahmen insgesamt 29 Stockschützen aus den Vereinen des Landkreises teil. Unter Ihnen waren auch vier Damen. Landkreismeister im Einzelschießen wurde mit 144 Punkten Rainer Gruber vor Jürgen Zeller mit 132 Punkten (beide SC Wolnzach) und vor Johann Kaindl (MTV Pfaffenhofen) mit 130 Punkten auf Platz 3.

Die Siegerehrung der Landkreismeister wurde von Herrn Martin Wolf, Landrat des Kreises Pfaffenhofen, am Samstagnachmittag vorgenommen. Er gratulierte den Siegern und Platzierten zu den erreichten Leistungen.

 

 


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.