Landkreisderby endet Unentschieden

Landkreisderby endet Unentschieden

Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 05.05.2013 (rs).

Am Sonntagmittag standen sich in der Bezirksliga 2 Oberbayern die Damen des SV Geroldshausen und des ST Scheyern auf dem Schweitenkirchener Sportgelände zum Lokalderby gegenüber. In einem über weite Strecken kampfbetonten Spiel gab es nach 90 Minuten ein letztendlich leistungsgerechtes 1:1 (1:1) Unentschieden.

Die Gastgeberinnen begannen druckvoll und spielten bereits in der Anfangsphase des Spiels die Verteidigung der Scheyrer regelrecht schwindlig. Einen zählbaren Erfolg konnten sie für sich dabei allerdings nicht erzielen. Gegen Mitte der ersten Halbzeit verflachte das Spiel zunehmend. In der 30. Minute kämpfte sich Routinier Sandra Landes unaufhaltsam mit guter Einzelleistung durch und vollendete mit einem platzierten Schuss zur Führung für den SVG. Die Scheyrer Damen nahmen den Kampf jedoch unverzüglich wieder an und konnten noch vor der Pause durch Sabrina Burg nach einem kollektiven Tiefschlaf der gesamten Geroldshausener Hintermannschaft den Ausgleich erzielen (40.).

Bedingt durch den starken Kräfteschwund auf beiden Seiten sahen die etwa 50 Zuschauer eine ziemlich zerfahrene zweite Halbzeit, die von vielen Ballverlusten und Unkonzentriertheiten geprägt war. Spannend wurde es erst wieder in der Endphase, als sowohl Geroldshausen wie auch Scheyern noch einmal große Chancen hatten, um die 3 Punkte aus dem Duell mitzunehmen, die beide Mannschaften so dringend im Kampf gegen den Abstieg bräuchten.

Beruhigt können beide Landkreis-Vereine nach der Punkteteilung nicht auf die Tabelle schauen. Der ST Scheyern liegt weiterhin auf dem vorletzten Platz, den SV Geroldshausen trennen magere 4 Punkte davon (bei allerdings noch einem ausstehenden Nachholspiel). Geroldshausen muss am nächsten Spieltag zum Tabellennachbarn TSV Ober-Unterhaunstadt, der ST Scheyern empfängt mit dem SC Pöcking die direkt vor ihnen platzierte Mannschaft.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.